Tempestas = Thunderstorm/= Gewittersturm Siehe unten

 

Blitz

 

[ZEITonline Christopf Drösser]

Blitze entstehen, wenn in einer Wolke zwischen verschiedenen Schichten oder zwischen einer Wolke und dem Boden eine elektrische Spannung besteht, die sich schlagartig entlädt.

Also: Keine Wolke, kein Blitz. Trotzdem sind schon Menschen vom Blitz getroffen worden, die nichts ahnend unter blauem Himmel einen Spaziergang machten. Wie kann das sein?

Die Ladungen in einer Gewitterwolke entstehen dadurch, dass heiße Luft von unten aufsteigt und sich in höheren Luftschichten abkühlt, wodurch sich dort Eiskristalle und Hagelkörner bilden.

Diese Eispartikel fahren wie in einem Fahrstuhl in der Wolke auf und ab, reiben sich aneinander und an der Luft und laden sich dabei auf. Gewöhnlich entstehen dadurch Schichten mit

verschiedenen Ladungen: Der Boden ist positiv elektrisch geladen, der untere Teil der Gewitterwolke negativ, der obere Teil der Wolke wieder positiv.

Die meisten Blitze entladen sich innerhalb der Wolke. Die spektakulären Blitze, die in Häuser oder Bäume einschlagen, sind Entladungen zwischen den unteren Wolkenschichten und dem Boden.

Sie finden also unmittelbar unter der Wolke statt.

Es gibt jedoch noch weitere Formen der Entladung: Ein Blitz kann zum Beispiel von der oberen Wolkenschicht in den Himmel gehen, so etwas nennt sich Jet. Er kann aber auch seitlich austreten. Anschließend wandert er in der Höhe erst einmal seitwärts, bevor er sich einen Weg zum Boden sucht. Und genau diese Seitwärts-Blitze schlagen dann nicht mehr unbedingt direkt unter einer

Wolke ein. Im Jahr 2008 haben Forscher diese seltenen Phänomene ausführlich in der Zeitschrift Nature Geoscience beschrieben und ihre Entstehung erklärt.

Die Seitwärtsbewegung des Blitzes kann sich über mehrere Kilometer erstrecken, und am Einschlagsort kann durchaus gutes Wetter herrschen. So schlug in den USA ein Blitz in den Helm eines

Radfahrers ein, der 16 Kilometer von der Gewitterwolke entfernt unter blauem Himmel radelte. Die Wolke war nicht einmal am Horizont zu sehen, sondern hinter einem Berg verborgen.

In Florida wanderte so ein Blitz sogar 40 Kilometer weit. Keine harmlose Angelegenheit: Weil die Gewitterwolken als offensichtliche Vorboten der Gefahr fehlen, kommt der Blitz völlig

unerwartet - eben aus heiterem Himmel.

 

Vor Verreiben:

V. hat ANGST vor Gewitter. Redet darüber im Voraus/schaltet Fernseher im Voraus aus/kann nicht schlafen/muss durchs Fenster nachschauen (wohnt in Wohnung mit Fenster zu 3 Himmelsrichtungen). V. bekommt zur jeder Jahreszeit elektrostatische Ladungen ab.

V. war 3 Jahren alt und auf Besuch bei Opa und Oma mit Eltern und kleinere Schwester. Während dem Besuch schlägt einen Blitz mit LÄRM in eine Hundehütte neben Scheune ein.

Die Erwachsenen stürzen mit viel Lärm aus dem Haus und können das Feuer selbst löschen.

V. hat nun einen Apfelbaum entdeckt mit schwarzem Kohle von einem Blitzeinschlag.

Die Kohle wird verrieben.

 

Verreiben:

C 1/1 Mir verschlägt es den Atem. Ich habe Druck auf der Brust (Herz). Spannung entsteht

„Wie bei Erwartungsspannung“/sinkendes Empfinden im Magen = < Lärm

C 1/2 Spannung hinter Augen. Material ist zäher beim Verreiben als andere Holzkohle.

            Außen gibt es Feuerwerk (WM-spiel)/Es macht mich nervös.

V. zieht mit den Augen.

Eine kleine Spinne setzt sich auf meine Haaren.

C 1/3 Kopfschmerz im Stirn/Augen brennen/Mund trocken/Nase juckt/wieder sinkendes Empfinden im Magen.

            V. hat rote Augen wie eine allergische Reaktion (während andere Verreibungen war das nicht der Fall).

C 1/4 sinkendes Empfinden im Magen = < Lärm/Spannung entsteht „Wie bei Erwartungsspannung“

C 1/5 Gesicht V. wird rot. V. schlägt vor Eltern zu fragen nach Details des Feuers in Jugend. (Sie erinnern sich nicht mehr)

            Spinne sitzt noch immer auf meinem Kopf.

C 1/6 Brennen und Röte des Gesichts des V. weniger. V. und mich bricht der Schweiß aus.

            Augen tränen + sie sind rot.

Spinne ist weg

 

Nach Verreiben: V. stößt sich wiederholt an niedrige Tischen.

Ein Gegenstand fällt und ich bin geneigt aufzubrausen wegen Lärmbelästigung. Ich empfinde Ohren „Wie Antenne“

Ich fasse eine Stehlampe an und bekomme eine elektrostatische Ladung ab. Ich habe röhren in Ohren.

 

Nach 6 Wochen: V. hat einige Probleme zu bewältigen und geht diese unerschüttert an. (war immer sehr verunsichert während Widrigkeiten).

Nach 19 Monaten: V. wartet 1 h. morgens auf der Strasse und ein Gewitter nähert sich. Er bemerkt es kaum und redet auch nicht über sich unterstellen o. wieder ins Haus gehen.

Nach 2 Jahre ist wieder eine große Bezogenheit auf Gewitter da.

 

Blitzschlag, elektrischer Schlag: Nux-v. C 200 alle 15 Min.

 

Bäume und Pflanzen als Blitzschutz gebraucht

Achat.x

Alchem-vg. = Löwenfußkraut/= Frauenmantel/= Trauermantel/= Manteau de Notre Dame/= Lady’s Mantle/= Silbermantel/= Regengruppe/= Alchemistenkraut/= Taubecherl/= Gewitterkraut

Arn. = Wolf(erei)/= Saukraut/= Bergwohlverleih/= Fallkraut/= Teufelsabbiß/= Mönchswurz/= Engelkraut/= Leopard's Bane/= mountain tobacco/= Panacea lapsorum/= Stichwurzel/= Johannisblume/= Kraftrose/= Wundkraut/= Wolfsblume/= Donnerblume/= Engeltranck (Mattioli)/= Betoine des Montagnes/= Cure all./= Wurzel/Blüten

Art-v. = Beifuß/= Mugwort/= Armoise/= Nagadamani (I)/= Ai ye/= Gänsekraut/= Gürtlerkraut/= Thorwurz/= Sonnwendgürtel

Belemnite. (Staatssymbol Delaware) Fossilien/= Luchsstein/= Blitzstein/= Pfeilstein/= Donneraxt/= Teufelsfinger Mollusca riecht nach Ammonium. beim Verreiben/Blitzlicht wird mit Mg erzeugt

Bux. wehrt Blitz/Geister/Hexen

Cory-a.

Dionysos unsterblich geworden durch Zeuses Blitz.

Fulgurite.x durch Blitzeinschlag im sandigem Boden entstandenes Glas

Gink-b.

Glech. = Gundelrebe/= Herbe aux goutteux/= Lierre terrestris/= Groundivy/= Gundermann/= Donnerrebe/= Erdefeu/= Erdkränzl/= Gundam/= Huder/= Zieckelkräutchen/= Gartenhopfen/= Erdhopfen/= Donnerkraut/= Donnerrebe/= ale-hoof/= ground-ivy/= gill-over-the ground/= hedgemaid/= creeping jenny

Ilx.

Kugelblitz

Lyc. = Sporen/= Common clubmoss/= Druidenkraut/= Bärlapp/= Wolf’s claw/= Hexenkraut/= Schlangenmoos/= Waldstaub/= Erdschwefel/= Blitzpulver/=

Teufelsklaue/= Löwefuss

Nyssa sylvatica. Nycides = Nymphen leben im Moor/versorgen Bacchus als Säugling, als Hera aus Eifersucht ihn umbringen will.

Ozon. entsteht bei Blitzen

Perle. = sollte entstanden sein durch Blitz eingeschlagen im Muschel

Rhod. empfindLICH vor Gewitter

Robbe. ist immun gegen Blitz

Thysanoptera = Fransenflügler/= Thripse/= Blasenfüße./= Gewittertierchen/-würmer/-fliegen Insekten.x

Semp. = Huislook/= Hauswurzblätter/= Hauslauch/= Grande joubarbe/= Barren rivet/= Jupiterbart/= Donnerkraut  wächst auf Felsen/Reet-/Erdedächer, Schutz

vor Blitz/leitet elektrische Ladung ab, Hat HOHE Temp (höher als Luft)

Sorbus domesticus = Speierling (in Herstellung Apfelwein gebraucht) Rosales.x

Stram. = Gemeiner Stechapfel/= Saunuss/= Thorn apple/= Jimson weed/= Stinkweed/= loco weed/= angel's trumpet/= devil's snare/= crazy tea/= malpitte/= zombie cucumber/= Donnerkugel/= Tollkraut.

Urt-u. = Kleine Brennessel/= Orbie/= Donnernessel/= Hanfnessel/= Nessel/= Saunessel

Verb. = Köningskerze/= Molen /= Mullein/= Cow’s lungwort/= Mottenkruit/= Woolly mullein/= Shepherd’s club/= Aaron’s rod/= Himmeldbrand/=

                       Donner- und Blitzkerze/= Windblumenwollkraut

Visc.x = Mistelbeeren + Blätter/= Hexenbesen/= duivelsnest/= vogelslijm/= Birdlime/= Donnerbesen/= All-Heal/= Druid's Herb/= Golden Bough

Elfen = Blitzentladungen

Sciurus vulgaris = Eichhörnchen/= Symbol Donars Mammalia.x

Heilige Anna ist Schutz vor Blitz

Vulcan.x = Hephaistos = Schmied/Hammer/Blitz/Töpferer/= Narr/Delphin/Perle/= Gegenspieler zu Pallas-Athene

Eine weitere Volksweisheit lautet: Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen. Demzufolge zeigen Eichen Störzonen an. Schon das eigentümlich gekrümmte Geäst offenbart den Bezug zum Astralen

und die Blitzspuren an älteren Bäumen haben eine ähnliche Aussage: "Der Blitz sucht das Wasser im Untergrund. Daher sind die Eichen fast immer von Blitzen zerzaust und verwüstet, weil sie mit ihren langen

Pfahlwurzeln im Wasserbereich des Untergrundes wurzeln". Für Menschen sind Plätze mit Blitz-Eichen auf Dauer schädlich; Regeneration nur begrenzt möglich. Doch die Eiche offenbart durch ihren Standort

sowie durch die Blitzspuren wiederum Resistenz gegenüber den schadhaften Umwelteinflüssen. Daher gehören Eichenblätter wie auch spezielle Zubereitungen aus der Eichenrinde zu den kraftspendenden

Arzneien, die bei mit Störzonen assoziierten Leiden wie Allergien oder Fehlgeburtsneigung versucht werden können (z. B. Mesenchym/Calcium carbonicum comp. wa bei Allergien oder Calcium Quercus Inject

oder Globuli wa bei Allergien oder zur Begleitbehandlung einer Fehlgeburtsneigung).

[Cecelia Bennett]

Loves to watch thunderstorms and feels better during storms: Carc. Sep.

Vergleich: Aur-fu. (= Fulminaris = explosiv)

Allerlei: Gewitter = Weinen. der Riesen

Dorje = Skepter/= Thunderbold/= Buddhas Lehre

Thor (germanisch) + Zeus. (römisch) = Blitzschleuderer

Blitz ist Licht entstanden durch elektrostatische Entladung/enthalten Röntgenstrahlen/Temp. ist über 1000° C

Heilige Agathe ist Schutzheilige vor Blitz/Feuer/Vulkanausbrüche

India: Weiße Oktaeder (= achtflächig) = Indra geweiht (Sturm.-/Blitz-Gott)/schwarze Oktaeder (= Ursprung der Dämonen) = Yama (= Todesgott) geweiht/Schutz gegen Schlangen/Feuer./Gift./Krankheit/Diebe./Flut./Dämonen/Geisteskrankheit/Untreue/Feigheit.

Robbe. ist immun gegen Blitz.

Bird. of prey are raptors/swooping down - hovering + then coming down on prey - like a flash  of lightening + comes + takes you up.

China: Donner = Ärger, aber auch Lachen des Himmels

 

Folgen von Blitzschlag: Anden: Person, der Blizschlag überlebt muss Heiler sein.

Kammerflimmern/Verbrennung bis 3e Grad

Myokardinfarkt/andere Herzbeschwerden/Schock nach Verbrennung/Nierenversagen

Haut-/Herz-/Nerven-/Auge-/Ohrläsie

Denkstörung/Parästhie/Muskelatrophie

Haut „Lichtenbergsche Blitzfigur“ hat farnartiges Muster/brennen

Desorientiert/retrogade Amnesie/bewusstlos

Optische/akustische Störung

Parese im Gesicht

Aphonie/Schluckschwierigkeit

Beschwerden können verspätet auftreten/können bei nicht getroffen Anwesenden auftreten.

Stimmungsschwankungen/Todesangst

Ermüdung

Herzrhythmus-Störungen/Atemlähmung dadurch Kreislauf-Stillstand. Zerreißungen der inneren Organe möglich. Herzmuskel-Schädigung/Verbrennungen/Nierenversagen

vorübergehenden o. gar dauerhaften Erblindung/Störungen des Hör- +/o. Gleichgewichtsorgans. Nervensystem = besonders anfällig gegenüber Blitz-Schäden (Seh-/Hörstörungen/Schädigung der Hirnnerven/Gesichtsmuskel-/Stimmlähmungen/Schluckstörungen/Schwäche o. Lähmungen von Armen/Beinen/andere vielfältige Missempfindungen/Schmerz (Brennen).

Blitzbedingte Muskelkontraktionen können zu Knochenbrüchen führen/Schädelfrakturen und vor allem Blutungen im Bereich des Gehirns. Störungen der Monatsblutung/Abort.

Seelische Störungen nach Blitz-Unfall

Kann einer Zwangsbefürchtung entstehen (phobische Angst).

Erheblicher Beeinträchtigung für den Rest des Lebens über eine nachvollziehbare Furcht bei entsprechenden Wetterlagen bis zur (demonstrativen!) Gleichgültigkeit, die aber psychologisch oftmals hinterfragt werden muss („Überkompensation“?).

Kind: Stimmungsschwankungen/Erregungszustände/Vergesslichkeit/Konzentrationsverlust/Depressionen genannt, die durch schwere Phasen emotionaler (Gemüts-)Labilität, wenn nicht gar Todeswünsche verstärkt werden können.

Erwachsene: Depressionen nicht auszuschließen/hysterische Reaktionen berichtet. Das kann Ausdruck extremer Ängste und Gemütswallungen sein und dann durchaus auch Leicht-Verletzte, ja sogar „nur“ die Zeugen eines Blitz-Unfalls treffen.

Nicht selten: ständige Müdigkeit/kognitive Störungen (Merk-/Konzentrationsstörungen/Vergesslichkeit) u.a., können noch viele Jahre nach dem Unfall anhalten.

Auch soll nach Blitz-Einschlag die Degeneration der Zellen relativ langsam fortschreiten. Kurz: beherzt eingreifen und nicht den Mut sinken lassen, weiter machen.

Selbst ein „scheinbar lebloses Opfer mit Kreislauf-Stillstand“ hat noch eine Chance, betonen die Ärzte.

Und was die seelischen Konsequenzen anbelangt, so dürfte die Ursache, nämlich der direkte Blitz-Unfall jedem Respekt und Verständnis abfordern – eine gute Voraussetzung für entsprechende Hilfestellungen nicht nur durch Psychiater, Psychotherapeuten, Psychologen und Hausarzt, sondern auch durch das nähere und weitere Umfeld. Und das ist noch immer die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Genesung und dauerhafte seelisch-körperliche Stabilität, selbst wenn einem der Blitz getroffen hat.

Personen, die sich in der Nähe eines Blitzschlags befunden haben, haben in der Folgezeit zum Teil erhebliche physiologische/psychische Störungen o. Veränderungen/können sich dauerhaft in einer Persönlichkeitsveränderung

auswirken. (Martin Luther hat am 2. Juli 1505 bei einem entsprechenden Ereignis in Todesangst geschworen, Mönch zu werden).

ZEIT ONLINE

wissen

Stimmt's? Schützt ein Cabriodach bei Gewitter vor dem Blitz? ...fragt Mark Weinhonig aus Niebüll.

Dass man in einem geschlossenen Metallkäfig vor Blitzen geschützt ist, kann man dreimal täglich im Deutschen Museum bewundern. Denn dort zieht ein furchtloser Mitarbeiter in einer Kugel aus Metallgeflecht gewaltige elektrische Ladungen auf sich. Faradayscher Käfig heißt so ein Drahtkorb. Der Name geht zurück auf den englischen Physiker Michael Faraday. Dieser hatte entdeckt, dass ein solcher Käfig elektromagnetische Felder abschirmt:

Gerät er in ein Feld, dann verteilen sich die Ladungsträger auf seiner Oberfläche um. Dadurch gelangen die Wellen nicht ins Innere.

Ein geschlossenes Auto ist ein solcher Faradayscher Käfig, aber auch das Gehäuse eines Mikrowellengeräts, das die Wellen im Ofen hält, oder die Abschirmung eines Antennenkabels, die unerwünschte elektromagnetische Störwellen fernhält. Wie groß aber dürfen die »Maschen« im Käfig sein?

Das hängt von der Wellenlänge des Feldes ab. Mikrowellen etwa haben eine Wellenlänge von meist wenigen Zentimetern, deshalb muss das Gitter in der Glasscheibe recht eng sein – man rechnet etwa ein Zehntel der Wellenlänge. Ein Blitz hat keine definierte Wellenlänge, aber seine Hauptenergie liegt in einem langwelligen Bereich, sodass er auch nicht durch die Fenster des Autos kommt.

Und ein Cabriodach besitzt metallene Querstreben, die für die Vollständigkeit des Faradayschen Käfigs garantieren. Das jedenfalls beteuern die Autohersteller ebenso wie die Automobilverbände. Man ist also auch bei Gewitter sicher – wenn man rechtzeitig das Verdeck schließt.

„Wie vom Blitz getroffen“

„Schnell wie ein Blitz“

Seehund.x = gegen Blitzschlag immun und schützt davor“.

"Lightning never strikes twice (in the same place)" = "Opportunity never knocks twice"

"A bolt from the blue.x " = something totally unexpected.

In French/Italian: "Love. at first sight" = Coup de foudre/Colpo di fulmine.

Indisches Sprichwort:

„Wenn der Tiger durch den Dschungel schleicht wie finstere Gewitterwolken, bewegt sich der Leopard so leise wie Nebel, der im frühmorgendlichen Wind treibt.“

 

Tempestas (Temp) = das Gewitter

 

Repertorium:                                                                                                                                 [Mary Englisch]

Gemüt: Bestimmt/kühn/zuversichtlich

erhöhte Bewusstheit/Geisteskraft erhöht

Empfindlich (gegen Geräusche/gegen Gerüche)

fühlt sich energiegeladen

Erotisch

Erregt (nervös)

bemerkenswerte Freiheit zu tun, was er tun muss

Froh

Furcht (Freiheit zu verlieren)

Gedanken an Einkerkerung/an Gefangenschaft anderer/Geliebte aus der Vergangenheit/sexuell/an die Vergangenheit/an eine Verpflichtung

Hoffnungsvoll

Ruhelos

Sinne scharf

Spontan, impulsiv/überstürzt, vorschnell, unüberlegt, unbesonnen/unbekümmert

Wachsam

Weibliche Genitalien: Sexverlangen vermehrt

Haut: Jucken

Träume: Flüsse/von Häfen/von Haft/als wäre es das Ende der Welt/stürmischer Himmel/Krankenhäuser/Landkarten/Tornados/von verstorbenen Verwandte/Flutwellen

Glieder: Jucken im Knie

Allgemeines: Ruhelos

„Wie Kraft, Durchhaltevermögen“

Vergleich: Siehe: Windgruppe + Imponderables

Allerlei: Mit luftelektrischen Entladungen (Blitz und Donner) verbundene komplexe meteorologische Erscheinung/meist von kräftigen wolkenbruchartigen Regen-/Hagelschauern begleitet. Vorher böige Winde bis zu Sturmstärke. Seltener Tornados und Downbursts.

Durch aufsteigende feuchtwarme Luftmassen baut sich eine große Gewitterwolke (auch Cumulonimbus genannt) in der höheren kälteren Atmosphäre auf. Solche aufsteigenden Luftströmungen bilden sich, wenn in einem begrenzten Gebiet eine höhere Temperatur als in der näheren Umgebung erreicht wird [z.B. in Folge der Sonneneinstrahlung oder unterschiedlicher Wärmeabgabe des Untergrundes (Wasserflächen/Feldern/Waldgebieten/Wärmefreisetzung durch Kondensation)].

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum