Asa foetida (Asaf) = Ferula/= Hingu (I)/= A wei/= Stinkasand/= Teufelsdreck/= Harz

 

= All-s + intensiv ;

Thema: Ausgleich; Lösung: Wechseln;

Vergiftung: Muskelzucken in Wellen;

Negativ: A. Hysterische Anfälle/hypochondrische Beschwerden nach Unterdrückung Ausscheidung o. Ausschlag o. Emotion; B. Absonderung riecht übel (Aufstoßen); C. EmpfindLICH gegen Berührung (befallene Teilen);

 

Dick + schlaff/kräftiger Teint, (versteckter/Platz) Angst (steigt vom Bauch hoch/< essen/Verdauung/Tod/Lähmung/Hirnerweichung), Angst und mangelndes Selbstvertrauen durch plötzliche gewaltsame Angriffe, die zu Unsicherheit und Inaktivität führen.

Nervös/launisch/hysterisch/sanft/depressiv/unzufrieden mit sich/möchte Aufmerksamkeit, erregbar/ungewöhnlicher Klarheit # träge/geistesabwesend/unaufmerksam/erschöpft # Beschwerden/Benehmen; kein Durchstehvermögen/scheint Beschwerden zu übertreiben + sieht gut aus, will etwas + danach sofort was anderes; isst hastig, stechen, BErührungs-/schmerzempfindlich, bohrender/ausstrahlender Schmerz + /o. Taubheit, Blähungen + Aufstoßen, < sitzen/nachts/ Ruhe/warme Umschläge/Wunden versorgen, > langsame Bewegung/im Freien/Druck, Auge, skrofulös/Geschwüren;

[Subrata K. Banerjea]

Great distention, with sensation of emptiness and weakness. Expulsion of air upwards, never goes downwards. Flatulence and regurgitation of liquids. Rising up feeling > external

pressure;

 Übel Magen/Darm (Blähungen)/ Kolik/colic. Gelenkschmerz: einreiben mit Paste ;

Ursache: Unterdrückte(r) Ausscheidung(en)/Hautbeschwerden/Emotionen/Ausschlag;

 

Komplementär: Caust  Hekla. Puls. Sil. Thuj

 

Folgt gut: Arg-n. Aur-met. Castm. Chin. Coff. Crot-t. Hep. Ign. Meny. Merc. Mosch. Tarax. Valer

Gut gefolgt von: Abies-n. (wann Asaf. versagt). Arg-n. Aur-met. Castm. Chin. Crot-t. Hep. Ign. Merc. Mosch. Valer.

 

Vergleich: Liebt Na-arme Boden; Enthält: Ferr-p + S + Harz; Asaf w (Wurzel). Merc 

DD: Carb-v. Chin. Hep. Ign. Lach. Mosch. Sumb. Valer.

Ammc (= Ant-t.-ÄHNlich + wann Ant-t versagt/= Asaf-/+ Feru-g-ähnlich)

Aur. (Knochenleiden/Iritis); Hep (Empfindliche Geschwüre/Schwäche bei Schmerz); Ign. (Hysterie); Mosch. (Hysterie/Lungen/Krämpfe/Ohnmacht); Puls. Thuj. Valer.      

Siehe: Apiales + Lachesis + Anhang (M.L. Tyler) + Lacs vegetabile

Ammoniums Feru-g Asaf

 

Unverträglich: FieBER/Übersäuerung/Hautausschlag/Schwangerschaft

 

Antidotiert: Ant-t Caus Chin Merc Op Puls Thuj             Alkohol

Antidotiert von: Camph Caus Chin Elec Merc Puls Valer

Materielle Gebrauch: Elec.

 

Wirkung: 20 - 40 Tage  l .seitig            psorisch/syphillitisch/sykotisch/pletorisch/phlegmatisch/  sanguinisch/aphrodisisch/antiabortiv/tuberkulin/carcenoid

Allerlei: Kleinasien bis Indien Stein-/Salzwüste

Hat 5 Jahren nur Grundblätter, danach Wachstum: bis 3 M Höhe, danach in 14 Tagen Samenreife                                         Zweigen als Rute gebraucht

 

Phytologie: erhältlich in Pulverform. Nerven/Atemwegen/Ausscheidung/Kreislauf/nervöse Verdauungs(beschwerden)/Wechseljahren. + schlaflos/Knochen-/Drüsenbeschwerden,

Folgen fehlerhafte Nahrung

Blut verdünnend/Blutdruck senkend

 

Repertorium:

ASA FOETIDA (asaf.)

Gemüt: Hysterische Unruhe und Angst.

- Unbeständig und veränderlich, kann bei nichts aushalten; verlangt jetzt eins und dann das andere, geht hierhin und dorthin. - - Freudeausbrüche mit gelegentlichen Lachanfällen.

- Todesahnungen. - - Angst, traurig - - Übellaunig, gereizte Stimmung.

Sensorium: Ohnmachtsanfälle während Kolik Höhepunkt erreicht hat.

- empfindlich, physisch o. psychisch. - - Betäubende Spannung im Kopf, meistens an der l. Seite; < Nachmittags/Abends/krumm sitzend/nach im Bett gehen/Aufsitzen.

Kopf: Druck seitlich im Kopf o. Schläfen wie vom dumpfen Stich, < Berührung.

- Fliegender Stich von innen nach außen in Stirn/Schläfen/Kopfseiten.

- „Wie Klatschen und Rieseln“ hinter dem oberen Teil des Stirnbeines.

- Jeder Kopfschmerz < gegen Abend/im Zimmer/Ruhe/sitzend/liegend; < beim Aufstehen o. Bewegung in freier Luft.

Kalter Schweiß an Stirn.

Augen: Trockenheitsgefühl in Augen. o. nächtliche klopfende Schmerzen in und um Augen und im Kopf. Syphilitische Iritis.

- Scharfer Schmerz, erstr. vom Auge in Kopf, auf Berührung. o. Ausgedehnte, oberflächliche Geschwürbildung auf Kornea mit brennenden, stechenden o. drückenden Schmerz von innen nach außen; < Ruhe/Druck.

Sehen: Nebel vor Augen

Ohren: Schwerhörig mit dünnem, eiterartigem Ausfluss von unangenehmem Geruch.

o. Unangenehmer Ausfluss aus Nase; Gestank aus Nase.

- Schmerzlose Spannung über Nasenknochen mit Taubheit. - - Anschwellung und Entzündung, welche Knochen befallen mit Gefühl, „Als ob Nase bärst“.

Gesicht: Hitzeüberlaufen im Gesicht. - - Kleine Tuberkeln in Backen.

Ziehende Schmerzen und Karies des Unterkiefers, mit Speichelfluss.

- Lippen aufgedunsen, Unterlippe und Mundwinkel am meisten.

Zähne: Stumpf. - - Starkes Ziehen in untern Schneidezähnen. - - Gaumen tun weh.

Mund: Zunge etc.: Fettiger Geschmack im Mund und am ausgespucktem Schleim.

Speichelbildung überwiegend vermindert, ausgenommen bei Mercurial-Karies, wenn scharfer Speichelfluss vorhanden ist. - - Brennen im Mund.

Schlund: Brennen, darauf Wehtun in den Fauces.

- Durchschießende Stiche von Brust hoch nach Ösophagus. - - Empfindlich im Schlund. o. „Als ob eine Kugel im Schlund herauf steigt“, was das Atmen erschweren kann.

- Trockenheit und Brennen im Ösophagus .o. im Ösophagus, „Als ob peristaltischen Bewegungen von unten nach oben gehen“; Globus hystericus.

Verlangen, Widerwillen:  Verlangt Wein. - - Abscheu gegen Nahrung. - - Bier schmeckt schleimig + abgeneigt.

Magen: Essen und Trinken: Nach Essen: Druck im Magen, Stiche um untern Rippen, Spannung im Bauch; Drehen und Winden in Gedärm. - - erschwertes Atmen; fieberhafter Zustand.

- Nach Trinken: Schwere/Kältegefühl in Eingeweiden; Durchfall. Übelkeit und Erbrechen :o. Aufstoßen; Geruch nach Knoblauch, ranziger, scharfer o. fauler Geschmack. o. Blähungen gehen statt nach unten aufwärts ab. - - Kontraktion des Zwerchfells wie beim Schluckauf.

11 h Pulsieren in Herzgrube, das ein Schwächegefühl verursacht.

- Vollheitgefühl im Magen. - - „Wie Leerheit und Hinfälligkeit“ im Epigastrium.

- Drückender, schneidender, stechender Schmerz in Absätzen, nicht regelmäßig.

Bauch: Hypochondrien: Stiche wie im Zwerchfell, r.

- Hitze in Milz und Bauch. - - Druck sitzend im Scrobiculum nach der Leber hin.

Bauchschmerz, „Als ob Eingeweide zerrissen o. zerschnitten“, Seiten tun stellenweise weh „Wie wund“ + „Als ob etwas aus Brust in Hals hochsteigt“; < Druck .

- Blähungskolik, mit Pulsieren im Unterleib; sehr schmerzhafte Auftreibung des Unterleibs, Poltern; < nach Abgang von Winden.

Stuhl etc.: Wässerige Stühle von widerlichem Geruch; profuse und grünliche Entleerung.

- Sehr übel riechender Durchfall mit Kolik; Abgang stinkender Winde.

- Hartnäckige Verstopfung: bei Unterleibs- und Hämorrhoidal-Krämpfen.

- Es geht nur Schleim ab, keine Fäces.

Harnorgane: Urin braun und von prickelndem Geruch.

- Blasenkrämpfe während und nach Urinlassen.

Männliche Geschlechtsorgane: Stechen „Wie von Nadeln“ im Penis.

- Ziehen in der Eichel, < während des Nachmittags.

Weibliche Geschlechtsorgane: Erregter Geschlechtstrieb. - - Menses zu häufig/zu spärlich/kurz

- Wehenartige Schmerzen in der Uterus-Gegend mit Schneiden und Herunterdrängen.

- Herunterdrängen in Genitalien, <  Fahren. - - Uterusgeschwür, empfindlich und schmerzhaft.

- Profuse, grünliche, dünne und übel riechende Leukorrhoe.

- Geschwulst und Entzündung der Geschlechtsteile.

Schwangerschaft: Mangel an Milch, mit Überempfindlichkeit.

- Brüste strotzen von Milch wie im 9e Monat, ohne dass sie schwanger ist.

Larynx: Stimme schwächer, heiser.

- Glottiskrampf # mit Kontraktion der Finger und Zehen.

Atmung: Krampfhafte Zusammenschnürung der Brust, als könnten die Lungen sich nicht ganz ausdehnen. - - Brustbeklemmung erstr.in den Schlund; beschleunigtes Atmen.

Husten: Reiz zu trocknem Husten. - - Husten gähnend.

- Stickhusten, (Säuglingen), der wie Krupp tönt; rasselndes Atmen, ängstlich und unruhig, Brust und Bauch heiß, Urin blass. - - Heiserer, schallender kurzer Husten, der durch Kitzel in der Trachea erregt wird, mit Gefühl von Asthma in derselben; krampfhaftes Zusammenziehen im Thorax und Anhäufung von faserigem Schleim.

Brust: Druck und Brennen unter Sternum häufig mit Husten.

- Druck auf der Brust wie von einem schweren Gewicht.

- Brennen in der Brust, geht durch beide Arme und durch Unterglieder in Zehen hinunter.

- Einzelne heftige Stiche von innen nach außen in kurzen Zwischenräumen; dieselben kehren bei Berührung der Brust wieder. - - Drückendes Stechen in der Brust.

Herz, Puls: Nervöses Herzklopfen mit kleinem Puls; von Überanstrengung und Unterdrückung von Ausflüssen (bei Frauen).

- Puls: unverändert; ungleich; gewöhnlich sehr beschleunigt aber klein.

- Druck in der Herzgegend „Als ob Herz zu voll und ausgedehnt“, kleiner Puls.

Hals, Rücken: Bei Bewegung Ziehen in l. Seite des Halses nach unten.

- Stechen in den Rückenmuskeln .- - Brennen längs des Rückgrats nach der l. Seite hin.

- Dumpfer Schmerz o. Ziehen und Schneiden unter Schulterblättern.

- Innerer Schmerz längs dem letzten Rücken-/ersten Lendenwirbel.

Glieder: „Wie Kratzen“ am Processus styloides der Ulna.

- Zucken im Schultergelenk; im Deltoidmuskel. - - Stiche und Rucke im Oberarm.

- Ziehender Schmerz längs des Oberarmes hinunter nach dem Ellenbogen, ein feines Stechen im Ellenbogen. - - Reißen im Vorderarm nach den Fingerspitzen zu.

- Bei Bewegung der Finger Schmerz im Vorderarm.

- Reißende Stiche, darauf Brennen im r. Vorderarm.

Wenn bei Eiterungsdurchbruch bevorzustehen scheint. - - Karies in Tibia.

- Geschwulst um Fußknöchel, kann Fuß nicht gebrauchen.

- Stechendes Gefühl am Ballen der großen Zehe auftretend.

- Schmerz „Wie Knochensplitter in r. Fibula“, gerade über äußeren Malleolus. Nach Verrenkung. - - Geschwulst und Karies der Fußknochen.

- Zucken der Arm- und Beinmuskeln. - - Schmerz besonders in Flexions-Seite der Glieder.

Lage etc.: Fortwährender Wechsel der Lage.

Nerven: Hysterie mit vielen Beschwerden im Schlund  o. Speiseröhre

- Zucken/Rucke in Muskeln  - - Chorea. - - Ungeschicklichkeit des Körpers.

Schlaf: Schlafneigung/Schlaflos nach Mitternacht/Gegen Mitternacht Schmerz in l. Körperhälfte.

Temperatur und Wetter: < im Zimmer als im Freien. - - Verlangen nach freier Luft..

Frost, Fieber, Schweiß: Frost, Kälte und Trockenheit der Haut; auch bei Karies etc. täglich zwischen 15 - 16 h.. Kälte und Zittern, dabei unerträgliche Stiche im Kopf.

- Nachmittags Schauerüberrieseln längs des Rückens. - - Gelegentlich kalte, feuchte Haut.

- Nach dem Mittagessen Gesichtshitze mit Angst und Schläfrigkeit, ohne Durst.

Anfälle: Intermittierender kneifender Schmerz in Geschwüren.

Empfindungen: Taubheit bei  Schmerz. - - Brennende o. drückende, durchbohrende Schmerz in Muskeln. - - Schmerz „Wie von Splittern“.

- Zermalmende Schmerz, < nachts. - - Schwere im ganzen Körper.

Gewebe: Drüsen hart/geschwollen/heiß und Klopfen in denselben, mit durchschießenden stoßenden Schmerzen. Neuralgie im Stumpf nach Amputation des Oberschenkels. Ostitis, Karies, bläuliche Röte und Geschwulst der Teile. Geschwüre mit bläulichen Rändern, hart, bei der leisesten Berührung schmerzend, durchsichtiger und dünner, sehr übel riechender und ichoröser Eiter. - - Weiche Verdickung der Knochen, ebenso Verkrümmung derselben.

-  Körper aufgedünstet.

Haut: Geschwüre mit hohen, harten Rändern, bläuliche, etc. gegen Berührung empfindliche, leicht blutende; Eiter profus/grünlich/dünn/übel riechend, selbst ichorös. Durchschießender Schmerz um Geschwür herum. Geschwüre werden schwarz.

- Alte Schäden brechen auf und werden schwarz.

Lebensalter und Konstitution: Venöse, hämorrhoidale Konstitution.- - Nervöse Leute.

- Phlegmatisches Temperament. - - Skrophulöse, gedunsene, plumpe Kinder.

- Syphilitische Kranke, welche viel Merkur genommen haben.

 

ASA FOETIDA (asaf.)

   *   UNSTEADINESS. Hysterical, nervous symptoms.

MIND: - -   Oversensitive. Excited at trifles. - -   Hypochondriacal with hysterical anxiety.

   -   Anxiety, fear of death after eating. Fear of paralysis.

-         Hysterical, nervous. Unpredictable behavior. Unintelligible speech, rhythmic motions in arms and legs, constant chewing, convulsions, paralysis.

   -   Alternating moods. Capricious. Spasmodic laughter.          

   -   Excitable sexually. Flirting. Nymphomania.

GENERALITIES: - -   Excitement # stagnation.

   -   << after eating. < At rest/at night.            - -   > Slow motion. Open air. Pressure.

   -   NERVOUS affections: chorea > holding on to something/epilepsy./ twitching, trembling.

   -   FAINTNESS, < after coition/reading/sleeping left sided, > deep  breath.

   -   Numbness of affected parts.- -   Sensation of internal plug.

   -   Obesity. - -   Ulceration with offensive discharges.- -   Abscess with chronic suppuration.

   -   Ailments from suppressed emotions, discharges, eruptions.

   -   Violent, hard throbbings. Venous stasis.

   -   Affections of bones: fistulae, periostitis, osteitis. - -   Deep syphilitic cases.

HEAD: - -   Congestive headache. - -   Sensation of a plug pressing.  - -   Numbness of scalp.

EYE: - -   Deep seated inflammation with ciliary pain. Iritis. - -   Ulceration of cornea. - -   Coldness of canthi.

EAR: - -   Hearing impaired with offensive otorrhea.  Karies.

NOSE: - -   Karies. Offensive discharges.

FACE: - -   Phletoric. Dark red, dusky. Hot. - -   Numbness of bones.

MOUTH: - -   Grinding teeth. - -   Nodosities on palate.

THROAT:  - -   SENSATION of LUMP/BALL RISING from STOMACH, with difficult breathing.

   -   Reverse PERISTALSIS in oesophagus. Everything comes up, nothing goes down.

   -   Spasms of oesophagus, glottis, alt. with contraction of fingers/toes.

STOMACH/ABDOMEN:  - -   FLATULENCE. Great DISTENSION of abdomen,

       INCARCERATED FLATUS; EXPLOSIVE ERUCTATION.- -   Pulsations.

STOOL: - -   Offensive.

FEMALE GENITALIA: - -   Bearing down .- -   Leucorrhea: greenish, offensive.

RESPIRATION: - -   HYSTERICAL ASTHMA, < coition, eating.

CHEST: - -   Spasmodic tightness of the chest. - -   NERVOUS PALPITATIONS.

   -   Milk in non pregnant women. Deficient milk; milk is thin, bluish.

EXTREMITIES: - -   Cold hands with hot face.

   -   Cramps, twitchings, contractions. Chorea. - -   Numbness  - -   Bone pains.

SKIN: - -   Deep ulcers, spreading, with highly sensitive, bluish edges; with offensive discharge, surrounded with varicose veins.

   -   Old cicatrices break open, turn purple/black, esp. of amputated limb.

 

Asaf

Geist: unbeständiges wechselhaftes Verhalten, Schwanken zwischen Erregung und Trägheit; extrovertiertes, theatralisches Verhalten (gestikulierend, wechselhaft/Weinen und Lachen/hypochondrisch); selbstunzufrieden mit Klagen; hysterisch funktionelle Beschwerden vor allem Verdauungstrakt; hysterische Krämpfe, Ohnmachtneigung

Verdauungstrakt: Symptomen der umgekehrten Peristaltik, Globus hysterikus steigt vom Magen nach oben; starke Aufgetriebenheit, explosives Aufstoßen übel riechend (ranzig), kein Blähungsabgang

Glieder: Periostentzündung, die zu tiefen Ulcera führen; Hautulcera mit blauen Rändern; tiefe Geschwüre, die schnell entstehen, sehr berührungsempfindlich, Absonderungen übel riechend, schlechte Durchblutung durch venöse Stase; Abszesse mit dünnem grünlichen Eiter übel riechend

< nach Essen/Trinken/im Zimmer/warme Anwendungen; > im Freien, 

 

Gemüt: Zorn

 Willensschwäche

 Widerspruch unverträglich

 Weinen während Schmerz/nach Angst

 Wahnideen - vergrößert/glaubt, er würde gleich sterben/sei geschwollen

 Verwirrung, geistige (Sitzend/mit Schwindel/nachmittags/morgens)

 Unzufrieden (mit sich selbst)/Unternimmt vieles, hält aber bei nichts durch, bleibt nicht dabei/Ungeschickt

 Unentschlossen  wankelmütig/bei Projekten/> im Freien)

 Unbeständig/Unbesonnen/Unbehagen/übertreibt Symptome

 > Trost

 Traurig (nach Essen/durch Druck in Brustgegend/ängstlich)

 Torpor

 Todesempfinden/Suizidneigung; Neigung zum Selbstmord

 Stumpf (nach geistige Anstrengung)

 Streitsüchtig

 Stimmung, Laune - wechselnd, wechselhaft/veränderlich

 Sprechen von Beschwerden

 Sinne scharf/abgestumpft, stumpf

 Selbstsucht, Egoismus

 Schreien # Lachen

 Schreiben - < Gemütssymptome

 Ruhelos (hysterisch/hypochondrisch/durch unterdrückte Hautausschläge/ während Frost/Herumwerfen im Bett/ängstlich/nachts)

 Reizbar, gereizt (während Menses/# gleichgültig)

 Qualvolle Angst (nach Essen)

 Phantasien - übertrieben, hochfliegend

 Nymphomanie

 Mürrisch - Husten (vor Anfällen von/morgens)

 Lustig, fröhlich

 Lesen - < Gemütssymptome

 Launenhaft, launisch

 Lachen (krampfhaft/bei übermäßiger Freude/#  Weinen)

 Kummer - Anfälle von Kummer/Klagen/Jammern

 Konzentration - schwierig

 Ideen, Einfälle - Reichtum an, Klarheit des Geistes/Mangel an

 Hysterie (bei tiefgreifender, skrofulöser Konstitution, Psora o. Syphilis/hysterische Ohnmacht/nach Unterdrückung von Absonderungen)/Hypochondrie

 Gleichgültig, Apathie (gegenüber allem)

 Gesellschaft - Verlangen nach (< wenn allein)

 Geistige Anstrengung (</abgeneigt)/geistesabwesend

 Gehen - hin und her

 Gedächtnisschwäche/gut, aktiv

Froh/Ausbrüche von Freude mit Gelächter/Erregt (mit Herzklopfen/nach unterdrücktem Fluor/durch unterdrückte Ausscheidung)

 Faul

 Erschöpfung.; geistige

 Empfindlich (gegen Schmerz)

 Chaotisch

 Bewusstlos (vorübergehend/sitzend/durch Lesen/nach Koitus)/Betäubung

 Beschwerden durch Sexexzesse/Gemütserregung

 Berührt zu werden abgeneigt

 Auf-/zusammenfahren im Schlaf/nachts

 Angst (treibt von einer Stelle zur anderen/hysterisch/hypochondrisch/während Fieber/nach Essen/durch Erregung/#  Schmerz in Gelenken; gichtig)/Furcht (Unheil/treibt ihn von einem Ort zum anderen/Tod

(bei Herzbeschwerden)/in Menschenmenge/aufsteigend vom Magen/vor Lähmung (Gehirnerweichung/nach  Essen/Einsamkeit/allein zu sein/kommt vom Bauch)

 Alkoholismus     

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                 Impressum