Natrium hypochlorosum (Nat-hchls) (Na + C + Ca + Cl)

 

Chlor                          Gruppe/Familie                                   Loslassen

Natrium                      Gruppe/Familie                                   Anfang

“Buchführer”

= Nat-m.-ähnlich + schlaff + kraftlos + appetitlos;

Thema: Nahrungsmangel; Lösung: Passiv sein;

Kind: Empfindet Vernachlässigung/wird überhäuft;

Positiv: Musikalisch/freundlich/ sensibel/guter Kommunikation/= pünktlich in administrative Angelegenheiten;

Negativ: Leiden lieber als Beschwerden mitzuteilen. schläfrig nach Mahlzeiten. schwache Knöchel/Knien. Ohr. Prolaps/Gebärmutter wird als schwer empfunden .Ekzem;

Traum: Eine Spinne hat Beute in der Mitte ihres Netzes guckt aber zum Rande. die vom Winde bewegt wird.

 

Komplementär: Sep. Staph.

 

Interkurrent: Tub in Rekonvaleszenz

 

Vergleich: Enthält Nat-c + Calc-m; Nat-s. Nit-ac. Rhus-t.

Siehe: Natrium + Chlorum    

Staph ó Nat-hchls ó Nat-m

 

Antidotiert von: Guai. Puls.                        Mittel. die Nat-m antidotieren

 

Wirkung: phlegmatisch/hydrogenoid

Allerlei: = verwendet im Bleichmittel

 

Repertorium:

Nat-hcls

Gemüt: Albernes Benehmen

Betäubung/bewusstlos

Faul

Hysterie

Lacht (im Schlaf)

Traurig

Wahnideen [sie muss nach vorne fallen/Kopf schwebt/Kopf davon schwebt/Schädeldach wird  davon schweben/wird gleich sterben (vor dem Stuhlgang)]

Schwindel: im Allgemeinen

Blickend nach oben

Zu fallen, stürzen geneigt

Kopf: „Wie leicht“

Schmerz [morgens vor Aufstehen (schießend)]

Ohr: Abszess/geschwollen unter den Ohren

Pulsieren - < Liegen auf dem Ohr/< Seitenlage

Schmerz unter den Ohren < Schlucken

Nase: Nasenbluten - Blut (Eigenschaften) - dunkel, schwarz/geronnen, klumpig

Gesicht: Schmerz [l. (ziehend)/morgens/< bei Ärger, Verdruss (stechend)/> kalte Luft (ziehend)/stechend/< im warmen Zimmer/ziehend (anfallsweise)/erstr. zum äußeren Hals/erstr. Schläfe]

Geschwollen

Mund: Aphthen

Wange Innenseite - rot/geschwollen

Geschmack - metallisch

Geschwüre - Aphthen

Zunge - Geschwüre blutend/runzelig, faltig/geschwollen

Stomatitis ulcerosa, Stomakaze

Zähne: Abbrechen von Zähnen

Lockerheit der Zähne, lose Zähne

Schmerz (nachts)

Innerer Hals: „Wie Klumpen“

Magen: Aufgetrieben

Übel < liegend

Bauch: Schmerz (abwärtsdrängend, zerrend)

Völlegefühl < nach Essen

Wassersucht - Aszites

Rektum: Schmerz [abends/schneidend]

Nieren: Entzündet (parenchymatös - chronisch)

Urin: Eiweißhaltig/braun - dunkel/rauchig/Sediment - weißes Sand/enthält granulierte Zylinder

Männliche Genitalien: Erektionen anhaltend

Sexverlangen heftig/vermehrt

Weibliche Genitalien: Uterus drückt nach oben, wenn sie sich setzt

Fluor

Jucken

Menses - geronnen/zu häufig/schwarz

Metrorrhagie (zwischen den Perioden)

„Als ob Uterus sich öffnet und schließt“

Prolaps - Uterus

Uterus und Uterusregion [Schmerz (abwärtsdrängend, zerrend/“Als ob alles herauskommt“/< Gehen)]

Geschwollene Ovarien (l./< während Menses/Uterus wassersüchtig)

Subinvolution

Brust: „Als ob ein Gewicht würde von der Brustrinne zum Bauch fällt“

Eingezogene Brustwarzen

Rücken: Hautausschläge - Bläschen in Zervikalregion

Schmerz mit Fluor/< während Menses  (Wehtun)

Glieder: Nagelgeschwür (Umlauf beginnend im Nagel)

Schmerz [morgens < im Bett/stechend/Hüfte (und bei Beschwerden der Ovarien)

Geschwollene Handflächen

Schlaf: Einschlafen < Sitzen

Schwer - morgens

Schlaflos (tagsüber)/schläfrig (< nach Essen/< Sitzen)

Verlängert

Haut: Hautausschläge - wund beißend

Allgemeines: 11 h.

Abmagerung/Chlorose

Ohnmacht (< Bewegung)

Schmerz äußerlich (stechend)

> kalte, nasse Anwendungen/< nasses Wetter

Schwäche (< gehend/vor Stuhlgang)

Skorbut

Zittern äußerlich

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum