Guarana = Paullinia cupina (Guar) = (Paull) = Liane.

 

Geheime Augen”

= Coffin. + lange Wirkung/= Coca.-ähnlich;

Gebrauch: Erhöht Ausdauer/aufmunternd/Konzerntration erhöhend, Schweißausbrüche/ Kopfschmerz/Herzrhythmusstörung/Venenerweiterung/Schlaf gestört/Temp.anstieg;

Hungerblocker und Energiedepot bei mehrtägigen Jagdausflügen.

Verbessert Wahrnehmung/lindert Müdigkeit/sättigt. Regt Atmung/Herzleistung/Skelettmuskulatur an.

Nervös/Herz-/Kreislaufstörung/schlaflos

Positiv: Voller Lebenslust + erschöpft durch Arbeit;

Negativ: Auf-/Erregung, auffälliges Benehmen/traurig/depressiv, schläfrig nach essen, Erschöpft durch Arbeit; polare Beschwerden z.B. Durchfall # Verstopfung;

Konzentrationsschwierigkeit (übersehen/-lesen/vergessen);

Repertorium:                        Paull               [Allen]

Paullinia pinnata

Gemüt: Allgemeiner Abscheu

Beschwerden durch Kummer

Delirium

Empfindlich

Erregt

weigert sich zu Essen

Extravagant, maßlos

Faul

Furcht (vor drohender Krankheit/vor Schwindsucht)

Froh/Hochgefühl/lebhaft, munter

Langeweile

Lästig, geht auf die Nerven

Ruhelos

Stumpf

Traurig (tagsüber)

Wahnideen („Als ob rückwärts geht, wenn sie vorwärts geht“/sieht tote Personen)

Weint (erwachend)

Verlangt sich zurückzuziehen

Schwindel: im Allgemeinen

Kopf: Jucken der Kopfhaut am Hinterkopf

Pulsieren - Scheitel/Schläfen

Schmerz [durch alkoholische Getränke/+ Übelkeit/< Kaffee/nervös/pulsierend/durch Tee/Schläfen/seitlich (r./drückend nach außen)]

Schweregefühl in Stirn

Auge: Entzündung

Ohr: Geräusche im Ohr, Ohrgeräusche wenige

Hitze

Schmerz (nachmittags)

Gesicht: Hitze < nach Essen

Mund: Geschmack bitter

Innerer Hals: Entzündung

schabendes, scharrendes Kratzen/Kribbeln

Schmerz (grabend, wühlend)

Äußerer Hals: Jucken

Magen: Übelkeit < nach Schlaf

Rektum: Durchfall bei Kleinkindern

Stuhl: Grün/reichlich/wässrig mit Flocken

Blase: Harndrang vergeblich

Kehlkopf und Trachea: Stimme - heiser, Heiserkeit

Atmung: Beschleunigt

Husten: Kurz/trocken

Auswurf: Gelb/bitter/schaumig/schwierig

Brust: Schmerz im Herz

Glieder: Jucken in Finger/in Hände

Kälte in Arme

Krämpfe in Hände (in Handflächen)

Schwache Unterschenkel

Schlaf: Ruhelos

Schlaflos/schläfrig (< nach Essen)

Träume: Aussätziger zu sein/möchte die Brust öffnen und hineinschauen/Hunde/traurig/von Verstorbenen

Haut:  Hyperpigmentierung

Allgemeines: 7 h.

Verlangt sich hinzulegen/zu Gehen

Matt

Schmerz (neuralgisch/wund schmerzend)

Speisen und Getränke: Abgeneigt: Essen;   <: Alkohol/Diätfehler/Kaffee/Likör/Tee;  Verlangt: Kaffee/Leckerbissen/Obst/Süßigkeiten;

Gehen - Verlangen zu gehen

Schwäche

 

Repertorium:                        Guar

Gemüt: Delirium

Erregt (intellektuell)

Extravagt, maßlos (und harte Arbeit)

Froh

Furcht (vor Schwindsucht)

Lebhaft, munter

Verlangt in Rente zu gehen, sich pensionieren zu lassen

Ruhelos (konvulsivisch)

Traurig (während Kopfschmerz)

Schwindel: Nach vorne zu fallen, zu stürzen geneigt

Kopf: Ameisenlaufen in Schläfen

Blutandrang < nach Essen

Pulsieren [nachmittags/abends/in Schläfen (nachmittags/in Schläfen)

Schmerz (durch alkoholische Getränke/+ Übelkeit/nach dem geringsten Diätfehler/< Kaffee/< während Menses/nervös/pulsierend/durch Tee/wund schmerzend)

Schweregefühl < nach Essen

Auge: Schmerz (während Hitze)

Starren, Stieren

(hartnäckig) zuckende Lider

Ohr: Geräusche im Ohr, Ohrgeräusche

Hören: Schwerhörig

Nase: Härte der Nasenflügel

Gesicht: Chloasma

rot (bei Kopfschmerz)
Schmerz (brennend)

Rektum: Durchfall (nach Erkältung/< Er-/Aufregung/nach den geringsten Unregelmäßigkeiten beim Essen/< warmes Wetter)

Stuhl: Flockig/geruchlos/grün/reichlich/schleimig - grün/wässrig mit Flocken

Blase: Spasmus

Harndrang abends

Kehlkopf und Trachea: Laryngismus stridulus

Brust:  „Wie offen“

Rücken: „Wie Zusammenschnürung o. eines Bandes“

Schlaf: Schlaflos [vor Mitternacht/überwältigend (nach dem Essen)]

Träume: Aussätziger zu sein/Hunde/traurig/

Haut: Hyperpigmentierung

Hautausschläge - Urtikaria

Lupus (erythematosus)

Allgemeines: Chlorose

Chorea

Beschwerden während der Genesung Rekonvaleszenz/ Schwäche (bei akute Krankheiten)

Erbricht während Konvulsionen

Matt

Speisen und Getränke: <: Alkohol/Kaffee/Diätfehler/Likör/Tee: Verlangt: Kaffee/Leckerbissen/Obst;

Verlangt zu gehen/sitzende Lebensweise

 

Vergleich: Enthält: Coff. (enthält 4 - 8% mehr Coffin als Coff.) + Theobromin + Theophyllin;. Nux-v. (Guar hat ähnliche Wirkung)

Puls. Scut. Valer. Tea + Coff + Cocain = ähnlich                       

Siehe: Sapindales + Teagruppe

 

Unverträglich: Bluthochdruck/Herzbeschwerden

 

Antidotiert: Alkohol-/Kaffee-/Teegebrauch (auch vorbeugend) mit Blutandrang zum Kopf

 

Wirkung: aphrodisisch

Allerlei: Ursprung: Arizona            Kletterpflanze/40 Jahre   braucht viele Insekten zur Bestäubung/enthält Guarin (= Vorstufe des Coff)/macht nicht süchtig

Gebraucht in Technoszene

Aus Eifersucht entstanden

Quelle: Pulver in Apotheke

 

Phytologie: Darmbeschwerden (Durchfall)/hemmt Appetit + Durst

Jugendelixier

Wasser treibend/schmerzlindernd/entwässernd

Asthma (= krampflösend)

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum