Krankheiten

 

Vergleich: Siehe: Nosoden + Gemütsverfassungen + Kinderkrankheit + Berufskrankheiten + Genus epidemicus + Convalescense/Reconvalescense  (Dr. Sayeed Ahmad/Boericke/Margaret Tyler) + Infektion + Plants and Organs

 

[Christiane Petras]

Für die Bewertung einer Arznei ist auch die Entwicklung der Krankheit, für die sie steht, zu bedenken. Der Wandel im Symptomenbild, die Beständigkeit ihrer Gefahr im Verlauf der menschlichen

Geschichte, geben Aufschluss über die Kraft der dazugehörigen Nosode. Manche Seuchen, wie die Pest, sind aus weiten Teilen der Welt einfach wieder verschwunden, genauso unberechenbar, wie

sie gekommen sind. Andere sind gefährlicher geworden, wie die Kinderlähmung, oder verträglicher, wie die Masern.

 

A.I.D.S.

Alcoholismus.

Akne.

Alzheimer.

Angina pectoris.

Appendicitis.

[J.T. Kent]

“It is deplorable ignorance that causes appendicitis to be surrendered to the knife. You need not run to a surgeon for every case of appendicitis if you know Bry. Rhus-t. Bell. Arn.!”

Apoplexie.

Arthritis.

Asthma.

Autismus.

Borreliose Unterschiedliche Quellen

B.S.E.

Burn-out/Fatigue/Ermüdung.

Candida. albicans o. Moniliasis (Moni.)

Candida. parapsilosis o. parakrusei

Carpaltunnelsyndrom

Chagas.

Cervical spondylosis.

Chikungunya.

Cholera. = getötete Bakterien

Colitis ulcerosa:

Eine chronische Entzündung des Dickdarms. Die Erkrankung verursacht Geschwüre in der Darmschleimhaut und verläuft meist in Schüben. Zu den Symptomen zählen häufige, blutige Durchfälle, oft auch Krämpfe im linken Unterbauch. Viele Patienten fühlen sich müde und schwach. Das Leiden kann mit verschiedenen Medikamenten behandelt werden. Es gibt auch Phasen ohne Symptome und eine gute Therapie ermöglicht oft ein nahezu normales Leben. Nur in schweren Fällen muss manchmal der Dickdarm operativ entfernt werden.

Common Cold.

Convalescence/Rekonvaleszenz.      Lack of reaction.

Dengue Fever.

Diabetes.

Dysmenorrhoea.

Ebola.

Eczema.

EHEC.

Endometriosis.x

Epilepsie.

            + Chorea

Eppstein bar = Pfeiferisches Drüsenfieber = Mononukleose.

Erysipel = Wundrose/= Rotlauf (= bakterielle Infektion der oberen Hautschichten und Lymphwege und zeigt sich als scharf begrenzte starke Rötung/entsteht durch kleine Hautverletzungen

(Gesicht/Arme/Beine/selten Nabel) auf. Andere Bezeichnungen für das Erysipel sind.

Erkältungen.

Erbrechen.x

Fieber.

Fibromyalgie

FSME

Genus

Golf War Syndrom.

Gonorrhea.

Haemochromatose

Haemorrhoids.

Hallix valgus

Harnröhre (Urethra).

Herzbeschwerden.

Hippozaeninum. = Rotzkrankheit/= Bacillus Pseudomonas pseudomallei/= Malleinum/= Glanders (+ KATARH)/= Farcy (Hautbeschwerden)/Beide werden angeboten (horses/mules/donkeys.)

Husten.

Hypotension/Bluthochdruck. (Shreekanta Ram/Fernanda Abrao)

Hypertheorose. = Überfunktion der Schilddrüse

Grippe.

Infektion

Influenzinum.

Karbunkel.

Sore throat/Kehlentzündung.

Keuchhusten.

Kinderkrankheit.

            Koloskopie

Kopfschmerz.

Krebs.

Leptospira ictero-hemorrhagica.

Lyme-disease.

Magen.                              

Malaria. nach Boenninghausen/Hering

Malaria toxinum. (Malartox)

Mandeln/Tonsils.

Morbillinum.

MRSA/MRDA

Mukoviszidose.

Multiple Sklerose.

Mycosis. (Karl-Reinhard Kummer)

Myelitis involves the infection or the inflammation of the white matter or gray matter of the spinal cord which is a part of the central nervous system that acts as a bridge between the brain

and the rest of the body. During an inflammatory response in the spinal cord, the myelin and axon may be damaged causing symptoms such as paralysis and sensory loss. Classified to several

categories depending on the area or the cause of the lesion; however, people often refer to any inflammatory attack on the spinal cord as transverse myelitis.

[Dr. G.H.G. Jahr]

            The principal remedy for all acute cases is Dulcamara, to be preceded by Aconite, on account of the fever.

If Dulc. should fail, select :   

1) Bell. Bry. Cocc-i. Nux-v. Rhus-t.,

2) Ars. Calc. Caust. Dig. Ign. Puls. Verat.

Nierenerkrankungen – Nierentätigkeit

Nierensteinen.

Necrotising Fascitis. (MRDA o. M.R.S.A. Anhang: Jacqueline Smith)

Nephritis.

Nosoden.

Oedem/Wassersucht/dropsy.

Organen.

Palpitations.

Parkinson.

Pest.

P.M.S. .

Acute Pulmonary Congestion. (Farokh Master)

Pleural effusion and homoeopathy. (Farokh Master)

Pneumonia.

Pneumonia Kind.

Repertorium. Acquired Hypothyroidism:

Rheuma.

Rheumatoid arthritis.

Scarlatina.

Sciatica.

Schlafkrankheit.

Schmerz.

Schwellung/dropsy/oedem.

Skrofulose.

Sepsis.

Sinusitis.

Sklerose.

Syndrom X

Tetanus.

Tinea pedis. = Fusspilz (Prashadhna Devi Maharaj)

Tinnitus.

Tourette Syndrom: Cupr-met. Stram. Hyos. Pall-met.

Traumatic Disorder.

Tuberkulose.

Venous Leg Ulcer.

Verhärtungen. Aster. Bar-i. Calc-i. Carb-an. Con Merc-ir. Phyt. Sil.

Verhärtung/Fäulnis/Abbau- und Alterungsprozesse unterstehen dem Saturn.

Weakness, debility & prostration.

Wechseljahren.

Women’s Problems.

Zöliackie.

 

 

Vorwort/Suchen                                Zeichen/Abkürzungen                                 Impressum