Tarentula cubensis = Citharacanthus spinicrus o. Eurypelma spinicrus (Tarent-c) = Spinne

 

= Tarent. - empfindlich + schwach + Unruhe;

Vergiftung: 1. in 15 Minuten: Bissstelle Rot/geschwollen/Gänsehaut/Schmerz strahlt aus;

2. Weißer Stelle auf Bissstelle umgeben von Schweißperle); 3. Einige Stunden später Gänsehaut + Schweißperle verschwinden, weiße Fleck bleibt und ist umgeben von bläulich-roter Rand; taubes

Empfinden an Bissstelle kann Wochen andauern; (falsche Beschwerden: Lokaler/harter Entzündung, Schwäche (spreizt sich schnell)/Unruhe/Angst/ blasses Gesicht/Schweiß + Kollaps, Herzschwäche);

Negativ: Nervös/unruhig (Füßen), brenNEN + muss bewegen, harte ENTzündung/ angegriffene Teil, SCHWEIß, langsamer Anfang + schneller Verlauf, empfindet Todesschmerz, schläfrig,

> rauchen/Musik/frische Luft;

< Berührung/Bewegung; boils, abscesses, felons or swellings of any kind with a bluish color and intense burning pain. Hautbeschwerden + bläulich + brennen/schneiden;

[Stefan Reis]

Tarentula cubensis (vermutlich = Citharacanthus spinicrus = Eurypelma spinicrus = Kubanische Tarantel).

Diese Art ist zoologisch nicht mehr eindeutig identifizierbar. Vermutlich handelt es sich um eine Spinne aus der Familie der Vogelspinnen (Theraphosidae). Somit müsste sie theoretisch mit Mygale lasiodora

verwandt sein.

Das Arzneimittelbild der beiden Spinnen präsentiert sich jedoch ganz unterschiedlich. In der allopathischen Tiermedizin wird das Gift von Citharacanthus spinicrus zur Behandlung von Krebsleiden verwendet.

Gemüt: Agonie der Sterbenden

- Angst vor dem Tod

- Delirium

- Ruhelosigkeit

Körperlich: Meningitis

- Brust-Ca.

- Keuchhusten

- Erbrechen

- Vagina, jucken

- Uterus-Ca.

- Panaritium

- Zittern der Hände

- Zuckungen der Füsse

- Schläfrigkeit am Tag

Allgemeines:

Abszess, bläulich, schmerzhaft

- Furunkel, Karbunkel

- Gangrän

- Beulenpest

- Diphterie

- Härte der betroffenen Körperteile

- Hitze der Körperoberfläche

- Krämpfe

- Lähmungen

- Schmerzen, brennend, stechend, unerträglich

- Sepsis

Modalitäten: <: nachts/Anstrengung/Kalte Getränke;

Organ:

Bindegewebe

- Blut

- Lunge,

Unterschied: Stärkere Betonung der entzündlichen und septischen Prozesse als bei Aranea.

DD.: Anthr., Ars., Crot-h., Lat-m., Sil., Spinnenmittel

[Dr. Benthack]

In any abscess where there is very severe pain, driving the patient mad.

[Sigrid Häse]

Macht immer eine Show, wo sie geht und steht. Sie schwatzt ungebremst drauf los und zieht sich gern schwarz an. Alles an ihr ist wild: die Gesten, die Arbeit (Workaholic), die Bewegungen, der Sex, das Lachen. Auffällig

sind die Nervenanspannung und die Zap­peligkeit (ADHS), der sie am besten durch Stricken Herr wird. Exzessives Stricken deutet immer auf ein Spin­nenmittel.

Dem ganzen Bewegungsdrang stehen ein starrer, hypnotischer Blick ge­gen­über (sonst eher Schlangen­kenn­zeichen) und eine Vorliebe für Salziges. Hirn- und Rückenmarkserkrankungen: Epilepsie, Meningitis, Rücken­schmer­z,

wie wenn eine Lanze hineingestoßen würde, sowie rückwärts beugen der WS (Meningitiszeichen). Immer ist die Zeit knapp, und sie ist in Eile, sie tanzt sehr gern, hat we­nig Appetit, aber viel Durst. Ihr soziales Verhalten ist

oft manipulativ und sogar hinterlistig;

Repertorium:

Tarentula cubensis

Gemüt: Angst (dass schlechte Tage bevorstehen)

Delirium (während Schmerz/durch Sepsis.)

Faul

Furcht (auszugehen/vor Unfällen)

Sexuelle Gedanken (Tag und Nacht)

Mitgefühl, Mitleid

Reizbar, gereizt (und traurig)

Agonie vor dem Tod

Traurig (> Liegen/schweigsam/Sprechen)

Vergesslich

Weinen

Zorn (< Schmerz)

Kopf: „Wie Brett“ vor dem Kopf

Gesicht: Erysipel - phlegmonös

Mund: Geschwüre (brennend/erstr. ganzer Magendarmtrakt)

Stomatitis ulcerosa, Stomakaze - gangränös

Innerer Hals: Diphtherie (+ intensivem Fieber)

Entzündunge Mandeln - phlegmonös - akut

Magen: Appetit fehlend - morgens - außer auf Frühstück

Bauch: Abszess in Leistengegend

Bubo (mit Brennen/eiternde Bubo)

Schmerz in Leistendrüsen (brennend)

Schwellung der Leistendrüsen

Rektum: Abszess - Zirkumanaldrüsen

Fistel

Genitalien und Sexualität: Jucken

Männliche Genitalien: Jucken

Weibliche Genitalien: Jucken (Vulva)

Brust: Abszess in Mammae

Schmerz in Mammae (brennend)

Tb.im engeren Sinne

Rücken: Abszess (in Zervikalregion)

Hautausschläge - Furunkel (zwischen den Schultern)

Glieder: Abszess in Handflächen

Gichtknoten in Füße

Hautausschläge - dünnes Wasser absondernd/an Unterschenkel - Exkoriation, Abschürfungen, Wundheit/feucht

Karbunkel

Nagelgeschwür (bösartig mit Brennen/im Nagel beginnend - brennend; aggressiv)

Nässen aus ödematösen Unterschenkeln

Ruhelose Füße

Schwankender Gang

Wasser sickert aus den Unterschenkeln

Fieber: Intermittierendes, chronisches Fieber, Wechselfieber/septisches Fieber

Schweiß: an erkrankten Teilen

Haut: Brennen

Entzündung

Erysipel

Bläuliche (Flecken)/livid/purpurn, blaurot

Gangrän (kalt)

Geschwüre (bei alten Menschen/bläulich/brennend/empfindlich/gangränöse Ränder/krebsartig/mit schwarze Basis/tief)

Hautausschläge [brennend/Ekzem/Furunkel (brennend/in kleine Haufen)/Karbunkel (brennend)/Pusteln (bösartig)]

Jucken

Schmerz (wund schmerzend)

Allgemeines: 19 h

Abszesse, Eiterungen – akut/bläulich (marmoriert)/bösartig/brennend/mit durchbohrendem Schmerz/purpurn, blaurot/schmerzhaft/stechend

Bösartiger Krankheitsverlauf

Chorea

Entzündung – heftig/des Zellgewebes/der Drüsen/der Lymphgefäße

zur Herbeiführung von Euthanasie

Härte, Verhärtung

Kollaps

Pest [Beulenpest (Prophylaxe dagegen)]

Schmerz [brennend [„Wie durch heiße Kohlen“)/heftig/bei Krebsleiden/äußerlich (brennend)]

Schwarzfärbung äußerer Körperteile - kalt

< beim Schweiß

Speisen und Getränke: <: Süßigkeiten/Zucker;

Plötzlich auftretende Symptome

> Rauchen

Schwäche (bei akute Krankheiten/durch Schmerz)

harte Schwellung

Sepsis (während Frost)

Syphilis

Bisswunden, Bisse - giftiger Tiere/von Spinnen

Desorganisation

 

Komplementärmittel: Ars. Lyss (= An).

 

Folgt gut: Anthraci. Thuj.

 

Vergleich: Enthält: Hydr-ac;  Quelle: remedia.at (Ausgangsstoff: lebende, kubanische Vogelspinne/das Gift hat nekrotisierende Wirkung).

Furunkel usw.: Ars. + Anthraci + Tarent-c. 

Siehe: Spinnen + Giften- + Hydrocynicum acidum- + Tarentula-hispanicagruppe

                                               Tarentula  cubensisgruppe

Anthraci.: = Nat-m-ähnlich + frostiger + liebt Sonne/= Ars + Karbunkel/= Atro-ähnlich/= Tarent-c + weniger Schweiß/UNruhe/+ < rauchen

Extasy.: = Ephe-ähnlich/= Tarent-ähnlich.

Lach.: Tarent-c. gleicht bei Karbunkeln; Schmerz = grässlich

Tarent-c  = Tarent.: - empfindlich + schwach + Unruhe

 

Antidotiert: Anthraci. Lycpr,

Antidotiert von: Anthraci. Ars. Bov. Carb-v. Cupr. Lach. Led. Tab,

 

Allerlei: = größer/haariger/giftiger als Tarent/hergestellt aus verrottetes. Exemplar

Theranekron®: = D2/a homeopathic remedy prepared from the spider Tarantula cubensis. The whole spider is processed and diluted in 60% alcohol and potentiated following the rules of the

“Pharmacopeia germanica”.

Necrotising - demarcation - stimulation of healing: stimulates the demarcation of necrotic tissue in inflammatory and purulent processes. Epithelialisation and a faster healing process are induced.

Its antiinflammatory properties inhibit the continuing of already present inflammation. Resorption of body fluids is also stimulated by Theranekron, leads to reduction of swelling and oedema.

Practical use in buiatrics: different diseases of the hoof, the udder and the birth canal (panaritium/laminitis/rotten foot disease/arthritis/abscesses/injuries and others. Blunt trauma to the udder,

eczema and udder oedema associated with mastitis. Injuries of the birth canal in cattle, as well as retention of the fetal membranes. The use of Theranekron stimulates the healing process and eases

the release of the placenta.

Practical use in dogs: therapy of purulent and necrotic processes. Repeated application of Theranekron leads to demarcation and shrinking of swelling to make surgical extirpation easier.

With abscesses and inflammation of the skin and its appendages the antiinflammatory, resorption stimulating and demarcating effect are very useful.

S. Amerika Shamanen: Vogelspinne helfen mit der Seele. zu kommunizieren

 

 

Vorwort/Suchen.                                Zeichen/Abkürzungen.                                  Impressum.