Quercus (Querc) = Wintereiche/= Eichenrinde/= Quercus e cortice

 

Thema: Stärke/Recht; Lösung: Fest halten/erstarren;

Positiv: Mutig/stark/entschieden/treu/ausgleichend;

Negativ: (Unterdrückter) Zorn/empfindet Ausnutzung/unnachgiebig/empört;

Allergie/Bindegewebsschwäche/Fissur Haut/Varikosen

Repertorium:

Quercus

Gemüt: Alkoholismus (um die Trinkgewohnheit zu beseitigen)

Wahnideen sei betrunken

Schwindel: im Allgemeinen

Kopf: „Wie durch Rausch“

Gesicht: rot mit Hitze

Mund: riecht „Wie Stuhl“/übel riechend

Bauch: Schmerz in l. Hypochondrien/in Milz

Milz vergrößert

Wassersucht - Aszites + Milzerkrankungen/Beschwerden der Leber(gegend)

Rektum: Fistel

Glieder: Schmerz in Gelenke - gichtig

Zittern in Hände (Delirium tremens)

Fieber: Intermittierendes, chronisches Fieber, Wechselfieber - verdorben; durch falsche Behandlung

Allgemeines: Fisteln

Leukämie mit Beteiligung der Milz

Speisen und Getränke: <: (übermäßiger) Alkohol; Verlangt: Alkohol;

Beschwerden durch Alkohol

Wassersucht äußere durch Milzerkrankung

 

Vergleich: Enthält: Ins-ähnliche Substanz; Asche enthält 90% Ca;

Andricus seiboldii (= Gallwespe/Arthropoda.). Eichegallen.

Siehe: Fagales + Baum + Quercus allgemein

 

Antidotiert Vergiftung durch Colch. + Solanaceae + Pilzen + Stram + Tab

Vergiftung durch Cupr/Plb/Stann-met.

 

Phytologie: Sammeln: Rinde dünner Ästchen (Mai - Juni/schälen/im Schatten trocknen)/Früchten (Sept - Okt)

Hautbeschwerden (Kinder: Haut-/Drüsenbeschwerden)

Eichelkaffee für Kinder.

Sammeln: Rinde fingerdicken Ästen

Milz: Eichelgeist (= Distillat aus zerkleinerten Eicheln)

Rezept: Eichelkaffee: herunter gefallene Eicheln Schale entfernen, klein schneiden, in Pfanne rösten (nicht schwarz), zur grobes Pulver zersto0en, kurz vor Zubereitung. Im Wasser kurz aufkochen. (kann mit Roggen (Roggen über Nacht in kaltes Wasser einweichen, Wasser abgießen mit Wasser in Topf zum kochen bringen bis Körner aufspringen, 2x abspülen mit kochendem Wasser, im Ofen trocknen bis Körner dunkelbraun, zerstoßen kurz vor Zubereitung)/Chichoree-kaffee vermischt werden).:

Eicheln als Nahrung: Eicheln frisch schälen + zerreiben, Mehl in dichtgewobenem Korb so hinstellen dass Wasser oben herein läuft, unten heraus bis 2 Tagen o.

Geschält + klein geschnitten mit Wasser übergießen, über Nacht stehen lassen, so oft wiederholen bis Wasser klar ist, dann im Ofen trocknen/mahlen.

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum