Mehrere Mitteln

 

Siehe unten:

Andulisit

Bimsstein

Cordierit 

 

Alumina silicata (Alum-sil) = Bolus alba w/= Andulisit/= Kaolin/= Andalasite rock/Alumina 63% + Silica 37%

Kaolinit w = E 559/Al2Si2O5(OH)4

 

Andulisit / Bimsstein / Cordierit / Topas

 

Aluminium                             Gruppe/Familie                       Zurückziehen

Silizium                                  Gruppe/Familie                       Erfolg

Positiv: Genau ;

Negativ: A. Constriction in general symptom (orifices), 

 

Neid/Angst/Wut/apathisch/träge/passiv  ‡. Tiefgehende + hartnäckige  Beschwerden, unentschlossen/Verwirrung/ Verantwortung festhaltend, Angst Verbrechen begangen zu haben (nachts). verschlossen/reserviert/versagt/kritikempfindLICH/verabscheut geistige Anstrengung/irritiert/leidet im Stille/unzufrieden/weint bei Widerspruch; verstopft.,

> Beschwerden erzählen/fasten/Ruhe (im Bett)/Wärme/wenig essen (diziplinIERT in Diät), >> Liegen, < geistige Arbeit/Widerspruch/Gesellschaft/kalte Luft/abends/nachts/stehend/Essen,

<< erwachen/Kälte, Hirn/Nerven;

Repertorium:

A remedy for Croup. and bronchitis.

Deep acting for chronic complaints of brain/spine/nerves. Venous distention. Weakness (spinal). Aching and burning in spine. Formication/numbness/pain in limbs.

Epileptiform convulsion. Coldness during pains.

Head: Brain congested. Constriction of scalp. Pain in head, > heat/sweat. Pain in eyes, flickering. Frequent coryzas. Swelling and ulceration of nose.

Nose: Itching and burning. Discharge yellow. Sore, scabby, stopped up.

Respiratory: Catarrh of chest, pain, raw feeling. Feeling of great weakness in chest. Stitching pains. Spasmodic cough with purulent viscid expectoration.

- Soreness of chest along trachea; cannot stand percussion. Gray sputa. Capillary bronchitis. Larynx and chest sore. Membranous croup-extends down trachea.

Extremities: Heaviness, jerking, numbness, aching and pains.

Skin: Formication along course of nerves, veins feel full and distended. Sore to touch and pressure.

 

Repertorium:

Gemüt: Wahn (Visionen/Phantasiegebilde, Illusionen/der Körper sei kleiner/er werde fallen, (wenn er stehen würde)/würde nach vorne fallen)

Verzweiflung (morgens/erwachend)

Verwirrung, geistige/Vergesslich

Unzufrieden (mit allem)/Unentschlossen

Traurig (> nachdem er es jemandem erzählt hat)

Tod - wünscht sich den Tod, möchte sterben

Tadelsüchtig, krittlig

Suizidneigung; Neigung zum Selbstmord (Gedanken an Selbstmord)

Stumpf (nach tiefen Schlaf/erwachend)

Stimmung, Laune veränderlich/launenhaft, launisch

Spricht im Schlaf

Sitzen geneigt - unbeweglich, still

Sinne abgestumpft, stumpf

Schweigsam/Schüchtern, zaghaft

Schlafwandeln

Ruhelos (ängstlich/nachts)

Reue/Religiöse Gemütsstörungen

Phantasien übertrieben, hochfliegend

Mürrisch

Lacht (hysterisch)

Konzentration schwierig

Imbezil

Ideen, Einfälle - Mangel an

Hysterie

Gleichgültig, Apathie

Gesellschaft abgeneigt (jedoch Furcht vor Alleinsein)/Verlangt Gesellschaft/< allein

Geistige Anstrengung (abgeneigt/<)

Geisteskrankheit, Wahnsinn/Geistesabwesend

Gedächtnisschwäche

Furcht (Geisteskrankheit/morgens/erwachend)

Feige/faul

Fehler; macht - sprechend (benutzt falsche Worte/sprechend)

Erschrickt leicht/Erregung (vor Menses)

Erschöpfung.; geistige

Entmutigt

Empfindlich gegen Geräusche (geringste Geräusch)

Eigensinnig, starr-/dickköpfig

Beschwerden durch (Zorn/geistige Anstrengung)

Auf-/Zusammenfahren einschlafend

Angst (Gewissensangst/um eigene Gesundheit/erwachend/nachts/abends)

Abscheu vor dem Leben

Schwindel: (mit Übelkeit/beim Sitzen/beim Schließen der Augen/> liegend/gehend/ Neigung zu Fallen, stürzen (nach vorne/in die Richtung in die er sich dreht)

Drehen o. Bewegen des Kopfes (schnell)/„Wie berauscht“/abends (18 - 22 h)/Morgens (6 - 9 h)

Zorn </Willensschwäche/Widerspruch (verträgt keinen Widerspruch)/ Widerspenstig/Weint im Schlaf

Kopf: Zusammenschnürung (Stirn)/Gefühl von Wallen, Brodeln/Schweregefühl (Stirn/ abends)/Pulsieren (Stirn/Scheitel/durch Geräusche)/Leeregefühl, wie hohl

Lebendigem im Kopf; Gefühl von etwas (läuft den Körper nach unten und verlässt ihn durch Zehen/Gefühl von etwas Lebendigem im Kopf)/Kälte, Frösteln etc. – Hinterkopf/Jucken der Kopfhaut/Hitze (Hitzewallungen)/Blutandrang/Ameisenlaufen

Auge: Verklebt - nachts/“Als ob vergrößert“/Trocken/geschwollene Lider/SCHMERZ

Photophobie/Jucken/Gerstenkörner/rot/Entzündet katarrhalisch (durch Erkältung/im Freien)/Absonderungen dick/morgens

Sehen: Weitsichtig/trübsichtig, trübes Sehen (bei Anstrengung der Augen/nachts)/Nebelig/< Augenanstrengung

Ohr: Verstopfungsgefühl/Schmerz (stechend/reißend/bohrend)/Pulsieren/Jucken in Gehörgang/Hitze/Geräusche im Ohr, Ohrgeräusche - Schwirren, Sausen/Sausen, Brausen/Klingeln/Flattern/Brummen/Absonderungen - eitrig

Nase: Völlegefühl/Verstopfung/Trockenheit - innen in der/Schwellung/Schmerz

Schnupfen (mit Husten/in heftigen Anfällen/ohne Absonderung (# Fließschnupfen)

Niesen (ohne Schnupfen/häufig)/bluten schnäuzend/Katarrh Choanen)/Kälte innerlich einatmend/Jucken/Geschwüre (innen)

Geruch, Geruchssinn - vermindert/vermindert/überempfindlich)

Absonderung (wund fressend/wässrig/übel riechend/spärlich/Krusten, Schorfe in der Nase/hart, trocken/grünlich/gelblichgrün/gelb/eitrig/dick/blutig)

Hören - Überempfindliches Gehör/Schwerhörig

Gesicht: Schmerz (ziehend/stechend/reißend/Wange/< im Freien/beim Kauen)/bläulich (Ringe um die Augen)

Mund: Trockenheit/Speichelfluss/geschwollene Zahnfleisch/Schmerz

Schleim, Schleimabsonderung/Geschwüre in Zahnfleisch

Geschmack - schlecht - Wasser schmeckt/sauer/metallisch/Verlust/Speise geschmacklos)/übel riechend/Zunge weiß/blutendes Zahnfleisch/Aphthen

Zähne: Schmerz/Empfindlich

Innerer Hals: Trockenheit (erwachend/morgens)/Tonsillen Schwellung/wund schmerzend/stechend - beim Schlucken(wie durch einen Splitter/Rauheit/brennend)/schwieriges Schlucken/Schleim (zäh)/zu Räuspern geneigt/Gefühl eines Klumpens/Entzündung (Tonsillen)/Geschwüre)

Äußerer Hals: Schwellung - Halsdrüsen

Magen: Völlegefühl nach Essen (nach kleinsten Bissen; nach noch so wenig)/Verdorben/Übelkeit - Speisen (Denkend an/Anblick von)/nach o. Beim Essen/nachts/abends/ morgens)/Würgen/Gefühl eines Steines/Sodbrennen/Schweregefühl (nach Essen)/Schmerz

Schluckauf/Leeregefühl (nicht > Essen)/Flaues Gefühl/Art des Erbrochenen: Wasser/Speisen/von Schleim/Galle/Blut - schwarz)/Erbrechen (nach Essen)

Ekel vor Speisen/durstlos während Hitze/Durst

Aufstoßens; Art des (Hochsteigen von Wasser in den Mund/von Speisen/sauer/Leer/Verdorbenes „Wie Fleisch“/bitter)/Aufstoßen (>/nach Essen)

Appetit (vermehrt/launischer Appetit/Heißhunger/ohne Genuss)

Bauch: Zusammenschnürung/Völlegefühl/Spannung/Schwere/Schmerz/Rumoren, Kollern/Pulsieren/Hart/Flatulenz - eingeklemmte Blähungen

Durchfall - „Als ob Durchfall erscheint“/aufgetrieben (nach Essen)

Rektum: Zusammenschnürung (während Stuhlgang)/untätig/Stuhldrang (bei Kolik/colic.)/Schmerz/Obstipation (vergeblicher Stuhldrang und vergebliches Pressen/schwieriger Stuhlgang (weicher Stuhl)/ungenügend)/Lähmung/Jucken (< Kratzen)/Hämorrhoiden - äußerlich

Flatus übel riechend/während Stuhlgang (laut)/bei Durchfall)/Feucht/Durchfall (morgens (treibt aus dem Bett/5 h.)/nach Obst)

Blutung aus dem Anus/Ameisenlaufen im Anus

Stuhl: Weich/Wässrig (klar)/Unverdaut (nach Obst)/Trocken/Spärlich/Reichlich/Knotig, klumpig/Hart/Groß/Geruch (übel riechend/faulig)/Gelb/Dünn, flüssig/Dunkel/Blutig)

Blase: Urinieren (verzögert, muss warten, bis Urin zu fließen beginnt/unwillkürlich gehend/unwillkürlich/unbefriedigend/schwacher Strahl/häufig nachts)/Tenesmus/Schwäche/ Schmerz/Lähmung/Harnverhaltung/Harndrang (vergeblich/ häufig/nachts)

Urin: Wolkig/Spärlich/Sediment - rot/Reichlich/Brennend, heiß/////Harnröhre - Schmerz (schneidend/brennend beim Urinieren)/Absonderung (schleimig/eitrig)

Prostata: Schwellung/Schmerz (wund schmerzend)/Entzündung)/Abgang von Prostatasekret mit Stuhlgang

Männliche Genitalien: Verhärtete/geschwollene Hoden/Sexverlangen vermehrt (nachts/abends)/Schweiß an Skrotum/Pollutionen (häufig)/Jucken an Skrotum/rot - Eichel/ Exkoriation - Eichel//Erektion (schmerzhaft/lästig/kräftig/nachts)

Weibliche Genitalien: Schmerz - brennend/Uterusprolaps/Menses (unterdrückt/übel riechend (faulig)/ zu spät/spärlich/ schmerzhaft/intermittierend/zu häufig)/Krebs – Uterus/Jucken (nach Urinieren/< kratzen/kalte Anwendungen)/Geschwüre

Fluor weiß/scharf, wund fressend/reichlich/nach Menses/vor Menses/gelb/eitrig/dünn, wässrig/blutig)/Ameisenlaufen

Kehlkopf und Trachea: Stimme rau/heiser, Heiserkeit (morgens)/belegt/Schmerz

Schleim/Reizung in Trachea o. Kehlkopf durch Husten/Krupp

Räuspern, Freimachen des Kehlkopfes/Kitzeln (in Trachea/in  Luftwegen/im Kehlkopf)/Katarrh (Trachea/Kehlkopf)

Atmung: Sägend/Rasselnd/Giemen, keuchend pfeifendes Atmen

Atemnot, Dyspnoe, erschwertes Atmen (mit Husten)/Asthma, asthmatische Atmung

Angehalten, versetzt, unterbrochen - Husten

Husten: Trocken - Auswurf nur morgens/nachts/ abends/ morgens/Liegend - auf r. Seite

Kopfschmerz - bei/durch Kitzeln - im Kehlkopf/Kalte Luft/Hüsteln (abends)/Heftig

Fieber - während/durch Essen/Erstickend/Erschütternd/Asthmatisch/Anfallsweise

Nachts (22 - 6 h)/abends (18 - 22 h)/morgens (6 - 9 h)/Tagsüber

Brust: Zusammenschnürung/Beklemmung/Schwäche/Schmerz

Krebs - Mammae + Verhärtung der Mammae/kleine Geschwüre/vergrößerte Achseldrüsen/ Verhärtete Mammae

Herzklopfen/Geschwüre in Mammae/entzündete Bronchien

Blutwallungen/Blutung/Blutandrang zur Brust/Hitze

Auswurf - Zäh/Weiß/Scharf/Reichlich/Membranös/übelriechend/Gelb/Blutig/Nachts (22 - 6 h)/Abends (18 - 22 h)/Morgens (6 - 9 h)/nur Tagsüber)

Rücken: Steifheit (Zervikalregion)/Schwäche (Stehen ist fast unmöglich)/Schmerz

Prickeln, Kribbeln - Lumbalregion (< Anstrengung)/Ameisenlaufen - Lumbalregion

Kälte (einschließlich Frost) - erstr. Rücken: “Als ob  kaltes Wasser hinab gegossen/ gespritzt wird“/kalte Luft)

Jucken in Zervikalregion/Hautausschläge

Glieder: Zucken (Füße/Unterschenkel/Beine/Schulter)/Zittern (Knie/Hände)

Ungeschickt (Beine)/Steife Beine

Spannung (Füße/Unterschenkel - Wade/ Arme Last hebend/Arme)

Schweregefühl (Füße/Beine/Hände/Arme)/Schwellung in Finger

Schwäche - Unterschenkel (Treppen steigend)/Oberschenkel/Beine/Arme)

Schmerz/Rucken

spröde, brüchige Fingernägel

Lähmung - Beine (schmerzlos)/Koordination; fehlende, gestörte

Kribbeln (Füße/ Beine/Finger/Hände/Arme)

Krämpfe in Wade/Hände schreibend

Kälte (Füße/Hände (eisige Kälte)/Unterschenkel)

Jucken in Fußsohle (ohne Hautausschläge)/Oberschenkel o. Beine (ohne Hautausschläge)/Finger/Hände/Arme (ohne Hautausschläge)/Gefühllose, taube Füße (Zehen/Ferse)/ Unterschenkel/Beine/Finger/Arme (nachmittags)/Hände)

Hitze in Hände/Hautausschläge (ohne Jucken/Furunkel/ flüchtiges Exanthem, )

Geschwüre um die Fingernägel

Finger blau/ Aufgesprungene Hände/Ameisenlaufen/Abmagerung

Träume: Alpträume, Alpdrücken/angenehm/ängstlich/erotisch/Streitigkeiten/Tod/verdrießlich/verworren/wüst

Schlaf (Unterbrochen/Unerquicklich/Schläfrigkeit (nach Mittagessen/abends/vormittags/nachts (vor Mitternacht)/ morgens)/Ruhelos/Gestört (Visionen, Phantasiebilder)/Gähnen)/Erwacht (durch Husten/häufig/zu früh)

Fieber: Äußerliche Hitze (mit Frösteln)/nachts (22 - 6 h) vor Mitternacht - 22 h/Abends (18 - 22 h) - 20 h/Nachmittags (13 - 18 h)

Frost: Stuhlgang - während/einseitig/Schüttelfrost (nachmittags)/mit Schmerz/im Freien/Innerlich/> warme Getränke/Frösteln mit Schmerz/nach Essen/Herumdrehend im Bett/äußerlich

Abends (18 - 22 h) (im Bett)/Nachmittags (13 - 18 h)/Mittags (12 - 13 h)/Vormittags (9 - 12 h)

Haut: Unempfindlich/Trocken/Spannung/Risse/Lupus/Kälte

Jucken (warm werdend im Bett/Kratzen (>/<)/ohne Hautausschläge)/Heilt schlecht

Hautausschläge - Urtikaria (knötchenförmig)/trocken/fein stechend/schmerzhaft/phagedänisch/juckend (< Wärme)/Herpes (trocken/stechend; fein/Herpes (juckend))/Furunkel/ Ekzem/brennend/Blasenausschlag/Blasen/absondernd, nässend (nach Kratzen)/Geschwüre (schmerzhaft (stechend)/juckend)/gelb an einzelnen Stellen/Empfindlich/Brennen/Beißen/Aufgesprungen/Ameisenlaufen

Schweiß – bei Bewegung/nachts (22 - 6 h)/morgens (6 - 9 h) (nach Erwachen)

Allgemeines: Zusammenschnürung innerlich (Schließmuskelkrampf von Öffnungen)/Äußerlich)

Zucken/Zittern - äußerlich

Wunde heilt langsam

< nasses Wetter

Wärme (< im warmen Zimmer/< warme Luft/</>)

Völlegefühl - innerlich/Spannung - innerlich/äußerlich/Verhärtungen

Tb. - Lupus vulgaris

< Steigen/< Stehen

Speisen und Getränke: <: (heiße Speisen);

<: Kaltes/Milch;                                Abgeneigt: Kaffee/Fleisch/Essen;

Seite l.

Schweregefühl innerlich/äußerlich

Schwellung (Drüsen/erkrankter Teile)

Schwäche (durch Treppensteigen/gehend/bei Diphtherie)/Schmerz

Schleimhautabsonderung vermehrt/gelb/dick, schleimig/blutig

Ruhe muss ruhen/>

Rucke der Muskeln

Pulsieren innerlich/Puls beschleunigt (< Bewegung/nachts/abends)

Periodisch

Ohnmacht (> nüchtern)/Matt

Nüchtern, wenn - >

Nasse + warme Anwendungen >

Luft (Verlangt nach Aufenthalt im Freien/>)

Liegen - < Rückenlage/Liegen >/(im Bett>/<)

Lähmung (der unteren Körperhälfte/schmerzhaft/einseitig + von Obstipation)

Krebsleiden im fortgeschrittenem Stadium

Krampfadern/Erweiterung der Blutgefäße

Konvulsionen (tonisch/epileptisch/epileptiform)/Kongestion - Blutandrang

Kälte erkrankter Teile/Kälte < (< kalte Luft/< nach o. bei Abkühlung/ Kaltwerden)/Hitzewallungen (erstr. nach oben/im Schlaf)

Jahreszeiten - < im Sommer

Verlangt sich hinzulegen

Heben, Überheben durch Überanstrengen der Muskeln und Sehnen

Gefühllos, Taub innerlich/äußerlich/(schmerzhafter/erkrankter/einzelner) Teile

Fahren - < im Auto o. Zug

Essen (> kleinen Menge/nach)

Erwachend

Erschütterung, Auftreten <

Entzündete Nerven

Empfindlich innerlich/äußerlich

Druck >/<

Blutwallungen

Bleivergiftung, chronische

Bewegung (Abgeneigt/<)/< Gehen (schnell)/< Aufstehen

Anstrengung körperlich <

Anämie (+ Obstipation)

Ameisenlaufen Nervverlauf entlang/innerlich o./+ äußere Teile

Abmagerung, Marasmus

Nachts (nach Mitternacht)/abends/nach- (13 - 18 h)/vormittags (9 - 12 h)

 

Vergleich: Acon.

Bone china (= Porzellan. hergestellt aus Knochenasche. (40 %) + Kaolin (35 %) + Feldspat. und Ton (25 %) Kaolinum/Beingruppe).

Chalcedon. (= Karneolvarietät).

Feldspat. (Kaolin = zerfallene Feldspat).

Gneis w/wala?. (Al + Si)

Faecalis lumbricus. enthält hohe Tongehalt

Griffel. gemacht aus Schiefer

Heliotrop w (Al + Si) = grüner Jaspis.

Jaspe vert D8 (Lithotherapie.)

Porc-m. = Meißner Porzellan (= Kaolin + Feldspat + Quarz)/= Ton 

Porcellanit (= durch Magma gebrannt Tonerde/= Al + Si + O + H).

Terra di pozzuoli (Vesuvius) = rot./= Erdfarbe/= Sulfat + Kaolin + Kalk/= natürliches Zement./Farbstoff.

.

Terrakottafiguren aus eisen-/kalkhaltige Ton als Grabbeigaben.

Umbraun (= Ferr-o.) = Farbstoff

Weiße Umbraun (hergestellt aus Bolus (enthält viel MgO).

Rote Umbraun (hergestellt aus Bolus (20% FeO)

Gelbe Umbraun (hergestellt aus Bolus),

Graue Umbraun (hergestellt aus Bolus).

Hep. Iod. Kali-bi. Sil. Spong. Basalt. Wäschebläue

Siehe: Aluminium + Silicium + Schöpfung + Schriftgruppe + Edelsteine.

Alum-sil (unsicher über Beziehungen) ó Bor (unsicher selbst + allgemeines Mitgefühl) ó Phos (Mitgefühl für Anwesenden ohne Unsicherheit)

Antidotiert von: Folgen von Arbeit in Porzellanherstellung: Calc, Sil,

Wirkung: Sehr langsam      syphillitisch/lepraoid

Allerlei: gebraucht in Porzellanherstellung/Siehe Aluminium Töpfe and Alzheimer Krankheit

Ton enthält kontinuierlich gleiche Menge Wasser

Andulisit = Al (63, 2%) + Si (36,8%)

Aluminium: A. Verwirrung(Beziehungen/Identität/Zugehörigkeit), B. unschlüssig, C. Zweifel

Silicium: Positiv: Blutverwandtschaft/Beziehungen ergeben sich/einen guten Namen haben = wichtig (Vaters Hilfe = notwendig)/sicheres Heim, Negativ: kein sicheres Heim/tun in Beziehungen

was sie wollen/starrer Vater =

Aluminium     Gruppe/Familie            Erforschen

Silicium          Gruppe/Familie          Erfolg

Positiv: Eigene Identität/Lebensaufgabe entdecken/Verwirklichen/großzügig/Sodbrennen/ Magen-/Darm-/Hautbeschwerden;

Vergleich: Chastolith (= Andulisitsorte mit Kreuz. in der Mitte)

Siehe: Vulkangruppe

Allerlei: Aus Magma entstanden

Bimsstein = Al + O + Si + andere

Aluminium     Gruppe/Familie                      Erforschen

Silizium          Gruppe/Familie                      Erfolg

Oxygenium     Ego/Ich                                   Erinnern

Positiv: Schwimmt auf dem Strom;

Negativ: Versinkt in Verzweiflung/wiederholt negative Handlungen ohne zu lernen, Haut/Wucherungen;

Vergleich: Obsidian. (Bimsstein gleiche Ursprung wie Obsidian entstanden mit Wasser + Kohlenstoffdioxid).

Siehe: Aluminium + Oxygenium + Silicium + Vulkangestein + Treibergruppe + Schaumgruppe

Allerlei: Schwimmt auf Wasser/entstanden während Vulkanausbruch durch Gasblassen im Lava

Cordierit (Mg,Fe2+)2(Al2Si)[4][Al2Si4O18 = Wasser.-/= Luchs.-saphir.

Positiv: Zäh Widrigkeiten/Druck widerstehen;

Vergleich: Siehe: Schillernd.

Allerlei: Wahrscheinlich von Wikinger vor Navigation verwendet

 

 

Vermiculite

 

Quelle: remedia.at 

Enthält: (Mg0,5,Ca0,5,Na,K)0,7(Mg,Fe,Al)3[(OH)2|

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                Impressum