Bachblüten

 

BB.: zur Abgrenzung dienen und auf Solar-Plexus und Wurzelchakra wirken, alle Blüten, die bei Empfindlichkeit helfen.

- White Chestnut for persistent worrying thoughts
http://www.yamedo.de/heilverfahren/bachblueten/

Anhängsel. (Lebenslauf Edward Bach/Selbst herstellen/Group 7) + Anhang (Morell) + Anhang 2 (Dr. phil. Reinhard Müller) + Bachblüten Vergleich (Farokh Master) + Essenzen

http://www.energievital.ch/essenzen.htm

                                                                                           

Baumessenzen: http://www.bachblueten-shop.com/baumessenzenbaumbluetenbluetenfee/

Desert Alchemy Flower Essences: https://www.desert-alchemy.com/info/flower-essences/

 

 

1e Serie: sind von Bach als erste entdeckt und verwendet worden.

 

Blütenpräparate verwendet bei entzündlichen Prozessen im Stoffwechsel.

 

Bush Flower Essences (come from Australia)

 

Spinifex is indicated when there is a sense of being a victim to illness.

 

Rescue Remedy oder Notfalltropfen bestehen aus fünf verschieden Blüten, die Dr. Bach speziell für Notfälle zusammengestellt hat: Cherry plum (Kirschpflaume), Clematis (Weiße Waldrebe), Impatiens (Drüsentragendes Springkraut), Rock rose (Gelbes Sonnenröschen) und Star of Bethlehem (Doldiger Milchstern). Angebracht sind die Tropfen, wenn jemand durch ein plötzliches Ereignis völlig durcheinander, panisch, ängstlich, aufgeregt o.ä. reagiert. Die Wirkung setzt schon innerhalb von 1 bis 2 Minuten ein. Rescue Remedy gibt es fertig in der Apotheke zu kaufen.

Indikationen

In Stressphasen, um schlechte Nachrichten zu verarbeiten, bei Aufregungen aller Art, ob Kindergarten, Schule, am Arbeitsplatz oder in der Familie

Äußerlich und innerlich

    Nach Stürzen, kleineren Unfällen, Prellungen, Abschürfungen, Blutergüssen, Sonnenbrand, Insektenstichen, gereizter und juckender Haut (Rescue-Salbe)

    Bei schwierigem Einschlafen

    In Angstsituationen wie Flugangst, Prüfungsangst, Angst vorm Zahnarzt

    Als Entspannungshilfe vor allen Arztbesuchen und medizinischen Eingriffen (vor und nach Operationen) u. v. a. m.

Die Rescue-Tropfen sind als eine Erste Hilfe zu verstehen, die in keiner Hausapotheke fehlen sollten, da sie in so vielen schwierigen Situationen eine unschätzbare Unterstützung sein können. Sollten bestimmte Symptome jedoch anhalten oder in Abständen immer wieder auftreten, wenden Sie sich an eine/n erfahrene/n Bach-Blüten-Therapeuten/in, die/der Ihnen hilft, die passende Blütenmischung zu finden.

 

==============================================================================================================================

 

Angst (fear/terror)

FEAR

    Aspen - Vague, unexplainable fears/anxieties

    Cherry Plum - Fear of reason giving way, mind being over-strained

    Mimulus - Fear of known things, everyday fears the person bears quietly

    Red Chestnut - Fearful/worrying about others

    Rock Rose - Emergency remedy for fear, terror, panic

Populus tremula (Pop.) = Aspen/= Zitterpappel.                                                                                                                                                                                      Ahnung

For people who are anxious or afraid but don’t know why

Leiden unter Ängsten, die sie nicht wirklich beschreiben können. Werden von Albträumen geplagt und wachen oft nachts schweißgebadet auf, übersensibel und haben häufig Vorahnungen.

Negativ: unbewussten Angst, die man kaum greifen kann/(Alp)träume.

Positiv: innerlich zuversichtlich/fühlt sich sicher/nützt Sensibilität/Vertrauen in Existenz.

Gesund: hohe Sensitivität

Krankmachend: ängstliche Vorahnungen, unerklärliche vage Ängstlichkeiten, geheime Furcht und Befürchtungen

Ziel: angstfreier und kritischer Umgang mit eigener hoher Sensitivität

 

Prunus cerascifera (Prun-cf.) = Cherry-Plum/= Kirschpflaume                                                                                                                                                                    Gelassenheit

Hat Angst, ihre Emotionen frei herauszulassen und versucht, ihre Gefühle ständig zu kontrollieren. Neigt zu Wutausbrüchen. Nach außen hin wirken sie ruhig und gelassen, innerlich brodelt es.

Negativ: Angst vor seelischen Kurzschlusshandlungen

            Positiv: Klarer Geist/Selbstkontrolle/offen nach außen und innerlich entspannen

Gesund: Kontrolle über Triebe, Instinkte und Impulse aus dem Unterbewussten

Krankmachend: krampfhafte Unterdrückung psychischer Impulse mit Angst vor psychischen Kurzschlusshandlungen und Angst Selbstkontrolle zu verlieren

[Dr. V. Krishnamurthy]

A) "Short temper" or "weeping/screaming with pain or problems in life" is a NEGATIVE ASPECT of the Bach Remedy Cherry Plum

B) Singing in stages in high pitch continuously for 1-2 hours is called a POSITIVE ASPECT of Cherry Plum.

We do not run any "counseling center" for those who resort to suicide (due to unbearable problems/poverty in life) but simply and only give CHERRY PLUM.

Ziel: Gelassenheit in spannungsreichen Situationen, Spontanität, Integration des Unterbewussten

-         Cherry Plum for uncontrolled, irrational thoughts and the fear of doing something awful

 

Mimulus guttiatus (Miml-g.) = Mimulus 1e Serie                                                                                                                                                             Tapferkeit

Die ausgeprägten Ängste dieser schüchternen, zurückhaltenden Menschen („Phobien“) bezeichnen. Es sind Ängste, die klar benannt werden können (Hunden/Spinnen, Höhen-/Platzangst).

Negativ: Spezifische Ängste

Positiv: Mut/Selbstvertrauen

Gesund: Vorsicht

Krankmachend: Furcht vor bestimmten Dingen, Ängstlichkeit; schüchtern, scheu, furchtsam

Ziel: Überwinden der Ängste, Furchtlosigkeit

Mimulus for people who are afraid of something real that they can name   

Feels apprehensive prior to hospital tests/treatments or surgery.

Findhorn Flower Essences: PERSONAL POWER - Stand in your power. Transforming fear and insecurity cultivates self-assurance. Access the source of true power from within the self and

uphold your truth with confidence.

 

Aesculus X carnea (Aesc-c.) = Red Chestnut/= Rote Kastanie                                                                                                                               Abnabelung

Außergewöhnlich selbstlos, aufopfernd, stets voller Sorge um ihre „Lieben“. Sie können erst dann ruhig schlafen, wenn alle wieder zu Hause sind und es allen gut geht.

Negativ: Angst um Andere

            Positiv: Vertrauen in Erfahrung anderer

Gesund: innere Verbundenheit zu anderen, Einfühlungsvermögen

Krankmachend: schlimme Befürchtungen und Angst um andere, ständige Gedanken an andere

Ziel: Abgrenzung der eigene Persönlichkeit

- Red Chestnut for excessive worry about the welfare of loved ones

 

Helianthemum nummularium (Heli-n.) = Gemeines Sonnenröschen/= Rock rose 1e Serie                                                                                              Eskalation

Panikanfällig. Sie sind dann gelähmt vor Angst, können keinen klaren Gedanken mehr fassen, bekommen Herzklopfen und Schweißausbrüche.

Negativ: innerlich Panik/von Terrorgefühlen überrannt/akute Angstzustände, Panik

            Positiv: Mut/Selbstverleugnung

Gesund: Anspannung aller Kräfte in Extremsituationen

Krankmachend: Unruhe mit Entsetzen, extremer Angst; Panikattacken

Ziel: innere Ruhe und Kraft in Extremsituationen

- Rock Rose for extreme fright and terror

 

-----------------------------------------------------------------------

UNCERTAINTY

    Cerato - Lack of self-confidence in making decisions, always asking advice

    Gentian - Easily discouraged,

    Gorse - Great hopelessness

    Hornbeam - Feeling of insufficient strength to meet the demands of life

    Scleranthus - Unable to decide between two things

    Wild Oat - Deciding on a life path, when many choices look exciting

Unsicherheit (distrust in self/indecision/doubt/discouragement)

Plumbago larpentae = Cera ostigma = Cerato (Plumbg-larpentae.) = Bleiwurz 1e Serie                                                                                                      Intuition

Frägt ständig um Rat, hat geringem Selbstvertrauen, zweifelt an ihren Entscheidungen und leicht beeinflussbar.

            Negativ: vertraut eigenen Erkenntnissen und Meinungen nicht/fragt anderen um Rat

            Positiv: Selbstvertrauen (Einsicht/Intuition)

Gesund: kritische Überprüfung eigener Meinungen und Entscheidungen

Krankmachend: zu wenig Vertrauen in eigene Meinung;  fragt dauernd andere um Rat

Ziel: Erkennen und Anerkennen der eigenen Intuition

- Cerato for people who doubt their own judgement

 

Gentiana amarella (Gent-am.) = Herbstenzian/= bittere Enzian/= Gentian       1e Serie                                                                                             Glauben

Hilfreich für Menschen mit negativer Erwartungshaltung und Lebenseinstellung. Sie lassen sich leicht entmutigen, sind allem und jedem gegenüber misstrauisch und skeptisch. Aus Angst vor Enttäuschung nehmen sie von vornherein immer das Schlimmste an.

            Negativ: Zweifeln (an Wirkung Medizin)/Hadern/depressiv und weiß warum

            Positiv: Zuversicht in Sinn des Lebens und an Weltanschauungen/setzt sich durch.

Gesund: gesunde Skepsis

Krankmachend: Zweifel, Skepsis, Pessimismus, schnelle Entmutigung

Ziel: positive Erwartungshaltung und Lebenseinstellung

- Gentian for people disheartened when something goes wrong

 

Ulex europaeus (Ulx-e.) = Gorse                                                                                                                                                                                      Hoffnung

            Negativ: hoffnungslos (chronischen Krankheit)/erwartet Wunder ohne selbst was zu tun

            Positiv: Überzeugung/Hoffnung/Kraft

Gesund: klares Erkennen falscher Entwicklungen als Sackgasse

Krankmachend: Resignation und Verzweiflung; Getrieben sein mit beginnender Hoffnungslosigkeit; Gefühl von „Es hat doch keinen Zweck mehr“

Ziel: neue hoffnungsvolle Perspektive in schwieriger, evtl. hoffnungsloser Situation

- Gorse for people who have lost hope, often without cause

Feels utter hopelessness or despair.

Findhorn Flower Essences: JOY - Activate enthusiasm and dynamism. When holding back from participating fully in the play of life, ignite the inner of joy and passion.

    Uplift the heart and refresh and renew.

Dr. Bach zählte diese Bachblüte zu den vier "Helfern".

    Ulex europaeusGorse

    "Sie sagen: »Ich habe alles ausprobiert, und es hat keinen Sinn weiterzumachen; nichts kann mich heilen.« Sie haben aufgehört zu versuchen, sie haben sich ihrer Behinderung ergeben,

    sie beklagen sich nicht einmal mehr.

    Sie sagen, man hätte ihnen erklärt, dass nichts mehr zu machen sei, dass sie jenseits aller medizinischen Möglichkeiten der Hilfe wären. Selbst wenn sie eine Behandlung beginnen,

    beteuern sie, dass sie so viele Monate oder Jahre – je nach Fall – krank gewesen seien, dass man auf lange Sicht nicht mit einer Besserung rechnen könne.

    Die Ursache ihrer Resignation besteht darin, dass irgendwann Angst oder Schrecken oder Seelenqual sie dazu gebracht hatte, die Hoffnung aufzugeben, so dass sie aufhörten, sich weiter

    zu bemühen.

    Trotzdem aber können solche Fälle sich unter dem Einfluss von Gorse entgegen allen Erwartungen bessern; danach mag sich zeigen, dass Agrimony oder Mimulus benötigt werden,

    um die Heilung zu vollenden.

    Gorse ist für jene, die viel gelitten haben und deren Mut sozusagen versagt hat; für jene, die einfach nicht mehr das Herz haben, es noch einmal zu versuchen. Menschen, die Gorse brauchen,

    sind in der Regel blass und von dunklerem Teint; häufig haben sie dunkle Ringe unter den Augen.

    Sie sehen aus, als bräuchten sie in ihrem Leben mehr Sonnenschein, der die dunklen Wolken vertreiben würde."

 

Carpinus betulus (Carp-b.) = Hainbuche/= Hornbeam                                                                                                                                                        Spannkraft

Alltägliche Routinearbeit fällt schwer, morgens ist das da, mit ihren Aufgaben nicht fertig zu werden. Zu erledigende Kleinigkeiten werden immer wieder zur Seite geschoben.

Kann sich einfach nicht aufraffen.

            Negativ: denkt Aufgabe nicht gewachsen zu sein/schafft die Aufgaben doch

            Positiv: Neuanfang/Initiative

Gesund: Gefühl für die mentale Leistungsbereitschaft

Krankmachend: Mentale Erschöpfung, Gefühl die tägliche Pflicht nicht mehr zu schaffen; ohne Motivation, Null Bock-Gefühl

Ziel: neue seelische Spannkraft und Motivation

- Hornbeam for mental tiredness at the thought of a coming task

 

Sclerantus annuus (Scler. = Einjährige Knäuel/= Scleranthus 1e Serie                                                                                                                        Balance

Hin und her gerissen, launisch, unausgeglichen und leiden unter Stimmungsschwankungen. Oft leben sie in Situationen, die ihnen dieses Hin und Her abverlangen (z.B. Pendeln zwischen Arbeitsplatz und Wohnort, Scheidungskinder, die mal bei dem einen, mal bei dem anderen Elternteil leben).

            Negativ: schwankt ständig von einem Extrem ins andere/schwer Entscheidungen zu treffen/bei einer Entscheidung zu bleiben/flatterhaft und unzuverlässig/Folgen von Reizüberflutung

            Positiv: innere Balance/wählt und handelt

Gesund: Flexibilität; Fähigkeit Ambivalenz zu erkennen und zu ertragen

Krankmachend: Unentschlossenheit, Mangel an Ausgeglichenheit; Meinungen und Stimmungen wechseln schnell;                                               Sprunghaftigkeit

Ziel: Ausgeglichenheit und Standfestigkeit

- Scleranthus for people who find it hard to choose between possible courses of action

Scleranthus can help if you are weighing up treatment options and are very undecided.

 

Bromus racemosus (Bro-r.) = Wilde Hafer/= Wild Oat

In Situationen hilfreich, in denen man noch nicht herausgefunden hat, was der nächste Schritt sein kann oder für welchen Weg man sich entscheiden soll (z.B. nach dem Schulabschluss zur Unterstützung der Berufswahl).  

Negativ: Talenten bringen keine Berufung o. Lebensaufgabe (zu hoch gesteckt). unkonventionellen Lebensstil/kann sich nicht in Gemeinschaften einfügen/wechseln Arbeitsbeschäftigung.

            Positiv: eine Aufgabe, die erfüllt und Sinn im Leben/Leben interessant/spannend.

Gesund: Multitalent

Krankmachend: innere Unzufriedenheit wegen unklarer Zielvorstellungen; Begeisterung für immer wieder neue Ideen und Projekte, ohne jemals wirklich Verantwortung zu übernehmen;

tanzt auf zu vielen Hochzeiten

ADHS

Ziel: klare Zielvorstellung; innere Konsequenz; Mut zur Entscheidung und Verantwortung

- Wild Oat for people unable to find a direction for their lives

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht im Hier und Jetzt (indifference/boredom)

           

Chestnut bud: Aesculus hippocastanum (Aesc-h.) = Saukesten/= bittere Kestenbaum/= Knospe der weißer Roßkastanien/= Marronier/= Horsechestnut/= White chestnut                      Lernen

Passt für Menschen, die immer die gleichen Fehler machen und Arbeiten recht oberflächlich erledigen. Man hat den Eindruck, dass sie aus erlebten Erfahrungen nichts gelernt haben.

            Negativ: schwierig zu Lernen aus Erfahrungen/eigene Fehler/lebt in eigenen Gedankenwelten mit einem Weltbild, dass mit der echten Welt nichts zu tun

hat/Missgeschicke wiederholen sich

            Positiv: weise durch Evaluieren/integrieren von eigenen Erfahrungen

Gesund: bewährte Verhaltensmuster auf oft wiederkehrende Situationen

Krankmachende: Unfähig schädliche Verhaltensmuster durch negativen Erfahrungen zu modifizieren, macht immer wieder gleichen Fehler, gerät immer wieder in dieselben Schwierigkeiten  

Ziel: konstruktiv Umsetzen von Erfahrungen

- Chestnut Bud for people who repeat mistakes and don’t learn from experience

Helps with constant worries and thoughts.

 

Clematis vitalba (Clem-v.) =  Gemeine Waldrebe/= Clematide des Hayes/= Traveller’s joy/= Old man’s beard 1e Serie                                                                                 Realität

Lebt in einer Scheinwelt leben, ohne sich dessen bewusst zu sein. Durch Tagträumerei machen sie einen teilnahmslosen Eindruck. Sie sind stille Charaktere und flüchten vor ihren Problemen.

            Negativ: Träumer und Bewohner von Phantasiewelten/fühlt sich nicht wohl in der schnöden, kalten Realität/leicht zerstreut (Unfälle) und kaum ansprechbar.

            Positiv: ist im hier und jetzt/zeigt Talent

Gesund: Fantasie und Kreativität

Krankmachend: Träumer, Leben in der eigenen Gedanken- und Traumwelt mit  wenig Aufmerksamkeit für die augenblickliche Realität

Ziel: Prüfen und Umsetzen der eigenen Vorstellungen in der Realität

Dreamy, drowsy: calm: resigned: loss of interest in daily life: often concentration too much on one individual. These patients are usually pale, sallow, and have a very weary and tired expression.

- Clematis for day-dreamers

[Chancellor] individuals who experience a sense of indifference, dreaminess, inattention and unconsciousness. Clematis has poor memories, they avoid difficulties or unpleasantness by allowing their attention to wander and by withdrawing. ADHS.x

 

Honeysuckle (Loni-c.) = Geißblatt                                                                                                                                                                                                                      Vergangenheit/Wandlung 

Lebt in der Vergangenheit. Kann mit der Gegenwart nichts anfangen, ihre Erinnerungen lassen sie nicht los. Den Abschied von lieb gewonnenen Beziehungen, Gewohnheiten oder Ereignissen verkraften sie nur sehr schwer.    

Gesund: Traditionsbewusstsein

Krankmachend: Wehmut, Nostalgie, Heimweh; Orientiert auf Vergangenheit; fehlende Bereitschaft bestimmte Ereignisse der Vergangenheit aufzuarbeiten

Ziel: Überwinden der Vergangenheitsfixiertheit, positive Teilnahme am gegenwärtigen Leben.

- Honeysuckle for people who live in the past

 

Oleum europaeum (Ol-eur.) = Olivenbaum/= Ölbaum                                                                                                                                                                                            Regeneration

Am Ende ihrer Kraft. Sämtliche Energiereserven verbraucht, sehnen sich nach Schlaf und Ruhe. In ihrer Arbeit (oft auch für andere) so engagiert, dass sie eigene Bedürfnisse überhören oder zurückstellen.

            Negativ: völlig erschöpft körperlich und geistig (durch aufreibende innere Entwicklungsprozesse)/kraftlos (Hobbies usw.)

            Positiv: Kraft und regenerationsfähig

Gesund: Ruhebedürfnis

Krankmachend: völlige Erschöpfung

Ziel: neue Kraft

- Olive for people physically drained by exertion or illness

Feels both physically and mentally exhausted.

 

Rosa caninum (Ros-c.) = Shatapatri (I)/= Yeu ji hua/= dogrose/= Hondsrose                                                                                               Lebenslust

Hilft gleichgültigen und teilnahmslosen Menschen, die sich aufgegeben haben. Sie fügen sich in ihr Schicksal und unternehmen nichts, was ihre Situation verändern könnte.

            Negativ: keine Hoffnung da/gefangen in Umstände (Kindheitsereignisse)/Schicksalsergeben (Karma?)

            Positiv: Hingabe und Lebensfreude

Gesund: Fähigkeit Unvermeidliches ruhig zu akzeptieren bis neue Chancen kommen

Krankmachend: Resignation, Gleichgültigkeit, innere Kapitulation; Teilnahmslosigkeit

Ziel: neue positive Lebensmotivation, neue Lebenslust

- Wild Rose for people who resign themselves without complaint or effort to everything life throws at them

Edward Bach - Von der Homöopathie zu den Bachblüten:

durch die Nutzung der Heckenrose neue Kraft getankt und das Leben wieder positiver gesehen werde. Sie soll neuen Lebensmut geben, egal ob diese Zustände chronisch sind

oder nur vorübergehend in Folge von Misserfolgen und Rückschlägen auftreten.

Menschen, die kapituliert haben, die das Leben einfach nur noch hinnehmen und aus eigenem Antrieb nichts mehr unternehmen, wird die Behandlung mit dieser Bachblüte empfohlen.

Ebenfalls hilfreich kann die Blüte für jemanden sein, der das Leben über sich ergehen lässt, ohne eine eigene Perspektive und ohne den Willen, etwas an dieser Situation zu ändern.

Fatalistischen und resignierten Menschen kann diese Bachblüte ebenso helfen wie apathischen, teilnahmslosen und antriebslosen Personen. Bei all diesen Beschwerden schreibt

Dr. Bach der Wild Rose einen positiven Einfluss zu.

Ohne Motivation? Innere Leere?

Resignation, Verlust der Lebensfreude, Motivationslosigkeit und das anhaltende Gefühl innerer Leere sind Anzeichen für einen negativen Wild-Rose-Zustand. Die Blütenessenz hilft,

Anteil an der Umwelt zu nehmen und innere Aktivität und Lebensfreude zurückzugewinnen.

 

Rosa alba: Findhorn Flower Essences: POWER - Manifest your power. When you do not act on your intuition, creative power may be frustrated. Be patient, persevere and co-operate. Speak and

act in from your inner authority.

 

White chestnut (Rosskastanie)

Immer wiederkehrende Gedanken lassen diese Menschen nicht zur Ruhe kommen. Sie können ihr „Gedankenkarussell“ nicht abschalten und haben daher oft schlaflose Nächte.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommunikation (impatience/pride/aloofness)

 

Calluna vulgaris zu finden unter (Eric-vg.) = Vlaamse lavendel/= Heidestrauch/= Heather                                                                         Identität

Hat das Bedürfnis, sich ständig mitzuteilen. Aus der berühmten Mücke wird ein Elefant gemacht. Sie stehen gerne im Mittelpunkt, sind aber schlechte Zuhörer, da sie lieber selbst erzählen.

            Negativ: Ichbezogen/nicht interessiert in Gesprächspartner/geschwätzig/“the needy child“/gebende Mutter, die „Liebe“ zurück verlangt/akute Probleme

            Positiv: hilfsbereit/einfühlend

Gesund: mitteilsame Offenheit

Krankmachend: selbstbezogen, völlig mit sich beschäftigt; erzählt jedem die ganze Zeit von sich und seinen Problemen

Ziel: Selbständigkeit und Kommunikationsfähigkeit mit Einfühlungsvermögen für andere

- Heather for talkative types who are obsessed with their own problems

Findhorn Flower Essences: Erica cinerea (= Bell Heather). CONFIDENCE - Have faith and trust in yourself. Release doubt and uncertainty. Maintain confidence,

remain flexible and stand firmly grounded when upheaval shakes your foundations.

Stottern, Hautprobleme, Nierenerkrankungen, Herzbeschwerden und viele andere Krankheiten.

Übersetzt bedeutet Heather Heide, der volle Name der Pflanze ist "Schottisches Heidekraut". Sie symbolisiert das "bedürftige Kleinkind".

Man kann diese Bachblüte zu therapeutischen Zwecken einsetzen, besonders wenn Menschen Charaktereigenschaften wie Egosimus, Aufdringlichkeit oder Egozentrik besitzen.

Die Blüte wirkt in einer Therapie gegen Einsamkeit, Hunger nach Aufmerksamkeit, Abschottung und unnatürlichen Geltungsdrang. Man entwickelt Einfühlungsvermögen und

Hilfsbereitschaft gegenüber anderen Menschen.

Denn Heather steht für Hilfsbereitschaft und Einfühlsamkeit.

Dem Typus der Heather entsprechen Menschen, deren Gedanken nur um sich selbst kreisen, die nur über sich selbst reden, anderen nicht zuhören können und es nicht aushalten

allein zu sein. Mit Hilfe der Essenz werden Anteilnahme und Einfühlungsvermögen gestärkt und der Blick für die Probleme anderer geschärft.

 

Impatiens glandulifera (Impa-g.) = Pacar air/= Drüsentragendes Springkraut 1e Serie                                                                                            Geduld/Zeit

Ungeduldige Zeitgenossen. Ihnen fehlt jegliches Verständnis für Leute, die nicht so schnell denken oder sprechen wie sie selbst. Sie sind immer in Eile, häufig auch antreibend, in ihren Reaktionen meist sehr impulsiv.

            Negativ: Ungeduldig mit Mitmenschen (= zu langsam/fallen ins Wort)/kann nicht abwarten. Das ungeduldige Bild passt gut zur Pflanze Springkraut, denn diese Pflanze wächst in einige Monate

                                   zu  mehr als 2 Meter Höhe

            Positiv: geduldig/schnelle Auffassungsgabe/gute Leistungen

Gesund: rasche Auffassungsgabe; schnelle Arbeiter

Krankmachend: ungeduldig, leicht gereizt mit überschießenden Reaktionen, nervöse Anspannung

Ziel: mehr Geduld, Verständnis für den richtigen Zeitpunkt

- Impatiens for impatience and irritation at other people’s slowness

 

Hottonia pallustris (Hott-p. = Sumpfwasserfeder/= Waterviolet 1e Serie                                                                                                             Kommunikation

Aus einem inneren Überlegenheitsgefühl heraus ziehen sich diese Menschen zurück. Man kommt schwer an sie heran, sie reden wenig, sind still, manchmal dadurch auch isoliert.

            Negativ: innerlich zurückzuziehend (einsam)/auf Podest/Überheblich/arrogant/stolz/steif (Gelenk-/Rückenprobleme)

            Positiv: weise/würdevoll/fleißig/wird nachgeeifert

            Frau: anmutig/beweglich/zart, dabei aber voller unaufdringlicher Energie

Gesund: Weisheit; innerliche Unabhängigkeit

Krankmachend: Selbstisolation aus Stolz und Arroganz; Überlegenheitsgefühl

Ziel: souveräne Integration in die Gemeinschaft der Mitmenschen

- Water Violet for private, reserved people who can appear proud and arrogant

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Empfindlich (mental torture or worry/weakness)    

 

Agrimonia eupatoria (Agri.) = Odermennig 1e Serie

for people who put a brave face on their troubles

Angezeigt, wenn Menschen ihre Probleme und Konflikte negieren, ihre Schwächen, Ängste und Sorgen hinter einer Maske des Lächelns verstecken.

            Negativ: Maske: nach außen fröhlich, nach innen von Sorgen (Angst Gesicht zu verlieren)/behauptet keine Probleme zu haben/verleugnet unerfreulichen Seiten des

            Lebens/versucht so die heile Welt zu schaffen/meistert schwierigen Situationen durch Witze reißen/Unternehmungen lenken ab (Alkohol).

            Positiv: witzig/optimistisch/äußert wahre Gefühle

            Gesund: Verbreitung harmonischer Atmosphäre

Krankmachend: Verbergen von quälenden Gedanken und Sorgen hinter einer Fassade von Fröhlichkeit und Sorglosigkeit; „keep smiling

Ziel: mehr Aufrichtigkeit und Konfrontationsfähigkeit bei Konflikten durch bessere Integrationsfähigkeit störender Einflüsse

            Trying to put on a brave face for others.

Edward Bach - Von der Homöopathie zu den Bachblüten:

        Agrimony – Qual

        Zur Beruhigung all derer, die Qual in Leib oder Gemüt ertragen, und um ihnen Frieden zu bringen. Für die Ruhelosen, Besorgten, Ängstlichen, Gepeinigten. Jene, die

keinen Seelenfrieden, keine Ruhe finden können. Es gibt ein solches Heer dieser Leidenden, die ihre Qual so oft hinter Lächeln und Lustigkeit verbergen. Sie sind häufig die heitersten

Menschen und oft Spaßvögel. Sehr viele von ihnen suchen ihre Zuflucht in Alkohol oder gar Drogen, um sich auf den Beinen zu halten. Sie würden alles unternehmen, bevor sie andere

mit ihrer Pein belasteten. Selbst wenn sie ernstlich krank sind, scherzen sie noch und nehmen ihre Qual auf die leichte Schulter. Sie sind sehr tapfer, und Agrimony wird diesen Menschen viel helfen."

Restless at night (White Chestnut) by thoughts

[Dr. Sunirmal Sarkar] Vergleichbar mit Mitteln wie Ignatia, die ihre Trauer verbergen.

       

Centaurea umbellatum (Cent-u.) = Tausendgüldenkraut/= European centaury/= Fell terrae (Erdgalle)/= Fieberkraut 1e Serie                                  Dienen

For people who allow others to impose on them

Hat ständig das Gefühl, für Andere da sein zu müssen. Sie hören sich jedes Problem an und können keine Bitte abschlagen. Sie können schwer „Nein“ sagen.

            Negativ: ordnen sich unter

            Positiv: Hin-/Aufgabe

Gesund: Fähigkeit zu Dienen, Hilfsbereitschaft

Krankmachend: Willensschwach, kann nicht nein sagen zu Wünschen anderer Ziel: Kraft und Wille zur Wahrung der eigenen Bedürfnisse

Edward Bach - Von der Homöopathie zu den Bachblüten:

Centaury – Schwäche

"Um Kraft zu geben. Die Schwäche nach Krankheit: blass, matt, müde, keine Energie, schlapp, erschöpft. Der Vitalität beraubt. Für jene, die sich Frieden um jeden Preis wünschen. Selbst krank

noch werden sie allzu bereit sein, anderen zu helfen, und sie ermüden und erschöpfen sich durch ihre Anstrengungen. Ihr Denken ist häufig hellwach, aber der Körper schwach, zu schwach, um

viel zu leisten. Sanft, unterwürfig und häufig ausgenutzt wegen ihrer guten Wesensart."

 

Juglans regia (Jug-r.) = Walnuss/= Noyer/= Walnut                                                                                                                                                         Geburtshelferin

Befindet sich in einer Umbruchphase befinden, in der sie zweifelnd und leicht beeinflussbar sind. Manchmal hält sie diese Unsicherheit auch davon ab, ihre Pläne zu realisieren.

            Negativ: neuen Lebensphase/schwer nächste Schritt zu gehen/zögert Entscheidung heraus/Furcht vor der neuen Situation.

            Positiv: Neuanfang/unabhängig/anpassend.

Gesund: Absicherung eigener Entscheidungen durch Berücksichtigung von Meinungen und Erfahrungen der Umwelt und traditioneller Werte

Krankmachend: Zögern im Verwirklichen neuer Ideen aus Beeinflussbarkeit; lässt sich durch fremde Einflüsse leicht verunsichern besonders in wichtigen Entscheidungs- und Umbruchfasen

Ziel: unbeirrte Verwirklichung des eigenen Weges

- Walnut to help protect against outside influences and the effects of change

Facing major life changes and may help give you the courage to follow your convictions if others are not supporting your treatment choices.

[Dr. V. Krishnamurthy]

For addictions, more particularly CHAIN SMOKERS, drinking ALCOHOL DAILY, drug addicts etc. For these addicts we give Walnut and after a period of time (depending upon the individual)

soon they automatically gave up the bad habit. But we tell the parents of the addicts not to stop the remedy because we have to find out why he became an addict.

In all cases of addicts, where the remedy Walnut was continued (even after they had given up the bad habit completely), sooner or later they automatically started going to evening classes to learn

instrumental music.

After a year of learning and practice, they started performing in stages earning a few thousand rupees for each day's performance whereas they earned the same amount  only after 30 days of

monotonous office work and because of dissatisfaction with that office work, spent  the money on alcohol, drugs etc.)  We do not mean to say working in an office is useless. It is useful for 3% of

persons, but at the present day we find more than 70% of persons go to office.

What has smoking to do with instrumental music? In both, the person does one and the same thing repeatedly over and over again. (HAND MOVEMENT in playing violin & smoking cigarette)

Smoking: Loss of health, loss of money etc.

Playing Violin: Others listen with satisfaction. Also more income for the performer;

 

Ilex aquifolium (Ilx-a.) = Stechpalmeblätter/= Holly/= Houx/= kattendoorn                                                                                                Herzöffnung

Hat kapituliert. Viele Schicksalsschläge haben sie mutlos gemacht. Die Hoffnung, dass es je wieder besser wird, haben sie aufgegeben und nehmen ihre Situation hin, ohne zu versuchen, etwas zu verändern.

            Negativ: Hass/Neid/Eifersucht (Gefühle verdrängt)/Liebe kann man nicht fordern, sondern Liebe kann man nur geben.

            Positiv: liebevoll/freigiebig/tolerant

Gesund: Wahrung der eigenen Interessen

Krankmachend: Egozentrik, Eifersucht, Mißgunst, Haß, Neid, Mißtrauen, Wut

Ziel: Großherzigkeit

- Holly for negative feelings of hatred, envy, jealousy and suspicion

Holly wirkt gegen Bluthochdruck, bei allergischen Reaktionen, Herzbeschwerden, Fieber und vielen anderen Krankheiten.

Die Stechpalme steht ganz im Zeichen der Liebe; zu Weihnachten, dem Fest der Liebe, wird sie oft als Dekoration im Zimmer aufgehängt. Ausserdem verdankt

das legendäre Hollywood ihr seinen Namen, denn der eigentliche deutsche Name lautet "Stechpalmenwald".

Vor allem Menschen, die Charaktereigenschaften wie Eifersucht, Neid, Misstrauen haben oder schnell in Aggressionen verfallen, sollten Therapien mit dieser Blüte machen.

Die Patienten entwickeln mit ihr wieder Lebensgenuß und schütteln die Gefühllosigkeit ab.

Denn Holly steht für Verständnis, Liebe, Lebensfreude und überhaupt alle positiven Gefühle im Leben.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mutlos/Verzweiflung

 

Malus sylvestris = Holzapfel/= crab apple                                                                                                                                                            Reinigung

-die Reinigungsblüte- hat das Gefühl, innerlich und auch äußerlich schmutzig zu sein. Die Vorstellung, sich irgendwo mit einer Krankheit anstecken zu können, bereitet ihnen große Angst.

            Negativ: Sensibel (Umgebung)/Sinne werden von einströmenden Reizen überflutet und davon überfordert (darum Waschen/Putzen/Aufräumen).

                       Angst vor Krankheitserregern/Umweltgiften/Nahrungsgiften/Insekten und Natur/(eigene) Körperflüssigkeiten/schmuddelig Äußerlich aus.

Übliche körperliche Beschwerden/Krankheitssymptome = unerträglich/müssen sofort verschwinden.

            Positiv: aufgeräumt, klar und sauber/akzeptiert sich selbst

Gesund: Detail- und Ordnungsliebe, Reinlichkeit

Krankmachend: Überstarkes Reinheits-/Ordnungsideal; Detailkrämer, mit Verlust des Blickes für den großen Zusammenhang; Gefühl der innerlichen o. äußerlichen Verschmutzung

Ziel: Blick fürs Ganze; gutes Verständnis der eigenen Körperlichkeit

- Crab Apple for those who dislike something about the way they look and as a general cleanser

Issues resulting from poor self image and may help if your body has been disfigured in any way after surgery such as for breast cancer.

Sie gilt als "Allergie- und Reinigungsblüte".

Sie unterstützt Selbstachtung, Selbstzufriedenheit, Nachsichtigkeit mit sich selbst sowie das Loslassen negativer Gedanken. Zudem stärkt sie die vorhandenen Heilkräfte.

Therapeutisch verwendet wird sie in erster Linie bei Patienten mit übertriebenem Reinigungsbedürfnis sowie bei Menschen, die sich vor Blut, Erbrochenem oder auch wirklicher oder

eingebildeter Unsauberkeit im Restaurant oder fremden Haushalt ekeln oder vor Ekel wegen möglicher Unsauberkeit nicht in der Lage sind, fremde Toiletten aufzusuchen.

Dieses Ekelgefühl ist teilweise so heftig, dass die Betroffenen Herpes-Symptome zeigen. Weitere körperliche Anzeichen eines übertriebenen Unsauberkeitsempfindens können Herpes

und Akne sein.

Wenn Patienten körperliche Berührungen wie Umarmungen, Küssen oder auch Sex aus Angst vor Schmutz ablehnen, hilft ihnen eine Therapie mit der Bachblüte Crab Apple.

Weibliche Patienten werden mit Crab Apple behandelt, wenn sie sich vor dem Stillen ihres Kindes ekeln oder sich während ihrer Regel unsauber fühlen. Dieses Gefühl kann unbehandelt

zu Unterleibsschmerzen, Kreislaufproblemen und Hautunreinheiten führen.

Die Essenz des Crab Apples kann darüber hinaus auch unterstützend zur Wundreinigung eingesetzt werden.

Fazit: Der "Holzapfel" ist ein Mittel für Menschen mit übertriebenem Ordnungssinn (oder Ordnungsfimmel), bei denen Unordnung und Unsauberkeit in extremen Fällen sogar Angst auslösen

können. Crab Apple befreit von dem "Gefühl der Unreinheit" und relativiert das Verhältnis zu Ordnung und Sauberkeit auf ein normales Maß.

Findhorn Flower Essences: Realise your objectives. Overcome distractions that hinder you from positively reaching your goal. Focus on your purpose and evoke the will to achieve.

 

Ulmus procera (Ulm-pro.) = Ulme/= Elm                                                                                                                                                             Verantwortung

Hat viele Aufgaben im Leben und erledigen diese auch verantwortungsbewusst. Fühlen sie sich überfordert, werden sie plötzlich mutlos und befürchten, der Sache nicht mehr gewachsen zu sein („Ich schaffe das alles nicht, es ist mir zu viel“).

            Negativ: kann plötzlich Aufgabe nicht bewältigen (Kleinigkeit).

            Positiv: verantwortlich/stärk/arbeitet aus Berufung

Gesund: Gefühl für die Grenzen des Engagements

Krankmachend: Gefühl der eigenen Aufgabe nicht mehr gewachsen zu sein mit Verzagtheit, vor allem nach starker Belastung und bei starkem Perfektionismus

Ziel: neue Kraft und Zuversicht bei guter Balance zwischen persönlichen Bedürfnissen und Einsatz für die zu leistenden Aufgaben

- Elm for responsible, capable people who in a crisis doubt their ability to cope

Kummer, Mutlosigkeit und Verzweiflung. Menschen die unter diesen Symptomen leiden werden Hilfe mit dieser Bachblütenart finden.

Anzuwenden die gerade ein traumatisches Erlebnis hinter sich haben, die Welt grau und kalt sehen oder sich immer durch mangelndes Selbstwertgefühl immer wieder fragen

"Warum immer ich". Sie helfen den Menschen wieder ein seelisches Gleichgewicht herzustellen.

Menschen die immer viel im Beruf und im Privaten geleistet haben und einen seelischen Zusammenbruch erlitten haben, den sogenannten Black Out, hilft die Bachblüte schonend und schnell.

Aber sie helfen auch Menschen die unter extremen Leistungsdruck stehen, wie Examen, Auftritte oder Bewerbungsgespräche.

Soll helfen, mit seinen Selbstzweifeln und seiner eigenen Selbstkritik besser umzugehen.

Selbstsicherheit und Vertrauen werden wieder erworben, der Mut für Neues wird wieder erweckt.

Wer sich seinen Aufgaben und seiner Verantwortung nicht mehr gewachsen fühlt, erschöpft und verzagt ist, für den ist Ulme gedacht. Sie trägt dazu bei, eigene Bedürfnisse vermehrt wahrzunehmen,

sich von kräftezehrenden Aufgaben zu distanzieren und dem Körper die erforderlichen Ruhephasen zu gönnen.

 

Larix decidua (Lar-d.) = Lärche/= Larch                                                                                                                                                              Selbstvertrauen

Ohne Selbstvertrauen, sind geplagt von Minderwertigkeitskomplexen und fühlen sich Anderen gegenüber immer unterlegen. Sie wirken in ihrem Auftreten gehemmt und schüchtern.

            Negativ: traut sich nichts zu/kann sich keine neuen Herausforderungen stellen/verharrt in aktuellen Situation/schaut auf Andere, die sich mehr zutrauen.

            Positiv: Bescheiden/Selbstvertrauen

Gesund: Bescheidenheit

Krankmachend: Minderwertigkeitsgefühle, Erwartet Misserfolg durch Mangel an Selbstvertrauen

Ziel: wiederkehrendes Selbstvertrauen, gesundes Selbstwertgefühl

- Larch for fear of failure and lack of confidence

 

Quercus robur (Querc-r.) = Stiel- o. Sommereiche/= Oak                                                                                                                                             Ausdauer

Kräftig, ausdauernd, pflichtbewusst und zuverlässig. Ihr Arbeitseifer geht so weit, dass sie ihre Grenzen oft nicht erkennen und tapfer weiterarbeiten, bis sie müde und kraftlos sind.

            Negativ: Stärke und Kraft werden übertrieben/Schwäche wird nicht zugelassen/eingestanden/ohne Lebensfreude/entspannt nicht (Urlaub)

            Positiv: Pflichtbewusst/stark/ausdauernd/haushalten mit eigener Kraft/wird bewundert

Gesund: Durchhaltevermögen, Ausdauer, Pflichtbewußtsein

Krankmachend: absoluter Durchhaltewille in jeder Situation

Ziel: Beginn einer Erholungsphase durch das Anerkennen der Leistungsgrenze

- Oak for strong, indefatigable people who can over-extend themselves by trying too hard

 

Pinus sylvestris (Pin-s.) = Kiefersprossens/= Zirbelkiefer/= Weißkiefer/= Pine                                                                                                     Selbstakzeptanz

Notorisch selbstkritischen Menschen, die ständig an ihren Fähigkeiten zweifeln und mit dem, was sie gemacht haben, unzufrieden sind. Sie wollen alles besonders gut machen, suchen die Schuld immer bei sich und neigen dazu, sich für alles zu entschuldigen, selbst wenn es gar nicht angebracht ist.

            Negativ: Schuldgefühle (unbegründet/ständige Entschuldigungen/alltägliche Kleinigkeiten/anderer Fehler/Fehler der ganzen Menschheit)/ohne

            Lebensfreude/bestrafen sich selbst. Im negativen Zustand steckt man voller Schuldgefühle, häufig zahlreicher unbegründeter Schuldgefühle.

            Positiv: Verzieht leicht/Selbsterkennung

Gesund: Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsgefühl

Krankmachend: Selbstvorwürfe, Schuldgefühle; skrupulös

Ziel: Erkennen und Anerkennen des eigenen Wertes, realistisches Verantwortungsgefühl

- Pine for those who blame themselves when things go wrong

Findhorn Flower Essences: WISDOM - Reinforce self-assurance and decisiveness. Doubt and uncertainty can lead to reliance on outside authorities for guidance.

Tune in and listen. Trust your inner source of wisdom and guidance.

 

Ornithogalum umbellatum (Orni.) = Goldenen Milchstern/= Vogelmilch/= Star of Bethlehem                                                                                Schock- o. Trost-Blüte

-„Seelentröster“ genannt- hilft Menschen, die mit schockierenden oder verletzenden Erlebnissen nicht fertig werden.

            Negativ: Schock/Trauma/Schrecksituation macht EINdruck

            Positiv: Schock/Trauma/Schrecksituation lindern

Gesund: Schrecksekunde; Todstellreflex der Tiere

Krankmachend: nicht überwundene Schockerlebnisse; indizierte Therapie spricht nicht an

Ziel: Schocklöser; Katalyse der Verarbeitung früherer Traumata

Star of Bethlehem is used in cases of shock, fear or grief. It may be helpful after an initial diagnosis.

- Star of Bethlehem for sudden frights and shock

 

Salix alba subspezies vitellina (Salx-vitellina.) = Weide/= Treurwilg/= Weeping willow                                                                       Schicksal

Hat häufig das Gefühl, benachteiligt zu sein, sie fühlt sich zurückgesetzt und sind der Meinung, sie könnte an ihrer Situation selbst nichts ändern. Manchmal reagieren sie neidisch und verbittert.

            Negativ: unzufrieden/Opfer eines unerfreulichen Schicksals (sucht Schuldige/Schicksal/Gott)/verbittert/missgönnt andere ihr Glück/übernimmt keinerlei Verantwortung für eigene Situation/

ohne Dankbarkeit (erwartet es für jede Kleinigkeit)

            Positiv: verantwortlich für selbst/nimmt ihr Glück zum großen Teil selbst in der Hand/übernehmen Verantwortung für ihr Schicksal.

Gesund: Erkennen fremder Schuld und der Grenzen der der eigenen Einflussmöglichkeiten trotz Akzeptanz der Eigenverantwortlichkeit für die persönliche Lebenssituation

Krankmachend: Bitterkeit, Groll, da man sich als Opfer fühlt; andere Menschen o. äußere Umstände sind immer an allem schuld.

Ziel: Neue Kraft für aktives Handeln durch Akzeptieren der Eigenverantwortlichkeit gegenüber den Lebensumständen und Erkennen der eigenen Einflussmöglichkeiten

Willow for people who are full of self-pity, resentment and bitterness

Edward Bach - Von der Homöopathie zu den Bachblüten:

    man auch mal verzeihen kann und die Schuld nicht immer andere tragen

    die gute Laune der Mitmenschen nicht mehr übel genommen wird

    die Enttäuschung vom Leben verschwindet

    sie auch mal danke sagen können

     die Verbitterung verschwindet.

Dem Willow-Bild entspricht ein Mensch, der häufig mit seinem Schicksal hadert, die Schuld für seine Lage meist bei anderen sucht und der sich verbittert als Opfer des Schicksals empfindet.

 

Die Bachblüte Willow erleichtert es ihm, eine positive Einstellung zum Leben zu finden und fördert die Fähigkeit, selbst Verantwortung für seine Handlungen zu übernehmen.

 

Sinapis alba (Sin-a.) = Weißer/Gelber Senf/= Mustard                                                                                                                                             Stille o. das Licht

            Negativ: dunkler Schwermut ohne „Ursache“/Kontakt zur Umwelt schwindet/“Wie isoliert“/Antriebskraft geht verloren/langsam. Manisch-depressiv

            Positiv: Heiter mit Lebensfreude/Lebenslust

Gesund: innere Ruhe, Perioden der Einkehr

Krankmachend: Perioden von Melancholie ohne äußere Verursachung

Ziel: Heitere Gelassenheit, Stille ohne Traurigkeit

                                                           DD.: Cimic. Thios. (entspricht Mustard in Bachblüten)

- Mustard for gloom and depression with no known cause

 

Castanea vesca (Castn-v.) = Edelkastanien/= Sweet Chestnut                                                                                                                               Erlösung

            Negativ: Hoffnung aufgegeben/ausweglos/Grenze der Belastbarkeit ist erreicht/alleingelassen in ihrer Verzweiflung (Gott/Partner/Alter)/sucht keinen Hilfe

            Positiv: entspannt/konzentriert

Gesund: Erkennen der Grenzen des menschlich Machbaren;

Krankmachend: Innere Ausweglosigkeit mit totaler Verzweiflung; absolute Hoffnungslosigkeit in auswegloser Situation, ohne äußeres Agieren

Ziel: Bereitschaft zur Wandlung; neue Hoffnung durch Gottvertrauen

- Sweet Chestnut for utter despair and anguish

 

OVER CONCERN FOR THE WELFARE OF OTHERS

    Beech - Over critical of others and of surroundings

    Chicory - Over-caring or controlling of others

    Rock Water - Strict lifestyle due to high ideals

    Vervain - Strong opinions, and wanting to impress these on others

    Vine - Strong-willed leaders

Sorgen um Wohlsein anderer (over-concern/over-enthusiasm)

           

Fagus silvatica (Fagu.) = Buche/= Beech                                                                                                                                                              Toleranz

Kann Meinung Anderer schwer akzeptieren können. Sie kritisieren viel und haben meist einen Blick für Fehler.

            For people who are intolerant and critical of others

Negativ: Intolerant/übertriebener Kritik (hoher, selbst angelegte Maßstab)/kein Mitgefühl, aber Versuche anderen zu ändern

            Positiv: Optimistisch/nimmt Schicksal in eigene Hände

Gesund: hohe Kritiktoleranz

Krankmachend: überkritische, intolerante Haltung, evtl. mit wenig Mitgefühl und ohne Einfühlungsvermögen

Ziel: Kritikfähigkeit mit Einfühlungsvermögen, Mitgefühl und Toleranz

 

Cichorium intybus (Cich.) = Wegwarte/= Chicoré sauvage/= Wild chicory/= Sonnenwirbel 1e Serie                                                               Mütterlichkeits-Blüte (Ceres)

Negativ: fühlt sich nicht geliebt/“Wie leer innerlich“/mischen sich ständig in anderer  Leben ein und fordern Dankbarkeit für ihre Fürsorge/sind beleidigt wenn nicht/wird Machtkampf

                                   Kinder: erzwingen die Aufmerksamkeit anderer durch Schreien/altkluges Vielreden/eifriges Helfen/Einschmeicheln/kleine Erpressungen.

            Negativ: besitzergreifende Liebe, seelisch-emotionale Erpressung, Selbstmitleid

            Positiv: liebt selbstlos/bedingungslose Hingabe für andere/fürsorgliches Ego, Sicherheit der Gefühle

Gesund: fürsorgliches Kümmern

Krankmachend: Besitz ergreifende Persönlichkeit, die sich viel einmischt und andere zu manipulieren versucht, um eigene emotionale Bedürfnisse zu befriedigen

Ziel: Unabhängigkeit von Gefühlszuwendungen anderer

Possessive and dominant; desires to control others. Use any means to attract attention to themselves, and to interfere with the happiness and freedom of others.

Often talkative, fussy, nagging, and may simulate or use illness to obtain sympathy.

Kernsatz: Besitzergreifende Persönlichkeit, die sich übermäßig einmischt und manipuliert

Hilfs- und aufopferungsbereit, mit einem ausgeprägtem Familiensinn und dem Wunsch "seine Lieben" stets um sich zu haben, ist der erste Eindruck, den der "Chicory-Typ" vermittelt. Dabei zwingen

sie ihre "Wohltaten" den anderen fast immer auf, sind schnell beleidigt, wenn ihre Ratschläge nicht befolgt werden oder ihre Hilfe dankend abgelehnt wird. Stets erwarten sie Dankbarkeit und versuchen,

immer größeren Einfluß auf das Leben anderer zu nehmen. Sie appellieren an das Pflichtgefühl auf eine diplomatisch, taktisch kluge Weise und die Angesprochenen glauben oft, sie stünden bei dem

"Chicory-Typ" in der Schuld. Der wiederum sieht seine Partner als Egoisten, die sich nur um das eigene Wohl, nicht aber um ihn kümmern. Oft sind es Mütter, von längst erwachsenen Kindern:

Mutter fühlt sich dann erst wieder richtig wohl, wenn alle Familienmitglieder sie (nach ständigen Telefonaten) zu jedem Fest besuchen, mag die Anreise auch mehrere hundert Kilometer betragen oder andere

Unannehmlichkeiten mit sich bringen.

Auch schon Kinder oder Kleinkinder sind in ihren Eigenheiten als "Chicory-Typ" zu erkennen. Um die Aufmerksamkeit der Familienangehörigen zu erhalten, reicht die Palette vom Schmeicheln

(ich bin auch ganz brav, wenn du mir jetzt meine Lieblingsgeschichte vorliest) über selbstmitleidiges Weinen bis hin zu Erkrankungen. Hinter diesem Zustand steht eine tiefe innere Leere und das

Gefühl, ungeliebt zu sein. Durch manipulatives Geschick und einen zweifelsohne starken Willen wird liebevolle Zuwendung, Anerkennung und Selbstbestätigung gesucht. In diesem negativen Zustand

ist der "Chicory-Typ" nicht in der Lage, anderen selbstlose Liebe zu geben; innere Unsicherheit und Verlustängste sind die Folge. Die Blütenessenz Chicory stabilisiert das labile gefühlsmäßige

Gleichgewicht. Geben wird möglich ohne zu nehmen. Aufdringliche, berechnende Fürsorge wird zu echter selbstloser und uneigennütziger Liebe.

astrologische Zuordnung: Krebs

- Chicory for over-possessive, selfish people who cling to their loved ones

 

Rock water. = Reines Quellwasser                                                                                                                                                                                                            Flexibilität

Hat feste Prinzipien und streng lebt danach, sehr zuverlässig und diszipliniert sind und alles mindestens 100%ig machen wollen, wodurch sie oft steif und unflexibel wirken.

Negativ: starre Ansichten/unfrei/will in alles perfekt sein/mit Selbstdisziplin geht Lebensfreude verloren/unzufrieden.

            Positiv: ist frei/flexibel

Gesund: Prinzipientreue, Verlässlichkeit, Selbstdisziplin

Krankmachend: Unterdrückung eigener Bedürfnisse aus Prinzipienreiterei, Unbeweglichkeit und geistiger Starrheit; asketisches Leben; Härte, eiserne Disziplin

Ziel: innere Freiheit und Lockerheitc

- Rock Water for people whose self-discipline and high standards are carried to excess

 

Verbena officinalis (Verbe-o.) = Devil’s bane/= Echtes Eisenkraut/= Vervain(e) 1e Serie                                                                                         Begeisterung

In ihrem Tun und Handeln sehr überschwänglich. Sind sie von einer Sache überzeugt, setzen sie sich bis zur Erschöpfung für sie ein. Dabei versuchen sie gerne, auch Andere zu überzeugen und für ihre Sache zu begeistern.

            Negativ: von einer Idee stark erfüllt und neigt zu missionarischem Übereifer.

            Positiv: eher „sein“ als „tun“/gemäßigt/offene Geist

Gesund: Enthusiasmus, Begeisterungsfähigkeit

Krankmachend: Fanatismus, Übereifer und Verausgabung der eigenen Kräfte für eine übergeordnete Aufgabe; beruflicher Stress mit innerer Spannung

Ziel: Entspannung mit Blick für das gesunde Maß

- Vervain for enthusiastic people who are always on the go

            Bach: definite spiritual advancement; who are endeavouring to live lives of altruism and service; and through a deficiency of some quality (wisdom/courage/steadfastness/tolerance),

are suffering as a consequence. They are the people who, quietly and uncomplainingly, make many sacrifices, and whose desire and object in life is to be of service to others.

With them the motive is good enough, but they lack some quality to perfect their work.

 

 

Vitis vinifera (Vitis-v.) = Vine/= Weinrebe                                                                                                                                                                      Autorität

Spricht Machtmenschen an, die sich schwer unterordnen können (Führungskraft). Besitzen einen starken Willen, mit Krisensituationen werden sie spielend fertig. Die geborenen Kämpfer und Sieger.

            Negativ: unfreundlich Autorität/will Respekt/ehrgeizig und machtbewusst/hart/erwartet äußerste Disziplin und volles Engagement/erwartet von selbst viel mehr/hat immer Recht

                                   (Tatsachen)/führt keinen Diskussionen. Kinder: kleine Tyrannen/neigen dazu andere Kinder zu verprügeln.

            Positiv: respektiert sich/wird respektiert

Gesund: Willens- und Führungsstärke; gesunder Ehrgeiz

Krankmachend: machthungrig, dominierend, tyrannisch; will immer recht haben und seinen Willen durchsetzen

Ziel: Aufgabe des Dominanzstrebens, Großmut

- Vine for domineering people

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rescue Remedy: Erste Hilfe-/Notfallmischung; Von Bach selbst zusammengestellt zur Anwendung nach Schock-/Notfall- und Trauma

Emotionally unsettling situations

Enthalten sind: Star of Bethlehem (Lösung der Erstarrung nach dem Schockerlebnis);

Rock Rose (Auflösung der Panikreaktion);

Impatiens (gegen Unruhe und Spannung);

Cherry Plum (gegen die Angst die Kontrolle zu verlieren);

Clematis (Rückkehr zur Realitätsbewältigung)

-----------------------------------------------------------------------

Angst (fear/terror)

Populus. tremula (Pop.) = Aspen                                                                                                                                                                          Ahnung

            For people who are anxious or afraid but don’t know why

Negativ: unbewussten Angst, die man kaum greifen kann/(Alp)träume.

                       Positiv: innerlich zuversichtlich/fühlt sich sicher/nützt Sensibilität/Vertrauen in Existenz.

Gesund: hohe Sensitivität

Krankmachend: ängstliche Vorahnungen, unerklärliche vage Ängstlichkeiten, geheime Furcht und Befürchtungen

Ziel: angstfreier und kritischer Umgang mit eigener hoher Sensitivität

 

Prunus cerascifera (Prun-cf.) = Cherry-Plum                                                                                                                                                         Gelassenheit

Negativ: Angst vor seelischen Kurzschlusshandlungen

                       Positiv: Klarer Geist/Selbstkontrolle/offen nach außen und innerlich entspannen

Gesund: Kontrolle über Triebe, Instinkte und Impulse aus dem Unterbewussten

Krankmachend: krampfhafte Unterdrückung psychischer Impulse mit Angst vor psychischen Kurzschlusshandlungen und Angst Selbstkontrolle zu verlieren

Ziel: Gelassenheit in spannungsreichen Situationen, Spontanität, Integration des Unterbewussten

- Cherry Plum for uncontrolled, irrational thoughts and the fear of doing something awful
Mimulus guttiatus (Miml-g.) = Mimulus 1e Serie                                                                                  Tapferkeit

                       Negativ: Spezifische Ängste

            Positiv:            Mut/Selbstvertrauen

Gesund: Vorsicht

Krankmachend: Furcht vor bestimmten Dingen, Ängstlichkeit; schüchtern, scheu, furchtsam

Ziel: Überwinden der Ängste, Furchtlosigkeit

- Mimulus for people who are afraid of something real that they can name

Aesculus X carnea (Aesc-c.) = Red Chestnut                                                                                                                                                        Abnabelung

Negativ: Angst um Andere

                       Positiv: Vertrauen in Erfahrung anderer

Gesund: innere Verbundenheit zu anderen, Einfühlungsvermögen

Krankmachend: schlimme Befürchtungen und Angst um andere, ständige Gedanken an andere

Ziel: Abgrenzung der eigenen Persönlichkeit

- Red Chestnut for excessive worry about the welfare of loved ones

            Helianthemum nummularium (Heli-n.) = Gemeines Sonnenröschen/= Rock rose 1e Serie                                                                                   Eskalation      

Negativ: innerlich Panik/von Terrorgefühlen überrannt/akute Angstzustände, Panik

                       Positiv: Mut/Selbstverleugnung

Gesund: Anspannung aller Kräfte in Extremsituationen

Krankmachend: Unruhe mit Entsetzen, extremer Angst; Panikattacken

Ziel: innere Ruhe und Kraft in Extremsituationen

- Rock Rose for extreme fright and terror

-----------------------------------------------------------------------

Unsicherheit (distrust in self/indecision/doubt/discouragement)

Plumbago larpentae = Cera ostigma = Cerato (Plumbg-larpentae.) = Bleiwurz 1e Serie                                                                           Intuition

                       Negativ: vertraut eigenen Erkenntnissen und Meinungen nicht/fragt anderen um Rat

                       Positiv: Selbstvertrauen (Einsicht/Intuition)

Gesund: kritische Überprüfung eigener Meinungen und Entscheidungen

Krankmachend: zu wenig Vertrauen in eigene Meinung;  fragt dauernd andere um Rat

Ziel: Erkennen und Anerkennen der eigenen Intuition

- Cerato for people who doubt their own judgement

Hierzu gehören auch Verzweiflung, "Nicht-mehr-weiter-wissen", Wahnideen, das Gefühl die Kontrolle zu verlieren oder auch das Gefühl etwas

extremes tun zu müssen, damit die innere Spannung nachlässt.

Wenn die Bachblüte Cherry Plum angezeigt ist, kann es auch sein, dass man sich über jede Kleinigkeit so aufregt, dass man explodieren könnte –

und häufig tun die Patienten dies dann auch. Leider ist das in der therapeutischen Praxis nicht leicht zu erkennen, denn dort verhalten sich die Patienten nicht so.

Dort bekommt man das "um die Ecke" mit, zum Beispiel an der Anmeldung, wenn den Patienten etwas nicht so passt, wie sich diese das wünschen.

Deswegen ist das Verhalten der Patienten bei einer Terminvereinbarung sehr aufschlussreich.

Die Bachblüte Cherry Plum sorgt für mehr innere Gelassenheit in angespannten Situationen und erlaubt es, innerlich "loszulassen".

 

Gentiana amarella (Gent-am.) = Herbstenzian/= bittere Enzian/= Gentian1e Serie                                                                                         Glauben

                       Negativ: Zweifeln (an Wirkung Medizin)/Hadern/depressiv und weiß warum

                       Positiv: Zuversicht in Sinn des Lebens und an Weltanschauungen/setzt sich durch.

Gesund: gesunde Skepsis

Krankmachend: Zweifel, Skepsis, Pessimismus, schnelle Entmutigung

Ziel: positive Erwartungshaltung und Lebenseinstellung

- Gentian for people disheartened when something goes wrong

 

           

            Ulex europaeus (Ulx-e.) = Gorse                                                                                                                                                                Hoffnung

                       Negativ: hoffnungslos (chronischen Krankheit)/erwartet Wunder ohne selbst was zu tun

                       Positiv: Überzeugung/Hoffnung/Kraft

Gesund: klares Erkennen falscher Entwicklungen als Sackgasse

Krankmachend: Resignation und Verzweiflung; Getriebensein mit beginnender Hoffnungslosigkeit; Gefühl von „es hat doch keinen Zweck mehr“

Ziel: neue hoffnungsvolle Perspektive in schwieriger, evtl. hoffnungsloser Situation

- Gorse for people who have lost hope, often without cause

            Carpinus betulus (Carp-b.) = Hainbuche/= Hornbeam                                                                 Spannkraft

                       Negativ: denkt Aufgabe nicht gewachsen zu sein/schafft die Aufgaben doch

                       Positiv: Neuanfang/Initiative

Gesund: Gefühl für die mentale Leistungsbereitschaft

Krankmachend: Mentale Erschöpfung, Gefühl die tägliche Pflicht nicht mehr zu schaffen; ohne Motivation, Null Bock-Gefühl

Ziel: neue seelische Spannkraft und Motivation

- Hornbeam for mental tiredness at the thought of a coming task

Dr. Bach schreibt zur Bachblüte Gentian:

    Gentian – Entmutigung

    "Für jene, die zaudern oder verzagen. Sie sehen nur die dunkle Seite und sind pessimistisch. Wenn sie in der Phase ihrer Gesundung meinen, an einen Stillstand gekommen

    zu sein, dann mögen sie tatsächlich deutlich auf dem Wege der Besserung sein, neigen aber trotzdem dazu, sich entmutigen zu lassen und an ihren Fortschritten zu zweifeln.

    Für jene, die das Gefühl haben, dass die Schwierigkeiten, vor denen sie stehen, zu groß sind, um überwunden werden zu können, und die vorübergehend den Mut sinken lassen.

    In diesem Zustand wollen sie nur ein wenig Zuspruch und Ermutigung, die dieses Heilmittel ihnen vermitteln wird; dann werden sie es gut machen."

Sclerantus annuus (Scler.) = Einjährige Knäuel/= Scleranthus 1e Serie                                                  Balance

                       Negativ: schwankt ständig von einem Extrem ins andere/schwer Entscheidungen zu treffen/bei einer Entscheidung zu bleiben/flatterhaft und unzuverlässig/Folgen von Reizüberflutung

                       Positiv: innere Balance/wählt und handelt

Gesund: Flexibilität; Fähigkeit Ambivalenz zu erkennen und zu ertragen

Krankmachend: Unentschlossenheit, Mangel an Ausgeglichenheit; Meinungen und Stimmungen wechseln schnell;                                   Sprunghaftigkeit

Ziel: Ausgeglichenheit und Standfestigkeit

- Scleranthus for people who find it hard to choose between possible courses of action
           

           

Bromus racemosus (Bro-r.) = Wilde Hafer/= Wild Oat                                        

Negativ: Talenten bringen keine Berufung o. Lebensaufgabe (zu hoch gesteckt). unkonventionellen Lebensstil/kann sich nicht in Gemeinschaften einfügen/wechseln Arbeitsbeschäftigung.

                       Positiv: eine Aufgabe, die erfüllt und Sinn im Leben/Leben interessant/spannend.

Gesund: Multitalent

Krankmachend: innere Unzufriedenheit wegen unklarer Zielvorstellungen; Begeisterung für immer wieder neue Ideen und Projekte, ohne jemals wirklich Verantwortung zu übernehmen;

tanzt auf zu vielen Hochzeiten

ADHS.

Ziel: klare Zielvorstellung; innere Konsequenz; Mut zur Entscheidung und Verantwortung

- Wild Oat for people unable to find a direction for their lives

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Nicht im Hier und Jetzt (indifference/boredom)

           

Chestnut bud: Aesculus hippocastanum (Aesc-h.) = Saukesten/= bittere Kestenbaum/= weißer Roßkastanien/= Marronier/= Horsechestnut/= White chestnut                       Lernen

                       Negativ: schwierig zu Lernen aus Erfahrungen/eigene Fehler/lebt in eigenen Gedankenwelten mit einem Weltbild, dass mit der echten Welt nichts zu tun hat/Missgeschicke wiederholen

sich

                       Positiv: weise durch Evaluieren/integrieren von eigenen Erfahrungen

Gesund: bewährte Verhaltensmuster auf oft wiederkehrende Situationen

Krankmachende: Unfähig schädliche Verhaltensmuster durch negativen Erfahrungen zu modifizieren, macht immer wieder gleichen Fehler, gerät immer wieder in dieselben Schwierigkeiten  

Ziel: konstruktives Umsetzen von Erfahrungen

- Chestnut Bud for people who repeat mistakes and don’t learn from experience
Clematis vitalba (Clem-v.) =  Gemeine Waldrebe/= Clematide des Hayes/= Traveller’s joy/= Old man’s beard 1e Serie                                                                                            Realität

                       Negativ: Träumer und Bewohner von Phantasiewelten/fühlt sich nicht wohl in der schnöden, kalten Realität/leicht zerstreut (Unfälle) und kaum ansprechbar.

                       Positiv: ist im hier und jetzt/zeigt Talent

Gesund: Fantasie und Kreativität

Krankmachend: Träumer, Leben in der eigenen Gedanken- und Traumwelt mit  wenig Aufmerksamkeit für die augenblickliche Realität

Ziel: Prüfen und Umsetzen der eigenen Vorstellungen in der Realität

Dreamy, drowsy: calm: resigned: loss of interest in daily life: often concentration too much on one individual. These patients are usually pale, sallow, and have a very weary and tired expression.

- Clematis for day-dreamers
Honeysuckle (Loni-c.) = Geißblatt                                                                                                                                     Vergangenheit/Wandlung            

Gesund: Traditionsbewusstsein

Krankmachend: Wehmut, Nostalgie, Heimweh; Orientiert auf Vergangenheit; fehlende Bereitschaft bestimmte Ereignisse der Vergangenheit aufzuarbeiten

Ziel: Überwinden der Vergangenheitsfixiertheit, positive Teilnahme am gegenwärtigen Leben.

- Honeysuckle for people who live in the past
           

Oleum europaeum (Ol-eur.) = Olivenbaum/= Ölbaum                                                                                                           Regeneration

                       Negativ: völlig erschöpft körperlich und geistig (durch aufreibende innere Entwicklungsprozesse)/kraftlos (Hobbies usw.)

                       Positiv: Kraft und regenerationsfähig

Gesund: Ruhebedürfnis

Krankmachend: völlige Erschöpfung

Ziel: neue Kraft

- Olive for people physically drained by exertion or illness

Rosa caninum (Ros-c.) = Shatapatri (I)/= Yeu ji hua/= dogrose/= Hondsrose                                                                                                                                              Lebenslust

                       Negativ: keine Hoffnung da/gefangen in Umstände (Kindheitsereignisse)/Schicksalsergeben (Karma?)

                       Positiv: Hingabe und Lebensfreude

Gesund: Fähigkeit Unvermeidliches ruhig zu akzeptieren bis neue Chancen kommen

Krankmachend: Resignation, Gleichgültigkeit, innere Kapitulation; Teilnahmslosigkeit

Ziel: neue positive Lebensmotivation, neue Lebenslust

- Wild Rose for people who resign themselves without complaint or effort to everything life throws at them

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommunikation (impatience/pride/aloofness)

            Calluna vulgaris zu finden unter (Eric-vg.) = Vlaamse lavendel/= Heidestrauch/= Heather                                                                                                                                Identität

                       Negativ: Ichbezogen/nicht interessiert in Gesprächspartner/geschwätzig/“the needy child“/gebende Mutter, die „Liebe“ zurück verlangt/akute Probleme

                       Positiv: hilfsbereit/einfühlend

Gesund: mitteilsame Offenheit

Krankmachend: selbstbezogen, völlig mit sich beschäftigt; erzählt jedem die ganze Zeit von sich und seinen Problemen

Ziel: Selbständigkeit und Kommunikationsfähigkeit mit Einfühlungsvermögen für andere

- Heather for talkative types who are obsessed with their own problems

            Impatiens glandulifera (Impa-g.) = Pacar air/= Drüsentragendes Springkraut 1e Serie                                                                                                                                           Geduld/Zeit

                       Negativ: Ungeduldig mit Mitmenschen (= zu langsam/fallen ins Wort)/kann nicht abwarten. Das ungeduldige Bild passt gut zur Pflanze Springkraut, denn diese Pflanze wächst in einige Monate

                                   zu  mehr als 2 Meter Höhe

                       Positiv: geduldig/schnelle Auffassungsgabe/gute Leistungen

Gesund: rasche Auffassungsgabe; schneller Arbeiter

Krankmachend: ungeduldig, leicht gereitz mit überschießenden Reaktionen, nervöse Anspannung

Ziel: mehr Geduld, Verständnis für den richtigen Zeitpunkt

- Impatiens for impatience and irritation at other people’s slowness

            Hottonia pallustris (Hott-p.) = Sumpfwasserfeder/= Waterviolet 1e Serie                                                                                                                        Kommunikation

                       Negativ: innerlich zurückzuziehend (einsam)/auf Podest/Überheblich/arrogant/stolz/steif (Gelenk-/Rückenprobleme)

Negativ: der Exzentriker, der Menschenverächter, der Sonderling als Außenseiter, arrogant

                        Positiv: weise/würdevoll/fleißig/wird nachgeeifert/der Menschenfreund, die gelebte Humanität, geistige Unabhängigkeit, originell

                                   Frau: anmutig/beweglich/zart, dabei aber voller unaufdringlicher Energie

Gesund: Weisheit; innerliche Unabhängigkeit

Krankmachend: Selbstisolation aus Stolz und Arroganz; Überlegenheitsgefühl

Kernsatz: Hochentwickelte Persönlichkeit, die sich von anderen wegen ihres Überlegenheitsgefühls distanziert

"Water Violet-Typen" zeigen sich als selbständige, tolerante Menschen mit einer objektiven, kühlen und emotionslosen Einstellung gegenüber ihren Mitmenschen. Wegen ihrer Sachlichkeit,

begründet auf innerer Distanz zu ihrer Umwelt, sind sie oft ein gerngesehener Ratgeber und geschätzter Vorgesetzter. Sie haben eine hochentwickelte Persönlichkeit und ihr Auftreten ist eher

unauffällig. Auseinandersetzungen vermeiden sie, weil sie es für unter ihrer Würde halten. Ihre Anlage zu Stolz entwickelt sich zu dem Gefühl, etwas besonderes zu sein. Hier liegt auch der

Grund, warum sie sich im negativen Zustand immer weiter zurückziehen, zu unnahbaren Einzelgängen oder Außenseitern werden. In dieser Isolation fällt es ihnen schwer, von ihrem inneren

Podest, auf das sie ihre Mitmenschen wegen ihrer außergewöhnlichen Persönlichkeit gestellt haben, wieder herunterzusteigen. Unbefangen auf andere zuzugehen und gefühlsbetonte

Freundlichkeit ist nicht ihre Sache.

Die Blütenessenz Water Violet stellt den direkten Kontakt zu den Mitmenschen her. Überheblichkeit und Isolation können überwunden, emotionale Kontakte wieder zugelassen werden.

Stolze Zurückhaltung wird zu zuversichtlicher Lebenshaltung, vorbildlich und souverän für andere.

astrologische Zuordnung: Wassermann

Ziel: souveräne Integration in die Gemeinschaft der Mitmenschen

- Water Violet for private, reserved people who can appear proud and arrogant

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Empfindlich (mental torture or worry/weakness)    

Agrimonia eupatoria (Agri.) = Odermennig 1e Serie

for people who put a brave face on their troubles
                       Negativ: Maske: nach außen fröhlich, nach innen von Sorgen (Angst Gesicht zu verlieren)/behauptet keine Probleme zu haben/verleugnet unerfreulichen Seiten des Lebens/

versucht so die heile Welt zu schaffen/meistert schwierigen Situationen durch Witze reißen/Unternehmungen lenken ab (Alkohol).

                       Positiv: witzig/optimistisch/äußert wahre Gefühle

                       Gesund: Verbreitung harmonischer Atmosphäre

krankmachend: Verbergen von quälenden Gedanken und Sorgen hinter einer Fassade von Fröhlichkeit und Sorglosigkeit; „keep smiling

Ziel: mehr Aufrichtigkeit und Konfrontationsfähigkeit bei Konflikten durch bessere Integrationsfähigkeit störender Einflüsse

 

Centaurea umbellatum (Cent-u.) = Tausendguldenkraut/= European centaury/= Fell terrae (Erdgalle)/= Fieberkraut 1e Serie                                          Dienen

For people who allow others to impose on them

                       Negativ: ordnen sich unter

                       Positiv: Hin-/Aufgabe

Gesund: Fähigkeit zu Dienen, Hilfsbereitschaft

Krankmachend: Willensschwach, kann nicht nein sagen zu Wünschen anderer Ziel: Kraft und Wille zur Wahrung der eigenen Bedürfnisse

 

            Juglans regia (Jug-r.) = Walnuss/= Noyer/= Walnut                                                                                                                                                                    Geburtshelferin

                       Negativ: neuen Lebensphase/schwer nächste Schritt zu gehen/zögert Entscheidung heraus/Furcht vor der neuen Situation.

                       Positiv: Neuanfang/unabhängig/anpassend.

Gesund: Absicherung eigener Entscheidungen durch Berücksichtigung von Meinungen und Erfahrungen der Umwelt und traditioneller Werte

Krankmachend: Zögern im Verwirklichen neuer Ideen aus Beeinflussbarkeit; lässt sich durch fremde Einflüsse leicht verunsichern besonders in wichtigen Entscheidungs- und

Umbruchfasen

Ziel: unbeirrte Verwirklichung des eigenen Weges

- Walnut to help protect against outside influences and the effects of change

Ilex aquifolium (Ilx-a.) = Stechpalmeblätter/= Holly/= Houx/= kattendoorn                                                                                                          Herzöffnung

                       Negativ: Hass/Neid/Eifersucht (Gefühle verdrängt)/Liebe kann man nicht fordern, sondern Liebe kann man nur geben.

                       Positiv: liebevoll/freigiebig/tolerant

Gesund: Wahrung der eigenen Interessen

Krankmachend: Egozentrik, Eifersucht, Mißgunst, Haß, Neid, Mißtrauen, Wut

Ziel: Großherzigkeit

- Holly for negative feelings of hatred, envy, jealousy and suspicion

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mutlosigkeit/Verzweiflung

Malus sylvestris = Holzapfel/= crab apple                                                                                                                                                                       Reinigung

                       Negativ: Sensibel (Umgebung)/Sinne werden von einströmenden Reizen überflutet und davon überfordert (darum Waschen/Putzen/Aufräumen).

                       Angst vor Krankheitserregern/Umweltgiften/Nahrungsgiften/Insekten und Natur/(eigene) Körperflüssigkeiten/schmuddelig Äußerlich aus. Übliche körperliche

                       Beschwerden/Krankheitssymptome = unerträglich/müssen sofort verschwinden.

                       Positiv: aufgeräumt, klar und sauber/akzeptiert sich selbst

Gesund: Detail- und Ordnungsliebe, Reinlichkeit

Krankmachend: Überstarkes Reinheits-/Ordnungsideal; Detailkrämer, mit Verlust des Blickes für den großen Zusammenhang; Gefühl der innerlichen o. äußerlichen Verschmutzung

Ziel: Blick fürs Ganze; gutes Verständnis der eigenen Körperlichkeit

- Crab Apple for those who dislike something about the way they look and as a general cleanser

 

            Ulmus procera (Ulm-pro.) = Ulme/= Elm                                                                                                                                                                          Verantwortung

                       Negativ: kann plötzlich Aufgabe nicht bewältigen (Kleinigkeit).

                       Positiv: verantwortlich/stark/arbeitet aus Berufung

Gesund: Gefühl für die Grenzen des Engagements

Krankmachend: Gefühl der eigenen Aufgabe nicht mehr gewachsen zu sein mit Verzagtheit, vor allem nach starker Belastung und bei starkem Perfektionismus

Ziel: neue Kraft und Zuversicht bei guter Balance zwischen persönlichen Bedürfnissen und Einsatz für die zu leistenden Aufgaben

- Elm for responsible, capable people who in a crisis doubt their ability to cope

Larix decidua (Lar-d.) = Lärche/= Larch                                                                                                                                                                          Selbstvertrauen

                       Negativ: traut sich nichts zu/kann sich keine neuen Herausforderungen stellen/verharrt in aktuellen Situation/schaut auf Andere, die sich mehr zutrauen.

                       Positiv: Bescheiden/Selbstvertrauen

Gesund: Bescheidenheit

Krankmachend: Minderwertigkeitsgefühle, Erwartet Misserfolg durch Mangel an Selbstvertrauen

Ziel: wiederkehrendes Selbstvertrauen, gesundes Selbstwertgefühl

- Larch for fear of failure and lack of confidence

Quercus robur (Querc-r.) = Stiel- o. Sommereiche/= Oak                                                                                                                                                        Ausdauer

                       Negativ: Stärke und Kraft werden übertrieben/Schwäche wird nicht zugelassen/eingestanden/ohne Lebensfreude/entspannt nicht (Urlaub)

                       Positiv: Pflichtbewusst/stark/ausdauernd/haushalten mit eigener Kraft/wird bewundert

Gesund: Durchhaltevermögen, Ausdauer, Pflichtbewußtsein

Krankmachend: absoluter Durchhaltewille in jeder Situation

Ziel: Beginn einer Erholungsphase durch das Anerkennen der Leistungsgrenze

- Oak for strong, indefatigable people who can over-extend themselves by trying too hard

Pinus sylvestris (Pin-s.) = Kiefersprossens/= Zirbelkiefer/= Weißkiefer/= Pine                                                                                                                Selbstakzeptanz

                       Negativ: Schuldgefühle (unbegründet/ständige Entschuldigungen/alltägliche Kleinigkeiten/anderer Fehler/Fehler der ganzen Menschheit)/ohne Lebensfreude/bestrafen sich selbst

                                   Im negativen Zustand steckt man voller Schuldgefühle, häufig zahlreicher unbegründeter Schuldgefühle.

                       Positiv: Verzieht leicht/Selbsterkennung

Gesund: Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsgefühl

Krankmachend: Selbstvorwürfe, Schuldgefüle; skrupulös

Ziel: Erkennen und Anerkennen des eigenen Wertes, realistisches Verantwortungsgefühl

- Pine for those who blame themselves when things go wrong

           

Ornithogalum umbellatum (Orni.) = Goldenen Milchstern/= Vogelmilch/= Star of Bethlehem                                                                               Schock- +/o. Trost-Blüte

                       Negativ: Schock/Trauma/Schrecksituation macht EINdruck

                       Positiv: Schock/Trauma/Schrecksituation lindern

Gesund: Schrecksekunde; Todstellreflex der Tiere

Krankmachend: nicht überwundene Schockerlebnisse; indizierte Therapie spricht nicht an

Ziel: Schocklöser; Katalyse der Verarbeitung früherer Traumata

- Star of Bethlehem for sudden frights and shock

            Salix alba subspezies vitellina (Salx-vitellina.) = Weide/= Treurwilg/= Weeping willow                                                                                                       Schicksal

                       Negativ: unzufrieden/Opfer eines unerfreulichen Schicksals (sucht Schuldige/Schicksal/Gott)/verbittert/missgönnt andere ihr Glück/keinerlei Verantwortung für eigene Situation

                                   übernimmt/ohne Dankbarkeit/erwartet für jede Kleinigkeit

                       Positiv: verantwortlich für selbst/nimmt ihr Glück zum großen Teil selbst in der Hand/übernehmen Verantwortung für ihr Schicksal.

Gesund: Erkennen fremder Schuld und der Grenzen der der eigenen Einflussmöglichkeiten trotz Akzeptanz der Eigenverantwortlichkeit für die persönliche Lebenssituation

Krankmachend: Bitterkeit, Groll, da man sich als Opfer fühlt; andere Menschen o. äußere Umstände sind immer an allem schuld.

Ziel: Neue Kraft für aktives Handeln durch Akzeptieren der Eigenverantwortlichkeit gegenüber den Lebensumständen und Erkennen der eigenen Einflussmöglichkeiten

- Willow for people who are full of self-pity, resentment and bitterness

 

Sinapis alba (Sin-a.) = Weißer/Gelber Senf/= Mustard                                                                                                                                                                   Stille o. das Licht

                       Negativ: dunkler Schwermut ohne „Ursache“/Kontakt zur Umwelt schwindet/“Wie isoliert“/Antriebskraft geht verloren/langsam. Manisch-depressiv

                       Positiv: Heiter mit Lebensfreude/Lebenslust

Gesund: innere Ruhe, Perioden der Einkehr

Krankmachend: Perioden von Melancholie ohne äußere Verursachung

Ziel: Heitere Gelassenheit, Stille ohne Traurigkeit

                                                           DD. Cimic. Thios.

- Mustard for gloom and depression with no known cause

Castanea vesca (Castn-v.) = Edelkastanien/= Sweet Chestnut                                                                                                                                                     Erlösung

Sieht keinen Ausweg mehr aus ihrer Hoffnungslosigkeit. Total verzweifelt und stehen unter starkem Leidensdruck. Trotz ihrer tiefen Qual versuchen sie, ihr Leid vor der Umwelt zu verbergen.

                       Negativ: Hoffnung aufgegeben/ausweglos/Grenze der Belastbarkeit ist erreicht/alleingelassen in ihrer Verzweiflung (Gott/Partner/Alter)/sucht keinen Hilfe

                       Positiv: entspannt/konzentriert

Gesund: Erkennen der Grenzen des menschlich Machbaren;

Krankmachend: Innere Ausweglosigkeit mit totaler Verzweiflung; absolute Hoffnungslosigkeit in auswegloser Situation, ohne äußeres Agieren

Ziel: Bereitschaft zur Wandlung; neue Hoffnung durch Gottvertrauen

- Sweet Chestnut for utter despair and anguish

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sorgen um Wohlsein anderer (over-concern/over-enthusiasm)

           

Fagus silvatica (Fagu.) = Buche/= Beech     Toleranz

For people who are intolerant and critical of others

Negativ: Intolerant/übertriebener Kritik (hoher, selbst angelegte Maßstab)/kein Mitgefühl, aber Versuche anderen zu ändern

                       Positiv: Optimistisch/nimmt Schicksal in eigene Hände

Gesund: hohe Kritiktoleranz

Krankmachend: überkritische, intolerante Haltung, evtl. mit wenig Mitgefühl und ohne Einfühlungsvermögen

Ziel: Kritikfähigkeit mit Einfühlungsvermögen, Mitgefühl und Toleranz

Cichorium intybus (Cich.) = Wegwarte/= Chicoré sauvage/= Wild chicory/= Sonnenwirbel 1e Serie                                                                           Mütterlichkeits-Blüte (Ceres)

Negativ: fühlt sich nicht geliebt/“Wie leer innerlich“/mischen sich ständig in anderer  Leben ein und fordern Dankbarkeit für ihre Fürsorge/sind beleidigt wenn nicht/wird Machtkampf

                                   Kinder: erzwingen die Aufmerksamkeit anderer durch Schreien/altkluges Vielreden/eifriges Helfen/Einschmeicheln/kleine Erpressungen.

                       Positiv: liebt selbstlos/bedingungslose Hingabe für andere

Gesund: fürsorgliches Kümmern

Krankmachend: Besitz ergreifende Persönlichkeit, die sich viel einmischt und andere zu manipulieren versucht, um eigene emotionale Bedürfnisse zu befriedigen

Ziel: Unabhängigkeit von Gefühlszuwendungen anderer

Possessive and dominant; desires to control others. Use any means to attract attention to themselves, and to interfere with the happiness and freedom of others. They are often talkative, fussy, nagging, and may simulate or use illness to obtain sympathy.

- Chicory for over-possessive, selfish people who cling to their loved ones
Rock water:                                                                                                                                                                                                                      Flexibilität

            Negativ: starre Ansichten/unfrei/will in alles perfekt sein/mit Selbstdisziplin geht Lebensfreude verloren/unzufrieden.

                       Positiv: ist frei/flexibel

Gesund: Prinzipientreue, Verlässlichkeit, Selbstdisziplin

Krankmachend: Unterdrückung eigener Bedürfnisse aus Prinzipienreiterei, Unbeweglichkeit und geistiger Starrheit; asketisches Leben; Härte, eiserne Disziplin

Ziel: innere Freiheit und Lockerheit

- Rock Water for people whose self-discipline and high standards are carried to excess

            Verbena officinalis (Verbe-o.) = Devil’s bane/= Echtes Eisenkraut/= Vervain(e) 1e Serie                                                                                        Begeisterung

                       Negativ: von einer Idee stark erfüllt und neigt zu missionarischem Übereifer.

                       Positiv: eher „sein“ als „tun“/gemäßigt/offene Geist

Gesund: Enthusiasmus, Begeisterungsfähigkeit

Krankmachend: Fanatismus, Übereifer und Verausgabung der eigenen Kräfte für eine übergeordnete Aufgabe; beruflicher Stress mit innerer Spannung

Ziel: Entspannung mit Blick für das gesunde Maß

- Vervain for enthusiastic people who are always on the go

Bach: definite spiritual advancement; who are endeavouring to live lives of altruism and service; and through a deficiency of some quality (wisdom/courage/steadfastness/tolerance), are suffering as a consequence.
      They are the people who, quietly and uncomplainingly, make many sacrifices, and whose desire and object in life is to be of service to others. With them the motive is good enough, but they lack some quality to perfect their work.

            Vitis vinifera (Vitis-v.) = Vine                                                                                                                                                                                          Autorität

                       Negativ: unfreundlich Autorität/will Respekt/ehrgeizig und machtbewusst/hart/erwartet äußerste Disziplin und volles Engagement/erwartet von selbst erwartet viel mehr/hat immer Recht

                                   (Tatsachen)/führt keinen Diskussionen. Kinder: kleine Tyrannen/neigen dazu andere Kinder zu verprügeln.

                       Positiv: respektiert sich/wird respektiert

Gesund: Willens- und Führungsstärke; gesunder Ehrgeiz

Krankmachend: machthungrig, dominierend, tyrannisch; will immer recht haben und seinen Willen durchsetzen

Ziel: Aufgabe des Dominanzstrebens, Großmut

- Vine for domineering people

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Rescue Remedy: Erste Hilfe-/Notfallmischung; Von Bach selbst zusammengestellt zur Anwendung nach Schock-/Notfall- und Trauma

Enthalten sind: Star of Bethlehem (Lösung der Erstarrung nach dem Schockerlebnis);

Rock Rose (Auflösung der Panikreaktion);

Impatiens (gegen Unruhe und Spannung);

Cherry Plum (gegen die Angst die Kontrolle zu verlieren);

Clematis (Rückkehr zur Realitätsbewältigung)

Vergleich. Homoöpathie mit Bachblüten Peter Morell

Quitte

"Meine Gefühle auszudrücken hält mich lebendig".

 

Neue Essenzen

Blüten verschiedener Pflanzengruppen

Angeregt durch die Erfordernisse der neuen Zeit fühlten sich weltweit Menschen aufgerufen, auf den Spuren Dr. Bachs neue Blütenessenzen herzustellen. Inzwischen gibt es über 100 Essenzenhersteller

und Hunderte von Blütenessenzen der verschiedensten Pflanzen. Es lassen sich in Europa folgende Gruppen einteilen:

Alpenpflanzen: z.B. Arnika, Enzian, Weißer Germer

Bäume, z.B. Ahorn, Esche, Linde, Quitte

Blumen aus Feld und Flur: z.B. Akelei, Gänseblümchen, Hahnenfuß, Schafgarbe

Heilpflanzen: z.B. Bärlauch, Johanniskraut, Kamille, Lavendel, Ringelblume

Nutzpflanzen: z.B. Kürbis, Mais, Zucchini

Rosen: z.B. verschiedene Wildrosen, Zuchtformen wie Erotica, Gloria Dei, Leonardo da Vinci

Sträucher: z.B. Flieder, Holunder, Kirschlorbeer, Sternmagnolie

Zierpflanzen, Gartenblumen: z.B. Sonnenblume, Tränendes Herz, Ziertabak, Zinnie

Ein Hersteller hat sich auf Kakteen und Orchideen spezialisiert, andere wählen die besonderen Pflanzen ihrer heimatlichen Region.

Es gibt Blütenessenzen aus Australien, Hawaii, Himalaya, Indien, Kalifornien, Neuseeland, Peru, Südafrika.

Verschiedene Hersteller haben feinstoffliche Methoden entwickelt, bei der die Energie der lebenden Pflanze auf Wasser übertragen wird. Bei radiästhetischer Messung enthalten tatsächlich diese Essenzen

meist eine deutlich höhere Heilschwingung als die anderen. Darüber hinaus bietet diese Methode die Möglichkeit, auch giftige Pflanzen zur Essenzherstellung zu verwenden, die oftmals ein besonders

großes Potential auf der feinstofflichen Ebene entfalten.

Als Käufer sind Sie auf Ihr Gespür o. spezielle Testungen angewiesen, um herauszufinden, welcher Herstellerfirma Sie vertrauen wollen. Bevor Sie sich ein ganzes Set zulegen, empfehlen wir Ihnen, eine

Erste-Hilfe-Mischung, die Essenz „Cerato“ o. eine für Sie besonders wichtige Blütenessenz verschiedener Hersteller für sich zu überprüfen. Beobachten Sie dabei, wie sich das Fläschchen in Ihrer Hand

anfühlt, ob es Ihnen angenehm ist und wie Sie sich nach der Einnahme fühlen. Wenn ein Empfinden von Sorgfalt, Liebe und Freude in Ihnen aufkommt und es Ihnen warm ums Herz wird, folgen Sie

dieser Spur.

Gluten Thema: Verträglichkeit

Sich nicht einmischen und bewerten, gesunde Distanz zur Außenwelt wahren, tolerant reagieren; bei zwischenmenschlichen Spannungen, bei Allergien, Nahrungsunverträglichkeiten und Ekzemen

 

http://www.rosengarten-essenzen.com/produkte/diverse_essenzen/lebensmittel/liste.html?show=sub&id=14

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                Impressum