Pyrus communis (Pyrus-c) = Birne

 

[Ulrike Schmutzer]

Saure Birne

[Ulrich Arndt]

Essenz aus Blüten, unterstützt unruhige Menschen, hilft bei Entspannung und Meditation, gibt Kraft, Schutz, Ruhe und Ausgeglichenheit. Für Menschen, die in einem der Feuer-Sternzeichen Widder, Löwe, Schütze geboren sind und für cholerisch reagierende Personen kann sie zum Ausgleich der feurigen Konstitution dauerhaft verwendet werden.

 

 

Negativ: Augen irritiert, „Als ob Taille zusammengeschnürt“, Krämpfe in Gebärmutter/Blasen/Herz;

Pyrus contains gritty particles like sand/verbunden mit Sulph./Cinnb./Vulkan

 

Vergleich: Enthält: Bor;

Chim-m. (= bitter Wintergrün/= Poirier enombelle/= Wintergreen/= ground holly/= king's cure/= love in winter/= prince's pine/= rheumatism weed).

Malus-c. (Pyrus enthält weniger Säure/stammt vom gleichem Urform wie Malus-c). Ochina serrulata (= Wilder Birnbaum/= bird’s eye. Malphigiales. Bonsaigruppe.).

Sechium edule (= chayote/= vegetable pear/= christophene/= alligator pea/= chayote).

Strychnos henningsii. (= Afrikaans: koffiehardepeer/rooi bitter bessie English: coffee bean strychnos/= coffee hard pear/= Natal teak/= panda’s strychnos/= walking stick, Zulu: umdunye,

umnonono, umqalothi).

Uva. (= Pyrus-ähnlich).     

Siehe: Rosales

 

Allerlei: Gerechtigkeit/Verwaltung/langes Leben

Malus und Pyrus sind aus der gleich Urahne gezüchtet

 

Phytologie: Sammeln: Knospen/Blätter

Blasen- /Nierenkatarrh/Bettnässen

Diät gekocht: für Herz/Nieren/Kreislauf/Bluthochdruck/Magen

Frischer Saft: Herz/Kreislauf/Bluthochdruck    Tee aus Blätter für gleicher Zweck

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                Impressum