Amyl(enum) nitrosum (Aml-ns) = Amylnitrit/= Poppers/C5H11NO2

 

Substantiell wie Glon. gebraucht;

Thema: Scham; Lösung: negativ: Erröten; positiv: Einschränkung aufheben;

Vergiftung: Kopfschmerz/übel, 1. Schwindel/erbrechen/Durchfälle/gräulicher Farbe an Glieder, 2. Verfärbung Gesicht/blaue Lippen/Atembeschwerden, 3. Koma/Tod;

Gebrauch: Long term use can be dangerous: the brain vessels dilate; the pressure of the brain and the pressure within the eyeball increase; severe headache and even respiratory arrest may occur.

The vapours burn the mucous membranes of mouth, nose and throat.

Severe damage results from contact of the liquid with the skin. Oral consumption is toxic and can be fatal. An overdose results in rapid decrease of blood pressure; it can even provoke a stroke,

as it affects the circulation of the brain (= häufig als erste Droge gebraucht durch Aidspatienten);

„Poppers“ Amylnitrit + Gemisch chemischer Substanzen (v.a. Amylnitrit) in sexuell sehr aktiven Kreisen verbreitete Droge (Sexshops). In Glaskapseln/inhaliert direkt aus dem Fläschchen. Wirkt schnell und kurz/eine gewisse Luststeigerung beim Sex und mehr Intimität. Hemmungen/Schmerzempfinden abgebaut. Substanz erreicht mit dem Blutstrom schnell das Gehirn, wo es die Schmerzwahrnehmung hemmt/einen Rausch auslöst. Rausch kann gefährlich werden (beim langer Einnehmen)/erweitert die Hirngefäße; Hirn-/Augeninnendruck steigen, Kopfschmerz tritt auf.

Es kann auch vorübergehend zu einem Atemstillstand kommen. Dämpfe verätzen Nasen-/Mund-/Halsschleimhaut.

„Poppers“ geschluckt, vergiften/lebensgefährlich. Berührung mit der Haut verätzt (dauerhaft). Überdosierung: Blutdruckabfall/Schlaganfall. Schwächt Immunsystem.

Inhaling nitrites relaxes smooth muscles (anus/vagina/causes dilating blood vessels which causes sudden drop in blood pressure/increases heart rate/

produces sensation of heat/head rush/excitement/euphoria for short time. Is often used as club drug/aphrodisisch/to enhance a sexual experience;

Krebs (Kaposi-Sarkom)/Anämie; Verbindung zwischen „Poppers“/KS (Läsion bei HIV + AIDS-Patient im Bereich der Mund- und Nasenhöhlen/= Anwendungsbereich von „Poppers“) und AIDS/Immunschwäche;

Nebenwirkungen: Verwirrt; massive Kopfschmerz/Schwindel/Blutdrucksenkung/Gesichtsfeldstörung/Hitzewallung/gesteigerter Puls;

Übel/erbricht; Zyanose, Atemnot, motorische Unruhe; Schwäche;

Positiv: 1. Genießen das Leben;

Negativ: A. Erröten/pulsieren im Körper, B. Dehnen/gähnen (= unbefriedigend), D. Ahnt Schreckliches, E. < Wärme + > frische Luft, F. Hitzewallung im Gesicht durch Gemütserregung,

G PlötzLICH/hefTIG;

 

2. Hirnschlag, 3. UNruhe/geistesSCHWACH, rotes Gesicht/Unterkiefer bewegt „Als ob kaut“; schüchtern/unruhig/empfindLICH (anderer Leiden + können sich Situation nicht stellen)/erregBAR/EiferSUCHT/entmutigt,

Angst (Gesundheit/Hirnschlag/Herzanfall)/Angst = Hitzewallung (erstickend), VERlangt frische Luft, Schluckauf, enge Kleidung = unverträglich/1. Hitzewallung nur Oberkörper (Wechseljahren./bestimmte Stellen + plötzlich), 2. heißer Schweiß (+ ängstlich), Kopfschmerz (nach Wechseljahren), > dehnen/ Ruhe/im Freien;

 

Repertorium:                                                                      [Dr. Mohinder Singh Jus]

Gemüt: Abwesend

Will allein sein/< alleine/will mit Menschen zusammen sein,

Angst [während Menopause/> im Freien/unbestimmt/einschlafend/Gespenster (mit Erstickungsgefühl)/> Beschäftigung, Ablenkung/runter zu fallen]/Furcht [Unglück/ruhelos aus Furcht etwas werde geschehen)/kann nicht Stillsitzen/etwas Grauenhaftes, Furchtbares werde geschehen/Menschenansammlung]

Angst, Atemnot einschlafend o. erwachend

Erwacht mit (Erstickungs-)Angst oder Atemnot aus dem Schlaf

Angst zu schlafen, weil Angst, das Herz hört auf zu schlagen

Auf-/Zusammenfahren im Schlaf

Beleidigt/Selbstmitleid

Benommen („Wie betrunken“/“Wie benommen“)/denken fällt schwer

Beschwerden durch Kummer/Gemütserregung

Eifersüchtig/Misstrauen

< geistige Anstrengung/geistige Arbeit abgeneigt aber betriebsam mit den Händen (lieber Hausarbeiten/>)/< Gehirn „Wie leer“/kann nicht mehr denken, muss sich dabei sehr anstrengen

Geborgenheitsbedarf/anlehnungsbedürftig/braucht Freunden

Gelassen

Heimweh

Hysterie

Konfus (Wochentagen)

Konzentration schwierig (Fahrweg)

Lustlos/apathisch. Keine Lebenslust (bis zu Selbstmordgedanken).

Antriebslos/Desinteresse an allem (an dem, was man sehr gerne hat).

Keinerlei Pläne/Initiativen: liegt den ganzen Tag herum und tut rein gar nichts, ist ohne Initiative, kleinste Aktivität braucht große Überwindung

Spürt keine Freude/keine Lust zu spielen (weder Computer-/Gesellschaftsspiele)

Außenwelt existiert nicht

Gleichgültig. Empfindet alles als monoton. Motivation fehlt.

Menopause

Nachdenklich, traurig, geht Bekannten aus dem Weg

Orientierungslos

Reichtum an Ideen, Einfälle, Klarheit des Geistes

Ruhelos/erregt

Sarkastisch

Scham/will sich vor anderen verstecken/“Wie minderwertig“

Schreit während/vor Konvulsionen/Cri encéphalique

Seufzt

Sicher

„Wie im Traum“/Stupor/bewusstlos/Betäubung

Traurig/niedergeschlagen/ohne Freude

Ungeduldig

Unklarheit

Unvorgesehenes wirft aus der Bahn/schnell gestresst/überfordert/nicht spontan (auch Humor fehlt)

Vergesslich (was sagen will/was tun wollte/bekannte Namen)

Verwechselt (Worte/Begriffe/sprechend/schreibend/Zahlen/Buchstaben/Wörter)

Verwirrt geistig/geistige Unsicherheit

Wahnideen (alles zittert und wankt/alles erscheint unwirklich/hat Schwindel)

Veränderte Einschätzung/Empfindung von Distanzen/Größe

Zeit vergeht zu schnell/zu langsam

Zerstreut

Schwindel: Im Allg.

mit Übelkeit/Augen schließend/aufstehend/morgens (6 - 9 h)/erwachend und vormittags/aufrichtend vom Liegen (aus Sitzposition)/von der Sonne

„Wie berauscht, schwebend“/“Wie im Nebel“

Tagsüber durch bestimmte Augenbewegungen ausgelöst

Berauschtes Gefühl; Benommenheitsgefühl

Schweregefühl (im Stirnbereich)

Grosse Empfindlichkeit auf Alkohol, der schnell „in den Kopf steigt“

Sonnenunverträglichkeit

Mit Schwindel spürbarer Nystagmus

Kopf: Sonnenstich/Schweiß an Stirn/Schmerz/Pulsieren (Schläfen l)/fällt seitwärts/Blutandrang/aufgetriebene Blutgefäße

„Wie Band o. Reifen“/„Wie Schwellung“/“Wie im Nebel“/ Kopfschmerz

Kongestive Kopfschmerz [l./im Stirn ausgelöst durch Spazieren in der Sonne/Schläfen/Augen/leichte Kopfschmerz, dumpf am ganzen Kopf/l. Teil des Schädels plötzliche, blitzartige Schmerz, „Wie von Strom“/vermehrt

morgens aufstehend/“Als ob Kopf von beiden Seiten (Schläfen) zusammengedrückt“ (> Schläfen reiben, massieren, liegen, Kopf nach hinten legen)/Kopf „Als ob zerplatzen wollte“/“Als ob ein Gewicht von außen auf beide Schläfen drücke“/Druckgefühl „Wie von Aufplatzen“/Kongestion/plötzlich auftretender Kopfschmerz, starkes Wundheitsgefühl, „Wie eine Pyramide“ nach oben drückend; > Druck/kalte Lappen auf die Stirn/liegen/Augen schließen/DRUCK im Kopf „Als ob er

explodieren wolle“

Sonnenempfindlich am Kopf

SCHMERZ durch Nackenverspannung (l.)

> Ablenkung, spazieren gehen, mit Menschen zusammen sein, frische Luft

Pochen im Scheitel

Blutandrang zum Kopf mit starkem Pulsieren.

Wundheitsgefühl

Hitzegefühl im Kopf

Haarausfall

Kopfhautschuppen

Starkes Kopfjucken

Auge: Müde (tränend, will immer die Brille abziehen und die Augen schließen)

Vorwölbung - Exophthalmus/

Schmerz - < Sonnenlicht/rot (mit Neuralgie)/Embolie der Arterien centralis retinae

Ptosis = Schweregefühl („Wie wenn Augen nicht genug offen wären“)

Augenbrennen und -jucken.

Rot

„Wie Fremdkörper“/“Wie kleine Nadeln“/“Als ob Augen voller Sand wären“

Photophobie

Schwellung (Lider)

Rötung und Schwellung der Bindehaut

Stechen/Schmerz „Als ob die Augen platzen würden“

Sehen: Farben vor Augen - grün/gelb/blau

Sehstörungen nach sexuellem Verkehr; sieht verschwommen/„Insektenoptik“

Schwarze Pünktchen, wie Fliege vor den Augen. Brille stört

Mit Schwindel spürbarer Nystagmus

Aufwachend „Als ob Gegenstände im Zimmer auf- und abspringen“

Gesichtsfeld EINgeschränkt

Sehe in der Dämmerung ausgezeichnet, sonst Mühe damit

„Wie wenn ein Gerstenkorn außen auf dem Oberlid auftritt“, schmerzhaft bei Berührung.

Ohr: Pulsieren (hinter Ohr)/Hitze/Ohrgeräusche - Brummen

Schmerz - brennend/berstendes, platzendes Gefühl bei jedem Herzschlag/stechend

“Wie Druck in den Ohren“/Druck, Druckgefühl, „Wie Aufplatzen“

„Als ob sie verstopft wären“

L. ca. 5 Sekunden lang ein Ton, wie man ihn mit einem Glas produzieren kann, wenn man mit dem Finger den Rand entlang fährt

Deutlicher Eindruck, dass der Hörsinn überscharf ist, übersensible Ohren

Hören: EmpfindLICH Geräusche (Schnäuzen/Schmatzen anderen/Bewegung/Reden)

Nase: Nasenbluten (l.)/gefühllose, taube Knochen

Jucken und Brennen in und an der Nase

Sehr viel Niesen, vor allem morgens

1. Schmerz, heiser, 2. Husten. (zusammen mit Fieber/Gliederschmerz und Abgeschlagenheitsgefühl)

Schnupfen / Erkältung; viel Nasenausfluss

Verstopft

Wund innerlich

Nasenschleimhaut schmerzhaft/trocken/Risse

GeruchsempfindLICH

Gesicht: Zucken unter Augen l./trocken/steife Lippen/Kälte/Hitze (mit Kopfschmerz/Hitzewallung während Menopause)/rot/bläulich/blass)/Blutandrang

Schmerz [Trigeminusschmerz: r. Auge schmerzhaft mit Ausstrahlung in r. Oberkiefer/Schneidezähne; Nervenschmerz l., von Wange zu den Wangenknochen hinauf; > Berührung)/drückend am l. Backenknochen/

“Als ob etwas in der Nase steckt“ + ein ziehendes Gefühl in der Nase bis zum Backenknochen l./ziehen im Gesicht r., entlang der Orbita/Ziehen und Stechend]

Knacken im Kiefergelenk

Druckempfindlicher Lymphknoten

Riesige Pickel

„Als ob ein kalter Wind bläst an l. Wange“

Mund: Aphthen aufgetreten/genesen.

Brennen und Prickeln in Lippen und Mundschleimhaut

Trocken obwohl genügend Speichel

Geruch übel/komisch

Sich versehentlich in Wange o. Zunge beißen

Zunge: schmutzig/gelblich belegt mit roten Punkten/vor allem hinten/empfindlich/geschwollene

Weiße bis schmutzig-gelb belegte Zunge mit roten Rändern

Zittern und Vibrieren am r. Zungenrand

Zähnen: Schmerz

„Wie vergrößert“

Innerer Hals: Hitze in Ösophagus/Entzündete Mandeln

Halsschmerzen

> während Essen (heiß o. kalt) und Trinken

Kratzen, Raugefühl und Kitzeln im Hals

Muss viel Schleim und Auswurf hervorräuspern

Heiser

„Wie Klumpen“ im Hals/“Als ob Hals zusammengepresst wird“

Stechen im r. Halslymphknoten

„Wie dick“

Äußerer Hals: Kropf Basedow/< Kleidung

Magen: DURST

Übel in Seekrankheit/Schmerz/Schluckauf

Starker Hunger und Durst/Kein Appetit, kein Durst

Magenbrennen, Hitzegefühl/Brennen im Magen wie von Feuer

Übelkeit ohne Hunger, Ekelgefühl vor Essen, schon der Gedanke an Essen verstärkt die Übelkeit/vor allem morgens erwachend

Unwohlsein; nach 5 Minuten: erbrechen; danach wieder wohl

Schmerz - dumpf, drückend/brennend/Stechend/Schneiden, kneifen

Kribbeln

Schweregefühl, „Wie Klumpen“

Druck

Bauch: Aufgebläht nach jedem Essen

Gefühl „müsse aufstoßen, aber es kommt nichts“/Immer wieder aufstoßen nach etwas Essen oder Trinken

Gallenkolik (drückender Schmerz)

Stechen/Schneiden/Reißen („Wie von mit Strom geladenen Messern“)/Ziehen

Bauchkrämpfe nachts

Druckgefühl im Abdomen

Rektum: Erfolgloser Drang zum Stuhl/starker Stuhldrang

Mehrmals am Tag, plötzlicher Drang zum Stuhl; muss sofort rennen, „Als ob ich

Stuhl nicht halten könnte“;

Verstopfung:, kein Stuhldrang

Gefühl von: unvollständiger Entleerung

Heftiger Durchfall mit viel hellrotem Blut

Mehrmals explosiver, stinkender Durchfall mit viel Windabgang

Durchfall mit Krämpfen vor und während des Durchfalls, > nach Stuhl

Brennen im After nach Stuhl (Hämorrhoiden?)

Jucken und Brennen im After, < nach Stuhl, entdecke ein paar Knötchen am After (Hämorrhoiden)

Beim Stuhlgang leichte Hämorrhoidenblutung

Hämorrhoiden mit Druckschmerzen beim Stuhl

Stuhl: Stuhl normal geformt, aber weich, große Menge

Harnorgane: Häufiges Erwachen nachts wegen Harndrang

Vermehrtes Wasserlösen tagsüber, dauernd Harndrang

Gehe auf WC und habe unfertiges Gefühl danach, „Als ob in der Urethra eine ölige

Flüssigkeit“, die nach außen drängt

Merke, wenn die Blase voll ist, dass sie sich entleert, ohne dass ich sie kontrollieren

kann

Druckgefühl in r. Niere

Kneifen in l. Nierengegend

Leichtes Brennen nach dem Urinieren

Urin: enthält Zucker

Sex Organen: Keine sexuelle Lust

Männliche Organen: Gesteigerte Libido/Abneigung zum Sex bei Menschen, die sonst ihre

Sexualität sehr gerne ausleben/schwache Libido

Vermehrte Beschäftigung mit sexuellen Gedanken

Erwacht nachts mit Erektion ohne sexuellen Drang, dann Miktion und schläft

Schwitzen im Genitalbereich mit starker Hitze im Körper

Herzstechen and der Herzspitze nach Orgasmus für ca. 4 Stunden, < tief einatmen

Weibliche Organen: krampfhafte Zusammenziehung in Zervix bei  Entbindung/Verhärtung/Schmerz

Tiefe Libido/Libido erhöht bis zur Nymphomanie (und sexuelle Träume, erwacht davon und spürt ein VERlangen, dass es schmerzt in der Vagina)

Kann nicht entspannen während Geschlechtsverkehr (Abbruch)

Beim Sex gewisses Taubheitsgefühl, trotzdem Orgasmus

Absonderung: Brauner, stinkender Schleim/Leukorrhoe scharf, wundmachend, dick, gelblich bis bräunlich mit Juckreiz an der Vulva, riecht nach „Champignons de Paris“?

Vaginalausfluss, grün bis bräunlich

Sehr viele Mensesveränderungen

Menses in den meisten Fällen immer VERspätet/zu kurz o. zu lang

„Als ob Menses kommen sollte kommen“, aber sie kommt nicht/keine Menstruation

Menstruation hörte plötzlich am 3. Tag auf, am Abend nach dem Duschen wieder da

Verstopft, sonst eher Durchfall während Menstruation

Starke Blutung, wässrig, hellrot

Brauner Schleim statt Blut

Schmerz im Uterus ziehend/heftig/+ Schweregefühl (Druck) im ganzen Unterleib; Schmerz > nach Aufstehen und langsamer Bewegung

MenstruationsKOLiken mit KreuzSCHMERZ, wellenartig/Schmerz mit Ohnmachtsgefühl; Schmerz löst Übelkeit aus; > zusammenkrümmen, wenn Blut fließt

Blitzartige, stechende Schmerzen im Uterus

Bauchschmerz (Menses), Ziehen im Unterbauch

Im Unterleib: Stechen (Ab und zu Stechen unten r. zwischen Becken und Bauch/r. Brust)/Ziehen/“Wie einer Klammer um den Uterus, die zusammengezogen wird; Schmerz kommt und geht, < liegend/leichte, krampfartige Schmerzen im Unterbauch mit dem Gefühl, die

Menses setze eine (in der Zeit um den Eisprung)

Schweregefühl

Jucken am Scheidenausgang; „Wie drehende Wurm“/in der Vagina; „Wie etwas blubbert drin“/tief in der Vulva

Brennen in der Vagina während Wasser lassen

Atmung: Beschleunigt

Erstickungsanfälle (mit Angst)

Atemnot nachts mit Schmerz in der Brust

Erstickungsangst einschlafend

Atemnot, kriege nicht genug Luft; > tief atmen/Ablenkung

Nachts „Als ob Herz zu schwach“; kriege nicht genug Luft

Erstickungsgefühl (wenn Decke Hals o. Brust berührt)

Sofortige Atemnot im warmen Zimmer und verlangt + > in frischer Luft

Kehlkopf + Trachea: „Als ob Schwefeldampf“/gereizte Luftwege

Husten: < durch Empfinden von Schwefeldämpfen/durch Reizung in Luftwegen

Trocken (mit Heiserkeit und Wundheitsgefühl hinter dem Sternum)

Kitzelhusten; „Als ob ein Haar im Hals sei“

Brust: Wehtun am Herz (Herz (Herzgegend/akut)/Hypertrophie des Herzens/Herzklopfen (stürmisch/heftig/vehement, ungestüm/hustend)/Zusammenschnürung ins Herz/“Wie durch Band“/Völle/ Herzbeschwerden/ Beklemmung im Herz/gehend/Geräusche/Flattern nach geringer Erregung,

Blutwallung/Angst in Brust - Herzgegend/Angina pectoris

Juckreiz an l. Brustwarze

Brustspannung, geschwollene Brüste

Brüste SCHWER und schmerzhaft/Brustdrüsen hart, < jede Bewegung o. Berührung (BH unerträglich) > Brust mit der Hand stützen

Angina pectoris-Schmerz/Stechen l. in der Brust mit o. ohne Ausstrahlung in l. Arm

Schmerz strahlt bis zum l. Arm mit Lähmungsgefühl im l. Arm, > r./liegen/tief atmen

Schmerz in der Herzgegend, zusammenziehend und loslassend, < l. Seitenlage und Rückenlage, > r. Seitenlage

Punktförmiger Schmerz oberhalb r. Brust; „Als ob jemand mit Finger hinein drückt“; kommt plötzlich, vergeht wieder, mehrmals hintereinander

Herzschmerz verbunden mit Schuldgefühlen o. Gedanken, etwas Schlechtes getan zu haben

Stechende Schmerzen, einschießende Schmerzen im Herzen, l. Seitenlage, > r. Seitenlage

Druckgefühl auf dem Brustbein, beklemmend

Schmerz hinter dem Sternum, eine Kombination von dumpfem Schmerz und DRUCK

Starkes Herzklopfen im warmen Zimmer

„Als ob Gewicht auf der Brust liege“/“Als ob Herz als GROß in der Brust“/einschlafend „Als ob das Herz zerspringe“

Konnte die ganze Nacht nicht schlafen und wegen das Herz „höre auf zu schlagen“

Rücken: Schmerz/Hitze in Zervikalregion/rot in Zervikalregion

Ziehender Schmerz vom Nacken bis zur unteren Schädelpartie links

Nackenschmerz, verspannt, l. punktförmiger Schmerz

Schmerz [unterhalb l. Schulterblattes, drückend/quetschend/“Wie verspannt“, < Druck

Lumbalschmerz l./schießen/blitzartig/brennen/stechend im Kreuz und r. unter dem Schulterblatt/Ziehen aufstehend, im Kreuzbein und in r. Schulter/

„Als ob ein breites, elastisches Band zwischen den Schulterblättern gespannt sei: < einatmen/erste Bewegungen/Dehnen; > fortgesetzte Bewegung;

„Wie gebrochen“; Rückenschmerz, im Kreuz

<< Sitzen, > flach liegen o. langsames Gehen; „Als ob Rücken auseinander bricht“ zwischen den Schulterblättern

Verspannung, Steifheitsgefühl

Starke Schmerzen durch Nackenverspannung, vor allem links

Ständige Nackenverspannungen

Steifheitsgefühl im Rücken

Schmerz unter l. Schulterblatt, „Wie stark verspannt“

Ganzer Tag Verspannung zwischen den Schulterblättern, „Als ob Muskulatur verspannt“, < tief einatmen

Druckgefühl

Schaudern, Frösteln, Kälteempfindlichkeit/Schaudern den Rücken hinab

„Wie leichtes „ an Beinen, Knien und Rücken

Müdigkeit, Schwäche im Rücken

„Wie verschobenen Wirbeln“

„Als ob alle Energie in den Nacken gezogen“

„Als ob einen Buckel im l. Thoraxbereich“

Glieder: Gefühllose, taube Finger

Krämpfe in Daumen (schreibend)/Handgelenk (schreibend)

Ruhelos/Pulsieren in Fingerspitzen

Schwäche (Hände schreibend)/Schmerz

Zitternde Hände/steife Beine o./+ Finger/Spannung in Finger o./+ Handgelenk/Hände(fläche)

Stechen/Ziehen/Druckschmerz

Alles schmerzt vom Scheitel bis zum Zeh, kann nicht aufstehen

Rheumatische (leicht reißende, ziehende, fließende, nicht lokalisierbare) Schmerz, kommen und gehen alle paar Minuten

Knochenschmerz

Nervenschmerz (Hände)

Taubheitsgefühl/Kribbeln, Ameisenlaufen

Juckreiz

Kälte, Kältegefühl

Schweregefühl (im ganzen Körper)/Schwäche, schwere Beine und Arme

Muskelkater/“Wie Muskelkater“

Müdigkeit, Schwäche

Unwillkürliches Zucken

Krämpfe

Verkürzungegefühl/“Als ob l. Bein kürzer als das R.“/“Als ob in l. Ferse eine Schnur wäre, die kürzer wird/

zusammengezogen wird“ < gehen/Füße-vom-Boden-hebend

Unruhige Beine

Uhrband stört am Arm

Leichtigkeit in den Beinen nach Bewegung

Schlaf: Unerquicklich morgens/schläfrig (mit Schwindel/bei Kopfschmerz) und müde/ruhelos

Gähnt mit Schluckauf/ständig/bei Konvulsionen/im Koma/erwacht mit Schmerz/häufig/nach Mitternacht - 5 h.

„Wie im Schlaf“

Einschlafschwierigkeiten (Müde und verlangt Schlaf)/erwacht, kann nicht weiterschlafen

Unerfrischt, todmüde erwachend trotz genügend Schlaf

Sehr mühsames Aufwachen am Morgen, todmüde

Energisch trotz wenig Schlaf

UNruhiger Schlaf

Grosses Bedürfnis, alleine einzuschlafen im eigenen Bett

Erwacht nachts mit Harndrang

Vieles < nach dem Schlaf, sei es am Morgen oder am Tag

Träume: Weckt Patienten/Viele/Ängstlich

Fieber: Trockene Hitze/kriechend/Frösteln mit Schweiß/absteigend

„Wie Fieber“

„Wie Hitze“, Hitzeunverträglichkeit

Hitzewallungen

Frost: Fröstelig

Frösteln und fiebriges Gefühl

Frostschauer entlang den Armen und Beinen mit eiskalten Händen und heißem, gerötetem Kopf

Gliederschmerz, „Wie zerschlagen“

mag kein warmes Zimmer

Kälteempfindlicht; Frösteln         

Schweiß: mit Schüttelfrost/reichlich/plötzlich/klebrig, kühl/nach Kälte/Heiß/während geringer Anstrengung)

Haut: „Als ob Blut durch die Haut schießt“

Rote Flecken

Knotiger, juckender Ausschlag

Akne (Pickel)/Bläschen (eitergefüllt)

Juckendes, hartes Bläschen „Wie kleine Warzen“

Warzen, vor allem an den Fingern

Schmerzhafter Abszess, Furunkel

Kleiner harter Knoten an der Innenseite des linken Oberschenkels

Ovaler, ca. 1cm grosser, beweglicher, rötlicher Knoten rechts neben Leiste auf

Schambein

Trockenheit, Abschälung der Haut, Kopfhautschuppen

Überall Juckreiz; hat kratzend gewechselt

·Schwitzen bei kleinster körperlicher Anstrengung

Schweißausbruch am ganzen Körper, wiederholt sich alle paar Stunden

Verbrennung durch Sonne

Sonnenallergie auf er Brust; rötelnähnlicher Ausschlag

Wundheitsgefühl bei Berührung der Haut

Bei Haarentfernung an den Beinen starke Empfindlichkeit, größere Schmerzen als sonst; Kosmetikerin muss mehr Kraft aufwenden, um Haare auszureißen

Allgemeines: Arteriosklerose/empfindet allg. körperlicher Angst

Energielos/schlapp

Erschöpft

Hitzewallung (während Menopause)/Blutwallung/< Bewegung/verlangt tief zu atmen/Blutandrang

Hypertonie

> kalte Luft (Fenster müssen offen sein) [Verlangt Aufenthalt im Freien (> gehend)/>]/> kalte, nasse Anwendungen

Kleidung unverträglich/< Druck der Kleidung

Konvulsion (während Schwangerschaft/mit Schreien/Kindern/epileptisch (Aura - Furcht)/Entbindung (unmittelbar nach/während)/ohne Bewusstsein)/Chorea

Matt/müde/Schwäche (durch Schwitzen/nach Konvulsion)/Schmerz

Ohnmacht (bei Angina pectoris mit Herzangst)

Nach Rausch/Pulsieren innerlich

Schwellungsempfinden

Schwere ganzkörperlich

Sonneaufenthalt

Speisen und Getränken: Verlangt: Alkohol/kaltes Essen/Äpfeln/deftiges Essen/Bier/Fleisch/Junkfood von McDonalds/Geräuchertem/Kartoffeln/scharfe Speisen/Süßes;  >: kalte Getränke/kaltes Essen; <: scharfe Speisen/Fett; Abgeneigt: Alkohol/Choc/Süßes;

Sucht : Alkohol/Coff/Tab.

(Aus)strecken (heftig/stundenlang/nachmittags/morgens - Verlangt zu/>)

Völlegefühl innerlich

Wassersucht - äußere durch Herzerkrankung

„Wie zerschlagen“/ganzer Körper „Wie erschlagen“/“Wie Muskelkater“

Zittern - äußerlich/“Wie Wellen“

Zusammenschnürung - innerlich/äußerlich

Viel Energie

Kälteempfindlichkeit

Linke Seite

Ertrage kein warmes Zimmer

< im Bett, > nach dem Aufstehen

alles ist mir zu eng, will mehr Raum und Luft

Meistens war alles < im warmen Zimmer und > in frischer Luft

< Kaffee

 

Komplementär: Acon. Lach.

 

Folgt gut: Glon. Kali-n.

 

Vergleich: Kali-n. Nat-n.

Vergleich: Amyl-ns + Glon. + Lach.

Siehe: Nitricum- + Aphrodisiaca + Schnupfmaterial + Sprengstoffen + Anhang (Dr. Mohinder Singh Jus/Dr. Martine Cachin Jus)

Aml-ns (erweiterte Venen) Glon (beeinflusst Schmerzcenter/Kreislauf/irritiertes Hirn) Bell (irritiertes Hirn)

 

Lach (Eifersucht) Aml-ns Puls (>> frische Luft/scheu)

 

Unverträglich: Iod.

 

Antidotiert: Chloroform und Strychnin, Cyanidegruppe Stry-n.

Antidotiert von: Cact. Ergot. Stry.              Strychnin und Ergotam,             Betäubungsmittel,

 

Wirkung: nervös/tuberkulin/aphrodisisch  SCHNELL

 

Allerlei: Poppers = Rush/= Hardware/= Jungle Juice = ein Sammelbegriff für flüchtige Substanzen: Amylnitrit/Butylnitrit/Isoamylnitrit/Isopropylnitrit/Isobutylnitrit mit Zusatz-/Aromastoffe.

Herz (Angina Pectoris)/Geburtsmittel

Die in grell verpackten Fläschchen mit Namen wie "Rush", "Rave", oder "Hardware" angebotenen Flüssigkeiten enthalten Amylnitrit oder Butylnitrit. Poppers werden durch Inhalation über

Mund oder Nase aufgenommen und lösen innerhalb weniger Sekunden eine Senkung des Blutdrucks und eine Erhöhung der Herzschlagfrequenz aus. KonsumentInnen verspüren einen ein- bis zwei Minuten anhaltenden Rausch

mit Glücksgefühlen sowie einer veränderten akustischen und visuellen Wahrnehmung.

Der medizinische Gebrauch von Amylnitrit wurde eingestellt, weil die Nebenwirkungen auf die Konzentrationsfähigkeit bei den Weiterentwicklungen nicht mehr auftraten. Tausende Menschen haben über Jahrzehnte Poppers

zur Behandlung ihrer Herzanfälle regelmäßig genommen.

Gebrauch: Wärme/Schwindel/Herzklopfen/Gesicht und Oberkörper erröten, Gefühl von Zeitlosigkeit.

ABbau von Hemmungen, vermindertes Schmerzempfinden, erhöhtes Berührungsempfinden (Tastsinn), Luststeigerung beim Sex, größeres Gefühl von Intimität; Entspannung der Muskulatur.

1. SENKT Blutdruck/Hustenreiz/Herzrasen und Hitzegefühl auf der Haut, Reizung der Haut/Schleimhäute

2. Verätzungen der Nasenschleimhäute/Herzrhythmusstörung, vermehrtes Absterben von Gehirnzellen ausgelöst werden. Impotenz/Schwächung des Immunsystem;

Ersetzt durch Nitroglyzerin;

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                 Impressum