Kalium phosphoricum (Kali-p)

 

„biochemisches Antibiotikum“

Selbstkontrolle/erschöpft;

= Puls. + reizbar + < Kälte/= Kali-c. + erschöpft/= „homoepatic Valium“;

Thema: (Pflicht hindert) Kontakt (genießen);

Lösung: Überfordert/erschöpft sein;

Verbirgt: Eigene Bedürfnis, zeigt lieb Kind sein;

Mangel erzeugt: 1. Angst/depressiv/Misstrauen/Heimweh/Gedächtnisschwund, 2. Puls klein + schnell danach langsam. 3. Schmerz mit Lähmungsempfinden, 4. Stoffwechsel gehemmt (Nerven degenerieren);

Akut: Krank ohne richtige Beschwerden;

Kind/Anhang: Mürrisch/launisch/schreit/greint, Unruhe+ Bewegungsdrang Angst nachts/schlafwandeln/reden im Schlaf, nächtlichem Wachschrecken, wacht leicht auf + wandert von Zimmer zum Zimmer (will getragen sein); gute Schüler + überfordert (Prüfung/Eltern)/Kopfschmerz/geistig erschöpft/Gedächtnis unbrauchbar/zu wenig Schlaf/liebt fettige Mehlspeisen, Wasser abgeneigt o. Durst auf MENGE KALTes Wasser (Hilfe: Bewegung in frische Luft/Gemüsesuppe/Wasser);

Positiv: (Ausdrucks)freudig/freundlich/unabhängig/kooperativ/unterstützt Familie;

Negativ: A. ERschöpft + Kontrolleverlust, B. Ausscheidungen stinkend/gelb, C. Frostig, D. Schlaflos (aktiver Geist), E. Verlangt alleine zu sein + Gesprächen abgeneigt, F. > Leichte Bewegung;

 

Zart/mager/blass/wachsartige Haut/dunkel/erschöpft/NERvös (weg von zu Hause/Heimweh)/ weinerlich/Nachlassen der geistigen Spannkraft Misstrauen, „Wie nicht genug geliebt von Familie (Bezugsperson) wovon abhängig zur Absicherung ihres Lebens (ihrer Kinder)“; Gesund: pflegt freundlich, fröhlich + hilfsbereit viele Kontakte und erhalten fleißig + korrekt gute Familienbeziehungen; auch Lernen wird als zu erfüllende Pflicht angesehen; Krank: wenn nicht genug unterstützt in der Arbeit um die Familie, schlaflos und zunehmend ausgelaugt;

dogmatisch/konservativ, außer Fassung durch negativer Nachrichten, Arbeit/Lernen = eine Aufgabe/Pflicht, = überfordert/denkt Pensum nicht zu schaffen, hoffnungslos/reizbar/ verbittert, Angst (offene Plätzen/Fremde(s)n/nicht Gesundheit), SCHEU/sensiTIV, Lebensabscheu + Angst vor Sterben - Weinen, Atem stinkt/Mund trocKEN; nach vorne gebeugt + unsicherer Gang, sieht sich zurück wann krank (von Familienmitglieder), (wenig) Schweiß (nur bei Aufregung /Essen), << Lärm, < Aufregung/ Sorgen/Berührung/Bewegung, > Wärme/Schlaf/essen,  Nerven/Tumoren/Diabetes/Hypoglycaemie;

[H.R. Arndt]

Anxious, apprehensive; dreads to meet anyone, even old friends. Very despondent, shy, irritable. Diminution of sexual energy with great prostration after sexual intercourse.

[Vimlen Vaithilingam]

Physical symptoms associated with nervous exhaustion due to prolonged stress and overwork. Mental breakdown after periods of enormous stress, mental fatigue and dullness, headaches from mental exertion, insomnia, offensive diarrhoea and hypersensitivity to stimuli (Kent, 2000).

Schüssler Salze.: Nerven/Muskeln/Antriebsschwäche (Lernunlust)/Erschöpfung/schlaflos/nervös/Melancholie bis zu Schlafbeschwerden. Stress.

Gedächtnisstörungen/nervöse Herzbeschwerden.

Übelriechenden und fauligen Ausscheidungen.

Ursachen: Kummer/Arbeit/Sexexzess/studieren/Stillen/Emotionen/Geräuschen;

 

Komplementär: Anac. (Kali-p = mineralisches An). Calc-p. Caus. Cupr. Mag-p. Nat-c. Sil.

Gaertner

 

Folgt gut: Cycl. Ferr. Ign. Kali-m. Kali-s. Nat-m. Nit-ac. Ph-ac. Zinc-p.

Gut gefolgt von: Cycl. Ferr-p. Kali-p. Nat-m. Zinc-p.

essbare Pilze enthalten viel Kali-p/eignen sich gut in der Rekonvaleszenz.

 

Vergleich: Gaert. Puls. (enthält Kali-p). Magenta. Rosarot.

DD.: Chin. Ferr-p. Lec. Mur-ac. Nat-c. Nux-v. Phos. Pic-ac. Sep.

Siehe: Kalium + Phosphorus + Chamomillagruppe + Anhang (Robert Morrison)

Kalium (allg. arbeitswillig/pflichtbewusst) ó Puls (weinen/> Bewegung + frische Luft/in Ruhe errötet) ó Ferr (Druck arbeiten zu müssen/in Ruhe blass)

 

Kali-c ó Kali-p  ó Phos.

 

Kali-s (Schleimhautausscheidung) + Kali-p (geistige/nervliche Beschwerden) + Calc-p (realitätsfern) = Puls

 

Mag-p (akute Neuralgie) ó Calc-s ó Kali-p (Neuralgie + Lähmung)

 

Nux-v (Kontrolleverlust/Verdauungsbeschwerden) + Zinc (unruhig) + Sep (frostig/Familie abgeneigt) + Nat-m (wach/Erinnerungen plagen) = Kali-p

 

Unverträglich: Nat-m.                                    Fieber/Erregung.

 

Antidotiert von: Am-m. Ars. Chin. Rhus-t. Sulph.

 

Wirkung: choleirisch/sanguinisch/ phosphorisch/typhoid/ringwormoid/psorisch/tuberkulin

Allerlei: Enthalten in alle Körperflüssigkeiten In Stoffwechsel = Kali-p unentbehrlich

 

Repertorium:

KALIUM PHOSPHORICUM (kali-p.)

MIND: - -   Nervous, oversensitive, delicate. - -   Extroverted. Excitable.

   -   IRRITABLE from weakness (Chin). Everything is too much. Impatience at triffles.

   -   Cruel to husband, baby. - -   Haunted by and longing for remembering past events.

   -   Anxious, fearful. Fear something bad will happen, bad news, disease, agoraphobia, when alone. Easily starting. - -   Indifference.

   -   MENTAL EXHAUSTION (Lec, Pic-ac). Difficult concentration. Forgetful for names and words. Mistakes in localities.

   -   Sadness and restlessness from delayed menses; during mental labor (Graph).

GENERALITIES: - -   Chilly, < cold. - -   << mental exertion. -  -   < Coition/Night, 2 - 5 h.

   -   WEAKNESS and easily FATIGUED. - -   Ailments from overwork, excitement, worry.

   -   Malignant tumors.  - -     Weakness after operation of cancer, chemotherapy.

FOOD AND DRINKS: - -   Desires: Vinegar (Sep), cold drinks.

VERTIGO: - -   < Facing the sun.

HEAD: - -   Headache < mental exertion, > gentle motion. - -   Itching at night, 3 - 5 h.

EYE: - -   Weakness from reading, after coition.

EAR: - -   Otitis. Pain < lying down. Chronic otorrhea. - -   Neuralgia left mastoid, < cold air.

NOSE: - -   Hay fever. Violent sneezing, < 2 h. -  -   Itching posterior nares.

FACE: - -   Neuralgia < right, > cold application, talking/motion.

MOUTH - -   Gums swollen and bleeding, esp. with disturbed digestion.

TEETH: - -   Toothache # headache.

STOMACH: - -   Nervous, 'gone' sensation at pit of stomach.

ABDOMEN: - -   Fermentation. Food intolerances.

AFTER: - -   Offensive diarrhea, < fright, while eating, > mental exertion.

MALE GENITALIA: - -   Seminal emissions - -   Strong desiere with urging to urinate.

FEMALE GENITALIA: - -   Offensive leucorrhea.  - -   Menses offensive.

   -   Pain left ovary, > bending double (Coloc), lying on back, or left side.

   -   Desiere increased after menses.

COUGH: - -   < 2 - 2.30 h.

EXTREMITIES: - -   Pain > motion, warmth (Rhus-t).

SLEEP: - -   Sleepless from mental exertion, worries.

 

Kali-p.

Gemüt: Gedächtnisschwäche/Gedächtnis gut, aktiv (verfolgt von vergangenen Ereignissen, an die er sich aber erinnern will)

Furcht (Unheil/Unglück/Tod/Räubern/offene Plätzen/in Menschen(menge)/mit Lebensüberdruss/drohender Krankheit/Kindern - nachts/etwas werde geschehen/Entsetzen, panische Furcht nachts/durch Durchfall/Arbeit/allein zu sein/bei Alkoholikern/nachts/abends)

Feige/faul

Fehler; macht - sprechend (stellt Worte an falsche Stelle)/schreibend/i.b.a. Orte

Essensverweigerung

Erwartungsspannung - Lampenfieber

Erschöpf geistig

Erschreckt leicht

Erregung (nach schlechten Nachrichten/nervös/durch geistige Anstrengung/>/<)

Erkennt Umgebung nicht

Entmutigt

Empfindlich (in Pubertät/gegen Licht/Kinder/gegen Geräusche (während Menses)

Eigensinnig, starr-/dickköpfig

Delirium tremens (und schlaflos)/Delirium (ruhig/nachts)/Betäubung

Brütet, grübelt

Beschwerden durch Zorn/Sorgen/Kummer/Sexexzesse/seelischen Schock/schlechte Nachrichten/Kummer/geistige Anstrengung/Furcht/Erwartungsspannung/Erregung (unterdrückte/des Gemütes)/Angst

Auf-/Zusammenfahren („Wie“) durch Schreck/(im Schlaf/leicht/durch Geräusche/bei Berührung)

Argwöhnisch, misstrauisch

Aphasie

Antworten abgeneigt

Angst (in Bezug auf Zukunft/Seelenheil/hypochondrisch/um eigene Gesundheit/über Geschäfte/mit Furcht/nach Essen/erwachend/nachts (bei Kindern)/abends (im Bett)

Angesprochen zu werden abgeneigt

Abscheu vor dem Leben

Abgeneigt (gegen Familienangehörige/Ehemann)

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum