Pix liquida (Pix-l) = Holzteer.

 

Negativ: Husten, Lungen, schwarze Stühle + Erbrochenes, dunkler Urin, Bettnässen (Kind bemerkt es nicht/nach Erniedrigung);

Repertorium:

Pix liquida

Kopf: Haarausfall/kahlköpfig

Gesicht: Hautausschläge – Akne/Ekzem juckend

Magen: Erbricht/Art des Erbrochenen: schwarz (mit Magenschmerz)

Bauch: Schmerz mit erbrechen (krampfartig)

Rektum: Durchfall

Blase: Wasser lassen unwillkürlich

Atmung: Rasselnd

Auswurf: Eitrig/übel riechend/reichlich

Brust: Entzündete Bronchien (chronisch)

Gereizte Bronchien nach Influenza

Schmerz – in l. Lungenspitze und mittlerer Teil/oberer Teil l. erstr. Schulter/in Rippenknorpel 3er l./l. erstr. Schulterblatt

Tb. im engeren Sinne (schmerzhaft)

Glieder: Hautausschläge auf Hände (Ekzem/Handrücken)

Haut: im Allgemeinen

Brennen nach Kratzen

Hautausschläge (abschilfernd/Ekzem/juckend/Masern/Pickel/Psoriasis/schuppig/trocken)

Jucken (muss kratzen bis es blutet)

Risse

Husten: im Allgemeinen

nach Influenza

Allgemeines: Schleimhautbeschwerden (Absonderung - übel riechend, stinkend)

Schwäche

 

Vergleich: Hergestellt aus Coniferae; Pix fagi.

Siehe: Carbon + Tracheobiontha + Kreosotumgruppe + Zähe Gruppe

 

Wirkung: Nervin/tuberkulin

Allerlei:

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum