Veratrinum (Verin)

 

Negativ: 1. Schmerz, 2. Übergeben/Übelkeit + Lähmung durch Schwächung der Lebenskraft, „Als ob Wasser herunter läuft“, prickeln, Schmerz wie elektrischen Strom; fördert Ausscheidung;

Intense irritant causes violent sneezing, tingling, prickling, numbness, formication, and finally paralysis of the end nerves;

Repertorium:

Gemüt: Angst

Bewusstlos

Delirium

Wahnideen

Schwindel: im Allgemeinen

Auge: rot

Nase: Niesen (heftig)

Innerer Hals: Striktur des Ösophagus

Magen: Kälte

Rektum: Durchfall/Dysenterie

Stuhl: Reichlich/weich

Blase: Dysurie

Urin: rot/spärlich

Glieder: Ameisenlaufen

Lähmung

Schmerz („Wie gelähmt“)

Zittern

Allgemeines: Konvulsionen - tetanische Starre; Starrkrampf

Lähmung

Ohnmacht

Schmerz (neuralgisch/stechend)

Speisen und Getränke: >. Kaffee;

Schwäche

Zittern äußerlich

 

Vergleich: Enthalten in: Sabad. Verat. Verat-v.;

Siehe: Liliales

 

Antidotiert von: Kaffee gemischt mit Zitronensaft,

 

Wirkung: psorisch/sycotisch

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum