Oxytropis lamberti (Oxyt) = “Locoweed” 

 

= äußerlich Astrag.-ähnlich;

Vergiftung: Schwindel mit schwankendem Gang/Koordinationsstörungen/zittrig/rücklings fallen;

Negativ: A. Schwindel mit schwankendem Gang, B. Druck „Wie Hitze“ im Kopf,  C. Taube/holziges Empfinden in Wirbelsäule;

 

Gleichgültig, verlangt alleine zu sein/uninteressiert, Denken/Konzentrieren unmöglich, angenehmes Empfinden, sprechen/studieren abgeneigt, << an Beschwerden denken, schwach, Inkoordination

(der Person läuft vorwärts, statt zurück/r. statt l./stolpert über Erhebungen), Neigung zur rückwärts gehen, SCHMERZ kommt + geht plötzlich/von r. nach l., > nach Schlaf;

Repertorium:                                                                                              [Gee aus Mexico]

Oxytropis lamberti

Gemüt: Antworten abgeneigt

< Denken an seine Beschwerden

Faul (körperlich)

Geistige Anstrengung abgeneigt/Gesellschaft abgeneigt

Imbezillität/Kretinismus

Kleptomanie/Monomanie

Schweigsam

Traurig

Verwirrt geistig “Wie berauscht”

Wahnideen [sei (angenehm) berauscht/Bewußtsein zu verlieren/werde stehend fallen/Organe seien ausgehöhlt]

Schwindel: im Allgemeinen

“Wie berauscht”

Kopf: Schmerz über l. Auge

“Wie vergrößert”

Völlegefühl

Auge: Amblyopie

Lähmung der Augäpfelmuskeln/in Sehnerv

Pupillen - unempfindlich gegen Licht/zusammengezogen

Sehen: Trübsichtig, trübes Sehen

Gesicht: Schmerz in Kiefer/in Muskeln

Mund: Trocken

Magen: Aufstoßen

Bauch: Schmerz - krampfartig + Aufstoßen

Rektum: Erschlaffter Anus

Lähmung (des Schließmuskels)

Unwillkürlicher Stuhl

Stuhl: Schleimig (gallertartig)

Nieren: Schmerz (ausstrahlend)

Blase: Harndrang - anhaltend/daran denkend

Urin: Reichlich

Männliche Genitalien: Erektionen fehlend

Schmerz in Hoden (erstr. Oberschenkel/erstr. Samenstrang)/in Samenstränge

Sexverlangen vermindert

Weibliche Genitalien: Schmerz in Ovarien

Husten: < Anstrengung

Rücken: Gefühllos, taub

Kongestion in Wirbelsäule

Glieder: im Kreis zu gehen ist unmöglich/geht rückwärts

Kälte in Ober-/Unterschenkel (Waden)

Koordination fehlend, gestört (Beine/< Gehen)/schwankender Gang

Reflexe verloren in Kniescheiben

Schmerz - rheumatisch/in Ischiasnerv plötzlich erscheinend und plötzlich verschwindend/in Elle der Unterarme neuralgisch/in Nervus ulnaris

“Wie Schnurren” in Ferse erstr. r. Zehe

Schlaf: Ruhelos

Träume: Ängstlich/Spinnen (Tiere)/Streitigkeiten/Wanzen

Fieber: Hitze im Allgemeinen

Frost: Schüttelfrost bei Atemnot

Allgemeines: Diabetes insipidus

Erschlaffte (Schließ)Muskeln

< nach Essen

Gefühllos, taub - äußerlich

Leeregefühl

Lähmung

Lokomotorische Ataxie

Matt

Neurologische Beschwerden

Periodisch jeden 2en Tag

Reflexe verloren

Schmerz plötzlich erscheinend und plötzlich verschwindend/äußerlich (schneidend)

> nach dem Schlaf/> nach Stuhlgang/< im warmen Zimmer

Zittern äußerlich

 

Vergleich: Enthält Ba;                        Siehe: Fabales

 

Wirkung: giftig (wird verursacht durch Ba).             

Allerlei: N. Amerika, wächst im Schnee/immer grün,

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum