Mercurius solubilis (Merc) Mercurius Solubilis Hahnemanni = (Hg2O)/= Hydrargyrum oxydulatum nitricoammon.

 

“Stadtmensch” “Medium” “Trickster.  Narr.  “Wanderjuden“ „Revolutionär“ „Anarchist“

= Lyc. + intuitiv/= Arg-n. - exzentrisch/= Sulph.-ähnlich + flexibel/= Phos.-ähnlich + DIStanziert + intelligent;

Thema: Chaos/Ordnung; Lösung: positiv: Struktur schaffen; negativ: Am Altem festhalten/Kontra sein;

Vergiftung: 1. Akut Galle-/Schleimerbrechen. Leib schmerzhaft gespannt/ Gesicht blass + leidend. SCHWEIß/Stuhl häufig + blutig. wenig Urin. Atem beklommen + übel riechend. Haut kalt/dick. stirbt bei vollem Bewusstsein.

Nierenbeschwerden/-versagen. Subakut: Krampfhusten/Auswurf blutig. AtemNOT. Zahnfleisch/ Rachen geschwollen. blass/Stupor/ verschöpft chronisch: stinkender Atem. übel/erbrechen. schwach. schwarze Augenringen.

Hitze im Kopf erträgt Bettwärme nicht; Chronisch: Hirn/Nervensystem beeinträchtigt;

Akut: = Dulc + schleichende Kälte; Durchfall + keinen Urin + brennen im After/Schleimhautentzündung (Öffnungen) + Eiterung + brennen + ätzen,

profuse sweating and saliva, foul breath < at night; Grippe. (Hilfe: Am Anfang Wärme/trockene Luft besorgen/Alkohol + Süßes meiden) A. 1. Absonderung ätzend/wässrig/Nase schnell wund/NieSEN, 2. dicker/grüner/stinkende Eiter,

B. Stinkender SCHWEIß, C. < Zugluft, D. Unbehaglich in jeden Temp. E. Heiser/rauer/trockner/kitzelende Husten,

F. Gliederschmerz, G. Zunge schlaff/blass/mit Zahneindrücke, H. SchießEN in Hals + Mandeln/< (leer)schlucken/erstr. Ohr(gegend)/Brennen im Hals + Behinderungsempfinden/Schleim dick/zäh/eitert schnell;

Auslöser: Kalte/raue/feuchte Luft;

Kind/Anhang.: (und Angelika Szymczak) Läuft spät/riecht. Zahnung unvollständig. schwitzt am Kopf. Haut (kalt/feucht/ klebrig), unruhig/fasst alles an/lästig/bedarf Zärtlichkeit + Bestätigung. verwirrt/ manipulativ (schmeichelt/schimpft).

stottern/kann sich nicht ausdrücken, destruktiv;

Verbirgt: Impulsivität (Beziehungen)/Eile/getrieben sein/Aggressivität, zeigt langsames handeln + überlegen/Kummer;

Positiv: Dynamisch/rasche + sichere Entscheidungen/flink/wissbegierig/ wendig/ beherrscht/anpassungsfähig/richtiger + witziger Wahrnehmung/Flexibel/selbstlos;

Negativ: A. < Kälte + < Wärme + leicht erkältet/ERhitzt. B. < nachts. C. SCHWEIß + < (leicht + riechend + färbt gelb)/erleichtert nicht/macht Rissen, D. Ausscheidungen stinken/dünn/schleimig/brennen (1. dünn/scharf. 2. Dicker + milder/eitern), E. Unbeständig/Unruhe. F. Konservativ (+ braucht stabile Lebensumständen). G. Drüsenbeschwerden. H. I. Eitern. K. < Liegen l. Seite. M. StuhlDRANG + „Als ob nicht fertig wird“/After.. N. JuckREIZ + > blutig kratzen;

 

Inaccessible, restless, tendency to purulence

Ebene der Träume. Hellhaarig mit schlaffem Gewebe; erdige/schmutzig-gelbe, raue Haut; Junges Äußerlich/benehmen. Erschöpft/hinfällig/Auszehrung/Abmagerung

Geistig langsam mit wechselhafte Zustände: A. Gedächtnis und Willenskraft fehlen/beantwortet Fragen langsam; mutlos; B. Eilig/ängstlich/geschwätzig (Delirium)/Zeit vergeht langsam;

diktatorisch/arrogant/Vorurteil. wenig Selbstwert/ohne Bezugspunkt. Zwangshandlungen/liebt Ritualen. interessiert in Esoterik/Okkultismus. zieht Medium zu rate/Tarot usw. unzuverlässig/beeinflussbar/flatterhaft. Empfindet sich hoffnungslos/ unzufrieden (immer)/unentschieden (entscheidet übereilt). empfindLICH Kritik/Widerspruch. unabhängig/distanziert/flexibel/individualistisch. introvertiert/scheu/verschlossen (erzählt Beschwerden nach bohren). intolerant/gehässig. manipuliert (schmeichelt)/bekommt was verlangt ohne Rücksicht auf anderen Verlust/schimpft/bissig. keine eigene Persönlichkeit/pendelt immer zwischen Polaritäten. kalter Logik/Pragmatismus/Hedonismus # Intuition/ Mystik/Enthaltsamkeit. lebt + denkt in Extremen/ kann Diziplin nicht einhalten. vielfältig + labil. wechselt Meinung oft/ Selbstvertrauenmangel. fängt Vieles an + bringt wenig zu stände. verlangt Abwechslung/Bewegung; nervös + unruhig. frech/respektlos/verantwortungslos/ vergnügungssüchtig. stottern/Hast(iges sprechen). ängstlich. schaut sich gern an im Spiegel/fühlt sich fremdartig.

Süchtig + arbeitet weiter. SpeichelFluss (nachts) + DURST (+ nässt Kissen). STINKenden Ausscheidung/Eiterung/Atemgeruch. Schmerz = < nachts.

< Anstrengung = zittern. > morgens/hinlegen. << nachts. < Zugluft/Temperatur-/Wetterwechsel (menschliche Thermo-/Barometer)/Umweltreizen/Künstlich/Bettwärme/liegen auf befallene Seite/Kälte/bei Urin lassen/Nase schnauben. Verlangt Butter + Brot. Abgeneigt: Süßes. Lymphe/Drüsensystem/Schleimhäuten/ Knochen/Ohr/Drüsen/Haut. After + Genitalien + Speicheldrüsen;

Von diktatorischer Autorität beherrscht + unterdrückt (Projektion von obigem); von allen Seiten boshaft angegriffen, schlägt autoritär zurück, will töten bei Widerspruch; Hauptthema ist Gewalt (plötzliche Impulse/Mord/Suizid);

wenn Macht verlieren (Job nicht zu halten/Kind haut ab) unterdrückte Reizbarkeit/Manipulationsversuche/Rückzug in jammerndes Selbstmitleid/Suizidalität;

Instabil/schwach/Rückzug

Furcht um sich selbst, hält Patienten „gefangen“.

Ruhelose, unerträgliche Einsamkeit/Widerspruch unverträglich/Gedächtnis geschwächt/Wutausbrüche/manisch Attacken/Geistesstörungen

Misstrauisch/aggressiv, Selbstzerstörung

Tenesmen

Schwäche und ErmüdUNG in Gliedern mit Zittern (Hände)/schreitet zu Parese und Paralyse; mit starker Unruhe.

Schleimhäute zeigen eine freie Absonderung von schleimigem Eiter (Geschwüren)/Absonderung: 1. dünnflüssig, wund machend, 2. dicker und weniger reizend; allgemein grünlich (Nasenrachenraum/Dickdarm);

unverdaute Stühle mit viel Blut und Tenesmen; nicht > Stuhlgang.

Reichliches Schwitzen nicht > (Fieber).

Knochenbeschwerden mit bohrenden Schmerzen (< nachts)/Exostosen.

Ulzerationen: brennend/schmierig/fressend/nicht heilend

Eiterungen/Abszesse: Gelenke/Auge/Pleura/Haut

< Hitze/Kälte/jeden Wetterwechsel (zu feuchtem Wetter)/nachts/Bettwärme/r. Seitenlage; Gelenke < Berührung/Druck/Bewegung;

Cadmium. is to cancer what Thuja is to Sycosis and Mercury is to the Syphilitic miasm;

Anregung der Reorganisation von akut-eitrigen bis subchronischen Entzündungsprozessen

der Schleimhäute und der Haut sowie des lymphatischen Systems.

Type A. Macht besessen (Magier).         Type B. = Phos.-ähnlich + DIStanziert + intelligent.

Type C. = Nux-v.-ähnlich - entschieden.   Type D. = Sulph.-ähnlich + flexibel.

Type E. = Tub.-ähnlich + anpassungsfähig,        Type F. = Positive Gestalter,                        Type. G. = Asozialem Zerstörer;

Ursache/Cause.: Ungerechtigkeit (Gericht/Behörden);

 

Komplementär: Am-m. Ars. Aur-met (= An + A). Bad (= An). Bar-c. Bell (=An). Calo (=  An). Calo-p (= An). Carc. Chin. Clem. Coloc.

Dulc. (sycotisch). Euphr. Ferr-met. Franc (= An). Hep. Hydr. Ibis (= An). Iod. Iris (= An). Kali-i (= A). Lach. Lyc. Mez (= An). Nit-ac. Nux-v.

Phyt (= An + vegetabiles Merc). Podo (= An + vegetabiles Merc). Puls. Rheum. Sars. Sep. Sil. Sulph. Syph (= A). Ter. Thuj. Tub. X-Ray.

*Merc -  Hep - Sil*  *Merc -  Hep - Sulph*        *Hep - Merc - Bell - Lach*      *Hep - Merc - Puls*                  *Iod - Merc - Ars*

*Bell - Merc - Hep* chronisch Beschwerden mit irgendwo akute Beschwerden

 

Folgt gut: Apis. Bry. Cann-s. Canth. Cham. Colch. Daph-o. Euph. Ferr-met. Ferr-p. Gels. Guai. Ham. Hell. Lach. Led. Mag-m. Merc-c. Merc-cy. Plat-met.

Plb-met. Rhod. Rhus-t. Ruta.Sabad. Sel. Spig. Staph. Stront-c. Verat.

Gut gefolgt von: Acon. Agar. Ant-c. Apis. Arg-met. Arg-n. Asaf. Calc. Calc-p. Calc-s. Caps. Carb-v. Cham. Chin. Chol. Cinnb. Crot-h. Dulc. Echi.

Ferr-met. Guai. Iod.  Jac. Kali-bi. Kali-chl. Kali-m. Lach. Lem-m. Lyc. Mer-c. Merc-if. Mur-ac. Pilo. Phos-met. Plat. Plb-met. Psor. Puls. Rhus-t. Sec. Spong.  Staph. Still.

 

Interkurrent: Kali. + Nit-ac. In niedriger Potenz/Arg-n hoher Potenz

 

Vergleich: Gaert. Lac-f. Still (wenn Aur versagt).

Comparison. Lapis lazuli with Mercurius solubilis.

Comparison. Tilia cordata with Mercurius solubilis

Dr. Farokh Master: associated remedies

Vergleich.: Aurum metallicum mit anderen

DD.: Alum. Kali-br. Mang-met. Meli. Nat-m. Nit-ac. Plb-met. Puls. Sil. Syph.

Eiterung: Merc. + Hep. + Sil.

Pneumonia + Leberbeschwerden: Merc. + Chel. + Kali-c.

Siehe: Mercuriusverbindungen + Teste Sulphur- + Sulphurgruppe + Anhang (Reinhard Flick/Angelika Szymczak/Gerhardus Lang) + Mercurius + Ammoniums allgemein

 

Calc. (mild, down-to-earth, sensible and practical and loving and giving with their family) + Nat-m. (sensitivity, introversion and perfectionism) + Lyc. (the gas and bloating) +

Merc. (narrow range of temperature) = Nat-c.

 

Iod ó Merc-c ó Ars

 

* + Ther + Nat-m = Asar

 

* (stinkend + < vor/während/nach Stuhl) ó  Nit-ac (Körperöffnungen + < nach Stuhl) ó Sep (gleichgültig + < Fett)

 

Nux-v  (Leber) ó Jug-c ó * (Schweiß)

 

* (Schleimhäuten/Drüsen/Lymphesystem/< nachts + Wetterwechsel) +

Carb-v (Aufstoßen/Blähungen) + Rhus-t (nüchtern/>> Bewegung) + Iod (>> frische Luft/warmblutig/unruhig) = Kali-i

 

Lyc (ohne Freunden/verantwortungslos) + Nux-v (deckt Schwächen andere auf) + Med (akTIV/selbstsicher) + Sulph (EGO) + Caust (Revolutionär) = Merc (flexibel)

Teste Mercuriusgruppe

Diese Substanzen werden beinahe allen als Konservierungsmittel gebraucht. bewirken nachfolgende Beschwerden. Unterdrückte o. vermehrte Ausscheidung. mit Fäulnis. stinkende Atem. Niesen.

Karies in Zähnen/Knochen. l. seitig. (Darm)parasiten. verlangt Geräuchertes.

 

Arg-met. = Arg-n + arrogant/reserviert/= Carb-v + milde, verlangt Wärme + frische Luft/= China - Verlust Körperflüssigkeit

Ars. gebraucht in den Bergen wie Coca

Bad. = Rhus-t-ähnlich + < Bewegung/= Merc-ähnlich + entgegengesetzte Modalitäten

Croc. = Calen-ähnlich/als Op-Ersatzgebraucht (Kinder)/blüht wie Colch im Herbst + trocknes-warmes Klima/= „rotes“ Gold

Kreos.

Merc. = Lyc. + intuitiv/= Arg-n. - exzentrisch/= Sulph.-ähnlich + flexibel

Merc-c. = heftiger Merc + akute Beschwerden/= Ars + An

Nit-ac. = Merc + dunkel/= Sul-ac-wirkung-ähnlich

Plb.-met

Stann.-met = Tub – Hoffnung/= Cham-ähnlich

Sul-ac.

Mercuriusgruppe

Aur.-met. = Calc + zornig/= Plat + harte Arbeit + realistisch/= Merc.-ähnlich/= NAT-M.

Carb-v. wirkt auf venöse Kapillaren wie Merc auf Lymphesystem und Phos auf arterielle Kapillaren

Cadm-m. = Merc-ähnlich

Cinnb. = mehr Merc als Sulph/= Aur + kein König

Cor-r. = Merc + > im Freien

Iris. = Nat-m-ähnlich + charmant/= mercury of Eclectic practice

Merc-cy. = Merc + schnellere Aktion

Merc-n.= Merc + stechen

Merc-v. wenn Merc versagt

Merl-p. = Merc-c-/= Merc-cy-ähnlich

Kali-i. = Merc-ähnlich

Nit-ac. = Merc + dunkel/= Sul-ac-wirkung-ähnlich

Ptel. = Nux-v. + Fett abgeneigt + stinkenden Blähungen/= Merc-ähnlich + Lebersymptome > in r. Seitenlage/hat Lup-ähnliche Wirkung

                             Mercuriusnebengruppe

Calo. = pflanzliches Merkur/Wurzelrinde = Dig-ähnlich/= Ip-ersatz

Muru. mercurio vegetal

Pana. = Qecksilber armer Leute

Sapin. = Schlangengiftähnlich/= pflanzliches Merkur/= Gels-ähnlich

Syph. Altstadium von Syph = Zustand von Quecksilbermissbrauch ähnlich.

 

Unverträglich: Acet-ac. Phyt. Sec. Sil vor Bac + Merc + Sulph. in Psora

Nierenbeschwerden   Dysenterie mit trockenem Zunge unter C12            Rot.

In 2nd stage Tb. with ulceration and copious purulent expectoration, fever  and emaciation.

 

Antidotiert: Am-m. Ang. Ant-c. Ant-t. Aran. Arg-met. Arg-n. Ars. Asaf. Aur-met. Bar-act. Bar-br. Bar-c. Bar-m. Bell. Bism. Calad. Calc. Cann-i. Cann-s. Canth. Carb-v. Cham. Chin.

Chinin-s. Chol. Cina. Cocc. Coff. Con. Cop. Cor-r. Crot-h. Crot-t. Cupr-a. Cupr-met. Eucal. Dulc. Euphr. Ferr-met. Hydr. Iod. Iris. Jac-g. Jal. Kali-bi. Kali-i. Kali-m. Lach. Mag-c. Mag-m.

Mag-p. Mand. Mang-act. Mang-m. Merc-c. Mez. Nat-s. Nit-ac. Op. Ost. Phyt. Plant. Plat-met. Plan. Plb-met. Puls. Rheum. Rhus-r. Rhus-t. Ruta. Sars. Sep. Sil. Spig. Still. Stram. Sulph.

Ter. Thuj. Valer. Verat. Viol-t.

Arsen-/Kupfervergiftungen. Insektenbisse. Atomstrahlen. Zuckerkonsum. Mumps

 

Antidotiert von: Acet-ac. Alum. Ang. Ant-c. Ant-t. Aran. Arg-met. Arg-n. Arn. Ars. Asaf. Aur-met. Aur-m. Bell. Bry. Calad. Calc. Calc-f. Camph. Caps. Carb-v. Caus. Chel. Cham. Chin.

Chion. Cina. Clem. Cob-n. Coff. Con. Cor-r. Cory-c. Crot-h. Cupr. Daphn. Dulc. Elec. Ferr-met. Fl-ac. Guai. Hep. Hydr. Hyos. Iod. Iris. Jac-g. Jal. Kali-bi. Kali-chl. Kali-i.  Kali-m. Kali-s.

Kreos. Lach. Lyc. Mag-m. Merc-c. Mez. Mur-ac. Nat-m. Nit-ac. Nux-m. Nux-v. Op. Ph-ac. Phos. Phyt. Podo. Puls. Ran-b. Rat. Rhod. Rhus-g. Rhus-t. Ruta. Sars. Sel-met. Sep. Sil. Spig.

Staph. Still. Stram. Sulph. Tere-ch. Thuj. Valer. Zinc-met.

Essig. alle Solanaceae. Wasser. die Fe enthalten.

Sel. wenn Quecksilber gebraucht wurde. um Juckreiz zu beseitigen;

Quecksilbervergiftung (Siehe Missbrauch Allgemein): All-s. Alumn. Ferr-c. Fl-ac. Hep. Histid. Nit-ac. Nuph. Nux-m. Puls. Rhus t. Sars. Staph. Sulph. Thuj.

Orthomukologie: Vit C + E/Germ-met/Selen/Zinc/schwefelhaltige Aminosäuren binden Quecksilber.      

 

Wirkung: langsam + unmerklich. Sulph verstärkt die Wirkung von Merc.

tiefe Potenzen beschleunigen die Eiterung, hohe Potenzen fördern Resorption des Eiters (Drüsen/Hautausschlägen).

hydrogenoid/lymphatisch/pletorisch/oxygenoid/ typhoid/malarial/choleirisch/ melancholisch/sanguinisch/phlegmatischsyphillitisch/psorisch/sycotisch/tuberkulin

 

Allerlei: Hermes geprägt/Hermes.

Strengthens: Water (Mucous System)/Strengthens: Fire (Circulatory System)

 

Repertorium:

MERCURIUS SOLUBILIS (merc.)

MIND: - -   Reserved. withdrawn from general vulnerability.  - -   Need to feel real contact to communicate. Desieres to communicate. but difficulty making contact.

   -   Strong feelings inside. expressed with difficulty. Stammering.

   -   Have violent impulses. e.g. to strike or even kill. that frightens them. Tries to restrain them

       Is ashamed about it.

   -   Delusion is a criminal. - -   Delusion everybody is an enemy. Paranoia.

   -   Phobic states. Depression.  - -   Slowness. dullness. Answers slowly (Hell. Ph-ac).

   -   (Internal) hurriedness to compensate. but inefficient.

   -   Fear of insanity. people. thunderstorm. being attacked from behind.

CHILDREN: - -   Sensitive and closed. timid. - -   Restless.

   -   Precocious. Act like grown-ups. Flirting. but not sexual.

 GENERALITIES: - -   Weak defense mechanism gives instability. inefficiency of organism.

   -   Living thermometer'. Over-reacts from +/o with weakness. nearly everything aggravates.

   -   << cold and warm (Ip. Nat-c)/perspiration/night       < Heat of bed/Suppressed discharge.

   -   >> Lying down (Mang). - -   Syphilitic miasm.

   -   Discharges offensive. greenish-yellow. - - Chronic suppurations. ulcerations.

FOOD AND DRINKS: - -   Desires: BREAD AND BUTTER (Mag-c). cold drinks.

   -   Aversion: SWEETS (Caust. Graph). salt.

HEAD: - -   Catarrhal headache.- -   Pain after suppressed discharge; # with perspiration of feet.

EYE: - -   Every cold settles in the eyes.

EAR:  - -   OTITIS MEDIA. Chronic or acute. - -   Offensive otorrhea. - -   Mumps.

NOSE: -  -   Chronic coryza with offensive. greenish discharge. - -   Sneezing > lying.

FACE: - -   Acne. with pus. leaving scars.

MOUTH  - -   Aphthae (Bor). Ulcerations. - -   SALIVATION << night in sleep.

   -   Offensive breath. - -   Metallic taste (Rhus-t). - -   Indented tongue.

   -   Inflamed. bleeding gums.

TEETH: - -   Abszess. - -   Become gray.

THROAT: - -   INFLAMMATION. acute or chronic. Pharyngitis. tonsillitis.

   -   Swelling of glands. - -   Flushed when excited (Ign. Nat-m).

STOMACH: - -   Thirsty for cold drinks. ABDOMEN: - -   Gastroenteritis. Ulcerative colitis.

RECTUM: - -   Diarrhea with strong urging. tenesmus. - -   'Never get done' feeling.

STOOL: - -   Offensive.  - -   Greenish. Bloody. Slimy.

MALE GENITALIA: - -   Phimosis.

FEMALE GENITALIA: - -   Leucorrhea. excoriating. greenish. < night.

       Itching and burning. < urinating.

COUGH: - -   < Night. warmth of bed. lying on right side.

EXPECTORATION: - -   Greenish. Purulent.

EXTREMITIES: - -   TrembLING of upper limbs/hands. < writing/holding objects (Gels/Plb).

       Parkinson.  - -   Bone pains at night.

SKIN:  - -   ITCHING << perspiration. heat (Mang).

   -   Chronic ulceration with tendency to spread.  - -   Unhealthy.

   -   Eruptions. offensive. Eczema. Boils. Psoriasis.

 

Merc

Gemüt: Zweifelt an Genesung/Zurückhaltend, reserviert

Zügellos. sexuelle Ausschweifung

Zorn (durch Widerspruch/+ Weint vor Schmerz/plötzlich/so wütend. dass er jeden

erstechen könnte/ist außer sich)/ Zerreißt Dinge im Allgemeinen

Zieht jemanden in der Straße an der Nase/Verlangt jemanden an Haar zu ziehen

Zerstreut/Zeit vergeht zu langsam. scheint länger;

Willensschwäche/Verlust der Willenskraft/Widerwillen vor sich selbst/möchte

nicht mit sich leben; hat keinen Lebensmut/vor Allem)

Widerspruch (verträgt keinen/geneigt)

Weint (>/Wimmern. Winseln (im Schlaf/nachts)/Verlangt zu weinen immer; die

ganze Zeit/unwillkürlich/< Trost/während Schmerz/mit Schluchzen/im Schlaf/während

Konvulsionen/während Frost/erwachend/vor Mitternacht/nachts)

Waschen - Verlangt zu waschen (wäscht Hände ständig)

Wahnideen (+ Weinen/(fließendes) Wasser/würde der Länge nach wanken liegend/

Visionen (schreckliche)/verstümmelte Körper/würde gleich verletzt werden/würde verfolgt.

ihm würde nachgestellt (konkret) (von Feinden)/würde verfolgt (wegen der Haltung.

Einstellung etc.)/Verbrechern/sei Verbrecher/habe Verbrechen begangen/Lebendiges

würde nachts in Vagina o. Mund hineinkriechen/habe Unrecht begangen/Unglück/verstümmelte Leiche/Tiere (springen sie an)/würde gleich sterben/sonderbar. merkwürdig/Vertrautes

scheint fremd/Sinne würden vergehen/nach Schreck/einschlafend /versucht. mit Stock zu

schießen/würde schaukeln/religiös/Phantasiegebilde. Illusionen (während Hitze)/heizt in

Sommerhitze den Ofen an/fasst Personen an der Nase/närrisch/Nadeln/glaubt Musik zu hören/

Menschen. Personen/nachts sind Männer auf dem Bett/Körper sei aus Süßes/Insekten/Hunde/

etwas zu hören/sei in der Hölle/erleidet Höllenqualen ohne sie erklären zu können/sei weg von zu Hause/Haus sei voller Menschen/würde nach hinten gezogen/sei gesund/Gespenster. Geister. Gestalten (nachts)/ hässliche Gesichter/würde geisteskrank werden/umgeben von Feinden/jeder sei fremd/alles werde fehlschlagen. versagen/erwachend/würde ermordet werden(würde sich drehen im Kreis/Diebe (im Haus)/Bilder. Phantome (überall/schreckliche/ vor Schlaf/nachts)/Ansammlungen von Dingen. Schwärmen. Menschenmengen etc./nachts/ abends (einschlafend /im Bett)

Verzweifelt (i.B. auf Genesung /während Frost)

Verwirrung. geistige (weiß nicht. wo er ist/verläuft sich in bekannten Straßen/im

Sitzen/mit Schwindel/Liegend/> im Freien/nach Essen/erwachend/im Bett - lässt ihn heraus-

springen/nach Aufstehen/bei der Arbeit/morgens (erwachend/nach o. aufstehend)

Verwegen/Verschwenderisch (# Geiz)/Verleumdungsneigung

Gemüt – sich zu Verletzen - fürchtet sich davor alleingelassen zu werden. aus Furcht. sich zu

verletzen/Gefühl verlassen zu sein

Vergesslich (vergisst. wohin sie geht/Vergesslichkeit bei Alkoholikern)

Verächtlich

Unzuverlässig (bei Versprechung)/Unzufrieden (mit Umgebung/mit sich selbst /immer/mit allem)/Unzüchtig. obszön/Untröstlich/Unordentlich/Unhöflich

Unglücklich. fühlt sich bedauernswert/Unbesonnen/Unaufmerksam

Ungehorsam/Ungeduld (beim Schweiß/um Kleinigkeit/immer)

Unentschlossen/Unduldsam/Unbeständig der Gedanken

Trost <.

Traurig(bei Sonnenschein/während Menses o. Frost/bei Durchfall/ängstlich)

Traum; wie in einem

Töten. Verlangt zu (den der ihr widerspricht/plötzlicher Impuls sich selbst zu töten/

mit Messer/beim Anblick eines Messers/während Menses/eigene Kind/geliebte Menschen/

Impuls den geliebten Ehemann zu töten (deshalb fleht sie ihn an. das Rasiermesser

zu verstecken/< während Menses)/wegen einer geringen plötzlicher Impuls)

Tollwut. Hydrophobie

Tod - möchte sterben/Todesvorahnung/Gedanken an Tod (ohne Furcht)

Tanzen

Tadelt (sich selbst)/Tadelsüchtig. krittlig

Suizidneigung; Neigung zum Selbstmord - > Weinen/durch Verhungern/beim Schweiß/mit Messer/während Menses/Gedanken an Selbstmord/mit Furcht vor offenen Fenster o. Messer;

Suizidneigung; (beim Anblick von Schneidewerkzeug. scharfen Instrumenten)

Stupor (bei Meningitis/morgens)/Stumpf (während Schwindel/+ schläfrig/nach Kopfverletzung/Kinder/bei kaltem Wetter/während Hitze/durch feuchte Luft/morgens (erwachend)/tagsüber)

Streitsüchtig (im Schlaf)

Stöhnt (ständiges Stöhnen und Schnappen nach Luft/beim Schweiß/im Schlaf)

Stimmung. Laune - wechselnd. wechselhaft/veränderlich/abweisend. zurückweisend

Spuckt (Menschen ins Gesicht/spuckt auf den Boden und leckt es auf)

Springt aus dem Bett

Spreiht mit sich selbst/im Schlaf/Sprache - zögernd/verlegen/nicht zusammenhän-

gend/unsinnig/unklar. unverständlich/schweift von einem Thema zum anderen. abschweifend/

langsam/hastig/einsilbig/affektiert. manieriert. unnatürlich

Spontan. impulsiv

Spielen - Unfähig zu spielen/Spielen abgeneigt in Kinder

Spaßen (verträgt keinen Spaß/Abgeneigt)

Sitzen geneigt

Sinnlich/Sinne vergehen. schwinden/abgestumpft. stumpf

Selbstvertrauenmangel/Selbstsucht. Egoismus

Schweigsam (beim Schweiß)

Schwangerschaft - Gemütsbeschwerden während Schwangerschaft

Schüchtern. zaghaft (schamhaft)

Schreit (im Schlaf/während Konvulsion/bei Hydrozephalus/Cri encéphalique/bei Berührung)

Schreibt unleserlich/Schmutzig

Schmollt

Schlemmer/Satyriasis

Sachlich. vernünftig

Ruhelos (treibt umher/im Sitzen/während Schweiß/durch Schmerz/+ schläfrig/ während Menses/Liegend/Kinder/des Gewissens/Gehend/während Frost/erwachen/treibt aus dem Bett/Herumwerfen im Bett/will aus einem Bett zum anderen gehen/nach Anstrengung/ ängstlich/nachts (nach Mitternacht)/abends (20 h)/nachmittags)

Reue/Mangel an religiösem Empfinden/religiöse Gemütsstörungen

Reizbar. gereizt (< Trost/vor Stuhlgang/beim Schweiß/misstrauisch/leicht/beim Kopf

schmerz/während  Frost//Essen bis zur Sättigung/nach Essen/# Fröhlich Frohsinn/tagsüber)

Reiseverlangen

Rebelliert gegen Umschläge

Raserei. Tobsucht. Wut (beim Anblick von Wasser/nachts/abends)

Protestiert. erhebt Einspruch/Prahler. Aufschneider/spielt Possen

Phantasien übertrieben. hochfliegend (schrecklich/+ schlaflos/abends im Bett)

Phantasien - verhindert Schlaf

kein Pflichtgefühl

Pelz; hüllt sich im Sommer in

Nackt sein. möchte (im Schlaf/im Delirium)

Mutwillig. boshaft (bei Imbezillität)

Mutig (# Entmutigung)

Musik </Abgeneigt

Mürrisch (beim Schweiß/zum Essen/tagsüber)

Murmeln (im Schlaf)

Morphiumsucht

Moralischem Empfindungsmangel - ohne Reue; Neigung zum Verbrecher zu werden

Menses - Gemütssymptome während

Menschenfeindlich. Misanthropie

Mathematik unfähig zur (kann nicht rechnen)

Manie (mit Raserei)/Nymphomanie

Lustig. fröhlich (albern)

Lügner

Lesen unfähig

Lebensüberdruss (beim Schweiß)

Launenhaft. launisch/Lästig. geht auf die Nerven

Lasziv. lüstern

Langsam/Langeweile

Lakonisch

Lacht albern/# Weinen/Lächelt albern

Kummer (mit Furcht in der Nacht)

Konzentration schwierig- Studieren/schreibend/rechnend)/gut. aktiv

Klagt (über Verwandten und Umgebung)/Jammern (erwachend/um andere)

Kämpfen. möchte

Indiskretion. Taktlos

Impulse. Triebe; krankhafte (gewalttätig zu werden)

Imbezill/Idiotie

Ideen. Einfälle - Reichtum an. Klarheit des Geistes/Mangel an

Ichbezogenheit. Egoismus. Selbstüberschätzung

Hysterie (mit Speichelfluss/während Menses)/Hypochondrie

Hoffnungsvoll # Entmutigung

Hochmütig. arrogant/Hinterhältig/-listig/verschlagen, betrügerisch

Heulen/Heuchelei/Heimweh

Heftig. vehement

Hause. zu - Verlangt das Zuhause zu verlassen;/Verlangt. nach Hause zu gehen

Hast. Eile (in Bewegungen)

Hass auf Menschen. die ihr beleidigt haben

Grimassen - schneidet sonderbare Gesichter

Glücksspiele - Spielleidenschaft (um Geld zu verdienen)

Gleichgültig. Apathie (gegen alle Vorwürfe/gegen Umgebung/gegenüber Pflichten/

gegen das Leben/gegen geliebte Personen/Geld zu verdienen/gegenüber dem Essen/gegen

Angenehmes/gegenüber allem/tagsüber)

Gier. Habsucht/Gier/Gewissenhaft. peinlich genau in Bezug auf Kleinigkeit

Getragen - Verlangt getragen zu werden

Gesund - sagt. er sei gesund wenn KRANK

Gesten. Gebärden; macht (sonderbare Posen und Haltungen/lächerlich o. albern/

konvulsivisch/unwillkürliche Handbewegungen (Greifen nach Umstehenden/steckt alles im Mund)

Gesellschaft - Verlangt (<. wenn allein)/Abgeneigt (möchte von Menschen weg aufs

Land/kann niemanden ertragen

Geschäftig

Geräusche - Neigung Krach. Lärm zu machen

Gelingt nichts. es/Geistige Anstrengung unmöglich

Geisteskrankheit. Wahnsinn (im Wochenbett/mit Weinen/mit Ruhelos/religiös/mit Mutwilligkeit. Ausgelassenheit/mit blassem Gesicht/isst Mist/bei Alkoholikern/albern. lächerlich)

Geistesabwesend/Geht hin und her

Gefahr - hat kein Gefühl für Gefahr

Gedanken versunken. in/Gedanken wandernd. umherschweifend/vergehen. schwinden (lesend)/bei unheilbare Krankheit/hartnäckig/Gedankenandrang. einstürmende Gedanken. Gedankenfluss/drängen auf ihn ein und schwirren durcheinander

Gedächtnisverlust - Kopfverletzung/bei Geisteskrankheit/Gedächtnisschwäche (für die Zeit/für Termine. für das Datum/was er gerade sagen will/für Personen/für Orte/für das. was er gesagt hat o. gelesen hat/für Eigennamen)/Gedächtnis gut. aktiv

Frühreif

Froh (# Mangel an Mitleid. Mitgefühl/abends - im Bett)/Frivol

Flieht. versucht zu (um wegzulaufen/aus Furcht. Verbrechen begangen zu haben/mit Angst in der Nacht/nachts)

Fleißig. arbeitsam. Arbeitswut

Feind; betrachtet jeden als

Fehler; macht - in Bezug auf die Zeit/sprechend (stellt Worte an falsche Stelle/

benutzt)/beim Rechnen/in Bezug auf Orte/lesend

Faul (morgens)/Feige

Farben - grün - > - hellgrün/blau - > himmelblau

Fäzes - schluckt seinen/leckt Kuhmist. Schlamm und Speichel auf

Extravaganz

Erschreckt leicht (über Kleinigkeit/abends)/Erregt - stammelt. wenn zu Fremden

spricht/sprechend/lasziv. mit schmerzhaften nächtlichen Erektionen/fiebrig/erwachend „Wie

erschreckt“/durch Unterdrückung von Ausscheidungen/im Bett)

Erschöpfung.; geistige

Erotisch

Ernst

Erkennt eigenen Verwandten nicht/erkennt das eigene Haus nicht

Entmutigt (in Bezug auf Zukunft)

Entfremdet - ignoriert Freunde und Verwandte

Empfindlich (gegen Musik/Lesen/Gerüche/Geräusche (> Musik)/abends)

Eitelkeit

Eigensinnig. Starr-/dickköpfig/Bestimmt

Eifersucht

Diktatorisch

Denken an Beschwerden <
Demenz (von Syphilitikern/Dementia paralytica)/Delirium tremens/Delirium (Ver-

folgungswahn im Delirium/mit Springen/mit Schreien/schrecklich/+ schlaflos/im Schlaf/

einschlafend /Schimpfen/rasend/möchte nackt sein im Delirium/steckt Steine in Mund/

manisch/flüstert zu sich selbst/während Fieber/erwachend/erkennt niemanden/brummt/albern.

töricht/nachts/morgens)

Chaotisch

Bulimie

Boshaft (beleidigend)

Bewusstlos („Wie im Traum“ - weiß nicht. wo er ist/bei Schwindel/bei Meningitis/

bei Diphtherie/morgens)

Bett - möchte im Bett bleiben/Bett abgeneigt. meidet es

Betäubung - weiß nicht. wo er ist/während Schweiß/> im Freien)

Beschwerden durch Zorn (mit Entrüstung)/Uneinigkeit zwischen (Vorgesetzten + 

Untergebenen/Eltern o. Freunden)/angenehme Überraschungen/Sexexzesse/Schreck/Kränkung.

Demütigung/Ichbezogen. Selbstüberhebung/Erwartungsspannung/ Enttäuschung (Ehrgeiz)

Beschimpfen. beleidigen. schmähen

Berührt zu werden abgeneigt/ muss alles Berühren

Beleidigt. leicht

Auf-/Zusammenfahren (durch Umherwerfen der Arme/(wie) durch Schreck/bei

Schläfrigkeit/einschlafend /durch o. im Schlaf/leicht/durch Geräusche)

Argwöhnisch. misstrauisch (hält jeden für seinen Feind/beleidigend/tagsüber)

Aphasie

Antwortet langsam/falsch/unrichtig/einsilbig/denkt lange/antworten abgeneigt

Ankleiden. Anziehen - unfähig sich anzuziehen

Angst [i.B. auf Zukunft/mit Untätigkeit/treibt umher/mit Suizidneigung/nach o.

während o. vor Stuhlgang/um Seelenheil - Glaubensverlust/während Schweiß/nach Schreck/

einschlafend/im Schlaf/mit Müde/während o. vor Menses/ während Hitzewallung/

Gewissensangst/um Gesundheit (von Verwandten)/mit Hitze des Gesichtes/mit Furcht/während

Frost o. Fieber/nach Essen/ist außer sich vor Angst/nachts (vor Mitternacht)/abends/tagsüber)

Angesehen zu werden; erträgt es nicht] Qualvolle Angst (während o. vor Stuhlgang/während Menses/tagsüber)/Furcht [Wasser/Unheil/Unglück/treibt ihn von einem Ort zum anderen/davor zu töten/Tod (drohendem Tod)/Syphilis/Selbstmord/einzuschlafen/Ruhelos aus Furcht/Räuber (erwachend)/Nadeln/Menschen/ Männer/drohender Krankheit/Hunden/mit Herzklopfen/ davor religiösen Glauben zu verlieren/Gewitter/geliebter Menschen; in Bezug auf die Gesundheit/etwas werde geschehen/Geisteskrankheit (nachts)/Flüssigkeit (mit Durst)/verlangt zu fliehen/Ersticken/Epilepsie/eingebildeten Dingen/vor dem Bett/einen Anfall zu bekommen/allein zu sein (aus Furcht sich zu verletzen)/nachts/abends (im Bett)]

Anarchist (Revolutionär)

Alkoholismus (aus Schüchternheit)

Albernes Benehmen

Abscheu (vor dem Leben/vor der Arbeit)

Abneigung - gegen alle Menschen/gegen/Familienangehörige/gegenüber allem

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum