B.S.E.

 

A progressive neurological disorder of cattle. Infected cows lose weight, drool, arch their backs, wave their heads, teeter back and forth, threaten other cows, act crazy and eventually die.

 

Rind: LecKEN/berührungsempfindLICH

1. << Übergang von dunkel nach hell, 2. empfindLICH für Reizen (Licht/Geräusche/Druck),

3. hebt Beinen hoch (Euph/Onos/Oxyt)/Koordination schlecht/läuft steif/ängstlich in bekannte Umgebung,

4. Beinen knicken durch/Hinterläufen lähmen,

 

[Margrit Herbst]

Tier strauchelte, stolperte über die eigenen Beine und war schreckhaft.

"Lecken an den Flanken", "im Kreis gehen", "dunkles Brummen" und "Überempfindlichkeit". Aber auch Begriffe, die mehr Eindeutigkeit versprechen: "Fallsucht", "unvollständige Lähmungen", "Zähneknirschen", "Kopfscheue" und "Blindheit".

 

 

Mensch: depressiv/Bewegungsstörung, Händen akTIV

 

Vergleich: Oxytropis + Astragalus (= Locoweed/Gebrauch durch Tieren: erratic behaviour/aggression/lethargy/depression/loss of balance/nervousness)

Siehe: Nosoden allgemein + Krankheiten

 

Antidotiert von: Chlorpr. Quinacrin (= Malariamedizin)

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum