Pilocarpinum spp.

 

Vergleich: Siehe: Sapindales

 

Pilocarpinum (Pilo)  

 

Hat Nicot.- ähnliche Wirkung + länger;

Negativ: Pupille der Augen, Taubheit = > in Lärm, Haar, SCHWEIß;

Repertorium:

Pilocarpinum + salts (old abbr.)

Gemüt: Angst

Delirium (mit Sopor)

Schwindel: + Erbricht/Morbus Ménière/und übel

Kopf: Pulsieren in Schläfen

Venen „Wie geschwollen“ auf Stirn

Haare wird dunkler/Haarausfall

Auge: Amblyopie/muskuläre Asthenopie in Musculus rectus internus/Atrophie - Chorioidea

Ablösung der Netzhaut

Entzündete Chorioidea - atrophisch

Schmerz (brennend)

Krämpfe in Ziliarmuskeln

Pupillen - erweitert/unempfindlich gegen Licht/zusammengezogen

Sehen: Beschwerden i.B. auf Sehen + Schwindel

Kurzsichtig

Verlust des Sehvermögens durch Tabak

Ohr: Geräusche im Ohr, Ohrgeräusche

Hören: Taubheit, Verlust des Gehörs

Gesicht: Entzündete Parotis bei Mumps

rot

Schweiß

Mund: Speichel Fäden ziehend/Speichelfluss (+ Übelkeit/reichlich/< während Schwangerschaft)

Äußerer Hals: Kropf - Basedow

Magen: Durst < nach Schweiß

Schweregefühl

Übelkeit während Schwangerschaft/Erbrechen < während Schwangerschaft

Bauch: Beschwerden des Pankreas

Rektum: Durchfall tagsüber

Nieren: Entzündung + Ödem/+ Urämie/parenchymatös - chronisch

Blase: Schmerz (vor Wasser lassen)

Harndrang häufig

Urin: Eiweißhaltig/spärlich

Männliche Genitalien: Schmerz in Penis

Weibliche Genitalien: Menopause

Menses 2 Tage zu früh

Kehlkopf und Trachea: Ödem in Glottis

Atmung: Langsam/röchelnd, stertorös/seufzend

Auswurf: Reichlich/schaumig

Husten: Gelöst, locker

Brust: Bronchien akut entzündet/gereizt

Ödem der Lunge; Lungenödem/Wassersucht

Milch abwesend

Schwäche - Herz bei nervösen und hysterischen Menschen

Tb. im engeren Sinne (+ Schweiß nachts)

Herzbeschwerden

Rücken: Schweiß in Zervikalregion

Glieder: Geschwollene Venen auf Hände

Zittern

Schlaf: Einschlafen aus Schwäche

Schweiß: riecht sauer/reichlich/< im Schlaf

Haut: Hautausschläge - Ekzem

Trocken

Allgemeines: < Abkühlung, Kaltwerden des Rückens

Abmagerung

Diabetes mellitus

Erweiterung der Blutgefäße

Hitzewallungen während Menopause

Konvulsionen - während Entbindung/im Wochenbett/bei Urämie

Schmerz - blitzartig + lokomotorischer Ataxie

Wassersucht (äußere nach Scharlach)

Zyanose

„Wie Kraft, Durchhaltevermögen“ beim Schweiß

Schwäche

Syphilis (angeboren)

Urämie

 

 

Pilocarpinum muriaticum (Pilo-m)

 

Repertorium:

Gesicht: Entzündete Parotis - Mumps

Brust: Tb. im engeren Sinne - akut/+ Blutung/+ Schweiß - nachts

 

Folgt gut: Merc.

 

Vergleich: Jab. (Pilo = hergestellt aus Jab (= Antagonist von Atro). Muscin. (= Pilo- ähnlich).

Siehe: Nicotinumgruppe

 

Antidotiert: Dub                               Mumps

Antidotiert von: Am-c Atro                       Weinbrand

 

Wirkung: syphillitisch

 

Phytologie: Regt Drüsen mit externer Sekretion an:

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum