Kind Allgemein

 

[Alfred Adler, 1929]

"Günstig für das Wachstum eines Kindes sind Schwierigkeiten, die es überwinden kann."

[Dr. Tinus Smits ]

Die Geburt eines gesunden Kindes ist ein Wunder; ein Kind gesund zu erhalten ist eine Kunst.

 

http://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2016-12/kinder-eltern-internet-blog-youtube-familie

http://de.bigbangtheory.wikia.com/wiki/Katzentanzlied

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/9783836300742_Excerpt_001.pdf

http://www.elternwissen.com/gesundheit/homoeopathie-fuer-kinder/art/tipp/heuschnupfen-mit-homoeopathischen-mitteln-behandeln/seite/2.html

http://www.amazon.de/Die-gute-Schule-unsere-Kinder/dp/3629022235

http://www.klasse2000.de/seiten/artikel.php?id=40 Prävention von Rauchen Und Alkohol trinken in der Grundschule

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_1_17?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=der%20kluge%20fischer%20bilderbuch&sprefix=der+kluge+fischer%2Caps%2C346 

http://www.ein-netz-fuer-kinder.de/gemeinsame_initiative/index.php

Die gute Schule: Wo unsere Kinder gerne lernen [Taschenbuch] Christian Füller

www.Kinderfilm-online.de

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_G%C3%B6tter_m%C3%BCssen_verr%C3%BCckt_sein

www.selbstbasteln.de

http://www.elternwissen.com/schule-und-eltern.html

http://www.kinderaerzte-im-netz.de/bvkj/show.php3?id=88&sesid=&_language=&_country=&nodeid=88

http://www.zeit.de/serie/schulfrage

http://www.zeit.de/2016/41/kindergarten-krankheiten-ansteckung-infektionen-viren#erreger-info-4-tab

Ina Einwohlt: Sina Serie Die Schule und ich

www.juuuport.de Informationen/Beratung für Kinder zum Internetgebrauch

http://www.sevko.org/files/Childrens_Remedies.pdf 

http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2016-12/erziehung-kinder-sicherheit-ethnologie-levine

http://www.medienhelden.info/ Cybermobbing

 

Jedes Kind, das über Ohrenschmerzen, über beginnende Angina, über Schnupfen klagt, sollte sofort und vor allen anderen Mitteln eine Gabe ABC C200 bekommen.

Operationvorbereitung

 

Pinoccio + französisch/Lust auf Theater Arte t.v.

Dhatari serie

 

Opal. Schwäche der Atmungsorgane (Begleitmittel von Calc).

 

[E.W. Hubbard]

Baby Modalities

Wondering how to elicit modalities from a baby?

Some suggestions: Open a window for draft, uncover it, pile clothes on it, remove its pillow, turn on a bright light, give it a drink of water (hot, cold), pick it up,

walk it up and down, touch it, jar its crib, lay it on one side or the other, give it something sour, slam the door.

[Robin Murphy]

Hitting Behavior in Children: CHAM. CINA. Tub. Chel. Cur. Lyc.

Religious affections in children: Ars. Calc. Carc. Lach. Stram. Sulph.

 

Vergleich: Ger-i. [= Ruprechtskraut/= Herbe (à) robert/= bird’s eyes/= Kindsmacher/= Stinkender Storchenschnabel/= Gottesgnadenkraut].

Child in Mercurius. combinations

Comparison Child. Antimonium crudum and Chamomilla + Antimonium crudum and Sulphur

Comparison. Med. with others for children

Vergleich. Kind in mehrere Mitteln (Mohinder Singh Jus)

Vergleich. Kind in Medhorrinum + Tarentula;

Vergleich. Miasmen in Kinder und Jugendlichen

Siehe: ADHS

Burn-out. (http://www.hilfe-bei-burnout.de/allgemeines/burnout-bei-kindern/)

Anhängsel. (Dr Elizabeth Wright Hubbard/Romeo Keller/Britta Gisder/Michaela Gloeckler/Philip Incao) Homœopathic equivalents of endocrinological remedies in pediatrics.

Anhang.Sinnen und Spielen

Anhang. Platz des Kindes in der Familie

Anhang. 3 Einzelkind (Hella Kemper)

Anhang.Großeltern (Armin Weigel)

Anhang. 5 Kopfschmerz (Gerard Smith)

Anhang. 6 Kind prescribing nursing infants

Anhang. 7 Einnässen (Olaf Rippe)

Bettnässen.

Carbon series. (Jan Scholten/Alex Leupen)

Child. in Mercuriuscomponents

Comparison. Child Antimonium crudum and Chamomilla / Antimonium crudum and Sulphur

Comparison. Medhorrinum with others for children

Erste Hilfe bei Kindern..

Kind. Allergie vorbeugen  

Kind. Anhanggruppe (Farokh J.Master/und andere)

Kind. Anhang 8 (Mohinder Singh Jus)

Kind. Anthroposofisch (Michaela Gloeckner)

Kind. - „Asperger Kind“ in der Schule

Kind. und Drogen

            Drogenaufklärung in der Grundschuele:            http://www.klasse2000.de/

Kind. Esstörungen

Kind. früher Einschulen? (Laura Pappano/Mark Spörrle)

Kind. genesen

Kind. + Geld

Kind. Repertory (Farokh J. Master Extracted from Kent, Boericke, Boenninghausen, and Synthetic Repertory.David Wember, MD J.B. Chapman Heinrich Pennekamp)

Kind. Fieber (Heike Dahl/Bruno Seemann/Dr. Thomas Cowan/Dr. Alexander Meisinger/Dr. Friderike Gubo/Melanie Grimes)

Kind. + Haaren

Kinderkrankheit.

Kind palliativ

Kind. Problemen (Dr. med. Olaf Koob)

Kind. Problemen 2 (H.R. Arndt/H. Pennekamp/Michael Felten)

Kindertypen. (Mohinder Singh Jus/Joanne Roohani [Leela Heard Garnett])

Kind. Why Parents Should Stop Overprotecting Kids and Let Them Play (Hara Estroff Marano and Lenore Skenazy/Parvin Sadigh/Christine Cornelius)

Kind. und Spinnen in der Homöopathie

Kind Durchfall diarrhea..

Kinderkrankheit. 

Kindertypen. (Joanne Roohani)

Krippe + Kind. (Karl Heinz Brisch/Lieselotte Ahnert)

Mittelfindung. Kind/Baby Anhang (Elizabeth Hubbard/Farokh Master)

Medhorrinum. Kind (Down syndrom)

Mitteln in unterschiedliche Kinderjahren. (Jan Scholten/Alex Leupen)

Pneumonia Kind.

Psoric. Child

Pubertät.. - Wie war das eigentlich früher? 

Repertorium. Schulkind.

Schlaf Anhang. 4 (Nina C. Zimmermann)

Schwierige und Aggressive Kinder..

Schlaf. Anhängsel.

Theorie.: Unterdrückung/suppression. (H.A. Roberts/Dr. C.B. Knerr)

Vakzinose. bei Kindern und Jugendlichen

 

Johann Ulrich „Dich hatte ich mir anders vorgestellt ...“ Comicbuch über Geburt eines behindertes Kindes

[Dr. R. Bishamber Das]

Tub.: When teeth do not develop or appear, this remedy will produce teeth. When child’s teeth look filthy and almost green, a dose of this will clean the teeth.

 

http://www.baby-und-familie.de

 

Adoptivkind: Jan Scholten: bei Recherchen nach einer Arznei für Adoptivkinder über das Thema „Kuckuck“ gestolpert, da dieser seine Kinder ebenfalls zur Adoption freigebe. In Holland gäbe

es eine Pflanze, Oxal-a., als „Kuckucksblume“ bezeichnet, die entsprechend ihrem botanischen Namen viel Oxalsäure enthalte.

Davon ausgehend helfe diese Arznei möglicherweise bei seinen Adoptiv-Patienten, deren Verhaltensauffälligkeiten er bisher nur sehr mäßig verbessern konnte.

Dank der „Oxalicums“ kann er die meisten der Adoptivkindern gut helfen.

 

[Dr. Herbert A. Roberts]

In general practice we frequently meet children who are backward in mind and body. Here is a field where we are able to do remarkably good work with our remedies. The Barium salts not sufficiently appreciated for such work, but the Calcarea group, Silica or Sulphur (to mention but a few) may be more clearly indicated. The Kaliums and the Natriums are surprisingly successful when indicated.

When the constitutional remedy is found, it is surprising how these children - under-developed, dull, stupid, unable to learn, perhaps nervous and high-strung - react to normal development. Often these children are deceitful as well as backward; then we add Arg-n. and perhaps Bufo to our list; In convulsive children these remedies may be even more strongly indicated.

 

Kind als Tyran empfunden o. gesehen/zu lasch/falsch erzogen? Logoniaceae (Gentianales)

Kinderkrankheiten: oft Puls.

            Morb.

            Parotitis.

            Pert.

            Scarl.

            Ringelröteln = Erythema infectiosum/= fifth disease durch das Parvovirus B19 ausgelöst.

            Dreitagefieber = Exanthema subitum/= Roseola infantum/= Sixth Disease

 

Langsame/schlechte Entwicklung.:

            Massage mit Olivenöl/Einwickeln mit Tuch mit Olivenöl

Lyc./Agraph. (mutinism unconnected with deafness).

 

Erbrechen: nach Francoise Dolto (1908-1988) französische Kinderärztin und Psychoanalytikerin

erbrechen Säuglinge weil sie noch nicht sprechen können. Sie essen darum auch mehr um Erbrechen: zu können. Es hilft sie wann das Kind zugeredet wird.

 

Phytologie:

Hippokrates und Galen, die jeder Jahreszeit ein Menschheitsalter und einen körperlichen Zustand zuordneten, entspricht der Frühling im Jahreszyklus der Kindheit im Lebenszyklus

des Menschen. Eine jahreszeitlich ausgerichtete Therapie unterstützt den natürlichen Lebensrhythmus, der gerade bei Kindern noch weitgehend unbeschadet von Eingriffen

zivilisatorischer Errungenschaften wirken kann.

So wie die Heilpflanzen des Frühlings meist genau die pflanzlichen Lieblinge der Zielgruppe sind („Was ist denn deine Lieblingsblume?“ – „Das Gänseblümchen!“), entsprechen auch

die Pflanzen selbst dem typischen Kindchenschema.

Von eher kleiner, gedrungener Gestalt scheinen uns Frühlingsblumen aus großen Augen anzublicken. Die Blüten sind zumeist kreisrund, im Vergleich fast zu groß für die kleine Pflanze

und entsprechen damit dem bekannten Schema. Auf den Betrachter wirken sie so niedlich und sympathisch. Entsprechend wirkt scheint die Farbpalette der Frühlingsblüher wie aus einem Kinderzimmerprospekt entlehnt.

Die Auswahl reicht von klarem Weiß über pastelliges Rosa-Lila-Hellblau bis hin zu zarten Gelbtönen. Pflanzen mit unscheinbaren oder gar keinen Blüten werden von Kindern zumeist

nicht sonderlich gemocht, tatsächlich spielen sie auch in der Therapie von Erkrankungen im Kindesalter eine untergeordnetere Rolle. Wie immer gibt es allerdings eine Ausnahme:

Die vielmehr pieksigen denn blütenschönen Brennnesseln werden von Kindern erstaunlicherweise häufig ausgesprochen gerne gemocht, sie sind auch ein wertvolles Heilkraut in der Kinderheilkunde. Sobald die Pflanzen mit Frühjahrsbeginn aus ihrem Winterschlaf erwachen, läuft ihre Chlorophyllbildung auf Hochtouren – der Wachstumsbooster steht auf Turbo.

Signaturen von Pflanzen in der Kinderheilkunde

- Blütezeit zwischen Ende Februar und Mitte Mai

- Pflanzen wirken „freundlich“

- Eher kleine Pflanzen mit kurzem Stängel, aber großer Blüte

- Helle Farben von weiß über hellgelb, rosa und hellblau

- Runde, einfach aufgebaute Blüten

- Tagblüher

 

Bahnhof-Apotheke in Kempten

http://shop.bahnhof-apotheke.de/

Hans guck in die Luft: Linaloe, Litsea, Mandarine, Melisse, Rosenholz, Rosenhydrolat, Ethanol

Kindermassageöl Dornröschen: Mandarine, Rose, Rosengeranie, Vanille, Ylang-Ylang, Haselnussöl, Jojobawachs, Sonnenblumenöl

Kindermassageöl Kobold: Limette, Linaloe, Orange, Pfeffer, Rosenholz, Mandel-/ Sonnenblumenöl

Kindermassageöl Strubbelpeter: Lavendel extra, Melisse, Ravintsara, Aprikosenkern-/Sonnenblumenöl

Konzentrationsöl: Linaloe, Myrte, Nanaminze, Pfefferminze, Rosenholz, Pfefferminz-, Rosenhydrolat,

Motivationsduft: Grapefruit, Ingwer, Rosmarin, Koriander, Zeder

Rumpelstilchen: Grapefruit, Mandarine, Zimt reine äth. Ölmischung, nicht unverdünnt auf die Haut auftragen! nicht als Bad verwenden"

Sandmänchen: Fenchel, Lavendel, Orange, Zirbelkiefer

 

Phimose: Therapie kann bestehen in einer Weitung der Vorhaut. Eine Behandlung mit Cortison-haltiger Salbe kann sinnvoll sein, da sie antientzündlich und abschwellend wirkt.

Dazu wird 4 - 6 Wochen 2x täglich etwa 0,05-prozentige Betamethason-Creme aufgetragen, nachdem zuvor die Vorhaut so weit wie möglich zurückgeschoben wurde.

 

PALME = Präventives Elterntraining für alleinerziehende Mütter geleitet von ErzieherInnen.

 

 

Vorwort/Suchen.                                Zeichen/Abkürzungen.                                   Impressum.