Spirulina o. Arthrospira platensis (Spirul) = Cyanobakterie.

 

Gebrauch: Übel/Schweiß/ (tagsüber/Ausbruch nachts)/Blähungen/Verstopfung./Durchfall/AppeTIT/Kreislaufbeschwerden;

 

Vergleich: Enthält: Eiweiß (etwa 65%) + Fette (7 – 15%) + Kohlenhydraten (10 - 18%) + Zn + Fe + Ca + Vit. B12 + Inulin + Chlp; Stromatolithen. [Algenachat entstanden durch Cyanobakterie (früher Blaugrünalgen) betriebene Photosynthese/trugen dadurch zu Freisetzung O bei]. Verwertet Kohlendioxid.

Siehe: Klonergruppe + Salzseegruppe + Spiralgruppe

 

Wirkung: Antibakteriell

Allerlei: tropische Seen mit 10 - 20% Na, produziert O in Erdatmosphäre/verwertet Kohlendioxid (= Carb-diox.)/= 1e Lebewesen/= Teil Plankton/enthält 8 essentielle Aminosäuren/4 - 5% Fett/1e Pflanze, die Chlorophyl herstellt

 

Phytologie: Rezept: vermischen mit ungesüßten Apfelmuss/-saft

Bindet Schwermetalle.

Arthritis/Übergewicht/Mangel an Darmflora/Alkoholismus/manisch-depressiv/ältern/ Strahlenschäden/Chemotherapiefolgen

Gebraucht als Nahrungszusatz für unterernährte Kinder

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum