Asparagales = Pflanzen.x

 

Werden nicht mehr zu Liliales gerechnet. In Homöopathie Liliales-ähnLICH [Polarität von Himmel (Spiritualität + Reinheit) und Erde (animalische Instinkte/Sex) auszubalancieren versuchen (Probleme Beckenregion/Ohnmacht)] + vertikale Ebene der Verbindung mit dem Menschen [Umarmung der Menschheit (Probleme mit Beziehungen + Partner)]/darum viele Probleme in HERZ-/MAGENregion;

Strong allergies to chemicals, smells, perfumes, dust, or other substances.

Religiös

* Agavaceae

Agav.

Agav-a.                               

Agave polianthes = Tuberose = Nacht-hyazinthe.x

Agave sisilana = Sisal Fasergruppe.

Chlorogalum pomeridianum = California soap.root/= Amole/= "wild potato."

Chlorophytum comosum = Spider plant/= Grün-lilie. air filtering plants.

Phorm. = Agav-ähnlich

Yuc.

* Alliaceae

das Problem der Moral (purity)/wie Asparagales das Problem Spiritualität + Reinheit mit irdischen Bedürfnissen und Instinkten im Einklang zu bringen und besonders i.B. auf Beziehung zu Menschen; speziell spirituell religiöses Bedürfnis nach Monogamie + Reinheit der Ehebeziehung; trotzdem vorhandene starke Sexualität kann zu inneren und äußeren Konflikten (Schuldgefühle/Ehestreit) führen, wenn der Partner die starke Sexualität nicht befriedigen kann o. mag; der innere Kampf zwischen monogamen Ideal und sexuellem Bedürfnis kann körperliche Symptome erzeugen (Heuschnupfen/Genitalinfekte) und Träume von steigendem Wasser

All-p. = Lauch Alliaceae.

All-s. = Cina + milder

Allium schoenoprasum = Schnittlauch/= Jacobszwibel Alliaceae.

All-u. = Hexenzwiefel/= Daslook/= Bärlauch/= All-s-ähnlich

All-v. = Kraailook

* Amarylidaceae

Gastroinestinestract, Herzbeschwerden; ohnmachtsartige Schwäche

Amaryllis formosissima. = Jacobslilie

Leucoium vernum = Großes Schneeglöckchen/= Märzbecher/= Frühlings-Knotenblume/= Märzglöckchen

* Galanthae

Acis. = snowflake

Gala.

Haemanthus albiflos = Elefantenohr./= Zimmerpflanze

Narcissus moschatus

Narc-po.

Narc-ps.

           * Asparagaceae

das Problem der Moral (purity)

Das sulfurische Thema der Liebe + Harmonie im Sinne von Moral, betrügen + betrogen werden i.B. auf göttliche Moral.

Aloe arborescens = Schwert.aloe

Aloe dichotomia = Köcherbaum Namibia Staatssymbol. Sonne und Luftgruppe.x

Aloe. = vegetabiles Sulph + chronisch + Bauchplethora

Aloe ferox.

Aspar.

Asparagus racemosa.

Asphodelus ramosus = Ästige Affodill (Asphodelaceae)/Persephone geweihte Totenblume/bewächst den Asphodeliengrund + = Nahrung der Toten/Persephone trägt einen Kranz aus asphodels

                       Triantha glutinosa = false asphodel Liliales.x

Hemerocallis = Taglilie/= Irish Elfflower

* Hyacinthaceae

Hyacinth.: entstanden aus Blut. des schönen Hyakinthos durch einen Diskus von Apollo geworfen, der ihn liebte

Eine verzwickte Lage, die nie richtig aufblüht.

Unsicherheit und Selbst­bewusstsein zugleich. Sie wissen, was sie wollen, sind aber so schüchtern, dass sie sich nicht trauen. Sie könnten für zu fordernd und forsch gehalten werden, nicht mehr akzeptiert,

wenn sie ihr wahres Potential zeigen. Sehr vorsichtig im Ausdruck ihrer eigenen Wünsche, eine Art falsche Rücksichtnahme. Dominanz und Anpassung im Widerspruch, ein empfindliches Kräfteverhältnis,

das leicht aus dem Gleichgewicht zu bringen ist.

                         Dip. = Blätter/= Hyacinthorchid

Liriope spicata = monkey grass/= creeping lilyturf. Quelle: remedia.at

Agraph. = Scilla nutans/= Wild Hyacinth/= Bluebell

Chionodoxa luciliae/= Squilla luciliae = Schneestolz/= Sternhyazinthe Winterblüher.

Eichhornia crassipes = Wasserhyazinthe/nimmt Arsen. auf Süßwasser.-/Treibergruppe Commelinidae.  Mondzeitaltergruppe .x

Muscari neglectum = Weinbergs-Traubenhyazinthe

 Hyacinth. (Zr + Si)

Orni. = botanisch Squil-ähnlich BB. = Doldigen Milch-stern

Squil. = Dig-ähnlich + Ödem/= All-c-ähnlich + Absonderung morgens (alle Körperöffnungen) + < Kälte/= Aloe-ähnlich

Squilla maritima.x

Squilla rubra.

                       * Iridaceae

[Dirk Albrodt]                                             

Iris ist der Name der Göttin des Regenbogens.

Und am Ende des Regenbogens befindet sich ein Schatz, einer, der unserer Phantasie entspringt. Das Ende des Regenbogens erreichen wir nie, wohl aber den Schatz unserer Phantasie. Und das ist das Wesen der Essenz: Zugang zu Phantasie, Kreativität und Ausdruckskraft. All die kreativen Talente in sich entwickeln, die bisher nur schlummerten. Kreative Blockaden überwinden, neue Ideen entwickeln, auch Durchhaltevermögen im kreativen Prozess. Mit diesen Eigenschaften steht die Schwertlilien Essenz für den Archetyp des inneren Künstlern, den zu aktivieren, fördern und stärken sie

uns dient.

Iris ist eine Götterbotin, besonders der Göttin Hera, deren Anordnungen sie den Menschen übermitteltt. Ihr Name kann sowohl von dem griechischen Wort Ιρις für Regenbogen, als auch von Ειρις, Bote,

abgeleitet werden.

Sie wird mit Flügeln und Heroldsstab dargestellt. Als Mittlerin zwischen Himmel und Erde personifiziert sie den Regenbogen, die Brücke zwischen Götterwelt und Menschheit. Er scheint irgendwo ein Regenbogen, ist dies das Zeichen, dass eine Botschaft der Götter durch Iris, die Götterbotin, überbracht wurde.

Wenn Iris Wasser aus dem Unterweltfluss Styx in die Oberwelt brachte, diente dieses als eine Art Lügendetektor oder Echtheitstest: wer nämlich einen Meineid auf das Wasser schwor, verfiel er ein Jahr lang in Bewusstlosigkeit.

Zugang zu allen Reichen, besonders dem des Unbewussten, das die griechische Götterwelt als Unterwelt Hades spiegelt, bedeutet Zugang zu Intuition, Vision und Kreativität. Gepaart mit der „Authentizitätsprüfung“ des Styx Wassers, ergibt das Wasser, in dem die Energie der Schwertlilie eingefangen ist, eine besondere Essenz für die Stärkung oder Wiedererlangung unserer kreativen und künstlerischen Möglichkeiten.

Die Essenz:

Schwertlilie ist eine Blütenessenz für Menschen, die über ein großes kreatives Potential verfügen. Sie haben Fähigkeiten und Talente in künstlerischen oder anderen schöpferischen Bereichen, irgendwo

auf der großen Palette von Musiker über Architekt bis Gärtner werden sie sich und ihre Begabungen wiederfinden.

Im blockierten Zustand ist allerdings davon nicht sehr viel übrig, es fehlt irgendwie der Draht zur eigenen Inspiration, es fehlen die guten Ideen. Da wo Kraft und Kreativität die Umsetzung geistiger Impulse in schöpferisches Handeln selbstverständlich machten, herrscht nun Mangel: Gedanken und Fantasie spielen nicht mehr, sie lassen im Stich. Es besteht eine Leere im Kopf, eine geistige Dürre, die Nahrung und Wasser benötigt. Entsprechend fühlt sich die Schwertlilie Persönlichkeit ausgepumpt, überfordert, kraftlos. Die Quelle ihrer Inspiration ist - aus welchem Grunde auch immer - versiegt, und daraus folgt, dass natürlich auch der zweite Schritt, nämlich die Realisierung der Ideen, nicht erfolgen kann. Man fühlt sich handlungsunfähig oder doch stark eingeschränkt in den eigenen Möglichkeiten.

Auch die Wirkung von Schwertlilie, ebenso wie die vieler anderer Blütenessenzen, entfaltet sich in zwei Schritten. Zuerst muss die Fähigkeit zur Inspiration zurückgewonnen werden, das heißt die Aufnahmefähigkeit muss verbessert werden. Ziel ist, Impulse und Anregungen von außen aufnehmen zu können, was sich auch in verbesserter Seh- und Hörfähigkeit niederschlägt. Darauf folgt die Fähigkeit, auch eigene Impulse entwickeln aus dem, was Phantasie und Kreativität einem zuspielen. Schliesslich ist eine feste Verwurzelung in der Realität erforderlich, um dieses künstlerische, schöpferische Aufblitzen einordnen und verarbeiten zu können. Schwertlilie lehrt erkennen und verstehen dessen, was außerhalb eines selbst vorgeht, und es kreativ zu verwerten.

Besteht erst Offenheit für alle Formen der Inspiration, sollte diese natürlich auch zum Ausdruck gebracht werden können.

Kurzum: Schwertlilie erneuert die eigene Ausdruckfähigkeit, bringt den Mut, Neues auszuprobieren und selbst gesetzten Grenzen zu überschreiten, verschafft nicht nur Zugang zur Inspiration sondern auch

die Energie, der Inspiration Ausdruck zu verleihen.

Schwertlilie bringt neue schöpferische Kraft, Mut, die Dinge anzupacken, und die Fähigkeit zur kreativen Gestaltung.

Mania

Morose (peevish)

Anger (easily)Iris. = Regenbogen./= auch gefärbtes Teil des Auges

  Mand. is in Solanaceae as Colch. in Iridaceae and Eranthis (= winter aconite/Quelle: remedia.at) in Ranunculaceae.

Croc-s. = Calen-ähnlich/als Op-Ersatz gebraucht (für Kinder)/blüht wie Colch im Herbst + trocknes warmes Klima/= „rotes“ Gold

Ferr-o. = Limonit/= Brauneisenstein/= Crocus of Iron

Gladiolus = Schwertel           

Iris-f.

Iris-florentina = Iris + Krämpfen

Iris-foe = Iris + Schwindel + macht Fehler in sprechen/schreiben

Iris-g = Iris + Ödem/= Viol-o-ähnlich

Iris-t = Iris + trockner Mund/keine Tränen

Iris.

                       * Orchidiaceae. Anhang (Louis Klein)

 

Calypso Orchid.

Cephalantera = Bosvogeltje

Coelogyne pandurata = Black. orchid

Corh. = autumn coralroot

Cypr. = Valer-ähnlich + schwächer/= Cofin-ähnlich

Dip. = Coloc-ähnlich + schlafLOS/= Hyacinthorchid/lebt auf faules Holz/hat keine Blätter

Epipactis = Wespenorchis

Gymnadenia = Muggenorchis

Malleola dentifera Quelle: remedia.at

Neottia nidus-avis = vogelnestje

Ophrys = Spiegelorchis

Ophrys apifera = Bijenorchis

Orchis = Knabenkrautgewächse

Orchis bifolia = Nachtviole.

Orchis coriophora = Wanzenorchis

Orchis morio = Harlekijn.

Orchis simia = Aapjes-Orchidee

Phal-gig. = Elephant ear orchid

Spira. = Acon.-ähnlich/= Tarent-ähnlich/= Bry + Beschwerden Wasser lassen (Rheuma)/= Schroeforchis

Vanil.

                       Bauhinia acuminata = Orchideenbaum Fabales. Bonsaigruppe. Staatssymbol.

                       Bauhinia variegata = Buddhist. Bauhinia/= Mountain Ebony./= Orchid Tree/= Monkeyladder Fabales.x

 

Vergleich: Symbiosegruppe:

 

Wirkung: aphrodisisch

Allerlei: Satyr verwand

 

                       * Ruscaceae

Conv. = Lil-t-ähnlich/= Dig + weniger Herz + mehr Gefäßerwirkung/= Dig + Stauung/Hydrops

Dracaena cinnabari/= Calamus draco = Drachenblut.baum wird gebraucht in Seiteninstrumentenbau Farbstoffen.x

                       Drachenblut ist entstanden während Kampf von Drachen mit Elefanten.

Dracaena draco = Kanarische Drachenbaum

Dracaena deremensis 'Janet Craig' = Janet Craig dracaena air filtering plants.x

Dracaena deremensis 'Warneckii' = Warneck dracaena air filtering plants.x

Dracaena fragans 'Massangeana' = Cornstalk dracaena air filtering plants.x

Dracaena sanderiana = Lucky. Bamboo.

Polygonatum verticillatum = Kransblad-Salomonszegel. Kransgruppe

Maianthemum bifolium = Zweiblättrige Schattenblume

Maianthemum racemosum = False Solomon.'s Seal./= False Spikenard

Rusc-a. = butcher´s broom/= Stechende Mäusedorn/= Dornmyrte

Ruscus hypoglossum = Zungenblatt/= Zäpfleinkraut/= Hadernblatt Organ: Zäpflein

Sansevieria trifasciata 'Laurentii' w = Snake. plant or mother.-in-law's tongue./= Bogen.-hanf. air filtering plants.x

 

* Xanthorrhoeaceae

Xanthorrhoea australis = Grass-tree or Black Boy Australia. Its fire-blackened trunk can grow up to several metres tall and is often branched. Requires a fire to stimulate its reproductive cycle.

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                   Impressum