Xanthoxylum o. Zanthoxylum fraxineum (Xan) = Rinde/= Clavalier/= Prickley Ash/= Tumburu (I)/= toothachetree/= Hua jiao/= Szechuanpfeffer.x

x!y

Negativ: A. Ängstlich/traurig vor Periode, B. Taub l. Seite, C. Ausfluss statt Menses/Periode wenig = rotes Gesicht/Schmerz erstr. Beinen, D. SchießEN („Wie elektrischer Stoß“)/Stechen; E. Dysmenorrhea.x

o. Uterus-/Ovarschmerz erstr. ganzen Körper (Beine). (Vib-o/Cimic); Kopf-/Rückenschmerz < Menses

 

Nervös/dünn/sensitiv/depressiv/nicht interessiert zu leben/sterben, überarbeitet wegen Familie;

schlaflos, Stirnkopfschmerz, > erbrechen/liegen/kalTES Wasser trinken, < Schlaf/Feuchtigkeit, Beschwerden von fehlendem Menses, Zystitis/Sexorganen/Nerven (genitocruralis/crural.anterior)/Schleimhäute,

Tollwut; Gebärmuttererkrankung;

Themes: Violence/fear that something will happen/injury, accidents and wounds/harm (to one’s identity)/cheated, deceived, not informed/PAINS indicated the intensity and character of injury perceived

Severe Cramps

Intense burning - to the extent that one prover said, “If I drink water, it increases the burning.” One prover had the symptom: urine smelt like smoke from a burnt electric wire.

Stinging - like pepper.

Griping

Twisting

‘TUG OF WAR” - twisting pains. In dysmenorrhoea, one prover had abdominal pains as if pulling, pressure and stretching, all at the same time . When asked to describe the pain, she said, “It is like a tug of war.”

Another prover had a very typical sensation: she had scratched her leg during sleep, and it had turned into a suppurating wound. When asked to describe the pains, she said, “It is as if you have a wound. The defective part is trying to pull in material and tissue from the surrounding part, but the surrounding part does not want to give it. - ‘I should not give that which is mine. Why should I give mine?’ There was intense pulling from the defective part and pulling from the surrounding as well. This caused a „stretch and pull.” Very similar to the tug-of-war the previous prover talked about.

Child: Harm/danger/dreams of children/feeling very responsible for children in danger

Conscientious/responsible (about the safety of self and others in a situation of harm).

Überarbeiten für Familie

Dysmenorrhoe; Uterus-Ovarschmerz ausstrahlend in Beine o. ganzen Körper (Vib-o./Cimic.); Schmerz stechen/schießen, Taubheitsgefühl;

Kopf-Rückenschmerz < Menses.

Gebärmuttererkrankungen

 

Vergleich: Enthält: Alkaloid Berberin + Piperin; Calc (Xan wenn Calc versagt). Gels. Bell.  

DD.: Caul. Cimic. Gnaph. Sabin. Ust. Vib.

Siehe: Sapindales + Baumgruppe

 

Unverträglich: akute Darmentzündung/Schwangerschaft

 

Wirkung: neurastenisch/syphillitisch/abortiv                            l. seitig           

Allerlei: Schutz

 

Phytologie: Verdauung/Kreislauf

Rheuma/Arthritis

Krämpfe

 

Repertorium:

XANTOXYLUM FRAXINEUM (xan.) Eschenblättriges Gelbholz.

Geist/Gemüt: Fühlt sich nervös und erschreckt. - - Deprimiert und schwach.

Kopf: Benommen. Verwirrt; Schmerz im Rücken und Kopf.

- Klopfender Kopfschmerz; über r. Auge, mit Übelkeit. - - Kopfhaut „Wie zu fest“

- Schmerz über Augen mit Klopfen über Nasenwurzel. - - Schmerz und Durchblitzen von einem schlagähnlichen Schmerz, „Als ob obere Teil des Kopfes fortgerissen“.

Nase: R. Nasenloch wie voll. Abgang von Schleim, von trocknem + blutigem Schorf.

Mund: Pfefferiger Geschmack, im Mund, Schlund und Hals.

Schlund: „Wie von Pfeffer“; Wehtun mit Auswurf von zähem Schleim.

- Schluckend „Wie Anschwellung in l. Seite des Halses“, das nach r. übergeht.

Magen: Appetitlos

Übelkeit und Erbrechen: „Wie bedrückt sein im Magen“; häufige Frostanfälle.

- „Wie voll o. Druck“. Zittern.

Stuhl: Um 7 h. kneifende Schmerz + dünnen/braunen/mit Schleim gemischten Stuhl Harnorgane: Hellgefärbter Urin; bei nervösen Frauen.

Weibliche Geschlechtsorgane: Ovarialschmerz breitet sich längs der Genito-Crural-Nerven aus: - - Schreckliche Angst und Schmerz: Kopfschmerz; zu frühe +  profuse Menses; Schmerz geht an Vorderseite der Schenkel hinunter; neuralgische Dysmenorrhoe.

Schwangerschaft: Nachwehen, wenn sie den obigen Charakter haben und mit profusen Lochien verbunden sind.

Larynx: „Wie Heiserkeit“ im Hals.

Brust: Hat Bedürfnis tief zu atmen; „Wie Beengung“ um Brust, wobei er den Mund weit zu öffnen pflegt.

Glieder: Neuralgische Schmerz im Verlauf der Genito-Crural-Nerven:

- Schwäche der Unterglieder; Chlorose.

- Neuralgische, schießende Schmerzen; taub und Schwäche.

Nerven: Stechende Empfindung; Schläge, „Wie durch Elektrizität“.

- Taubheitsgefühl, < l. Seite .

Frost, Fieber, Schweiß: Frostanfälle, mit Gliederschmerzen; Übelkeit: .

Hitzeüberlaufen, „Wie Hitze in Adern“.

Gewebe: Wirkt auf Nervensystem, besonders auf sensitiven Nerven, erzeugt aber eine merkliche Depression der Lebenskraft und einen Zustand von mangelnder Reaktion; daher braucht man es bei Chlorose, Masern, Neuralgie etc., wenn dort eine sensorielle und körperliche Depression eintritt - - Schleimhäute tun weh wie von Pfeffer. Katarrh.

Haut: Masern: der Kranke ist benommen, verwirrt, schläfrig, wobei der Ausschlag sich nicht genügend entwickelt (siehe katarrhalische Symptome. Klinisch aber zuverlässig).

 

XANTOXYLUM FRAXINEUM (xan.)

   *   Female genitalia.

MIND: - -   Anxiety, startled easily. Nervous. - -   Closed personality.

   -   Fear of death, cancer, < during menses.

   -   Oversensitive to noise before or during menses.

   -   Irritability and anger directed at family (Sep).

GENERALITIES: - -   Ailments from suppressed menses or suppressed sexual desire.

   -   Left-sided hemiplegia following spinal disorders.

   -   Injuries of nerves (Hyper). - -   Numbness, < left side. - -   Neuralgic pains.

HEAD: - -   Neuralgic or congestive headache before and during menses.

       Sensation of a band.       - -   Pain over left eye.

EYE: - -   Photophobia before menses.

NOSE: - -   Numbness of left side of body, division felt in nose, (Par).

FACE: - -   Flushes of heat. Red during dysmenorrhea. - -   Neuralgia.

THROAT: - -   Swelling of thyroid, with hypo-function.

FEMALE GENITALIA: - -   DYSMENORRHEA, OVARIAN NEURALGIA WITH PAIN

       EXT. DOWN  THIGHS BECOMing NUMB (Gnaph). - - < 4 h..

   -   After-pains with profuse lochia. - -  Leucorrhea instead of menses  - -  Endometriosis.

   -   Amenorrhea from getting feet wet (Puls. Rhus-t).- -   Ovarian tumors.

RESPIRATION: - -   Constant desire to take a long breath.

   -   Catching with Te pain.

BACK: - -   Pain as if broken, < before menses. - -   Pain in whole left side of back.

   -   Coccyx very sensitive. Seems elongated.

EXTREMITIES: - -   Soreness of thighs before of during menses.

   -   Neuralgic shooting pains, as from electricity, all over limbs.

   -   Left sided hemiplegia. Numbness of left side.

-         Floor feels soft, like wool, when walking

 

Xanthoxylum fraxineum                                          [Bhawhisha Joshi]

Gemüt: abgeneigt gegen Kinder

Angst (erwachend/i.B. auf Zukunft)/Qualvolle Angst (während Menses)/Furcht [vor dem Bett (wenn allein)/vor Dunkelheit/erwachend/etwas werde geschehen/vor Menses/Schatten/vor dem Tod (bei Amenorrhoe/vor Menses)]

Auf-/Zusammenfahren [durch Geräusche/leicht, bei geringem Anlass/aus dem Schlaf (durch Herzschmerz)/durch Schmerz]

Delirium

Empfindlich [gegen (geringste) Geräusche]

Entmutigt

Erregung (nervös)/erschrickt leicht

Erschöpft geistig

Gleichgültig, Apathie (tagsüber/gegenüber dem Leben)

Hysterie (bei Amenorrhoe)

Mangel an Ideen, Einfälle

Mürrisch

Ruhelos (bei Frauen/vor/während Menses)

Seufzen (während Menopause)

Tollwut, Hydrophobie

Traurig [morgens (erwachend)]

Unentschlossen, schwierig Entscheidungen zu treffen

Verwirrt geistig (i.B. auf eigene Identität/Gefühl der Dualität/mit Kopfschmerz)

Wahnideen [sinkt tief nach unten im Bett/Boden ist weich wie Wolle gehend/würde nach vorne fallen/der Boden sei gehend weich wie Wolle/Kopf sei geteilt/Körper leichter als Luft/Körper würde in Stücke zerfallen/es würde schlechter gehen]

schweben [in der Luft (sitzend)/stirbt (gleich)/möchte lieber sterben als leben/(Körper) vergrößert/sei verwirrt]

Schwindel: + Kopfschmerz

< schnelle Kopfbewegung

„Als ob in der Luft schwebend und Füße den Boden nicht berühren“/“Als ob schwebend“ (< Sitzen)

und Übelkeit

Kopf: „Wie Beben, Wackeln“ < Kopf schüttelnd

Bewegungen innerlich (durch Kopfbewegung)

Blutandrang - < vor/während Menses

„Als ob Kopf in Stücke zerbricht, zerfällt“

Gefühllos, taub l

Hitze (+ Hitze des Gesichtes)/Hitzewallungen

„Als ob Hirn lose, locker“ (< Kopf schüttelnd)

Pulsieren - Scheitel/über den Augen r.

Schmerz viele

Völlegefühl (< während Menses)

Zusammenschnürung („Wie Band o. Reifen“/< während Menses)

Auge: Ekchymose

Entzündet

rot

Schmerz [l./mahlend/„Wie durch Sand“/Wehtun/(l.) Lider]

Tränenfluss (durch Schmerz im r. Lid)

Zucken

Pupillen erweitert

Sehen: Gegenstände scheinen (weit) entfernt

Farben vor den Augen - blau (Blitze)/“Als ob durch blaue Gaze blickend“

Verschwommen (nach Kopfschmerz)

Ohr: Geräusche im Ohr, Ohrgeräusche einige

„Als ob sich das Ohr öffnet und schließt wie ein Ventil“

Schmerz [erstr. Zähne/hinter/unter den Ohren (stechend)

Nase: Absonderung - hart, trocken/(r.) Krusten, Schorfe

„Wie Nasenbluten“

Schnupfen mit Absonderung

Trocken innerlich

Verstopft r.

Gesicht: blasse Lippen

rot bei Dysmenorrhoe/< während Menses

Hitze

Schmerz im (Unter)Kiefer (Kiefergelenk)

Geschwollen ödematös

erweiterte Venen in Schläfen

Mund: Zunge - blass/gelb/blass/schlaff/“Wie vergrößert“/Zusammenziehung #Schwellung

Schmerz [Zunge/brennend]

Speichelfluss (reichlich)

Geschmack „Wie Pfeffer“

Zähne: Schmerz

Innerer Hals: Belag l. erstr. r.

Entzündet (r.)

“Wie ein Klumpen schlucken“ l. nach r./“Wie Klumpen“ < Schlucken

Leeregefühl

Pulsieren

Räuspern geneigt

Schleim (zäh)

Schmerz [r. (wund schmerzend)/l. erstr. r./wund schmerzend/in Ösophagus (brennend/fein stechend/mit Übelkeit)]

Geschwollen/“Wie geschwollen“

Trocken (< Sprechen - ist sehr schwierig/in Fauces)

Äußerer Hals: „Wie im Schraubstock“/“Wie geschwollen“

Zusammenschnürung

Magen: Appetit fehlend/vermehrt

Aufstoßen/Art des Aufstoßens: leer

DURST/Durst nach Apoplexie/auf große Mengen

Erweiterung des Kardia

Leeregefühl

Schmerz (drückend)

Schweregefühl

Übel [< kleiner Mengen/während Frost („Wie zum Sterben“)/mit/nach Frösteln/beim Anblick von Speisen]

Verdauungsstörung (durch Diätfehler/< nach Überessen/nach Trinken großer Mengen)

Völlegefühl

Zittern, Beben im Magen

> Erbrechen/Erbricht nach Trinken

Bauch: Auftreibung tympanitisch

Flatulenz (bei Kopfschmerz)

Rumoren, Kollern

Schmerz viele

Rektum: Cholera/Durchfall (morgens - 7 h)/Dysenterie

Obstipation morgens

Schmerz [bei Dysenterie (Tenesmus)/< beim Stuhlgang (Tenesmus)/Tenesmus

Stuhl: Braun/geruchlos

Urin: Alkalisch/dunkel/reichlich bei nervöse Frauen/spärlich (morgens/nachts/bei Amenorrhoe)

Weibliche Genitalien: Beschwerden des Uterus (Krebs)

Endometriose

Fluor [anstatt Menses/< nach Menses/zwischen den Perioden/milchig]

Lochien reichlich

Menopause

Menses - dick/Fäden ziehend, zäh/fehlend/zu früh und reichlich/geronnen (in dunkle Klumpen)/zu häufig (5 - 2 Tag zu früh/jede Woche)/hellrot/intermittierend (jeden 2en Tag)/lange sich hinziehend (14 Tage)/reichlich/schmerzhaft (+ Röte des Gesichtes/+ Beschwerden der Ovarien/+ Beschwerden des Uterus/krampfhaft/durch Nasswerden der Füße/neuralgisch)/schwarz/spärlich/zu spät/unregelmäßig/unterdrückt (< kaltes Wasser/< Nasswerden der Füße)]

Metrorrhagie (hellrot/reichlich)

Schmerz viele

krampfhafte Zusammenziehung des Os uteri bei der  Entbindung

Tumoren in Ovarien - r./Fibrom/Myom in Uterus

Beschwerden der Ovarien erstr. Oberschenkel

Kehlkopf und Trachea: Stimme - belegt/heiser, Heiserkeit/verloren (< durch Kälteeinwirkung/bei allgemeiner Schwäche)/zittrig

Atmung: Asthma, asthmatische Atmung/Atemnot, Dyspnoe, erschwertes Atmen

Verlangt tief zu atmen

Husten: Tagsüber und nachts/Hüsteln (< im Freien)

Krampfhaft, spasmodisch

Trocken (Tag und Nacht)

Zäh, fest

Auswurf: Schleimig

Brust: Zusammenschnürung/Beklemmung

Schmerz [schneidend/zusammenschnürend/in Herzgegend (< einatmend)/unterer Teil der Lungen r./r. (schneidend/stechend/erstr. Schulterblatt/l. (unter 4e Rippe)/< einatmend/Hustend]

Rücken: Gefühllose, taube Zervikalregion

Schmerz - abends/< während Menses/unter l. Schulterblatt/Wehtun/wund schmerzend/zerrend/ziehend/in Lumbalregion (erstr. Schambein)/Sakralregion (< während Schwangerschaft)/in Steißbein (< Berührung/< Druck/< Sitzen/in Wirbelsäule/in Zervikalregion (> Kopf nach hinten beugen/> Druck/erstr. Schulterblatt r./erstr. Rücken nach unten/in Nacken/reißend)]

Steifheit in Zervikalregion (bei Kopfschmerz)

Steißbein „Wie verlängert“

Glieder: < Befeuchten, Benetzen der Füße

Gefühllos, taub  [(l.) Arme/in Füße l./Fußsohle/l. Schuler]

Krämpfe in Oberschenkel vorderer Teil vor Menses

Lähmung (in einzelne Teile/Hemiplegie

Oberschenkel < während Menses

Pulsieren - Arme l./Finger (l.)/Oberarme l.

Schmerz <(<(<( viele )>)>)>

Schwäche [Beine (+ Knieschmerz)/Füße/Unterschenkel]

Geschwollen  - wassersüchtig (Beine)/Knöchel

Schweregefühl - Beine/Füße

Weiche Fußsohlen

Beschwerden der Oberschenkel vorderer Teil

Schlaf: Schwer/tief

Erwacht „Wie durch Schreck“

Gähnen (häufig)

Schlaflos (bei Amenorrhoe)

Schläfrig (morgens/abends/während Kopfschmerz/bei Masern)

Unerquicklich

Träume: Anhaltend/ermordet zu werden/Ersticken/zu Fliegen/Hals verschließt sich/verbrannt zu sein

Schweiß: Reichlich nachts

Fieber: Innerliche Hitze in Blutgefäßen

Typhus abdominalis im Kollapsstadium

Haut: Geschwüre (indolent)

Hautausschläge - Masern

Allgemeines: Einseitig/l./l. # r./r. # l./nach Mitternacht - 4 h

< nach Abkühlung, Kaltwerden

Verlangt tief zu atmen

Beschwerden erstr. entfernte Teile

Blutung (schmerzhaft)

Chlorose

Gefühllos, taub [äußerlich (l.)/innerlich]

„Wie Hitze“ in Venen

Hitzewallungen [während Menopause/mit Schwäche danach/mit Schweiß/erstr. nach unten]

Lähmung [einseitig/l./nach Apoplexie/Paraplegie spinal]

Matt erwachend

Metastasierung

Neurologische Beschwerden

Prickeln, Kribbeln äußerlich

Schmerz [morgens/bohrend/brennend „Wie Pfeffer“/heftig reißend/neuralgisch/rheumatisch/schießend/schneidend/ausstrahlend/erscheint allmählich und verschwindet allmählich/erstr. Oberschenkel/innerlich (drückend)]

Speisen und Getränke: >: Eis/Gefrorenes/kalte Getränke, kaltes Wasser (Eiswasser);   <: Anblick von Speisen/Diätfehler/Essensgeruch/Kaffee;   Verlangt: Kaffee/Limonade;

Verletzte Nerven

Zarte, empfindliche Konstitution (bei nervösen Menschen)

Zyanose

“Als ob liegend tief im Bett einsinkt“

Nasswerden (der Füße)

 „Wie elektrischer Schlag“

Schwäche (morgens/erwachend/durch Hitzewallungen/nervös)

Sinkendes, flaues Gefühl

Syphilis

< warme Luft

Schleimhautbeschwerden

 

Chronicity:

At the commencement of the proving - a very sudden, unexpected and brutal incident occurred in India. A railway train carrying members of a certain religious community was attacked, and all the passengers in the coach were burnt to death by members of another community. Nothing could stop the unrest that followed between the two communities in the region. There were incidences of major riots where the violence perpetrated was mainly in the form of brutal burns and rape on helpless women and children.

During that time, journalists, with the help of leading psychiatrists of the country, explored and put forth the adverse effect of all this on helpless, little children in a television documentary named ‘Through young eyes.’

The documentary was about the gruesome fact that it was children who had witnessed their sisters and mothers being stripped, raped and burnt to death.

In an interview that followed, a psychiatrist expressed the fear that these little children cannot be made witnesses in court as children feel the entire episode as a physical sensation and therefore making them witnesses would make them re-live and feel the brutal incident physically all over again.

This month-long unrest coincided exactly with our proving duration. The proving themes were those of intense pains, injury, brutality and children in danger with a feeling of responsibility towards these children. The remedy could therefore, probably, be indicated in children who are victims of such gruesome events.

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum