Mercurius iodatus flavus (Merc-if) = HgJ/= Mercurius protojodatus

 

= Merc. + Halsbeschwerden r. o. r, beginnend;

Akut: A. Rechtsseitig, B. > Kalte Getränke, C. Zunge schmutzig gelb o. goldgelb leuchtend an der Basis + Vorderteil rot/sauber;

Positiv: Munter/aktiv/unermüdlich/reist gerne (Arbeit)/Bedürfnis Ordnung zu schaffen (gesellschaftlich);

Negativ: R. seitig; Empfindet Gefahr + muss gewalttätig reagieren. impulsiv/ärgerlich. Wahn: plötzlich getötet zu werden). Angst (mobbing). konservativ/ Prinzipienreiter/lehnt Randfiguren ab.

verlangt zu reisen. UNruhig + langsame Reaktion. munter/redselig. Kehle (r./r. nach l.)/Drüsen; Durst.

<< Kritik (Autorität)/nachts/Rückenlage/im warmen Raum/Ruhe/schlucken/warme Getränken. > tagsüber/in frischen Luft/kalten Getränke/körperliche Anstrengung;

Ruhelos arbeiten um Führungsposition zu behalten; Motivieren Angestellten durch Humor/konservaTIV/prinzipienTREU organisieren sie nach strengen Regeln + genauen Arbeitszeiten um gesellschaftliche

Ordnung zu erhalten/wenn Organisation finanziell/personell bedroht wird, werden sie  aus Angst Kontrolle zu verlieren reizbar + tyrannisch; bei Kritik sofort gekränkt, schnell Gefühl Eltern/Vorgesetzte

manipulieren hinter ihren Rücken, um ihren Einfluss zu schmälern.

Bei Gefühl es geht schief (verliert Position/Wertschätzung), MISstrauisch sehen in jedem Feind, fühlen sich durch plötzliche Ereignisse bedroht, wollen Recht in eigene Hand nehmen/Reagieren mit Flucht,

Suizidneigung; Cancer right cervical lymph node, non hodgkins lymphoma. Right sided. Scrofulous, Syphilitic patients. Sensitive to cold and damp. < touch/pressure. Tongue: thick yellow

coating at the base;

[remedia.at]

Symptome:

Reizbarkeit bei den Halsschmerzen

Auffällige allgemeine Veränderungen und Symptome:

Halsbeschwerden wie Merc., aber rechtsseitig betont oder rechts beginnend [(wenn mehr links (beginnend): Mercurius iodatus ruber]

Übelkeit beim Anblick oder Geruch von Speisen

Auffällige körperliche Veränderungen und Symptome:

feuchter, schmutziggelber Belag am Zungengrund

Zahnschmerz nach Esser von Süßigkeiten.

VERlangt die Zähne zusammenzubeißen

dicker, zäher, geleeartiger Schleim im Rachen

Ohrenschmerz erstr. zum Hals.

Drüsenschwellungen (Mandeln, Lymphknoten, Ohrspeicheldrüse, Mumps, Brustdrüsen)

<: nachts/im warmen Raum/warme Getränke/Leerschlucken/in Ruhe/Liegen auf der linken Seite;

>: an frischer Luft/kalte Getränke/Bewegung/Beschäftigung/r. Seitenlage;

Ursache: Zugluft/Kaltwerden nach Schwitzen;

 

Folgt gut: Lach. Merc. 

Gut gefolgt von: Apat. Calc-i. Fl-ac. Nat-f. Kali-bi. Kali-f. Lap-a. Mag-f. 

 

Vergleich: Bac-7. Lac-f. Merc-ir.: (= Merc-if. + Akuter). DD.: Bell. Lyc.

Siehe: Mercuriusverbindungen + Mercurius + Iodum + Uranosgruppe    

 

Antidotiert von: Aur. Hep. Kali-bi. Lyc. Nit-ac. Thuj.

 

Wirkung: oxygenoid/psorisch/syphillitisch

 

Repetorium:

MERCURIUS IODATUS FLAVUS (merc-i-f.)

MIND: - -   Capriciousness. - -   Fear of suffocation in goitre.

   -   > Occupation . - -   Sensitive to odors.

GENERALITIES: - -   RIGHT sided. Complaints going from right to left side.

   -  / Rest/Warm room  - -   > Open air.

THROAT: - -   R. sided inflammation and pain. Tonsillitis./ Warm drinks.  - -   Goitre.

FEMALE GENITALIA: - -   Leucorrhea in young girls.

EXTREMITIES: - -   Neuritis. in writers./ right/least exertion/rubbing/pressure;

       > walking in open air.

   -   Weakness/ lying left side. > lying right side. - -   Pain in right arm with pain in left hip.

 

Merc-if

Gemüt: abgeneigt - Freunde, gegen

Angst (um Gegenwart/verzögert Arzneimittelwirkung/i.B. auf die Zukunft)/Furcht [vor Arbeit/vor Ärzten/berührt zu werden/in engen Räumen/vor dem Ersticken (bei Kropf)/zu fallen, zu stürzen/vor Herzerkrankung/vor hochgelegenen Orten/wenn hungrig/vor Katastrophen/vor  Kleinigkeit/vor Menschen/in Menschenmenge/vor Näherkommen, Annäherung von anderen/vor Selbstmord/vor Teufeln/vor dem Tod/vor Unfällen/vor Unheil/vor dem Versagen, Misserfolg/vor Wasser]

Antworten abgeneigt

Leicht Beleidigt

> Beschäftigung

Delirium

Demenz

Destruktiv, Zerstörungswut

Empfindlich (gegen Gerüche/gegen Kritik)/erschreckt leicht

Ernst

(>) Erregt

Erröten

Geistig erschöpft

Faul (mit Schwere der Glieder)

Froh [nachmittags (16 - 18 h)/abends/im Freien]

Gedanken hartnäckig

Gehobene Stimmung

Geistesabwesend/Geisteskrankheit, Wahnsinn

Geschäftig

Gesellschaft abgeneigt  (Anwesenheit von Fremden abgeneigt)

< Gespräche

Gewissenhaft, peinlich genau i.B. auf Kleinigkeit

Gleichgültig, Apathie

Hast, Eile

Hochmütig, arrogant

Hysterie

Imbezillität

Konzentration schwierig

Zu korrekt, anständig, wohlerzogen

Launenhaft launisch/mürrisch

Lustig, fröhlich (nachmittags)

Pfeifen

Redselig, geschwätzig

Verlangt zu Reisen

Reizbar, gereizt (wenn angeblickt/durch Berührung/durch Geräusche)

Revolutionär

Ruhelos

Schüchtern, zaghaft

Singen (nach Traurigkeit)

Sorgenvoll (Symptome verschwinden während der Sorgen)

Stimmung, Laune - veränderlich/wechselnd, wechselhaft

Schreien/streitsüchtig

Verlangt zu Töten

Traurig

Ungeduld/unzufrieden

Verwirrt geistig [morgens (erwachend)/nachts erwachend/Gehen (> im Freien)/im warmen Zimmer]

Wahnideen [geht auf Luft/geisteskrank zu werden/krank zu sein/ein Mann sei im Zimmer, der seinen Hals mit einem Bohrer durchbohren will/tote Personen/ist vergesslich/verträgt keinen Widerspruch]

Zorn

Schwindel: im Allgemeinen

Morgens (6 - 9 h) erwachend

< Aufstehen vom Bett/< Aufstehen vom Sitzen

„Als ob in der Luft gleitend, schwebend“/“Als ob Füße den Boden nicht berühren“

< Geistige Anstrengung/< Lesen

vom Scheitel

Kopf: Beschwerden im Allgemeinen erstr.  Gesicht

Blutandrang

Gefühllos, taub (Hinterkopf)

Hautausschläge - juckend nachts/Krusten, Schorfe/Milchschorf bei Kindern

Hitze im Hinterkopf

Jucken der Kopfhaut

Pulsieren in Schläfen/in Stirn

Schmerz viele

Schweregefühl

Zusammenschnürung

Beschwerden der Schläfen l. erstr. r.

Auge: Beschwerden der Augenhöhlen/der Hornhaut/syphilitisch

Entzündet - syphilitisch/Bindehaut pustulös/Hornhaut/Iris (syphilitisch)/Lider/Lidränder

Lider rot/granuliert/gelähmt

Beschwerden der Iris (krampfhaft verzerrt

Lähmung der Augäpfelmuskeln (Rectus internus)

Pannus (= gefäßreiche, bindegewebige Wucherung der Kornea)

Photophobie

Pulsieren in den Augen (nachts)

Reizung

Schmerz [nachmittags/nachts/brennend/Wehtun/bohrend/drückend/< Ruhe

Trübung der Hornhaut (des Glaskörpers)

Geschwüre der Hornhaut (tief/vaskuläres Hornhautgeschwür)

Geschwollene (Unter)Lider

Strabismus, Schielen - divergens

Pupillen - erweitert r.  mehr als l./ungleich

Sehen: schwarze Stäubchen vor den Augen/Lichtblitze/nebelig < l. Seitenlage/trübsichtig, trübes Sehen

Ohr: Absonderungen r.

Entzündetes Mittelohr r.

Jucken im Gehörgang/hinter den Ohren (< abends im Bett/nachts)

Pulsieren

Schmerz r. (dann l.)/l. (bohrend/stechend)/morgens/nachts/anfallsweise/< Berührung/bohrend (akut)/< Schlucken/stechend/< Bettwärme/wund schmerzend/erstr. nach außen/erstr. zum inneren Hals/Gehörgang/hinter/vor/um den Ohren/Wehtun/„Wie verstopft“ (r.)

Hören: Schwerhörig nach Überhitzung

Nase: im Allgemeinen

Absonderung - aus den Choanen (dick/gelb/klumpig)/eitrig/hart, trocken/Krusten, Schorfe in der Nase/übel riechend/wundfressend

Diphtherie

Geweitete Nasenlöcher einatmend

Katarrh (bei alten Menschen/gefolgt von Stirnhöhlenbeschwerden/Choanen)/Schnupfen/Heuschnupfen

Trocken  innerlich

Bewegung in Nasenflügel „Wie ein Fächer“

Geruch, Geruchssinn überempfindlich vor Kochen von Speisen

Niesen

Ozaena

Schmerz [Wehtun/Knochen (schneidend)/Nasenwurzel (während Kopfschmerz/stechend)/in Septum (r./wund schmerzend)/an einzelnen Stellen (wund schmerzend)]

Schniefen bei Neugeborenen

Geschwollen r./ Nasenflügel/Septum/

Beschwerden der Nebenhöhlen

Gesicht: Empfindliche Knochen

Entzündete Parotis - Mumps

Bläuliche Ringe um die Augen

Hautausschläge - schuppig

Kiefersperre

Krebs - Epitheliom an Unterlippe

Pulsieren in Wangenknochen

Schmerz [l./stechend/pulsierend/rheumatisch/(fein) stechend/wund schmerzend/bohrend/Wehtun/< Berührung/< Druck/in Kiefer durch Zusammenbeißen der Kiefer im Schlaf/in Knochen/Wangen(knochen)/erstr. Stirn und zur Kopfseite]

Geschwollen r./unter den Augen/Oberlippe/Unterkieferdrüsen

Lippen Sordes/trocken

Steife Unterkiefer

Verhärtungen in Parotis/in Unterkieferdrüsen

Mund: Gaumen von einer Pseudomembran bedeckt (Gaumensegel)

Zunge [braun/eingedellt/gelblichbraun/gelb (feucht/hellgelb/schmutzig/an Basis (hell)/in Mitte + seitlich rot/Zungenwurzel)/rot (seitlich/Zungenspitze)/schmutzig/weiß (käsig)/klebrig/zäh/trocken]

Zahnfleisch blutet leicht
Riecht metallisch

Übel riechend

Jucken

Papillen aufgerichtet

Schleimhautpapel bei sekundärer Syphilis

Speichel - scharf, wundfressend/stinkend/Speichelfluss morgens

Trocken

Zahnfleisch geeitert/geschwollen

Geschmack schlecht (morgens erwachend)

Beschwerden der Zungenwurzel

Zähne: im Allgemeinen [Zahnwurzeln (Abszess)

< Kalte Anwendungen

Kribbeln

Nach Operation an den Zähnen

Schmerz (> Druck/nach einer Füllung/“Wie gequetscht, zusammengedrückt“/nach Zahnbehandlung/ziehend/< Zusammenbeißen der Zähne während Menses/in gefüllten, plombierten Zähnen)

Sordes

Spannung (in hohle Backenzähne)

„Wie stumpf“/“Wie trocken“/“Wie verlängert“

< Süßigkeiten/

Zähneknirschen

< ständig Zusammenbeißen der Zähne (fest)

Innerer Hals: im Allgemeinen [r. (erstr. nach l.)]

Belag [r./+ Schnupfen/durchsichtig/gelb/grau/lose, locker/spärlich/unregelmäßig/weiß/an der Rachen hinteren Wand/Tonsillen (r.)

Uvula

Diphtherie (+  weiße Farbe der Zunge - dicker Zungenwurzel)

Mandeln im Allgemeinen (empfindlich/verhärtet)

Empfindliche Rachen

Entzündet [r. (erstr. l.)/Fauces/Rachen (akut/Rachen < im Bett/chronisch/herpetisch/< leeres Schlucken/< warme Getränke)/Tonsillen (r./akut/phlegmonös)/entzündete Uvula]

rot [dunkelrot/(hinten im) Rachen/Tonsillen/Uvula]

Geschwüre (syphilitisch/Rachen/Mandeln)

Gesprenkelt

Hitze

„Wie Klumpen“ (in Tonsillen9

Räuspern geneigt (käsige Klumpen)

Gereizte Rachen

Schleim (morgens/schwer abzulösen/wird aus den Choanen gezogen/in Klumpen/zäh9

Schleimhautpapel auf Tonsillen r. +  entzündete Fauces
Schlucken schwierig/ständig geneigt

Schmerz [r./wund schmerzend/r. erstr. l/brennend/> kalte Getränke/< (leeres) Schlucken/< warme  Getränke/< Zugluft, Luft//in Rachen/Tonsillen (r.)]

„Wie geschwollen“/geschwollene Rachen/geschwollene Tonsillen (r.)

Spannung

Syphilitische Erkrankungen

Trocken (Ösophagus)

Verlängerte Uvula

Würgen, Zusammenziehen durch Vergrößerung der Schilddrüse

Äußerer Hals: Beschwerden im Allgemeinen

Kropf (r.)

Schmerz [r. (brennend)/wund schmerzend/seitlich (brennend)]

Geschwollene Halsdrüsen

Steif seitlich

Schilddrüsebeschwerden (r.)

Magen: Appetit - fehlend beim Anblick von Speisen/Heißhunger/launisch/vermindert

Art des Aufstoßens: leer

DURST/Durst (abends/brennend, heftig/auf große Mengen)

Ekel, Abscheu vor Speisen

Härte

Leeregefühl

Schmerz [morgens (schneidend/brennend/krampfartig)]

Übel (< Mittags essend/während Schwangerschaft/beim Anblick von Speisen/durch den Geruch von Speisen/< beim Stuhlgang/in Unterbauch)

Räuspern von Schleim aus den Fauces

Zusammenschnürung

Erbricht < während Schwangerschaft (+ Zunge braune)

Geschwüre

Bauch: „Als ob Durchfall erscheint“

Hart

Jucken

Rumoren, Kollern

Schmerz [mitttags/„Als ob Durchfall erscheint“/brennend/erwachend/schneidend/drückend/stechend/wund schmerzend/

< Druck/vor Stuhlgang/Hypochondrien (l./erstr. nach hinten)/Hypogastrium/Leber/r. erstr. nach l./in Nabel(gegend)]

Geschwollene Leistendrüsen (groß/hart)

Tabes mesenterica

Völlegefühl in Hypochondrien

Rektum: „Wie vor Durchfall“

Feuchtigkeit schwarz

Flatus - morgens erwachend/beim Stuhlgang

Obstipation

Schmerz (brennend/drückend/stechend/wund schmerzend)

Stuhldrang

Stuhl: Blutig/braun/fettig/übel riechend/grün/hart/hell/reichlich/schaumig/schwarz/spärlich/dünn, flüssig/fest, zäh/klein, wenig, geringe Menge/weich

Blase: Wasser lassen anfallsweise/unwillkürlich nachts träumend vom Wasser

Harnröhre: Absonderung schleimig

Urin: dunkel/rot (dunkelrot)/reichlich/spärlich

Männliche Genitalien: Ejakulation reichlich

Geschwüre in Penis (hart/juckend/Schanker)

Hautausschläge - trocken - schuppig/auf Skrotum - schuppig/trocken

Kondylome

Pollutionen [morgens/reichlich/mit Träumen (nach einem Traum, dass er Wasser lassen muss)/ohne Träume, traumlos/unbemerkt/< nach Wasser lassen]

Schmerz in Penis (stechend)

Geschwollene Vorhaut

Weibliche Genitalien: Entbindung - während; Beschwerden

Fluor - eitrig/gelb (bei Kindern)/bei (kleine) Mädchen/reichlich/scharf, wundfressend

Gebärmutterkrebs

Menses - reichlich/spärlich/unterdrückt

Beschwerden während der Schwangerschaft

Geschwüre

Kehlkopf und Trachea: Kehlkopf entzündet syphilitisch/Kitzeln innerlich- Kehlkopf, im

Krupp - krampfhaft/membranös

Stimme - heiser, Heiserkeit/verloren

Atmung: Atemnot, Dyspnoe, erschwertes Atmen bei Herzklopfen

Behindert, gehemmt durch Stiche im Herzen

Husten: Nachts (22 - 6 h)

< Einatmen/gelöst, locker/< kräftige Gerüche/< Lachen/rasaelend

Hüsteln

Auswurf: Gelb/grünlich/reichlich/schwierig

Brust: Hautausschläge - rot

Jucken

Krebs in Mammae (Epitheliom)

„Wie etwas Lebendigem (sich Bewegendem)“ im Herzen

Beklemmung

Herzklopfen - anfallsweise/+ Beschwerden i.B. auf die Atmung/< in Rückenlage

Schmerz [< Druck/< Gähnen/Stechend/Wehtun/bohrend/Herz (< Gähnen/gefolgt von Kopfschmerz/in Herzgegend)/seitlich r./l.]

Herzbeschwerden + Bauchbeschwerden/Beschwerden des r. Armes/+ Kopfbeschwerden

Tumoren in Mammae (+ heißem Schweiß/+ Magenbeschwerden)

Rücken: Gefühllos, taub in Schulterblätter/in Zervikalregion (Nacken)

Hitze in Zervikalregion

Jucken - Schulterblätter/Zervikalregion

Pulsieren unter/zwischen Schulterblätter

Schmerz [r./l./stechend/Wehtun/pulsierend/schneiden/wund schmerzend/“Wie zerbrochen“/erwachend/(zwischen den) Schulterblätter/in Lumbalregion/in Wirbelsäule/in Zervikalregion (< Kopfbewegung)/in Stirn erstr. nach r.]

Schwäche in Lumbalregion

Steifheit in Zervikalregion (bei Kopfschmerz)

Zervikalregion - Halsdrüsen

Glieder: < Handgelenk drehen

Exkoriation, Wund zwischen den Zehen

Gefühllose, taube - (r.) Arm/< Schreiben/Finger/Hände/Knie/l. Schulter

Geschwüre an Knöchel

Jucken mehree

Krämpfe - Hände (r.)/in Zehen < nachts/ im Bett/in Beine/in Füße/in Unterschenkel/in Zehen

Lahmheit nach Schreiben/mehrere

Pulsieren - Arme/Knie (abends)/Unterschenkel

Schmerz <(<(<( viele )>)>)>

Schreiben < Arme

Schwäche (< l. Seitenlage/Arme (r./< schreibend)/in Hände

Schweregefühl (< l. Seitenlage/Arme r./l/< Klavierspielen/in Beine/“Wie durch Ermüdung“

Steifheit - Finger/(r.) Schulter

Beschwerden der Unterarme + Beschwerden der l. Hüfte

Schlaf: Gestört durch Schmerz/erwacht zu früh

Schlaflos [vor Mitternacht (1 h - bis)/schläfrig

Träume: Alpträume, Alpdrücken/von körperlicher Anstrengung/erotisch [mit (reichliche) Pollutionen/erschöpfend/Ertrinken/Essen/mit Exkrementen beschmiert zu sein/zu fallen, zu stürzen (Tochter ins Wasser)/Feuer/zu fliehen, davonzulaufen/Gefahr/Gehen in Kot/Gehen durch Ruinen/hochgelegene Orte/erfolgloser, vergeblicher Koitus/Prüfen eines Arzneimittels/ruhelos/Särge/schrecklich/Tod/Unfälle/Wasser lassen/Harndrang/von Versagen, Fehlschlägen/Wasser

Fieber: Typhus abdominalis + vergrößerter Leber/vergrößerter Milz

Frost: mit Zittern und Schaudern

Haut: Geschwüre - sich ausbreitend/skrofulös/verhärtet

Hautausschläge - absondernd, nässend - wundfressend/juckend nachts/Pusteln/schuppig - syphilitisch/Skabies (trocken)/syphilitisch/knötchenförmig Urtikaria

Jucken (nachts/< Entkleiden/Flecken/unverändert durch Kratzen

Verhärtungen, Knoten etc.

Warzen (flach)

Allgemeines: r (dannn l.)/l./diagonal, kreuzweise r.  oben und l. unten/< im Frühling (Beschwerden seit Frühling)/< im Sommer/21 h./23 h./morgens/abends - 21 h/nachts/nach Mitternacht - 5 h

Absonderungen klumpig

Aussehen - dunkel/fettleibig/mager

< Abkühlung, Kaltwerden durch Schweiß

< Aufstehen (vom Sitzen)/< Liegen (im Bett)/< Rückenlage/>/< Ruhe

>/< Bewegung/>/< Druck

< Dunkelheit/> essend/> im Freien/< Geräusche

Verlangt sich hinzulegen/matt

Krebsleiden (Geschwüre der Drüsen)

< während Menses/< Neumond/< zunehmender Mond/< wenn nüchtern

Ohnmacht - Angina pectoris mit Herzangst/< Aufstehen/in der Kirche/nach Lesen/> Liegen

Schanker (Verhärtung bleibt lange zurück)

Schmerz [r. (neuralgisch)/l./bohrend/brennend/stechend/Wehtun/wund schmerzend/innerlich/Knochen (nachts)]

Schweregefühl innerlich

Speise und Getränke: Abgeneigt: Essen/beim Anblick der Speisen/Fleisch;    >: kalte Getränke, kaltes Wasser/kalte Speisen;  <: Anblick von Speisen/Geruch von Essen/Süßigkeiten/warme Getränke/heiße Getränke/Wein;     Verlangt: Alkohol/Brot/Eis/Fleisch/Gebäck/kalte Getränke, kaltes Wasser/Mehlspeisen, Teigwaren/Salz/saure Getränke/saure Speisen, Säuren (und Salz)/Süßigkeiten;

Verhärtete Drüsen

kalte Zugluft beim Schweiß

> Reiben/> Gehen/

< Berührung/< Gewölbe, Keller/< am Meer/< Schlucken

Erwachend

Gelb

Schwäche (nachmittags - 16 h/bei Diphtherie/plötzlich/< Sitzen)

Geschwollen der Drüsen (bläulich/chronisch)

 "Wie geschwollen"

< Sitzen

Syphilis [+ Drüsenbeschwerden/+ Haarausfall/+ Nagelgeschwür an den Nagelwurzeln/3es Stadium/2es Stadium]

Tb. der Lymphdrüsen

< warme Luft/< im warmen Zimmer/< nasskaltes Wetter/< nasseswarmes Wetter/Wetterwechsel

Zittern äußerlich

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum