Hydrastinum spp.

 

Vergleich: Siehe: Ranunculales

 

Hydrastinum muriaticum (Hydrin-m)  

 

Negativ: Verdauung/Aphten/Mund/Halsentzündung/Gebärmutter;

Repertorium:

Nase: Ozaena

Mund:  Aphthen/entzündet follikulär, geschwürig

Schmerz (wund schmerzend)

Speichel Fäden ziehend

Geschwüre (schmerzhaft - wund, beißend)

Stomatitis ulcerosa, Stomakaze

Innerer Hals: Aphten in Rache/Geschwüre in Rachen

Magen: Erweiterte Kardia

Nieren: Nierenbecken – chronisch entzündet

Weibliche Genitalien: Metrorrhagie (durch Myome)

Myom im Myom/Uterusfibrom (mit Blutung)/Blutung (während Menopause)

Brust: Blutung der Lungen

Haut: Geschwüre

Allgemeines: Krebsleiden

 

 

Hydrastininum muriaticum (Hydrinin-m)

 

Repertorium:

Magen: Aufgetrieben

Weibliche Genitalien: Metrorrhagie (während Menopause)/Myom in Uterus

 

 

Hydrastinum sulphuricum (Hydrin-s)

 

Repertorium:

Nieren: Entzündete Nierenbecken - chronisch

Fieber: Typhus abdominalis - hämorrhagisch, mit Blutung

Allgemeines: Blutung

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum