Pseudotsuga menziesii (Pseuts-m) = Douglastanne

 

Repertorium:

Gemüt: Angst (wenn allein)

Argwöhnisch, misstrauisch

Leicht beleidigt

> Beschäftigung

Boshaft

Bulimie

Empfindlich

Gesellschaft abgeneigt/verlangt (aber < in Gesellschaft)

Gleichgültig, Apathie (gegen geliebte Personen)

Hass (und Rachsucht)

Hysterie

Konzentration schwierig

Kummer, Trauer

Reizbar, gereizt (erwachend)

Ruhelos

Selbstvertrauenmangel

Suizidneigung; Neigung zum Selbstmord/verlangt zu töten

Tadelsüchtig, krittelig/tadelt andere/tadelt sich selbst, macht sich Vorwürfe

Traurig

Unentschlossen, schwierig Entscheidungen zu treffen

Ungeduld

Ungesellig

„Wie verlassen zu sein“/verzweifelt (i.B. auf Genesung)

Wahnideen allein zu sein (auf der Welt)/würde verachtet

Weint

Zorn (auf eigene Familie)

Kopf: Schmerz (morgens/nachts/erwachend/katarrhalisch/pulsierend/Kopfschmerz weckt ihn auf)

Nase: Schmerz in Nebenhöhlen

Gesicht: Hautausschläge - Akne

Magen: Appetit vermehrt

Bauch: Schmerz (krampfartig)

Rektum: Durchfall

Weibliche Genitalien: Menses – schmerzhaft/spärlich

Schmerz in Uterus < während Menses (krampfartig) Schlaf: Erwacht zu früh

Schlaflos

Atmung: Asthma, asthmatische Atmung/Atemnot, Dyspnoe, erschwertes Atmen

Brust: Schmerz im Herzen

Glieder: Schwäche

Träume: enorme Mengen Essen/Kämpfe mit Mutter/Töten/verfolgt zu werden

Haut: Jucken

Allgemeines: Erkältungsneigung

< Kälte

Zittern äußerlich

 

Vergleich:

Comparison. Tilia cordata with und Pseudotsuga

Siehe: Tracheobiontha

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum