Aconitum napellus Kind Anhang

 

Mama braucht zunächst Acon., damit sie die Ruhe bewart und dem Kind gut beistehen kann!

[Dr. Srinivasan]

All sudden fevers; all colds or onsets of inflammation.  Anxious agitation, constant change of position. Startles at the least noise.

Infants: opthalmia - anuria - head and ears red and hot - ailments following sunstrokes and mostly after sleeping in the sun. Angry, prone to rage. Cannot tolerate music. 

Convulsions during dentition.

[Andrea]

„Stürmisch" entwickelnde Erkältung:

Oft sieht man bei Kindern auch eine Rötung der linken Wange. Allgemein herrscht beim kleinen Patienten ängstliche Unruhe gesteigert bis hin zur Todesangst.

Am Anfang fröstelt das Kind. Dabei hat er eine heiße, trockene Haut im Gesicht und am Körper. Dabei sind oft die Füße und Hände kalt.

Der Puls ist schnell und er fühlt sich kräftig und hart an. Die Erkrankung ist noch nicht auf ein Organ lokalisiert aber ein kurzer, trockener Husten

oder eine pfeifende Einatmung sind oft beobachtet worden

[Dana Ullman]

Verspürt oft Panik oder hektische Ungeduld. Sie sind schreckhaft und leiden unter einer schwer greifbaren, aber doch realen Angst, daß etwas Furchtbares passieren könnte.

Zum Beispiel können sie sich einbilden, sie seien so krank, daß sie bald sterben werden.

Kommt bei beginnenden Halsschmerzen in Frage. Die Symptome tauchen plötzlich auf, oft nach Aufenthalt in kalter Luft. Es tritt ein gewisses Brennen im Hals auf,

die Kehle kann rot, trocken und geschwollen sein.

[Bruno Vonarburg]

In der Kinderheilkunde ist Aconitum ein sehr häufig indiziertes Mittel, vor allem bei Katarrhen, Erkältungen und Infektionen. Die Jugendlichen haben draußen in der Kälte,

bei kühlem, trockenem Wind gespielt, kommen nach Hause, sind sehr hungrig beim Abendbrot und gehen gesund ins Bett. Doch dann plötzlich in der Nacht (vor Mitternacht),

wie aus heiterem Himmel, wird das Kind mit ängstlicher Unruhe aus dem Schlaf gerissen und leidet an trockener Hitze mit raschem Temperaturanstieg bis zu 40° C.

Kind erwacht plötzlich in der Nacht mit ängstlicher Unruhe, raschem Temperaturanstieg und trockener Hitze. Sie werfen sich im Bett hin und her.

 

 

Vorwort/Suchen                                                  Zeichen/Abkürzungen                                    Impressum