Methylium spp.

x!y

Methylenum coeruleum (Methyl) = Methylen blue/C16H18N6SCl

 

Wird untersucht ob Methylenum coeruleum Alzheimer beinflusst.

Repertorium:

Gemüt: Delirium (bei Typhus abdominalis)

Geistig erschöpft

Magen: Aufstoßen

Bauch: Krebs - Darm

Nieren: Entzündet (akut/+ Scharlach/durch Diphtherie/parenchymatös/durch Scharlach)

Nach Nierenoperation

Blase: Entzündet (akut/gonorrhoisch)

Harndrang anhaltend

Urin: Eiweißhaltig/grünlich

Sediment eitrig nach Nierenoperation

Harnröhre: Absonderung - gonorrhoisch

Weibliche Genitalien: Gebärmutterkrebs

Atmung: Schnappen nach Luft

Auswurf: Blutig gestreift/blutig hellrot mit wenigen Klumpen, Blutgerinnseln

Brust: Entzündetes Rippenfell

Lungenkrebs

Rücken: Schmerz [Wirbelsäule (wund schmerzend)]

Glieder: Krebs (in Oberschenkelknochen)

Schmerz - rheumatisch/in Ischiasnerv

Fieber: Intermittierendes, chronisches Fieber, Wechselfieber

Typhus abdominalis (+ Fieber/+ Aufgetrieben; tympanitischer)

Allgemeines: Abszesse, Eiterungen

Apoplexie in spätes Stadium

Chorea

Entzündete Gelenke bei rheumatoide Arthritis

Konvulsionen (epileptisch)

Krebsleiden (Epitheliom/der Knochen)

Malaria

Pyämie/Sepsis.x

Schmerz (neuralgisch/rheumatisch - gonorrhoisch)

Unempfindlich

Schwäche - nervös

Zittern äußerlich

 

Vergleich: Merc-meth            Siehe: Carbon + Farbstoffen     

 

 

Methylenum bichloratum (Methyl-bchl)

 

Repertorium:

Magen: Art des Erbrochenen: Galle

 

Vergleich: Siehe: Carbon + Chlorum

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum