Jasminum officinalis (Jasm) = Jati (I)

 

Akut: FieBER + Infektion ;

Positiv: Liebend/mitfühlend/empfänglicher Geist;

Negativ: Verärgert/sorgenvoll/gleichgültig/ohne Selbstvertrauen/Kopfschmerz/ schlaflos, Emotionelle Beschwerden/Träume (vorhersagend), Kopfschmerz

Helplessness; feeling of.

    Convulsions or rigidity.

    Weak pulse. Faintness;

Repertorium:

Gemüt: Bewusstlos/Koma

„Wie hilflos“

Auge: Pupillen erweitert

Rücken: Opisthotonus

Allgemeines: Konvulsionen (tetanische Starre; Starrkrampf)

Ohnmacht

Schwarzfärbung äußerer Körperteile

Schwäche

 

Vergleich: Enthält: Skatol.; Enthalten in: Chanel. no. 5; Gels. (= Wilder Jasminwurzel/= Gelber Jasmin). Holarrhena pubescens (= Jasminbaum/= Elfenbeinbaum/= Osterbaum Bonsaigruppe Gentianales.).

Jasminum nudiflorum = sieboldianum (= Winter.-Jasmin/Lamiales.)

Murraya paniculata (= Orangenjasmin/= Orangenraute Sapindales.).

Philadelphus coronarius (= pfeifenbaum/= fluitenboom/= wilder jasmin. Cornales.).

 Siehe: Lamiales

 

Unverträglich: FieBER/FROST

Antidotiert von: < warmes baden

Wirkung: aphrodisisch           

Allerlei: hilft Mantra’s zu verwerten/gebrauchen                      

Jasmin-pheromon

. wirkt schnell

Phytologie: steigert Wohlfühlen/hebt Stimmung an/lindert Depressivität/Gemütsschwankungen/Mangel an Vertrauen/lindert Depressivität

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum