Lithium carbonicum (Lith-c)

Lithium                                  Ego/Ich/impulsive self                                         spontaner Anfang

Carbon                                   Ego/Ich/impulsive self                                         Erfolg

 

Thema: Werten/wechselhafter Vater;

Lösung: Suchen bestimmende Autorität;

Gebrauch: Gastrointestinal tract: Nausea, stomach pain, abdominal pain, soft consistency of stool

Skin: eruptions resembling psoriasis, formation of pimples, aggravation of existing skin conditions

Nervous system: trembling of hands (essential tremor), causing illegible handwriting – up to the coarse, irregular tremor, cerebral spasms in cases of existing damage to the CNS

Muscular system: muscle weakness, sensation of fatigue in arms and legs, also over-stimulated reflex responses with fibrillar muscle contractions

Endocrine system: caused by the inhibition of thyroid functions: development of a myxedema (symptoms of a slight depression, fatigue, lack of vitality, sensitivity to cold, thickened skin),

enlargement of throat caused by goitre formation

Urogenital System: caused by lessened elimination of water: kidney dysfunctions with polyuria (DIScharge of urine) and resulting polydipsia (THIRST), of edema (feet/hands/abdominal wall/face)

Metabolism: caused by impact on metabolism or appetite regulating center of brain: weight gain psychological changes decreased reaction time or accuracy (playing ball/driving a car).

decreased memory/increased memory for optical stimulants; increased ability to perform complex tasks

decreased sexual desire

Poisonings

Caused by cerebral damage:

Insecurity while walking with muscle contractions and tremor of hands; Speech defects combined with incoordinated motion

Unconsciousness with inarticulate sounds or motions of head. Epilepsy

Caused by kidney damage: Oliguria with after-effects;

[Bhawisha Joshi]

ANUS – anterior – Stechen – dumpf – erstreckt sich – oben nach unten, von

ANUS – anterior – Stechen – innen nach außen, von

SACRUM – Stechen – erstreckt sich – unten, nach

Was für eine interessante Richtung der Beschwerden: von innen nach außen und von oben nach unten! Das weist auf die Trennung hin.

„Drücken von innen nach außen“ aus Clarkes Arzneimittellehre ist ein weiteres Symptom: in Kopf, innerem Leistenring, Perineum und Thorax.

Herzbeschwerden – Beugen nach vorn verschlimmert; > nach Urinieren, aber < Aufstehend zum Urinieren;

Negativ: A. Fröstelt, B. Herz/Augen- + rheumatische Beschwerden (kleine Gelenken), C. Wundes + gequetschtes Empfinden, D. > Urin lassen (Herzbeschwerden)/essen, E. < nachts;

 

Unstetig in denken, scheu/weint wegen Einsamkeit, Mutter wechselt Partner, Druck von innen nach Außen, Schmerz = > Bewegung, URIN, Haut, > Ausscheidungen

(Menses hört auf + Kopfschmerz beginnt);

1. Selbstvertrauen # Versagungsangst, 2. Versagen;

 

Folgt gut: Kalm. Spig.                                                 Gut gefolgt von: Kalm.

 

Vergleich: Alum. Lipp. DD.: Aur. Benz-ac. Calc. Kalm.

Siehe: Lithium + Carbon + Anhang (Anne Schadde)

 

Unverträglich: Renal insufficiency, cardiac insufficiency, diseases involving inadequate Na levels, low sodium diet, pregnancy, hypertension, gastrointestinal diseases, Addisons disease

 

Antidotiert von: Calc.

 

Wirkung: rheumatisch/ringwormoid/melancholisch/syphillitisch/sycotisch

 

Repertorium:

LITHIUM CARBONICUM (Lith-c.) Li2CO3. Kohlensaures Lithium. Alkalien 

Geist/Gemüt: Absentminded

Activity desires

Anxious about future

Kann sich schwer auf Namen besinnen.

- Neigung über seine vereinsamte Lage zu weinen.

- Die ganze Nacht hindurch Angst und hoffnungslos.

Kopf: Nachdem plötzlich die Menses aufgehört, früh erwachend Kopfschmerz im Scheitel und in den Schläfen.

- Schweregefühl im Vorderkopf, < in Eminentia frontalis. - - Schmerz in  l. Schläfe.

- Über Augenbrauen Schweregefühl und Schmerz < gegen Abend

- Essend hört Kopfschmerz auf, kommt aber wieder und hält an, bis wieder isst

- Klopfender Kopfschmerz. - - Wirr im Kopf. - -  Druck in r. Stirnseite.

Augen: Es klopft und zieht tief im r. Auge und um dasselbe.

- Schwarze Stäubchen vor Augen; Augen empfindlich, bei Gebrauch bei Lampenlicht

- Undeutliches Sehen: die r. Hälfte der Gegenstände ist unsichtbar; am 2e Tage der Menses; Schmerz über Augen. - - Sonnenlicht blendet ihn.

Wundheitsschmerz in denselben; Schmerz „Wie von Sandkörnern“; Trockenheitsgefühl und Schmerz zum Lesen. - - Stiche im r. Auge.

Ohren: Ohrenschmerz l. vom Rachen ausgehend.

- Schmerz im Knochen hinter l. Ohr; erstr. bis zum Rachen hinunter.

Nase: Tröpfeln aus der Nase beim Aufenthalt in freier Luft.

- Geschwollen, rot, r. <; innen wund und trocken; es bilden sich glänzende Krusten.

- Nase ist oben verstopft; < morgens/vormittags  - - Abends Schleimabsonderung.

Gesicht: In r. Gesichtsseite verursacht eine abgesägte Zahnwurzel Schmerz, geht bis zur Schläfe; am nächsten Tage ebenso in der l. Seite vom Rachen bis zum Ohr.

Zähne: Taubes, dumpfes Gefühl in Zähnen; „Als ob sie locker =“ sie kann nicht beißen.

Schlund: Abends tut Rachen r. weh.

- < Schmerz; der Schmerz geht bis ins Ohr.

- Feste Klümpchen von den Choanen und Fauces her; < Morgens und Vormittags.

Essen und Trinken  Nach Früchten: Durchfall.

Magen: - - Übel mit Fressen (= Ätzen) im Magen, Vollsein in Schläfen, Kopfschmerz.

- Magensäure - - Nagen im Magen.

- Vollsein in der Herzgrube; er kann nicht den geringsten Kleidungsdruck vertragen.

Bauch: Stechender Schmerz im l. Hypochondrium. - - Druck in Lebergegend. - - Schmerz in Lebergegend zwischen Hüftbein und Rippen.

- „Als ob geschwollen“, „Wie von Winden aufgetrieben“.

- Schmerz quer durch obern Teil des Bauches.

- Schmerz im l. Bauchring, als ob es von innen nach außen herauspresste.

Stuhl: Morgens weiche, helle, gelbe Stühle; Nachts übel riechende;

Abends stinkende Winde; < Früchten o. Choc..

Harnorgane: Vor dem Abgang von Urin blitzartig durchfliegende Schmerzen in Blasengegend mehr nach r. zu; zum Urinlassen geht Schmerz bis in Samenstrang.

- Abends, während des Gehens, Tenesmus vesicae beim Harnen.

- Schnell eintretender, starker Tenesmus mit empfindlichem Schmerz in Mitte der Urethra.

- Morgens aufstehend, um Urin zu lassen, Druck in Herzgegend, hört auf beim Wasser lassen

- Häufiges, kopiöses Urinieren stört im Schlaf

Urin: streng, spärlich, dunkel, scharf; Schmerz beim Abgang desselben; schwierig zu entleeren, mit dunklem, rötlich braunem Sediment; trübe, mit Schleimablagerung; profus mit

harnsaurem Niederschlag.

Männliche Geschlechtsorgane: Nachts beim Wasser lassen Erektionen.

- Gonorrhoea; Absonderung # Hämorrhoiden  - - Brennen in der Harnröhre.

- Schmerz in Hoden und sitzend Stiche im Penis.

Weibliche Geschlechtsorgane: Menses verspätet, spärlich; hört plötzlich auf, Kopfweh stellt sich ein

Atmung: Bei Inspiration wird Luft kalt empfunden, bis in Lungen hinein.

- Zum Frühstück, spazierend in freier Luft; schnürt  es ihm die Brust zusammen; folgt wird viel Schleim ausgeräuspert, der von Mitte des Brustbeins herzukommen scheint.

Husten: Abends liegend heftiger Husten in kurzen Stößen, sie muss aufstehen; ohne Auswurf; Hustenreiz geht von einer kleinen Stelle hinten und unten im Rachen aus.

Brust: Mitten in der Brust ein Druck von innen nach außen und nach beiden Seiten hin.

Herz, Puls: Rheumatische Beschwerden in Herzgegend.

- Morgens, beim Aufstehen, Schmerz in Herzgegend, als sie sich übers Bett beugte.

- Valvular-Deficienz, < nach Gemütsbewegungen; verursachen Flattern und Zittern des Herzens. - - Plötzliche Zufälle in der Herzgegend.

- Herzschmerz vor und beim Urinieren; ebenso vor und während Menses

Hals/Rücken: Morgens aufstehend, wehes Gefühl an einer kleinen Stelle r. nahe Rückgrat; < Druck

- Nachts Gefühl von völliger Hinfälligkeit im Sakrum. - - Stiche im Sakrum.

Glieder: Schmerz nahe Ursprungsstelle des Pectoralis major am Schulterrand

- Brennendes Stechen im Daumenballen der l. Hand. - - Juckende, klopfende, empfindliche Schmerzen in allen Fingern; < im 2e o. 3e der l. Hand, als säßen sie in Knochen; gehen von Händen bis in Fingerspitzen nur während der Ruhe, > sich von Druck/Greifen/Bewegung.

- Ganze l. Mittelfinger schmerzt. - - Wundsein am Nagelrand mit Röte und Schmerz .

Beine: Juckend-brennender Schmerz an kleinen Stelle in r. Hüfte, dann im Oberschenkel, dann in kleinen Zehe; immer an Außenseite des betreffenden Gliedes; ebenso innerlich am l. Oberschenkel und Knie. - - Gelegentlich eintretende rheumatische Schmerzen.

- Schwächegefühl in den Knien mit Schmerzen, < Treppen steigend

- Fußgelenke, Metatarsalknochen und  Zehen, besonders am Rande des Fußes mit der Sohle, „Wie gichtisch“ - - Fußgelenke schmerzen gehend.

Nerven: Völlige Hinfälligkeit im ganzen Körper, besonders in Kniegelenken und im Sakrum. - - Paralytische Steifigkeit in allen Gliedern und im ganzen Körper.

Schlaf: Ängstliche, unruhig in der Nacht.

- Wird durch Schmerz im Sakrum und in Füßen gestört. - - Erwacht in Folge übelriechenden Durchfalles; Tenesmus vesicae; Erektionent fangen an beim Urinlassen

Frost, Fieber, Schweiß: 1. Füße kalt (Sohlen); 2. plötzliche Hitze fängt in Sohlen an erstr über ganzen Körper

- Gefühl von allg. Hitze im Körper; Schweiß auf Handrücken. - - Kopiöser Schweiß.

Gewebe:  Knochen/Gelenke/Muskeln/ganze Körper tut weh wie zerschlagen. - - Arthritis.

Haut: Jucken und Brennen. - - Herpes tonsurans, trocken, juckend.

- Haut rau „Wie Reibeisen“, harsch, trocken; Barbierskrätze.

- Rauher Ausschlag über den Körper.  Sekundäre Syphilis. - - Milchschorf.

 

LITHIUM CARBONICUM (lith-c.)

   *   Rheumatic complaints. Affections of heart and eyes.

MIND: - -   Disposed to weep about his lonesome condition. Forsaken feeling.

   -   Anxiety, hopeless, feeling of helplessness < all night. - -   Weak memory for names.

   -   Confusion < standing.

GENERALITIES: - -   Whole body feels sore, as if beaten. - -   Pain in small spots.

HEAD: - -   Headache > while eating, < after menses. - -   Pain in small spots (Kali-bi).

EYE: - -   Pain from reading. - -   HEMIOPIA. VERTICAL. RIGHT HALF LOST.

   -   Photophobia, loss of vision, < sunlight.

NOSE: - -   Swollen < right side.

FACE: - -   Eruptions. Barber's itch. Cheeks covered with scales.

STOMACH: - -   Pain > after eating.

ABDOMEN: - -   Indurated inguinal glands.

RECTUM: - -   Diarrhea > eating, < chocolate. - -   Violent stitches from within outward.

BLADDER: - -   Pain ext. into spermatic cord.  - -   Pain before urination.

KIDNEYS: - -   Pain from kidney, ext. along urether through spermatic cord into teste.

   -   RENAL CALCULI.

MALE GENITALIA: - -   Erections after urination at night.

CHEST: - -   AFFECTIONS OF HEART.

   -   Rheumatic soreness about heart, with pain in limbs and finger joints (Kalm).

   -   Pressure and pain about heart, < before menses, bending forward,

       before and during urination, > after urination.

   -   Rheumatic valvular disease. Angina pectoris. Hypertrophy.

EXTREMITIES: - -   RHEUMATIC PAINS with stiffness. Nodules. Gout.

       Pain in small spots.   Often in smaller joints Also right shoulder; hip, knee, ankle.

   -   Pain in fingers, > grasping, motion, pressure.

SKIN: - -   Eruptions on hairy parts. - -   Herpetic. Circular patches.

 

Lith-c                                     [Hering/Anne Schadde]

Gemüt: Aktivität - verlangt danach

Angesprochen sein abgeneigt (will alleine gelassen sein)

Angst (nachts/i.B. auf die Zukunft/in enge Orte)/Furcht (vor Fliegen/vor Fremden/vor dem Gehen (über eine belebte Straße/grundlos/vor drohender Krankheit/Krebs/mit Lebensüberdruss/in Menschenmenge/vor jeder Operation/vor dem Tod/vor dem Versagen, Misserfolg)

Aufschrecken von Geräusche

Berührt sein abgeneigt

Beschwerden von - Erwartungsspannung/Vorahnung

Demenz

Disziplin - verlangt danach

Empfindlich (zu äußere Eindrücke/zu Geräusche/zu Gerüche)

Entmutigt

Erregt (mit heftigem Herzklopfen)

Gedächtnisschwäche [für Eigennamen/für Namen (von Gegenständen)]

Gedanken - hartnäckig/klar/tiefgründig/abwesend/wanderend/zerstreut

Geistesabwesend

Gesellschaft - </abgeneigt/verlangt danach

Gleichgültig, Apathie

„Wie hilflos“ (nachts)

Hysterie

Irritiert (leicht)

Konzentration schwierig (kann Aufmerksamkeit nicht fokusieren/studierend/lesend)

Macht Fehler [sprechend (spricht sie fehlerhaft aus/lässt Worte aus)/schreibend (lässt Wörter/Buchstaben aus/lässt letzte Buchstaben aus)]

Lachen geneigt (alles scheint lächerlich)/fröhlich/lächeln

Langsam

Leicht - Gefühl der Leichtigkeit (und Gefühl der Tiefe)

Liebkosungen - verlangt danach

Manie (# Niedergeschlagenheit)

Orientierungssinn vermindert

Rechtschaffenheit

Ruhelos/Ruhe/kalm (von Gedanken über geschäft)

Schreit (nachts)

Schüchtern, zaghaft

Mangel an Selbstvertrauen (möchte Unterstützung, Zuwendung)

Spontan, impulsiv

Starren - gedankenlos

Streitsüchtig/schimpft (kämpferisch)

Suizidneigung; Neigung zum Selbstmord

Traurig (> Musik)

Unentschlossen, schwierig Entscheidungen zu treffen

Ungeduld

Unruhig/nervös [innerlich (abends)]

Vergesslich

„Wie verlassen zu sein“ (mit Seufzen)

Verlegen

Verstümmelt seinen Körper

Verwirrt geistig (morgens/aufwachend/wenn angesprochen/stehend)

Verzweifelt (die ganze Nacht)

Wahnideen (aufwachend/alles wäre bedeutungslos/Unfälle/ein (starrendes) Gesicht (mit eis-kalt blaue Augen)/is getrennt von der Welt/)

Weint (wenn allein/grundlos)

Zeit vergeht langsam/scheint länger

Zwanghafte Symptomen

Schwindel: „Als ob schwebend“

Während Kopfschmerz

Kopf: Beschwerden erstr. durch o. in Augen

> essend

Groß/„Wie vergrößert“

Hautausschläge - Krusten, Schorfe

< nach Menses/durch unterdrückte Menses

Pulsieren

Schmerz viele

„Wie Schütteln“/“Wie Zittern“

Schweregefühl - abends/im Stirn

Verwirrung in Schläfen

Völlegefühl - nachmittags/in Schläfen

Zusammenschnürung in Schläfen

„Wie geschwollen“

> Urinieren 

Beschwerden des Scheitels/Beschwerden der Schläfen (l./erstr. nach innen/beim Magenschmerz/seitlich r./im Stirn hinter den Augen

Cold/chilly

Konstriktion in Stirn (über r. Auge)

Pulsieren, hämmern - < Sonnelicht/von Licht

Schmerz - von Licht/> reiben/“Wie vom Schnupfen“/nach Schwindel/erstr. von innen nach außen/in Stirn (erstr. Augen/über r. Auge/über r. Auge dann l./in die Mitte)/drückend (Wie Kappe/“Als ob Hirn gegen Schädel drückt/in Schläfe zum Stuhl/nach außen/erstr. Vertex/erstr. Schläfe/in mittlere Sinus)/stechend in Stirn

Auge: Netzhaut - Anämie/Degeneration

Asthenopie

Absonderungen

Anpassung langsam

Entzündet [arthritisch/skrofulös/Lider (chronisch an Ränder)]

rot

Härte der Meibomschen Drüsen

Kälte (in Canthi)

Lesen <

„Als ob müde“

Photophobie (< künstliches Licht/< Sonnenlicht/< durch Tageslicht)

Pulsieren in den Augen

Schmerz [„Wie durch kleine Körnchen“/ „Wie durch Sand“/< lesend/< künstliches Licht/stechend/wund schmerzend/ziehend/in Augäpfel/in Augenbrauen/in Lider (wund schmerzend)]

Schweregefühl in Augenbrauen

Tränend

Trocken „Wie durch Anstrengung“/Lider (Lidränder)

Eingesunken, eingefallen

Spannung

Zucken

Beschwerden hinter den Augäpfeln

Sehen: < Anstrengung der Augen

Diplopie, Doppeltsehen - vertikale Diplopie

Farben sind glänzender/ist fasziniert durch Weiß

Geblendet im Sonnenlicht

Hemianopsie (r. o. l. Hälfte verloren/horizontale Hemianopsie/während Menses/vertikal)

Kurzsichtig

< Lesen

Nebelig/schwach, schwachsichtig/trübsichtig,  trübes Sehen/“Wie durch Schleier“

Verlust des Sehvermögens (durch Sonnenlicht)

Ohr: Geräusche im Ohr, Ohrgeräusche - Klingeln mit Schwindel

Hitze (und kalte Körper)

Schmerz [erstr. zum äußeren Hals/hinter den Ohren (erstr.  zum äußeren Hals)/in Trigeminusneuralgie/in Processus mastoideus erstr. zum äußeren Hals (schneidend)/stechend r.]

Processus mastoideus; Beschwerden des erstr. Hals; zum äußeren

„Wie zu“ (während Kopfschmerz)

Hearing: Beeinträchtigt /mit Ohrgeräusche)

Nase: Absonderung - blutig Nase schnäuzend/macht Krusten, Schorfe innerlich (r.)/glänzend

„Als ob Schlag“

rot (r.)

Kälte innerlich (< Einatmen)

Katarrh (in Choanen)

empfindlich gegen eingeatmete Luft (fühlt sich kalt an)

ständig Schnäuzen geneigt, sich zu Schnäuzen - abends

Schnupfen - abends/< im Freien

Trocken innerlich

Schmerz innerlich (wund schmerzend)/in Nasenspitze (wund schmerzend)

Geschwollen (r./glänzend/rot)

Verstopft morgens/an Nasenwurzel

Geruch: EmpfindLICH - während Schnupfen

Empfindlich zu Geruch - von Nahrung/Tab./widerliche Gerüche

Gesicht: Hautausschläge [Herpes circinatus/mit Krusten, Schorfen (auf Wangen)/Bart mit Follikulitis

Hitze während Kopfschmerz

Zupft an Lippen

Schmerz (rheumatisch)

Trockene Lippe

Geschwollene Drüsen im Allgemeinen

Ausdruck verändert

Mund: Ameisenlauf (auf Zunge)

Ausschlag: Bläschen auf Zunge

Entzündete Gaumen

Geruch abstoßend/Geschmack metallisch

Rissig

Schmerz - brennend/rau/wund auf Zunge(spitze)/beißend/stechend (Gaumen)/“Als ob verbrannt“/auf Zunge (Hinterteil)

Trocken

Zunge grün/weiß (in Zentrum)/klebt

Zähne: Gefühllos, taub/“Wie locker, lose“/“Wie stumpf“

Schmerz - (<) Zusammenbeißen der Zähne/< laufen

Innerer Hals: Beschwerden an einer einzelnen Stelle/erstr. Ohren

Belegt

Entzündet [l. (dann r.)]

Flecken

„Als ob Kloß intern“/“Als ob zu eng“

Muss sich räuspern

Schleim - zäh/kann es nicht schlucken oder aufräuspern

Schmerz r. (wund schmerzend)/abends (wund schmerzend)/erstr. Ohr (wund schmerzend)/an einer trockenen Stelle (wund schmerzend)/> warme/heiße Getränke/Seiten #/Kratzen

Äußerer Hals: Geschwollen Halsdrüsen (eitrig)

Schmerz [drückend (seitlich)]

Äußerer Hals und Nacken: < Druck

Magen: Aufstoßen „Wie Pfefferminze“

Emotionen gefühlt im Magen

Heißhunger schnelle Sättigung (nach Essen)

Aufstoßen/Art des Aufstoßens: sauer

Magengrube < Kleidungsdruck/Kleidung stört

Durst

> nach Essen

Schmerz [brennend/drückend/nach Trinken/> Essen (nagend)/krampfartig/nagend (+ Beschwerden in l. Schläfe)

Übelkeit [< Magen berühren/(sofort) nach dem Essen/< essend/von Gerüche/weckt auf]

Übersäuerung/Völlegefühl/Unbehaglichkeit

„Wie leer/schwach/hungrig“ (mit Durchfall)/“Wie Stein“ (nach Essen)

Bauch: Bubo

“Als ob Durchfall erscheint“

Aufgebläht

Empfindlich vor Kleidung

Gallensteine

Harte Leistengegend

Hernie

Schmerz [vormittags/“Als ob Durchfall erscheint“/in Darmbeingegend/in Hypogastrium/in Leber (drückend/Gallenkolik)/Milz (stechend)/seitlich (r.)/ziehend (in inguinal Bereich/r./stehend)/erstr. Schulter (r.)/nach Choc./> lockern Schultern/seitlich r. unter Rippen]

Milzerkrankungen/Pankreasbeschwerden

Rektum: Durchfall (morgens/nachts/> Essen/< Obst/nach Schokolade)/verstopft

Flatus - übelriechend

Hämorrhoiden

Jucken

Schmerz [stechend nach außen (und nach unten)]

Stuhl: > Essen

Übel riechend

< Obst

Dünn/gelb (fäkal, mit Stuhlpartikeln)/trocken (mit oft Wasser lassen)/weich/zäh

Nieren: Beschwerden der Nieren (r.)

Entzündet (interstitiell - chronisch9

Nierensteine

Schmerz stechend

Blase: Beschwerden erstr. Samenstränge

Blasensteine

Entzündet (chronische Zystitis)

Schmerz [spasmodisch/stechend/< Wasser lassend (nachdem wenige Tropfen abgehen)/< nach Wasser lassen (drückend/Wehtun)/vor Urinieren (stechend)/wund schmerzend/zuckend/erstr. Samenstränge/in Blasenhals (stechend/wenn nicht uriniert/vor Wasser lassen)]

Tenesmus [abends < Gehen im Freien/nachts/< nach Wasser lassen/Dysurie (nachmittags > Gehen)/Harndrang (< Gehen/häufig)/häufig (nachts)]

Urin: Eiweißhaltig/dunkel/rot/feuerrot/farblos/riecht scharf, beißend/reichlich (nachts)/enthält vermehrt Säure/riecht streng/scharf, wund fressend/schaumig/spärlich (mit Durst/weniger als er trinkt)/wolkig

Sediment (braun - rötlich/eitrig/flockig/rosa/rot/Sand - Harngrieß/schleimig)

Enthält Zucker/enthält Harnstoffzylinder (> Ausscheidung Harnstoffzylinder)

Prostata: Blutandrang/entzündet/geschwollen

Harnröhre: Absonderung - blutig/grünlich - gelb

Entzündet

Jucken

Schmerz (brennend)

Wollüstiges Gefühl

Männliche Genitalien: Erektionen </nachts < nach Wasser lassen/lästig/< im Schlaf (nachlassend beim Wasser lassen)/stören den Schlaf/< nach (reichlichem) Wasser lassen)

Pulsieren in Penis

Schmerz in Hoden (wund schmerzend)/Penis (pulsierend/stechend)/in Samenstränge (l. nach Wasser lassen/erstr. Hoden)

Weibliche Genitalien: Juckreiz (in Vagina)

Menses - fehlend/hören auf und Kopfschmerz setzt ein/zu kurz/spärlich/zu spät/unregelmäßig

Koition abgeneigt

Schmerz [in Ovarien (erst. Hüfte)/in Uterus (> zusammen beugen)/wund/empfindlich (Vagina)/stechen (in Ovarien)

Kehlkopf und Trachea: „Wie Kälte“ < Atmen

Kitzeln in Halsgrube

Gereizter Kehlkopf

Atmung: Atemnot, Dyspnoe, erschwertes Atmen

Stottert

Stimme heiser

Husten: Abends (18 - 22 h)

Heftig

Hustenreiz im Kehlkopf

Kitzelhusten, durch Kitzeln durch Kitzeln in der Halsgrube

< Liegend

Trocken - abends/und Reizung im Kehlkopf

Auswurf: grünlich

Brust: Aneurysma der großen Arterien

Angina pectoris

Angst in Herzgegend

Druck in Sternum

Empfindlich (Mammae)

Flattern (nach geringer Erregung)/“Wie flattern“ im Herzen

< Gemütsbewegungen, Emotionen

Herzschlag plötzliche Schläge, Erschütterungen;

Hypertrophie des Herzens

Irritierte Luftwegen - trachea

Jucken nachts

Kurz/plötzlich

kalte Luft einatmen

Zusammenschnürung (Gehen < im Freien)

< Bücken

Herzgeräusche (Klappengeräusche)

Herzklopfen (mit Angst/+ Gliederschmerz/nach Erregung/während Kopfschmerz/< vor/während/nach Menses/rheumatisch/> Wasser lassen

Schläge, Erschütterungen in Herzgegend

Schmerz im Herzen viele/seitlich (r.)/ziehen (in Mammae/in Nipples (r.)

Schwäche - Herz - nervösen und hysterischen Menschen; bei

> Urinieren 

Zittern im Herzen (bei Erregung)/Zucken in Herzgegend

Herzbeschwerden + rheumatischen Beschwerden/+ Hüftschmerz/< vor/während Menses/nach Rheuma/erstr. Kopf/in Herzklappen (+ rheumatischen Schmerz)

Schwer

Beschwerden der Mammae erstr. Arme/erstr. Finger/vor Menses

Rücken: Kälte

Schmerz [> äußerliche Wärme/> Bewegung/schneidend/< nach langem Sitzen/< Stehen/in Schulterblätter rheumatisch/in Lumbalregion („Wie gelähmt“/wund schmerzend)/in Sakralregion (drückend „Wie Pflock, Keil“/stechend/< Stehen)/zwischen Schultern/in Steißbein (drückend/“Wie durch Pflock, Keil“)/im Zervikalregion (>/< Kopf vorwärts beugen/Kopf drehen)]

Schwäche in Sakrum (nachts)

Spannung [in Dorsalregion (zwischen) Schultern]

Steif (in Dorsalregion)

Glieder: Abends in Arme

„Als ob schweres Gewicht“ an r. Schulter

Ausschläge - am Knie(kehle)/Pusteln (Ellenbogen-beuge)

Entzündete Gelenke (kleine)/Hüftgelenke/an Fingernägel

Erschlaffte Knie

Knöchel < gehend

Gichtknoten (in Fingergelenke/in Handgelenke)

> etwas greifend mit den Arme

Hautausschläge - Herpes an Hände

Hitze in Fußsohlen

Hühneraugen - brennend/schmerzhaft/wund schmerzend

Jucken in Beine (brennend)/in Hand(fläche)/(Mittel-/Ring-)Finger/in Ellenbogen(beuge)/in Füße nachts/in Fußsohle/in Gelenke/in Hände nachts/Arm (über tibia)/in Handgelenk (äußere Seite)/Knie/Knöchel (brennend)/in Oberschenkel

Kälte in Fußsohlen(eiskalt)/in Hände

Lahmheit/“Wie Lähmung“ in Arme/Lähmung in Beine

Pulsieren - Finger

Rissige Haut (zwischen Zehen)

Rote Hand(fläche)

Schmerz <(<(<( viele )>)>)>

Schwäche - an Hand(fläche)/in Füße nachmittags/Knie

Schweiß an Füße/an Hände/an Handrücken

Geschwollen Finger/Gelenke

Steifheit (lähmungsartig)

Taub/unempfindlich [(r.) Hand/(r.) Arm]

Unruhig (Beine)

Zucken in Finger/in Fersen

Beschwerden der Fingergelenke

Beschwerden der Fußsohlen erstr. Knie/Beschwerden der Füße seitlich

Schlaf: „Als ob genügend geschlafen“ nach kurze Schlaf

Gestört während Erektionen/durch erotische Träume

Ruhelos

Schlaflos/schläfrig morgens/abends

Träume: Bergen/erotisch/Käfig/Himmel blau und klar/ruhelos/unterdrückte Gefühle/Kot/eingebündelt

Fieber: und äußerlich kalt

Frost: im Allgemeinen

Beginnt im und breitet sich aus vom Brust

Schütteln/erstarrend (desires kalte Getränke)

Schweiß: im Allgemeinen

Reichlich

Haut: Hart - pergamentartig

Hautausschläge - Ekzem/große Flecken/Herpes ringförmig/Herpes zoster/mit Krusten/trocken/an behaarten Teilen

Juckreiz (ohne Ausschläge)

Rau

Trocken (rau)

Fleck - beginnt an einer Stelle

Allgemeines: r./l./morgens/abends - 19 h/> 18 h. - 21 h./nachts

Abmagerung/fettleibig (Beine dünn, aber Körper fett)

Abwechselnde Zustände

Aneurysma

> Anfassen eines Gegenstandes/> Aufstehen/< körperliche Anstrengung/< nach hinten Beugen, Drehen

Arteriosklerose

Beschwerden erstr. nach außen

>/< Bewegung/Bewegung > erkrankter Teile 

Diabetes insipidus/Diabetes mellitus

Entzündete Gelenke (rheumatoide Arthritis/kleine Gelenke

Faul/lustlos körperlich

> essend/> nach Essen

< Kälte/“Als ob eingeatmete Luft sich fühlt kalt anfühlt“/> Wärme

Kälte (intern/extern)

Kleidung allgemein unverträglich

Kollaps

Konstitution - lithämisch

< Lesen/< durch (Sonnen)Licht/< Liegend im Bett/< nach Menses

Luft - verlangt danach/> frische Luft/< im Haus

Metastasierung

Mond < (full)

“Wie Pflock, Pfropfen“

< Ruhe/< Steigen/< Bücken/< Stehen/> nach Wasser lassen

Schleimhautabsonderung - dick, schleimig

Schmerz [brennend/stechend/wund schmerzend/drückend von innen nach außen/drückend „Wie durch stumpfen Gegenstand“/“Wie durch heiße Nadeln/rheumatisch - chronisch/stechend (nach außen/nach oben)/wund schmerzend/erstr. nach außen/äußerlich/in Gelenke/innerlich/Knochen/an einzelnen/kleine Stellen]

Schweregefühl

Speisen und Getränke: Abgeneigt: Bier; <: Alkohol/Brot/Kaffee/Obst/Choc/Tomaten/merkwürdige Dinge/Zwiebeln; Verlangt: (alkoholische) Getränke/kaltes Essen/kalte Wasser/Kaffee/Saftiges/Süßigkeiten/rohe Zwiebeln;

Unruhig physisch

Verknöcherung der Arterien

Verletzungen (Verstauchungen)

Wassersucht - äußere/innere

Säuerlichkeit des Körpers

Schwäche (lähmungsartig + Steifheit/plötzlich)

Geschwollen aufgedunsen, ödematös/Drüsen

Sykose/Syphilis

Verlangt nach Tabak

Beschwerden durch Unterdrückte Erkrankungen

Beschwerden der Gelenke (kleine)

Schleimhäute trocken

 

 

Vorwort/Suchen

Zeichen/Abkürzungen

Impressum