Damiana = Turnera aphrodisiaca o. diffusa (Dam) = Blätter

 

= Coca.-ähnlich;

Negativ: Schlaflos + Seximpotenz, ERschöpft, sexuelle Schwäche/frigide Frauen, MIGraine;

Damiana ist eine Pflanze aus der Familie der Turneraceae, die in Südkalifornien bis Argentinien heimisch ist. Damianablätter enthalten ätherisches Öl, Harze,

Bitterstoffe und Gerbstoffe. Die Droge wird in den Herkunftsgebieten in der indianischen Volksheilkunde bei Asthma, als Diuretikum, bei Muskelschwäche,

Nervosität, zur Regulation der Menstruation sowie als Aphrodisiakum arzneilich verwendet. Geraucht induziert die Droge eine leichte Euphorie und Entspannung,

als Tee getrunken sind diese Effekte nur abgeschwächt wahrnehmbar. Die Droge wurde vermutlich schon in prähistorischer Zeit in Nordmexiko und im Mayagebiet

als Medizin und Liebestrank verwendet. Seit Ende der sechziger Jahre gilt die Pflanze als legaler Marihuana- bzw. Tabakersatz;

Repertorium:

Damiana

Gemüt: Beschwerden durch Bestrafung

Demenz (mit Masturbation)

Entmutigt

Erschöpft geistig (nach Sexexzessen)

Geistige Anstrengung abgeneigt

Mutwillig, boshaft

Kopf: Schmerz

Nieren: Katarrh

Blase: Katarrh mit Eiter und Schleim

Wasser lassen unwillkürlich (bei alten Menschen)

Prostata: im Allgemeinen

Abgang von Prostatasekret (chronisch)

Schwellung

Männliche Genitalien: Erektionen fehlend

Pollutionen

Schwäche (nervös)

Sexverlangen – fehlend/vermindert

Steril

Weibliche Genitalien: Fluor

Koitus abgeneigt

Menses - fehlend/schmerzhaft/verzögerte Menarche

Sexverlangen vermindert

Steril

Rücken: Schmerz + nächtlichen Pollutionen

Verletzungen in Wirbelsäule

Glieder: Schwäche in Unterschenkel nach Sexexzessen

Allgemeines: chronisches Müdigkeitssyndrom/müde

Schwäche - nervös/< nach Samenabgang

 

Vergleich: Enthält: Arbut + Glykoside + Thymol + Test. + Ur-ac. + Terpene (Cineol/Pinen/Thymol) + beta-Sitosterol + Flavonoide + Tanin + Damianin; Damianlikör;

Siehe: Malphigiales + Aphrodisiaca

 

Wirkung: aphrodisisch           

Allerlei: Mexico            Pflanzengeschlecht: Turneraceae    ätherisches Öl

 

Phytologie: Nerven/erschöpft/KopfSCHMERZ  nach Blutverlust/Asthma

Impotenz/Geschlechtsorganen (Menses)

Depressiv

Harntreibend/abführend/antiseptisch

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum