Diphtherotoxinum (Diphtox)

 

Vergiftung: Agar-ph.: The poison is a toxalbumin, resembling the poison in rattle snake and poison excreted by the cholera and diphtheria germs. It acts on the red blood corpuscles, dissolving them

so that blood escapes into the alimentary canal and the whole system is drained. The amount of this toxic principle is small, even handling of specimens and breathing of spores affects some people unpleasantly;

Negativ: Sich wiederholende Mandelentzündungen;

 

Komplementär: Nat-m.

 

Folgt gut: Caus.        

 

Antidotiert: Vorbeugend: Diphterie

 

Repertorium:

Gemüt: Angst

Anorexia nervosa

Mangel an Empfindlichkeit

Geisteskrankheit, Wahnsinn (mit Traurigkeit)

Langsamkeit (in Bewegung)

Spielen abgeneigt (bei Kindern)

Studieren, Lernen - schwierig, fällt schwer

Traurig

Kopf: Schmerz bei Studenten

Sehen: Akkommodation gestört

Kurzsichtig

Nase: Absonderung - kalt

Absonderung - Krusten, Schorfe in der Nase/stinkend/wässrig

Nasenbluten (bei Kindern)

Schnupfen mit Absonderung

Entzündet (chronisch)

Geruch, Geruchssinn vermindert

Mund: Zunge rot

Lähmung in Gaumen

Geschwollene Zunge

Innerer Hals: Diphtherie (bösartig)

Entzündung (bösartig)

Katarrh

Schleim „Wie Pseudomembran“

Schleim schwarz

Schlucken schwierig

Schmerz in Ösophagus

Geschwollene Mandeln

Äußerer Hals: Kropf – Basedow/Schilddrüsebeschwerden

Magen: Appetit fehlend

Erbricht beim Aufstoßen/Art des Aufstoßens: durch die Nase/von Speisen

Übelkeit < tiefes Atmen/nach Auswurf

Rektum: Obstipation

Kehlkopf und Trachea: Entzündete Kehlkopf (bei Kindern)/entzündete Trachea (Winter)

Lähmung in Stimmbänder

Schleim in Luftwegen, in den

Diplophonie, Stimmklang aus 2  verschiedenen Tönen

Stimme – nasal/verloren

Atmung: Angehalten, versetzt, unterbrochen (< hustend)
Atemnot, Dyspnoe, erschwertes Atmen

Husten: Gelöst, locker/hartnäckig/krampfhaft, spasmodisch/grau

Auswurf: Geruch stinkend/übel riechend

Schwierig (nachts/bei alten Menschen/bei Kindern)

Brust: Angina pectoris

Entzündete Bronchien (bei alten Menschen/chronisch/toxämisch

Entzündetes Myokard

Herzklopfen (neurozirkulatorische Asthenie)

Lähmung - Lunge

Herzbeschwerden + Schilddrüsebeschwerden

Rücken: Entzündetes Rückenmark

Glieder: Lähmung in Beine

Fieber: Abends (18 - 22 h)

Frost: im Allgemeinen

Frösteln in häufigen Anfällen

Haut: blass

Keloid

Allgemeines: Abends

< Abkühlung, Kaltwerden/< Kälte/< Bewegung

> im Bett liegend/> Wärme

Abmagerung

Entzündete Nerven

Hypotonus (einschließlich arterieller Hypotonie)

Influenza

Persönliche Krankengeschichte von wiederkehrender Halsentzündung/von wiederkehrender Laryngitis

Lähmung nach Diphtherie/mit Verlust des Tonus und der Reflexe

M.S.

Schleimhautabsonderung - blutig

Müde

Schwäche (bei Diphtherie/schnell zunehmend)

Psora/Syphilis/Tb. der Lymphdrüsen

 

Vergleich: Ars. Arum-t. Hepar. Influ. Kali-bi. Lach. Merc-cy. Staphycoc. Yers. Diph (Atemwegen mit Katarrh/Diphtox: Bronchitis alte Leute),

Siehe: Nosoden Allgemein

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum