Gelb (Gelb)

 

„Wissenschaftler“ „Luftikus“

Positiv: Gutmütig/hoffnungsvoll,

lebhaft/Umwelt zugewandt/geistig aktiv ohne Tiefe + Neuem geschlossen/wach/sachlich interessiert (messen/rechnen/ diskutieren)/beherrscht Umwelt durch überlegen/Einfallsreichtum/ewiges Suchen;

Negativ: Verwirrt (über Grenze)/grenzenlos, Verdauung/Diabetes/Hepatitis, Augen;

Nüchtern/kritisch/distanziert/ist an Innenleben anderer nicht interessiert + zeigt eigenes nicht/ unerfüllt/ zynisch/neidisch (begehrt Unerreichbares)/neugierig/leicht abzulenken/ redet gern; Vertreter/Vermittler

Verdauung/Milz/Leber/Magen (kann Brechreiz auslösen)/Darm/Nieren/Stimmband/Lähmungen (# mit Rotlicht/Nerven- + Atmungssystem (ausgleichend)

Gelb ist die Farbe der Magenregion und der unteren Oberschenkel, von Mond in Waage, Skorpion und Schütze - die Farbe geistiger, analytischer Kräfte, die Farbe der Vernunft.

Regt die Verdauungssäfte an und hilft bei Verdauungsstörungen und Darmträgheit. Es wirkt nervenberuhigend und gegen geistige und nervöse Erschöpfungszustände - eine gute Farbe in Klassen-/Studierzimmern. Bei depressiver Stimmung kann es gute Dienste leisten, besonders in der Bekleidung. Gelb wirkt als Beruhigungsmittel für die Milz, aktiviert das Lymphsystem und hilft bei Leberschäden. Eine belastete oder geschädigte Leber sollte regelmäßig mit Gelb behandelt werden, bis die innere Sicherheit und Entgiftungsbereitschaft zurück gewonnen ist.

Doctrine of Signatures.

Yellow: In Western herbalism the color yellow is associated with the bile, hence with the liver and gallbladder. A large number of the yellow plants are also bitter, which fits in with their use, because the bitter flavor acts strongly on the liver and gallbladder, as well as the digestive tract in general. In the old days these organs were particularly affected by malarial fevers, which are accompanied by chills, so that the autonomic nervous system was highly deranged. The yellow and bitter plants reestablished the right tension and balance in the autonomic and straightened out the discharges of bile and the timing of the digestive tract.

TCM: yellow is associated with the stomach and spleen (digestion, assimilation, nourishment). This is closely related to the Western idea, which revolves around the liver and gallbladder.

Fever with fever and chills Plants demonstrating these properties: dandelion, gentian, tansy, butternut bark, yellow dock root, rhubarb root, chelidonium, fringe tree, goldenseal, barberry root, Oregon grape root, curcuma, mandrake.

Some of them are also purgatives, due to the presence of the yellow anthroquinones.

Signaturenlehre: Pflanzen, die gelb blühen, gelbe Wurzeln oder gelb färbende Säfte haben, Heilmittel für die Gelbsucht. Paradebeispiel für eine gelbblühende Arzneipflanze ist das Schöllkraut. Schon Paracelsus bemerkte: "Warum ist Chelidonia eine Arznei bei Gelbsucht. Wegen seiner Anatomie ..." (Bd. II, S. 279). Unter Anatomie verstand der Meister der Signaturenlehre zum einen die Blattform, auf die wir später noch eingehen werden, und zum anderen die Farbe. "Die Natur hat jedem Kraut eine besondere Farbe in den Blumen und Blättern gegeben und du willst sagen, daß es nur zufällig und ohne Grund in einem Kraut anders als in dem anderen ist" (Paracelsus Bd. I, S.658).

Berb. Blüten, Holz, Wurzel und Pflanzensaft der Berberitze sind gelb. Die Farbe des Jupiter, der im Menschen über die Leber regiert, zeichnet viele Leberpflanzen aus.

Card-b. = Benediktenkraut; Gelbe Blüten und stachelige Blätter zeigen Sympathie zu Gelbsucht und stechenden Schmerzen, wie sie bei Gallensteinen vorkommen

Chel. Die gelbe Farbe der Schöllkrautblüten, der Wurzeln und des Milchsaftes zeigt Sympathie zur Gelbsucht. Interessant ist nun, dass eben diese Farbsignatur ihre Gültigkeit bis in die Chemie hinein beweist. Die für die orangegelbe Farbe des Milchsaftes verantwortlichen Alkaloide Berberin und Chelidonin sind nämlich das galletreibende Prinzip des Schöllkrauts. Analog wirken auch andere gelbe Pflanzenfarbstoffe auf Leber und Galle. Beispielsweise sind Schmuckdrogen wie Katzenpfötchen oder Ringelblumen nicht grundlos obligater Bestandteil volksmedizinischer Leber-Galle-Teemischungen, ihren Flavonoiden (lat. flavus = gelb) wird eine galletreibende Wirkung zugesprochen. Auch Gewürzpflanzen wie der Gelbwurz kommt aufgrund des gelben Farbstoffes Curcumin eine cholagoge und choleretische Wirkung zu. Dementsprechend wirken andere gelbfärbende Gewürze wie Curry-Mischungen oder Safran ebenfalls galletreibend, was Gallensteinpatienten bestätigen können.

Astromedizin: ordnet die gelbe Farbe der Sonne, aber auch dem Jupiter zu, der über die Leber regiert. Daher verwundert es nicht, daß auffällig viele bewährte Leberheilpflanzen gelb blühen: Benediktenkraut, Berberitze, Enzian, Goldrute, Johanniskraut, Katzenpfötchen, Löwenzahn, Odermennig, Ringelblume, Schöllkraut und Wermut. In letzter Konsequenz lässt dies vermuten, dass viele weitere Pflanzen, die das gelbe Prinzip in sich tragen, potentielle Heilpflanzen für Leber und Galle sind. Wichtig ist im Grunde nur, ob sich die gelbe Signatur an einer freundlichen Ringelblume oder an einer  sogenannten Giftpflanze wie beispielsweise Gelsemium zeigt, denn dies hat Auswirkung auf Dosis und Art der Anwendung. Schließlich ist aber die Farbe nicht die einzige Signatur und sollte nur im Zusammenhang mit den übrigen "Zeichen" betrachtet werden.

[Dr. H.V. Müller]

Farbwahl:

Hellgelb: Gels. und Gnaph. Hyos. Nux-m. Cann-i. und Cann-s.

Warmes Gelb: Bell. Clem. Ham. Op. Puls.

Indisch-gelb, das ist schon fast im Roten, zählt aber noch zum Gelben: Cham. Hell. Ip. Morph. Myris. Olnd. Verat-v. und Verb.

 

Note: When energy is low in the relevant organs, use yellow, when high use violet!

According to colour therapy and the use of colour in assisting with the treatment of different ailments, yellow is the colour of detachment and if used or exposed to in excess a person may experience detachment from others and the environment (Wills, 1998: 101).

In colour therapy and the use of colour to aid healing, yellow often associated with complaints of the liver, gall bladder and stomach (Wills, 1998:120).

relates to the SOLAR PLEXUS chakra, situated below the ribs

The organs to which this chakra relates are the liver, spleen, stomach and small intestine. The endocrine gland is the pancreas.

On the psycho-spiritual level, yellow relates to self worth. How we feel about ourselves and how we feel others perceive us. This is the area of the personality, the ego and the intellect and of self confidence.

Some of the associated problems with the solar plexus are: diabetes, pancreatitis, liver disease, peptic ulcer, Coeliac's disease, gall stones.

Some Positive and negative aspects of the colour Yellow

positive aspects of this colour             negative aspects of this colour

broad minded                                     vindictive

good humored                                   looks for flattery

confident                                           feelings of inferiority

wise                                                   over analytical

logical                                                 pessimistic

positive and good humored                     cowardly

intellectual                                         devious

 

Psora. - Gelb - nach außen gerichtete Bewegung

 

Gelb = Farbe des Sieges

Yellow is one of the three colours in the lower half of the visible spectrum It is known as a "warm" colour and has a stimulating effect. It is the colour of the intellect and can be very helpful with study and where concentration is required

Provers: experienced symptoms relating to these areas, such as increased appetite with easy satiety, fullness, bloating, nausea after eating, vomiting, and abdominal pain. In comparison to other anatomical areas influenced by this remedy the gastrointestinal tract was an area that was greatly affected.

A few of the female participants of this study noticed that their menses were earlier than usual. There seemed to be a few other mild changes to normal menstrual symptoms but a disruption of usual timing was most commonly noted.

[Darius Dinshah]

Homeopathy is one of numerous energy therapies. Light is another, and each color has different effects. Yellow light stimulates the intestines. For ordinary constipation, obtain a clean glass jar and fill with pure water. Wrap it entirely in yellow plastic and expose it to the sun’s rays for about an hour. Dose: half a cup.

 

Repertory from meditative proving:

Adoption

Birth – incarnation

Cancer/Leukaemia

Candida

Cleansing

Dreamy

Dying

Ekzema

Elderly

Endometriosis

Fear

Fungi

Heat/hot flushes

Indecision

Lethargy

Burn out

Menopause

Mother

Parasites

Pregnancy

Radiation

lacking self-esteem

Shock/Trauma/Wounds

Suppression

Transitions

Female organs

Heart/Liver/Pituitary/Spleen/Thymus/Thyroid

 

Vergleich: Ant-c. Ant-t. Ars. Bel-p. Brom. Cadm-met. Chel. Fluoriden. Lyc Nitrogen, Oxygen. Sil. Carbon (gefördert von gelb). Mag-met.

Siehe: Farben allgemein + Imponderables

                                               Gelbe Gruppe                                            

Acon-l. = Gelber Eisenhut

Alabaster.

Aur.-met.

Chalcedon.

Cheiracanthium punctorium = Dornfingerspinne/= (Yellow) Sackspider Spinnen. Quelle: remedia.at

Chrysopras.-Elixier - „Goldlauch''. Fördert Eigenständigkeit. Baut Unzufriedenheit ab. Macht eine Öffnung des Herzens möglich.

Citrin

Curcuma longa Farbstoff gewonnen aus Blütenstand/asiatisch Gewürz Commelinidae. Farbstoff.

Diamant.

Galeopsis = gelber Hohlzahn Phytologie: Lungen Lamiales.

Gent-l. = Sauwurz/= Gelber Enzianwurzel/= Long den cao

Jaspis.

Maclura tinctoria = Morus tinctoria Färbermaulbeerbaum Rosales.

Menis. = Moonseed/= Texas sarsaparilla/= yellow. sarsarparilla

Narc-ps. = Osterglocke/= Märzbecher/= Daffodil/= gelbe Narcisse/= (gelber) Jakobsstab

Quercus velutina = Färbereiche Quercus allgemein.

Reseda ssp = Färberwau Brassicales.

Rumx. = Krauser Ampferwurzel/= Amla vetasa (I)/= Yellow dock/= Krötenblätter/= Schapenzuring

Santalum album = weißes und gelbes Sandelholz Räucherwaren. Fabales.

Saphir

Serratula tinctoria = Färberscharte Asterales.

Sol.

Sulph.

Thev. = Gelben Oleander

Vespa maculata = Yellow jacket“/= amerikanische Hornisse Insecta.

Vesp-vg. = Kurzkopfwespe/= Yellow Jacket

 

Gelbe Edelsteine: Diamant. Saphir. Beryll. (Heliodor, Goldberyll), Turmalin. Topas. (Topazolith), Quarz. (Citrin), Feueropal. Chrysoberyll, Zirkon.

 

Unverträglich: Abends/nachts/EGO Fieber, akuten Entzündungen, Durchfall, Herzklopfen.  

 

Wirkung: sanguinisch/psorisch/sycotisch/extratensiv/sedativ

Activates motor nerves and therefore generates energy within the muscles. If a part of our physical body lacks the energy of colour yellow, partial or complete paralysis may manifest.

Yellow is used in the treatment of paralytic conditions.

Yellow Fieber.

Gelb fördert Carbon/= Farbe des Jupiter/regiert Leber/Wachstum

 

Allerlei: 3e Chakra                 Sonne/Gold/Frühling/Wahl/Wert/Krieger/(opfert)

Merkur/Androgyn/Geist/= Ordnung in Alchemie

Blitzfarbe, Ausdruck von Geisteskraft/verhilft zu Klarheit + guter Konzentration. Als Sonnenfarbe erhellt es das Gemüt. Symbolisiert Weite/Offenheit/großen Freiheitsdrang, regt Verdauung an (stärkt Magen)/fördert Produktion von Sexualhormonen. Farbtherapie: Rheuma/Arthrosen/Steinbildungen (Verhärtungen/Ablagerungen), Verdauungsproblemen. Regt geistigen Aktivitäten an, wirkt hellt Stimmung auf.

Ego/Macht/Schmerz/Heilen/Zweifel            wärmste Licht/ Schützt gegen Insekten

Gilt als Symbol Schwäche/Feigheit/Neid/Verrat. Jüdische Minderheiten mussten unter islamischer Oberhoheit in vergangenen Jahrhunderten teilweise gelbe Kleidung tragen („Judenstern“ der Nazis).

Ist selten Lieblingsfarbe.

Ist warme Farbe, weil damit Begriffe wie Sonne und Licht assoziiert werden. Wach/kreativ/schneller Verstand.

Loyal/Spaß/Sonne/Banane/Zitrone/Vorfahrtsschild/Butter/Licht/Wärme (schwächer als Rot)/sauer. Reife/Optimismus/Vorwärtsstreben/Heitert/freundlich/Veränderung/extrovertiert/Gelb ist eine zwiespältige Farbe, denn je nach Farbton und Sättigung werden auch Feigheit, Falschheit, Verrat und Neid assoziiert. Intellekt Weisheit/Logik/Wahrheit/Durchsetzungskraft/fröhlich/Phantasie/Erfolgsstreben, Persönlichkeitsentfaltung, Solarplexus.

Entoderm = inneres Keimblatt Epithel Magen-/Darmkanal/(Neben)schilddrüse/Leber/Pankreas/Epithel Atemwegen + Lungen/Harnblase + Prostatadrüsen

Sandsturm. = Gelbe Drachen.

China: Gelb – Symbol für den Kaiser. in China, die Erde, die Mitte und China; Ruhm, Fortschritt; in jüngerer Zeit aber auch Pornographie („Gelbe Literatur“)

 

Phytologie: Leberbeschwerden/zu Erbrechen neigend/gelb ablehnend/ Bauchspeicheldrüse, stimuliert Geist/Nerven

 

 

Vorwort/Suchen.                                Zeichen/Abkürzungen.                                   Impressum.